Aktuelle Trading-Chancen bei Bitcoin nutzen – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Aktuelle Trading-Chancen bei Bitcoin nutzen

17. Mai 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Jetzt die aktuellen Trading-Chancen bei Bitcoin nutzen

Der Kurs der Internetwährung Bitcoin lag Anfang Oktober 2020 bei ca. 250 US-Dollar und seit diesem Datum hat Bitcoin einen Lauf der seines gleichen sucht, die Währung Bitcoin liegt jetzt bei einem Kurs von 1784,- USD und hat sogar schon die Richtung bis 1900 USD angetestet!

Niemand hätte es für möglich gehalten das Bitcoin in nur 20 Monaten von 250 auf knapp 1800 US-Dollar steigen wird, alle die in Bitcoin Geld angelegt haben konnten sich natürlich über diese Entwicklung freuen.

Aber man sollte die Währung Bitcoin nicht unterschätzen denn auch jetzt hat man noch immer gute Möglichkeiten und Trading-Chancen die man beim Handel mit Bitcoin nutzen sollte, erst Recht wenn der Kurs wieder etwas nachläßt…

Bitcoin bietet auch jetzt noch gute Trading-Chancen

In diesem Beitrag möchte ich den Kursverlauf der Internetwährung Bitcoin etwas genauer unter die Lupe nehmen und auch neue Trading-Chancen aufzeigen die bei einem Rücksetzer des Kurses auftreten können und auch im aktuellen Jahr 2020 schon aufgetreten ist!

Hier eine Übersicht des Kursverlaufes von Bitcoin seit Mai 2020:

Kursverlauf Währung Bitcoin seit Mai 2020

Der eigentliche Trend bei der Währung Bitcoin begann aber erst Ende Mai 2020 so richtig und seit dieser Zeit geht der Kurs immer steiler nach oben, dazwischen gab es nur drei größere Gegenbewegungen die aber immer wieder überwunden werden konnten.

Zur Zeit befindet sich der Kurs des Bitcoin in der Nähe einer Fibonacci-Ebene die auch schon angetestet wurde jedoch dieser Widerstand nicht vom Kurs nach oben durchbrochen werden konnte…wenn man sich jedoch den Kursverlauf genauer ansieht sollte jetzt eine Gegenbewegung folgen wie schon zwei Mal im aktuellen Jahr 2020.

Hier eine Übersicht des Kursverlaufs von Bitcoin mit Fibonacci-Ebenen:

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Kursentwicklung Bitcoin mit Fibonacci-Ebenen

Nach jedem längeren und starken Anstieg des Kurses der Währung Bitcoin kam dann auch die Gegenbewegung und ich rechne mit einem Kurssturz bis ca. 1500 USD bis Mitte Juni 2020, erst dann wird sich der Kurs des Bitcoin wieder fangen und in Richtung der aktuellen Fibonacci-Ebene steigen.

Jetzt die Trading-Chancen bei Bitcoin nutzen

Bitcoin kann man mit binäre Optionen spekulieren oder beim klassischen Forex Handel nutzen, wichtig ist jetzt diese Trading-Chance bei der Währung Bitcoin nicht zu verpassen und so könnte man auf die Gegenbewegung bis zur ersten Woche im Juni spekulieren!

Somit sollte man die Laufzeit beim Handel mit binären Optionen auf Bitcoin bis Anfang Juni 2020 einstellen (05. bis 09.06.), beim Forex Handel sollte man den Gewinn bis zu dieser Zeit laufen lassen und natürlich den Stop-Loss immer nachziehen.

Hier einige gute Broker für den Handel mit binären Optionen auf Bitcoin:

Wenn man Bitcoin beim klassischen Forex Handel nutzen möchte dann bei einem der folgenden Broker:

Auch wenn der Kurs derzeit ziemlich hoch bei der Internetwährung Bitcoin ist kann man dennoch mit Hilfe von Indikatoren und den Fibonacci-Ebenen gute Trading-Chancen für den Handel finden und das sollte man auch jetzt nutzen…

Binäre Optionen Chance und Risiko 2020: Praxisnah am Beispiel erklärt

Der Binäre Optionen Handel ist unter anderem auch wegen der hohen Renditechancen für viele spekulativ orientierte Trader und Anleger interessant. Aber wo Chance, da auch Risiko – auch bei binären Optionen.

Wer mit binären Optionen spekuliert, der geht dabei bekanntlich ein relativ hohes Risiko ein, dem aber auch außerordentlich hohe mögliche Gewinne in kurzer Zeit gegenüberstehen. Das Prinzip der binären Optionen ist an Einfachheit nicht zu überbieten. Der Trader legt sich fest, ob der Kurs innerhalb der Laufzeit der Option, beispielsweise zwei Stunden, steigen oder fallen wird. Der gewünschte Kapitaleinsatz wird festgelegt und entsprechend der Markteinschätzung kauft der Trader eine Call- oder Put-Option auf steigende bzw. fallende Kurse. Dabei kann maximal der Kapitaleinsatz verloren werden. Einige Broker bieten eine Absicherung in Form einer Rückzahlung von bis zu 15% an, die vor Totalverlust schützt.

High-Yield-Optionen für hohe Renditen

Noch größer sind die Binäre Optionen Chancen bei speziellen High-Yield-Optionen, die Renditen von bis zu 500% ermöglichen. Man kann sich vorstellen, dass diese Optionen natürlich auch mit einem höheren Risiko verbunden sind. Dennoch gilt auch bei High-Yield-Optionen, dass maximal der Einsatz verloren werden kann. Worin liegt also das höhere Risiko?

Es gibt noch einen weiteren Faktor zu beachten, nämlich die Erfolgswahrscheinlichkeit, die unter Tradern auch als Trefferquote (p) bekannt ist. Diese liefert in Kombination mit dem erwarteten Gewinn (G) und dem maximalen Risiko (R) den Erwartungswert (e), also den erwarteten Profit je Trade. Mathematisch sieht das folgendermaßen aus:

e = (G) x (p) – (R) x (1-p)

Sieht etwas kompliziert aus, ist aber ganz einfach. Ein Beispiel:

Ein Trader kauft im Binäre Optionen Handelsmodus One-Touch (ein bestimmter Zielkurs muss während der Laufzeit erreicht werden) eine High Yield Call-Option auf das Währungspaar EUR/USD mit 350% Rendite. Dieser Handelsmodus ist beispielsweise bei dem Broker 24option verfügbar. Der aktuelle Kurs liegt bei 1.3010, der Zielkurs bei 1.3028. Es werden 100 Euro in die binäre Option investiert. Der Euro muss während der Laufzeit (nehmen wir 30 Minuten an) irgendwann die 1.3028 erreichen, also um 18 Pips steigen, damit der Trader Gewinn macht.

Welchen Erwartungswert hat der Trader also in diesem Trade?

Nehmen wir an, der EUR/USD befindet sich seit einigen Tagen in einem Aufwärtstrend, noch dazu wurde der wichtige Widerstand bei 1.30 geknackt. Dies spricht für tendenziell steigende Kurse. Basierend auf seiner Chartanalyse und Erfahrungswerten schätzt der Trader die Chance auf ca. 70% ein, dass der Euro im Tagesverlauf weiter steigen wird. Allerdings hat die Binäre Option nur eine Laufzeit von 30 Minuten. Der Trader korrigiert daher die Erfolgswahrscheinlichkeit nach unten, um den Zeitfaktor entsprechend zu berücksichtigen. Um den Worst-Case anzunehmen, rechnet er gerade einmal mit 30% Wahrscheinlichkeit, dass der EUR/USD innerhalb von 30 Minuten die Zielmarke erreicht. In 30% der Fälle erzielt der Trader also einen Gewinn von 350 Euro in der binären Option (350% bezogen auf 100 Euro Einsatz) und in 70% der Fälle verliert er den Einsatz von 100 Euro. Das klingt erstmal nicht sehr vielversprechend, allerdings handelt es sich langfristig um eine profitable Strategie mit positivem Erwartungswert (e). Wir benutzen oben stehende Formel um den durchschnittlichen Gewinn pro Trade zu berechnen. Wichtig für den Trader ist ja nicht das Ergebnis eines Trades, sondern die langfristige Profitabilität.

e = 350 x 0,3 – 100 x 0,7 = 35

Bezogen auf 100 Euro Einsatz bedeutet dies also durchschnittlich 35 Euro Gewinn. Der Trader erzielt mit dieser Strategie also über eine Vielzahl von Trades durchschnittlich 35% Gewinn pro Trade – eine sehr hohe Rendite. Natürlich erfordert die Umsetzung solch einer Strategie neben einer großen Portion Disziplin auch entsprechende Erfahrungswerte, um die Trefferquoten möglichst exakt bestimmen zu können.

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

Bitcoin Trading jetzt auch bei BDSwiss

23. Februar 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Bitcoin Trading jetzt auch beim Broker BDSwiss verfügbar

Über Trading mit Bitcoin habe ich ja im letzten Artikel schon geschrieben und Gestern habe ich eine Nachricht vom Broker BDSwiss erhalten mit der Neuigkeit das Bitcoin jetzt auch bei BDSwiss für den Handel verfügbar ist!

Bitcoin ist die bekannteste digitale Währung und meist wird es als Währungspaar mit dem US-Dollar gehandelt, in einem guten Chart findet man natürlich auch viele weitere Währungspaare mit dem Bitcoin jedoch bei den Brokern kommt es darauf an mit welcher Bitcoin-Börse diese arbeiten.

So kann es sein das bei einem Broker viele Währungspaare mit Bitcoin für Trading verfügbar sind und bei einem anderen Broker nur das Währungspaar Bitcoin/USD…auf jeden Fall kann man jetzt bei BDSwiss ebenfalls Bitcoin für Trading nutzen…

Bitcoin bei BDSwiss für Forex und Binäre Optionen

Der Handel mit der digitalen Währung Bitcoin wird immer beliebter, entweder mit binäre Optionen oder dem klassischen Forex und einige Broker bieten den Handel mit Bitcoins schon an, so auch der Broker BDSwiss!

Seit 21.02.2020 ist der Trading mit Bitcoin beim Broker BDSwiss möglich und dabei kann man bei BDSwiss binäre Optionen oder Forex nutzen da dieser Broker beides anbietet, bei binäre Optionen mit dem Webtrader oder mit der mobilen App.

Hier die Nachricht vom Broker BDSwiss über die Möglichkeit des Bitcoin Trading:

Benachrichtigung von BDSwiss über Bitcoin Trading Möglichkeit

Beim klassischen Forex Handel ist es mit dem Metatrader, dem MT4-Webtrader oder auch mit mobilen Apps möglich und derzeit ist Bitcoin Trading ganz einfach da Bitcoin einen stabilen steigenden Trend hat und das schon wieder seit Jahresbeginn 2020.

Seit 12.01.2020 steigt Bitcoin und es gab nur eine größere Gegenbewegung in diesem steigenden Trend und dieser war 09.02.2020…nachfolgend kann man das auf dem Chart sehr gut sehen welchen Anstieg Bitcoin hingelegt hat.

Hier der steigende Trend beim Bitcoin Trading im Jahr 2020:

Steigender Trend bei Bitcoin im Jahr 2020

Am 12.01. lag der Kurs von Bitcoin bei ca. 755,- US-Dollar für einen Bitcoin, nun steht der Kurs bei ca. 1130,- US-Dollar und es scheint so das der Kurs noch weiter steigen wird, vor wenigen Jahren lag Bitcoin schon bei über 1300,- US-Dollar Höchststand.

Jetzt Bitcoin Trading beim Broker BDSwiss nutzen

Wie ich schon geschrieben habe ist jetzt auch beim Broker BDSwiss das Trading mit Bitcoin möglich und dazu muss man sich einfach bei diesem Broker anmelden und mindestens 100,- Euro Startkapital einzahlen um handeln zu können!

Am besten wartet man auf ein kleines Zwischentief beim Kurs des Bitcoin und steigt dann in den Handel ein, die Laufzeit bei binäre Optionen sollte man am besten bis Ende der Woche einstellen, steigt man in der Wochenmitte ein sollte man die Laufzeit bis Ende der kommenden Woche einstellen.

Wenn man Bitcoin beim klassischen Forex Handel nutzt dann kann man sowieso zu jeder Zeit aus dem Handel aussteigen, man sollte dann aber den aktuellen Trend so lange wie möglich nutzen, also den Gewinn laufen lassen.

Nachfolgend die Links zum Broker BDSwiss für binäre Optionen und für Forex Handel…

Nutzen Sie jetzt den stabilen steigenden Trend bei Bitcoin für Ihr Trading aus, am einfachsten können Sie mit binäre Optionen beim Bitcoin Trading beginnen und so Woche für Woche Gewinne beim Handel erzielen.

Je beliebter Bitcoin wird umso höher wird der Kurs steigen und das ist ein Vorteil beim Bitcoin Trading den so lange hält der aktuelle Trend an und man kann es ganz einfach beim Handel nutzen…

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Online-Verdienst für binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: