Binäre Optionen Demokonto unbegrenzt nutzen So geht’s!

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen Demokonto unbegrenzt nutzen: So geht’s!

The domain name (without content) is available for sale by its owner through Sedo’s Domain Marketplace. Any offer you submit is binding for 7 days. All quoted prices are final prices.

The domain wetdog.eu is for sale.

Buy this domain

You are not the highest bidder!

Your best offer

The current price of wetdog.eu is .

You can place an offer below the seller’s listing price, however the seller will only respond if they are interested in negotiating based on this offer.

Any offer you submit is binding for seven (7) days.

Binäre Optionen: Demokonto unbegrenzt nutzen – Wo gibt´s das?

Weiter zu IQ Option und Demokonto eröffnen

1. Binäre Optionen Demokonto unbegrenzt ausprobieren

    Nutzungsdauer fürs Testkonto oft eingeschränkt teilweise Einzahlung für Kontoeröffnung nötig IQ Option bietet Demokonto dauerhaft an Handelskonto bei einigen Brokern Bedingung teils Gewinnmitnahme möglich Einrichtung in einigen Fällen nur über Kundenservice

IQ Option bietet ein hoch professionelle Handelsplattform.

2. Warum einen Demoaccount ohne zeitliche Beschränkung nutzen?

Ein Testzugang erfüllt im Wertpapierhandel aus Sicht der Anleger in erster Linie eine Funktion. Es geht darum, Handelsplattformen hinsichtlich Handhabung und Eignung für die Kapitalanlage zu testen. Wer als Trader sein Binäre Optionen Demokonto einzig auf diese Aufgabe reduziert, muss heute nicht lange nach passenden Brokern suchen. Unsere Redaktion hat die Erfahrung gemacht, dass entsprechende Angebote seitens verschiedener Broker gemacht werden.

Aber: Viele der Testaccounts lassen sich nur eingeschränkt nutzen. Der größte Nachteil ist die oft begrenzte Nutzungsdauer. Hier zeigen unsere Praxiserfahrungen, dass Broker teilweise mit nur wenigen Tagen – beispielsweise 72 Stunden – für das Testkonto arbeiten. Andere Anbieter zeigen sich an dieser Stelle mit bis zu einem Monat deutlich kulanter. Ausreichend Zeit, um sich mit der Handelssoftware und den Rahmenbedingungen vertraut zu machen. Für erfahrene Trader ist das Demokonto aber weit mehr. Die Erklärung ist relativ simpel: Der Demoaccount lässt den Test verschiedener Handelsstrategien zu.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Aus Sicht des Traders kann mit dem virtuellen Konto gefahrlos ausprobiert werden, welchen Erfolg (oder Misserfolg) verschiedene Handelskonzepte versprechen. Um diese Funktion voll auszuschöpfen, ist es letztlich erforderlich, ein Binäre Optionen Demokonto unbegrenzt und ohne zeitliche Beschränkung nutzen zu können.

3. Die Bedingungen für ein Binäre Optionen Testkonto

Binär Optionen Broker nutzen den Testaccount zwar immer noch nicht flächendeckend. Die Erfahrungen unserer Redaktion zeigen, dass eine mittlerweile größere Zahl von Anbietern auf dessen Potenzial hinsichtlich der Kundengewinnung setzt. Allerdings ist in diesem Zusammenhang Demokonto nicht gleich Demokonto. Gerade im Hinblick auf Details unterscheiden sich die Angebote einzelner Broker sehr deutlich voneinander.

Beispiel: Das Testkonto von ETX Capital kann für 14 Tage genutzt werden. Andere Broker schränken den Zugang noch weiter ein. In einigen Fällen ist mit dem Ausprobieren des Binäre Optionen Handels sogar schon nach 72 Stunden Schluss. Ein Minuspunkt, der bei Weitem nicht der einzige Nachteil mancher Testaccounts bleibt.

Prinzipiell lassen sich die Rahmenbedingungen für einen Demozugang bei den Binäroptionen Brokern drei Kategorien zuordnen:

    der Anmeldung/Registrierung der Einzahlung der Nutzungsdauer.

Grundsätzlich ist – um mit dem Konto aktiv zu traden – eine Anmeldung beim Broker erforderlich. An diesem Schritt kommt kein Trader in der Praxis vorbei. Hinsichtlich der beiden anderen Voraussetzungen fallen die Bedingungen recht unterschiedlich aus.

Das IQ Option Demokonto ohne Einzahlung.

Ein Testkonto ohne Einzahlung oder mit einer relativ ausgedehnten Nutzungsdauer lässt sich durchaus umsetzen, wie einige Anbieter zeigen. IQ Option bietet ein kostenloses Demokonto an, das sogar zeitlich unbegrenzt nutzbar ist. Auf der anderen Seite zeigt der Broker OptionWeb, wie welche Herausforderung das Demokonto aus Tradersicht sein kann. Trader müssen ein STANDARD-Konto eröffnen, das ab 1.000 Euro geführt werden kann. Der Testzugang kann anschließend zwei Wochen benutzt werden.

Die Messlatte für das Testkonto liegt bei vielen Brokern relativ hoch. Entweder ist es zeitlich begrenzt nutzbar – oder an Bedingungen wie eine Einzahlung geknüpft. Nur wenige Broker wie IQ Option erlauben das Demokonto unbegrenzt.

Weiter zu IQ Option und Demokonto eröffnen

4. Worauf beim Demoaccount unbedingt achten?

Die Auswahl des richtigen Brokers kann entscheidend für Erfolg oder Misserfolg im Handel mit Binären Optionen sein. Aufgrund deren Stellung als Market Maker spiegelt sich dieser Anspruch unter anderem in der Rückzahlung oder den gehandelten Assets wieder. Welche Auswirkungen ergeben sich für den Testaccount?

Aus Sicht eines Traders spielen verschiedene Faktoren eine besondere Rolle. Prinzipiell sollte ein Binäroptionen Demokonto:

    kostenlos zu eröffnen sein keine Mindesteinzahlung voraussetzen möglichst alle Handelsarten des Brokers abbilden ein breites Asset-Spektrum beinhalten das Trading realistisch abbilden.

Ein zusätzlicher Faktor betrifft die zeitliche Nutzungskomponente. Gute Broker verzichten auf Beschränkungen und erlauben das Trading mit dem Demokonto unbegrenzt.

Ein Demokonto unbegrenzt ausprobieren zu können ist nur ein Punkt, den Trader im Auge behalten müssen. Die Rahmenbedingungen für das Trading mit dem virtuellen Konto sind genauso wichtig. Und auch die Frage, was nach Ablauf der Nutzungsdauer mit den Gewinnen passiert, kann die Entscheidung beeinflussen. IQ Option hat zwar nicht in jedem Teilbereich die Nase vorn. Als Gesamtpaket hat es trotzdem am meisten überzeugt.

Weiter zu IQ Option und Demokonto eröffnen

5. Binäroptionen Demokonto eröffnen – der Ablauf im Detail

Die Kontoeröffnung für den Testaccount stellt allgemein keine große Hürde dar. Wie der Prozess im Detail aussieht, richtet sich sehr stark nach dem einzelnen Broker. Besonders leicht macht die Eröffnung die Empfehlung unserer Redaktion – IQ Option. Trader rufen einfach die Startseite des Brokers auf, klicken auf „Registrierung“ und können sich für ein Echtgeldkonto oder den Demoaccount entscheiden.

Für die Anmeldung des Testkontos sind lediglich:

    Name und VornameE-Mail-Adresse und Passwort

Leider zeigen die Erfahrungen, dass nicht alle Broker interessierten Tradern die Eröffnung des Binäroptionen Demokontos so einfach machen. Anleger müssen sich an dieser Stelle darauf einstellen, erst das Handelskonto zu eröffnen – um anschließend über den Kundenservice ein Demokonto einzurichten. Die Praxiserfahrungen gehen mitunter sogar soweit, dass nach der Kontoeröffnung erst eine Mindesteinzahlung zu erfolgen hat, bevor der Testzugang genutzt werden kann.

Die Kontoeröffnung für den Testzugang sollte – zumindest aus Sicht des Anlegers – möglichst einfach sein. Einige Broker setzen hier tatsächlich auf ein Maximum an Usability und erlauben die Anmeldung ohne größeren Aufwand. Die Praxiserfahrungen zeigen aber auch, dass einige Anbieter erst ein Handelskonto eröffnen lassen – und anschließend über das Demokonto reden.

Eine starke Partnerschaft; IQ Option und Aston Martin.

6. Demokonto: Der Testaccount von IQ Option im Test

IQ Option präsentiert sich als moderner und serviceorientierter Broker. Unsere Redaktion hat mit dem Anbieter durchweg positive Erfahrungen gemacht – auch im Hinblick auf die Qualität des Demoaccounts. Ein großer Pluspunkt ist die Tatsache, dass Trader das Demokonto unbegrenzt nutzen dürfen. So machen Einsteiger die ersten Schritte und erfahrene Anleger können Strategien in einer Sandbox ausprobieren.

Zudem hat uns der Broker mit – im Vergleich zur Vergangenheit – einigen neuen Features überrascht. Die in der Vergangenheit etwas eingeschränkte Auswahl an Assets hat IQ Option erheblich ausgebaut. Mittlerweile umfasst der Short-Term-Handel (Turbo) 21 Basiswerte. Im Binär-Handel bietet IQ Option inzwischen 49 Assets an. Zum positiven Grundeindruck des Demokontos trägt zudem die Tatsache bei, dass das Guthaben inzwischen bei 1.000 US-Dollar liegt.

Weiter zu IQ Option und Demokonto eröffnen

Ein echter Bonus ist die Aufladefunktion. Sinkt das virtuelle Guthaben auf unter 1.000 US-Dollar, kann sich der Trader mit einem Klick auf den entsprechenden Button neue Liquidität besorgen. Ansonsten entspricht das Bild des Testkontos im Wesentlichen der Handelsplattform für ein Realkonto. Trader können den Chartverlauf individualisieren bzw. Indikatoren einblenden. Der rechte Bildschirmrand ist für die Schaltflächen zum Handel reserviert.

Übrigens: IQ Option bietet inzwischen eine Livechat-Funktion an. Über die Support-Schaltfläche ruft der Anleger ein Chatfenster auf und kann hier sein Anliegen klären.

IQ Option ist zurecht die Empfehlung unserer Redaktion. Hat das unbegrenzt nutzbare Demokonto in der Vergangenheit bereits Punkte gesammelt, ist die neue Version der Handelsplattform mit seinen Features noch besser geworden. Wer ohne Risiko mit Binären Optionen erste Schritte wagen will, kommt an diesem Konto sicher nicht vorbei. Das Probekonto ist ideal, um die von uns erklärten Strategien gefahrlos auszuprobieren. Parallel zeigt sich hier auch, welchen Einfluss beispielsweise Finanznachrichten haben. Wer hinsichtlich des Brokers immer auf dem Laufenden bleiben will, nutzt am besten unser News-Feature.

Weiter zu IQ Option und Demokonto eröffnen

7. Demokonto Dauernutzung: Oft gestellte Fragen und Antworten

Warum ist eine zeitlich uneingeschränkte Nutzung beim Testkonto so wichtig?

Als Trader wächst nachhaltiger Erfolg mit den Erfahrungen und dem Know-how. Dabei lernt man nicht nur aus der Theorie. Wer mit Binären Optionen Kapital erwirtschaften will, braucht Tradingpraxis – und muss verschiedene Ansätze ausprobieren. Zeitlich beschränkte Testaccounts wirken in die entgegengesetzte Richtung. Trader lernen damit zwar einen Broker kennen. Um die Lernkurve im Binäroptionenhandel positiv zu lenken, sollte ein Demokonto unbegrenzt nutzbar sein.

Welcher Broker hat in der Praxis die Nase vorn?

Bezogen auf das Binäre Optionen Testkonto ist in den Augen unserer Redaktion IQ Option der Broker, welcher die Messlatte für Konkurrenten sehr hoch legt. Einerseits beruht diese Einschätzung auf der unkomplizierten Anmeldung. Parallel lässt sich für das IQ Option Demokonto Liquidität nachschießen und der Testaccount ohne zeitliche Beschränkung nutzen. Diese drei Faktoren führen zu einem positiven Urteil. Aber: Der Demoaccount ist nur ein Grund, auf dem die Entscheidung für einen Broker beruhen sollte. Speziell das Assetportfolio oder die maximale Auszahlungshöhe haben in diese Entscheidung einzufließen.

Gibt es Einschränkung bei den unbegrenzt angebotenen Testkonten?

Ja, die Broker können einerseits die Zahl der zur Verfügung stehenden Handelsarten und Basiswerte einschränken. Auf diese Weise bildet das Demokonto das Trading der Market Maker nur in begrenztem Umfang ab. Auf der anderen Seite muss sich der Anleger im Klaren darüber sein, dass mit einer Einzahlung der Status des Testaccounts möglicherweise verloren geht. Fließt Geld auf das Handelskonto, wird der Zugang in ein Realkonto umgewandelt. Wie die Rahmenbedingungen hierfür aussehen, hängt letztlich vom Broker und dessen Geschäftsbedingungen ab.

Lässt sich ein Demoaccount auch über Handelsapps nutzen?

Binäroptionen Broker erlauben mittlerweile den Zugriff auf das Handelskonto auch unterwegs – über mobile Apps. Einfach auf dem Smartphone oder Tablet installiert, kann der Trader hier allgemein auch das Demokonto nutzen. Der Vorteil: Gerade bei begrenzter Nutzungsdauer zählt jede Minute, das mobile Trading gewinnt an Bedeutung.

Dürfen Trader mehrere Accounts bei einem Broker unterhalten?

Hier sind prinzipiell immer die Geschäftsbedingungen richtungsweisend. In der Praxis ist es allerdings schwierig, mehrere Konten (entgegen der geltenden Geschäftsbedingungen) ohne Aufmerksamkeit zu erregen einzurichten. Der Grund: Die Options Broker – zumindest jene, die europäischen Regularien unterliegen – sind zur Einhaltung von Antigeldwäsche-Regeln verpflichtet. Dazu gehört es auch, die Identität der Anleger bzw. Inhaber eines Handelskontos zu prüfen. Spätestens an dieser Stelle sollte es auffallen, wenn ein Trader mehr als ein Handelskonto führt. Aber: Es spricht nichts dagegen, bei mehreren Brokern je ein Konto zu führen.

Im Lernbereich das theoretische Wissen aneignen.

Binäre Optionen Demokonto unbegrenzt nutzen: Renditen mit Spielgeld

Mit einem Binär Optionen Demokonto unbegrenzt kann man mit Spielgeld erste Erfahrungen mit dem Traden der Binären Optionen sammeln. Auch Strategien lassen sich hiermit gut testen. Nicht jeder Broker bietet jedoch seinen Kunden diese kostenfreien Service an. Wir haben die Besten für Sie gefunden und stellen Sie näher vor. Zudem geben wir Empfehlungen für Alternativen für die Binären Optionen.

Themenübersicht:

1. Beste Demokontos 2020 – Das hat der Test ergeben

Möchte man einen Broker für binäre Optionen finden, der noch dazu ein Binäre Optionen Demokonto unbegrenzt anbietet, muss man schon etwas auf die Suche gehen. Dennoch gibt es einige wenige Anbieter, die ihren Kunden für die ersten Schritte beim Traden ein Demokonto offerieren. Nachfolgend haben wir einige in der Übersicht vorbereitet:

IQ Option: 1.000 Euro Spielgeld möglich

Dieser Broker bietet dem Kunden ein Demokonto. Hierfür sind weder eine Registrierung noch eine Einzahlung vonnöten. Um das Demokonto zu nutzen, muss man lediglich die E-Mail-Adresse eintragen und erhält so einen Zugang zu seinem Konto.

Das IQ Option Demokonto kann zeitlich unbegrenzt genutzt werden.

Als Binäre Optionen Startguthaben hat man ein Spielgeld von 1.000 Euro. Hiermit kann man bequem erste Trades tätigen und so erste Handelserfahrungen sammeln. Möchte man von dem Demokonto in den Echtgeldkonto wechseln, muss man lediglich ein paar Klicks absolvieren und ist rasch für das Echtgeldkonto angemeldet.

xtb Weiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

365trading: 5 Tage Demokonto testen

365trading bietet dem Kunden ebenso ein Demokonto aber es ist kein Binäre Optionen Demokonto unbegrenzt. Auch bei diesem Broker ist keine Einzahlung oder eine komplette Registrierung erforderlich. Hier reicht die Angabe der E-Mail-Adresse aus, um ein kostenfreies Demokonto zu eröffnen. Jedoch schränkt der Broker die Nutzung des Kontos ein. Das Demokonto steht den Kunden lediglich 14 Tage zur Verfügung. So kann der Kunde erst Handelserfahrungen sammeln und diese dann im Live Handel anweden. Wenn man bei 365trading ein Echtgeldkonto eröffnet, sind noch weitere Angaben notwendig. Hierzu zählen persönliche Daten wie Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und Bankverbindung. Doch die Registrierung des Echtgeldkontos geht sehr schnell vonstatten.

ETX Capital: 100.000 Euro Spielgeld auf Demokonto

Auch bei diesem Broker ist eine Anmeldung für ein Demokonto zwingend erforderlich. Zwar glänzt ETX Capital mit einem breiten Produktportfolio, dennoch muss man sich vor der Nutzung des Demo-Kontos registrieren. Ohne Angabe der E-Mail Adresse funktioniert auch hier nichts. Eine Einzahlung ist jedoch nicht nötig. Hierfür bekommt der Kunde im Gegenzug 100.000 Euro Spielgeld zur Verfügung gestellt, um erste Training Erfahrungen zu sammeln. Ein Nachteil hier ist, dass es eine Laufzeitbegrenzung von 14 Tagen für das Demokonto gibt. Erst bei Eröffnung eines Live Kontos steht der Testaccount unbegrenzt zur Verfügung. So können Interessierte nach Herzenslust verschiedene Trading-Strategien probieren und sich mit dem Broker vertraut machen.

xtb Weiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

Binary.com 100.000 Euro virtuelles Spielgeld auf Demo

Bei Binary.com können Kunden einen sehr hohen Betrag an Spielgeld erhalten. Jedoch kann das Demokonto auch hier nicht ohne Registrierung oder erstmalig Einzahlung eröffnet werden. Eine Einzahlung ist jedoch nicht zwingend erforderlich. Wer sich für das Live Konto entscheidet muss minimal nur 5 Euro einzahlen. Kunden erhalten auf dem Demokonto ganze 100.000 Euro virtuelles Spielgeld. Auch eine zeitliche Begrenzung des Demo-Kontos gibt es hier nicht. Wer also riskante Strategien probieren oder mit höheren Einsätzen treten möchte, ist hier genau richtig.

Fazit: wirkliche Demo-Konten ohne Anmeldung und ohne Ersteinzahlung werden nicht von vielen Brokern angeboten. Lediglich IQ Option bietet seinen Kunden ein Demokonto ohne eine erste Einzahlung ein.

2. Binäre Optionen oder CFDs: Was ist zu empfehlen?

Ob CFDs oder Binäre Optionen die bessere Alternative sind, lässt sich so leicht nicht beantworten. Das ist vor allem abhängig von den persönlichen Vorlieben und der Risikobereitschaft. Beim CFD-Handel können Trader höhere Renditen erzielen als bei Binären Optionen. Das geht natürlich nur, weil das Risiko hier auch deutlich höher ist. Bei beiden Handelsformen gibt es vor und Nachteile. Welche das sind werden wir im Folgenden erläutern.

  • CFD mehr Basiswerte
  • CFD ist variantenreicher
  • Mehr Broker für CFD
  • Höheres Risiko bei CFDs

Ein Plus für die CFD-Broker ist es, dass das Gros seinen Sitz in Deutschland hat. Bei den Binären Optionen ist dies meist die Ausnahme.

CFD und Binäre Optionen im Vergleich: Entwicklung der Basiswerte entscheidend

Wenn man Binäre Optionen handelt, hat man genau zwei Möglichkeiten: man kann einen Gewinn oder einen Verlust erzielen. Macht die Option gewinnt, ist sie im Geld, ist auch der Gewinn immer gleich groß. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Option einen Euro oder ein Cent war. Auch der Verlust ist hierbei immer gleich groß.

Anders gestaltet sich dies hingegen bei den CFDs. Hier orientiert sich die Höhe des Verlusts oder die Höhe des Gewinns an der Entwicklung der Basiswerte. Basiswerte können unter anderem Aktien sein. Je besser sich diese entwickeln, desto höher fällt auch der Gewinn aus. Bei den CFDs wird nämlich mit einem sogenannten Hebel getradet. Investiert man 100 Euro und nutzt einen Hebel von 100, kann man so viel Verlust oder Gewinn erzielen, als würde man 10.000 Euro investieren. Dieses Risiko macht den CFD-Handel daher für viele Trader viel spannender. Auch der Zeitpunkt des Ausstiegs kann vom Träger selbst bestimmt werden. Dennoch birgt diese Art des Handelns auch Risiken. Die Verluste können hier deutlich höher sein als bei den binären Optionen, denn Trader sind oftmals geneigt Geld nachzuschießen.

Welcher Handelsformen für welchen Typ geeignet ist, kann man so genau nicht sagen. Dennoch kann man Empfehlungen aussprechen.

xtb Weiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

Einsteiger: Binäre Optionen denkbar einfach

Vor allem für Neulinge beim Traden können Binäre Optionen zahlreiche Vorteile haben. Sie sind vergleichsweise einfach zu verstehen und die Verluste halten sich in Grenzen. Hier besteht keine Nachschusspflicht und daher neigt man nicht dazu mehr Geld auszugeben als man tatsächlich hat. Dennoch ist es bei binären Optionen schwer über einen längeren Zeitraum ein echtes Gefühl für die Börse zu bekommen. Da, wie bereits erwähnt, die Gewinne und Verluste stets auf dem gleichen Niveau sind, lassen sich echte Börsenszenarien nur schwer nachvollziehen. Für die ersten Handelsversuche bietet sich zudem ein Demokonto an. Da bislang jedoch nur wenig Broker für binäre Optionen ein kostenloses Binäre Optionen Demokonto unbegrenzt anbieten, können Interessierte hier bei den CFDs eine deutlich größere Auswahl vorfinden.

Gelegenheitstrader: CFDs und Binäre Optionen kommen in Frage

Hat man schon erste Trading-Erfahrungen gesammelt und handelt gelegentlich, können auch hier Binäre Optionen von Vorteil sein. Sie benötigen nicht so viel Zeit wie beispielsweise Marktanalysen für den Handel mit CFDs. So kann man schnell am Morgen einen Blick auf den Markt werfen oder sogar von unterwegs mobil mit einer App. Schnell sind ein paar Optionen gekauft und am Abend kann man das Ergebnis beim Auslaufen beobachten. Bei den Binären Optionen muss man keinen fixierten Ausstiegszeitpunkt beachten, denn die Option läuft sowieso aus. Vor allem für Trader mit wenig Zeit ist dies eine echte Alternative.

Vorsichtige Trader: Binäre Optionen bergen weniger Risiko

Wer lieber auf Nummer sichergehen will, sollte lieber zu Binären Optionen greifen. Die Höhe von Gewinn und Verlust ist überschaubar und es besteht keine Nachschusspflicht. Wer sich dennoch gern am aktuellen Marktgeschehen orientiert und einen guten CFD Broker findet, für den kann auch der Handel mit CFDs interessant sein. Beispielsweise, wenn der Options Broker keine Nachschusspflicht hat.

Profi-Trader: Je höher das Risiko, desto größer der Gewinn

Bei Profi-Tradern sieht die Sache schon wieder ganz anders aus, denn sie möchten möglichst alle Entscheidungen selbst treffen. Basiswerte wollen ebenso selbstbestimmt werden wie der richtige Zeitpunkt des Ausstiegs. Daher bieten sich für diese Trader eher CFDs ein. Zwar gibt es jedes Risiko Nachschusspflicht, doch dies kann ebenso minimiert werden. So können Profis beispielsweise Stop-Loss-Kurse setzen.

xtb Weiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

3. Checkliste: Daran erkennen Sie ein gutes Demokonto

Wie bereits erwähnt, bieten nur sehr wenige Broker ein echtes Demokonto an. Bei den Meisten ist eine erste Einzahlung zwingend erforderlich, um in den Genuss des Testzugangs zu kommen. Dennoch ist die Registrierung bei dem Gros der Binäre Optionen Anbieter sehr einfach und mittels E-Mail-Adresse schnell bewerkstelligt. Doch woran erkennt man nun ein gutes Demokonto? Anhand folgender Kriterien kann man ein solides Binäre Optionen Demokonto unbegrenzt ausmachen:

  • Kostenlose Registrierung
  • Schnelle Registrierung (mit E-Mail-Adresse)
  • Verzicht auf erste Einzahlung
  • Falls Einzahlung von Nöten: möglichst gering
  • Uneingeschränkte Laufzeit
  • Großes Volumen ein Spielgeld
  • Reales Börsengeschehen
  • Handel an realen Börsenplätzen
  • Unkomplizierte Kündigung möglich
  • Problemloser Transfer auf Echtgeldkonto

4. Plus500 Demokonto im Detail

Den Broker Plus500 zeichnen vor allem ein breites Produktportfolio, sowie ein kostenfreies Demokonto aus. Trader finden hier eine große Auswahl handelbare Werte verschiedener Bereiche. Neben Indizes, Rohstoffen, Aktien können auch ETFs oder CFDs gehandelt werden. Um sich mit dem Broker vertraut zu machen, bietet sich das Demokonto an.

Neukunden können dies ohne großen Aufwand erhalten. Die Eröffnung und die Nutzung des Kontos sind gebührenfrei zudem ist es an kein zeitliches Limit gebunden. Auch eine Limitierung des Spielgeldes ist bei Plus500 nicht vorgesehen. Hat man sein Guthaben auf dem Demokonto aufgebraucht, so kann man nach Rücksprache mit dem Support weiteres Spielgeld erhalten. Bei der Eröffnung des Demo-Kontos steht zunächst ein Guthaben von 20.000 Euro zur Verfügung. Sinkt der Verfügungsrahmen, hebt der Broker automatisiert das Guthaben auf den ursprünglichen Wert an.

Auch mobil traden: App als Renditechance

Bei Plus500 kann man auch mobil traden. Neben der guten Software bietet der Broker auch eine solide App. Diese ermöglicht auch das Handeln von unterwegs für Android-basierte mobile Endgeräte, sowie iPads und iPhones. Diese Apps können auch mit dem Binäre Optionen Demokonto unbegrenzt genutzt und auf Herz und Nieren geprüft werden.

Einlagensicherung ist top: EU Regulierung bringt Sicherheit

Auch die Einlagensicherung bei Plus500 ist sehr gut. Hat man ein Live-Konto eröffnet, sind die Einlagen bis zu einer Höhe von 50.000 Pfund abgesichert. Lizenziert ist der britische Broker durch die Financial Conduct Authority (FCA).

Fazit: Das Demokonto gibt es bei Plus500 völlig kostenfrei. Eine Einzahlung ist hier nicht erforderlich. Zudem kann der Spiel Geldbetrag von anfänglich 20.000 Euro immer wieder aufgestockt werden. Das ermöglicht den Trägern ein unbeschwertes Handeln, sowie ein ausprobieren zahlreicher Strategien. Das Demokonto ist ebenso an keine zeitliche Limitierung gebunden. Auch die mobilen Applikationen von Plus500 sind mit dem Testzugang uneingeschränkt nutzbar. Hier erhält der Kunde ein umfangreiches einen umfangreichen Einblick in die Marktgeschehnisse und bekommt einen guten Eindruck des Brokers.

5. Fazit: Demokonto zum Nulltarif möglich

Zwar ist es nicht leicht im Bereich der Binären Optionen ein kostenfreies Demokonto zu finden, doch es ist möglich. Deutsche Broker bieten dies jedoch nicht an. Eine Registrierung für ein kostenfreies Demokonto ohne eine Einzahlung ist bei dem britischen Anbieter Plus500, sowie bei IQ Option möglich. Alle anderen Broker offerieren zwar teilweise kostenfreie Testzugänge, jedoch meist nur mit einer Laufzeit von 14 Tagen. Für alle, die sich zunächst mit dem Thema Binäre Optionen vertraut machen möchten, ist eine erste Einzahlung nicht zu empfehlen. An dieser Stelle sollten interessierte auf die genannten Broker mit kostenlosen Demokonten ohne Einzahlungszwang zurückgreifen.

  • Demokonto ohne Laufzeitbegrenzung
  • 10.000 Euro Spielgeld
  • Kein Echtgeldkonto erforderlich
  • Demokonto mit Echtgeldeinzahlung
  • Mind. 10 EUR/USD/GBP Einzahlung
  • Eröffnung mit Angabe der E-Mail-Adresse
  • Kontoeröffnung ab 10 EUR/USD/GBP
  • Echtes Demokonto
  • 100.000 Euro Spielgeld
  • Eröffnung mit Angabe der E-Mail-Adresse
  • 14 Tage Laufzeit
  • Demokonto für 14 Tage
  • Spielgeld: 100.000 Euro
  • Keine Einzahlung nötig
  • Mindestbetrag 250 Euro
  • Demokonto mit Echtgeldkonto
  • Mindesteinzahlung: 100 Euro
  • 20.000 Euro Spielgeld
  • Zeitlich unbegrenzt
Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Online-Verdienst für binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Beste Broker mit Demokonto
Anbieter Konditionen
Binary.com
ETX Capital
365trading