Binäre Optionen Demokonto Vergleich 2020 Testkonto eröffnen

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Binäre Optionen Demo Konto Vergleich – Konto eröffnen

Damit Händler beim Trading binärer Optionen nicht sofort mit vollem Risiko und echtem Geld agieren müssen, ist es ratsam, zunächst mit einem Demo-Account zu üben. Mitunter gestaltet sich die Suche nach einer Binäre Optionen Demo etwas schwieriger. Der Grund ist nicht, dass es keine entsprechenden Angebote gibt. Vielmehr werben Broker zwar mit gebührenfreien Demos, doch bei genauerer Betrachtung stellt sich oft heraus, dass „gebührenfrei“ nicht gleich bedingungslos bedeutet. Das sorgt für Verwirrung bei den Interessierten. Anbieter, wie IQ Option beispielsweise, bieten jedoch ein Demokonto für den Trader. Was die Formulierungen im Einzelnen bedeuten und auf was es bei einem Demo-Account ankommt, zeigt ein Binäre Optionen Demokonto Vergleich.

Zusammengefasst:

  • Warum macht ein Binäre Optionen Demokonto Sinn?
  • Demokonto für Binäre Optionen – 3 Kontoformen
  • Broker Vergleich – Demokonto im Detail

Themenübersicht:

Warum macht ein Binäre Optionen Demokonto Sinn?

Erst seit wenigen Jahren gibt es einen Markt für binäre Optionen. Im Vergleich mit einem Forex Broker fallen wesentliche Unterschiede sofort auf. Bei den meisten Forex Anbietern sind Zahlungsmethoden wie Paypal Teil des Portfolios. Zudem bieten sie ein gebührenfreies und zeitlich unbegrenztes Demokonto an, um es Tradern zu ermöglichen, den Devisenhandel zu testen und zu erlernen. Betrachtet man die insgesamt 50 Binäre Optionen Broker unter dem Gesichtspunkt eines Test-Accounts ohne Gebühren, so stellt sich heraus, dass es darunter kaum mehr als ein wirklich gebührenfreies Demokonto gibt.

Dabei macht ein Binäre Optionen Demo-Konto Sinn. Mit diesem ist es möglich, Vermögenswerte zu handeln, ohne eigenes Geld zu investieren. Demokonto-Nutzer können beliebig viele Trades durchführen. Mithilfe der Binäre Optionen Demo lassen sich grundlegende Handelsmethoden testen, darunter etwa solche, die man auf der Grundlage eigener Beobachtungen der Marktbewegungen und Trendbildung erstellt hat. Damit kann man testen, ob diese Taktiken in der Praxis bei echter Kapitalinvestition zum Erfolg führen würden und bei welchen Handelstypen man sich gut aufgehoben fühlt. Die in der Demo handelbaren Vermögenswerte sind nicht immer auch im gleichen Umfang für den Praxis-Handel verfügbar. Die Handelsplattform in der Demovariante gleicht der Live-Plattform in den meisten Fällen hinsichtlich der Gestaltung und der Funktionen.

Zusammengefasst:

  • Selten komplett gebührenfreies Demokonto im Angebot
  • Handelsmethoden testen und Handelstyp bestimmen
  • Demokonto bietet die gleichen Handelsmöglichkeiten wie Live-Plattform

Demokonto für Binäre Optionen – 3 Kontoformen

Greift man sich einen beliebigen Anbieter für den Handel mit binären Optionen heraus, dann offeriert dieser womöglich keine Demo oder aber ein Demokonto, das erst nach einer Einzahlung genutzt werden kann. IQ Option ist einer der Broker, bei dem das Demokonto ohne Einzahlung genutzt werden kann, dies ist jedoch eher selten der Fall. Broker, die kein Binäre Optionen Demokonto anbieten, dürfen sich nicht unbedingt mit Kundenfreundlichkeit schmücken. Selbst wenn man bedenkt, dass binäre Optionen im Vergleich mit anderen Finanzinstrumenten recht verständlich sind, hilft ein vorheriger Test des Handels ohne echtes Geld. Dabei spielt es auch nicht unbedingt eine Rolle, dass man vielleicht bei einem anderen Broker aktiv war. Wenn man die Plattform ausprobieren kann, lassen sich beim Echtgeldhandel einige Probleme vermeiden. Wer als Broker kein Demokonto anbietet, verspielt möglicherweise schon im Vorfeld einiges an Vertrauen. Viele Trader werden sich daher gut überlegen, ob sie sich bei einem solchen Broker anmelden oder nicht.

Besser, wenn auch nicht optimal, ist ein Demokonto, das nach einer Einzahlung das Testen der Plattform und das Üben des Binäroptionshandels erlaubt. Broker setzen nach der Registrierung lediglich voraus, dass der Trader eine Einzahlung tätigt. Dennoch ist die Nutzung des Demokontos gebührenfrei.

Der Anbieter möchte nichts mit bloßen Interessenten bzw. inaktiven Kunden zu tun haben, da er durch diese natürlich kein Geld verdient. Er geht davon aus, dass Trader, die nach der Erstellung eines Demo-Accounts erst einmal eine Einzahlung tätigen, diese auch für reale Trades verwenden werden. Allerdings kalkuliert der Broker auch ein, dass eine Kapitalhinterlegung für einige Trader nicht infrage kommt und sie sich einem anderen Broker zuwenden.

Die Eröffnung eines Kontos bei Binary.com

Zudem ist das Prozedere etwas umständlich für diejenigen, die nicht ernsthaft in Erwägung ziehen, bei diesem Broker Geschäfte zu machen. Wer sich für einen Anbieter mit Demokonto nach Einzahlung entschieden hat, sollte dieses Angebot vor dem ersten echten Trade auch ausprobieren.

Der Einzahlungsbetrag ist nach der Verbuchung in jedem Fall sofort im Handelskonto verfügbar. Meist muss man beim betreffenden Broker erklären, dass man vorerst ausschließlich das Demokonto nutzen möchte. Bei einem Demokonto mit Einzahlung handelt es sich um ein vollwertiges Konto, das im Allgemeinen keinen zeitlichen Beschränkungen unterliegt.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Das eingezahlte Geld steht dem Kunden jederzeit zur Verfügung, was im Normalfall eine sofortige und bedingungslose Auszahlung einschließt. Es kann passieren, dass ein Broker diverse Bedingungen stellt und beispielsweise Gebühren für die Auszahlung verlangt. Es ist besser, sich rechtzeitig von Angeboten zu distanzieren, die einen gewissen Zwang ausüben. Obwohl es viele seriöse und auch größere Broker gibt, verzichten diese auf ein komplett gebührenfreies Demokonto.

Demokonto mit und ohne Bedingungen

Neben dem gebührenfreien Demo-Account, der nach einer Einzahlung zur Verfügung steht, gibt es weitere Formen von Binäre Optionen Broker Demokonto. Ein häufig anzutreffender Kontotyp ist das zeitlich begrenzte Konto. Hier muss sich der Trader mit wenigen persönlichen Angaben registrieren. Nach der Anmeldung kann er die Demo für einen begrenzten Zeitraum nutzen. Üblich ist hier ein Testzeitraum von bis zu 30 Tagen, manchmal sind es jedoch nur einige Stunden. Dieser Kontotyp erlaubt es, erste Schritte beim Handel mit binären Optionen zu machen. Wem der Zeitraum zu kurz sein sollte, meldet sich erneut an.

Wie der Binäre Optionen Demo Vergleich zeigt, ist ein gebührenfreier Demo-Account im Idealfall ein vollwertiges Demokonto ohne Bedingungen, wie eine Einzahlung oder eine zeitlich eingeschränkte Nutzbarkeit – angeboten wird diese Version beispielsweise von IQ Option. Für Trader ist das insofern vorteilhaft, als dass sie sich lediglich anmelden müssen und ihr Demokonto anschließend vollkommen ohne Gebühren und ohne jegliche Einschränkungen nutzen können. Wurde keine Einzahlung verlangt, so kommt es bei Bedarf einer Rücküberweisung auch nicht zu Problemen.

Zusammengefasst:

  • Nur einige Binäre Optionen Broker mit gebührenfreien Demo-Accounts
  • Demokonto mit Einzahlung oder zeitlicher Beschränkung
  • Im Idealfall bietet Broker Demokonto ohne Bedingungen an

xtb Weiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

Broker Vergleich – Demokonto im Detail

Unsere ganz klare Empfehlung gilt IQ Option. IQ Option gehört nämlich zu den Brokern, die die Notwendigkeit sehen, ihren Kunden ein Demokonto zu offerieren. Hier steht mit Sicherheit keine Kundenbindung im Vordergrund, denn der Broker kann mit seinen Konditionen überzeugen. Maximale Renditen* von 92% bei den klassischen binären Optionen sprechen ihre eigene Sprache. Dennoch bietet der Broker seinen Kunden ein gebührenfreies Demokonto an. Dazu ist im Übrigen kein langer Registrierungsprozess notwendig – eine gültig Emailadresse reicht zur Anmeldung.

Den Interessenten wird im Demokonto das komplette Handelsangebot zur Verfügung gestellt. Damit können Taktiken auch langfristig getestet werden, ohne das sich das eigene Guthaben verringert. Sofort mit der Eröffnung werden dem Demokonto übrigens 1.000 Dollar zur Verfügung gestellt. Da die Mindesthandelssummen mit 1 Euro (USD oder GBP) äußerst niedrig sind, können schon sehr kleine Investitionen getätigt werden. Sollte das virtuelle Guthaben aufgebraucht sein, so kann der Support dies jederzeit wieder aufladen.

Vom Demokonto aus ist es möglich, bei dem Broker ein Echtgeldkonto zu eröffnen. Stellt der Trader fest, dass der Handel bei IQ Option den eigenen Ansprüchen entspricht, kann in den Echtgeldhandel übergehen. Neben dem gebührenfreien Demokonto ohne Anmeldung gibt es weitere Punkte, die für ein Konto bei IQ Option sprechen:

  • Der Mindesteinzahlungsbetrag von 10 EUR/GBP/USD ist gering
  • Der Mindestinvestition von 1 EUR/GBP/USD macht das Angebot von IQ Option für viele Trader interessant
  • Der Broker ist schon seit Jahren am Markt
  • Die maximale Rendite* liegt bei 92%
  • Mobiles Trading macht es möglich, von unterwegs den Handel im Blick zu behalten
  • Die Kontaktaufnahme mit dem Support kann über LiveChart erfolgen, dadurch werden Fragen schnell geklärt

Neben den genannten Faktoren ist zudem die Kontoanmeldung bei IQ Option schnell erledigt. Es braucht zunächst nicht viele Angaben, damit direkt mit dem Handel begonnen werden kann.

BDSwiss Erfahrungen zeigen, dass der Broker gegenwärtig kein Demokonto anbietet, wie es der eine oder andere Trader von den CFD- und Forexbrokern kennt. Auch ohne BDSwiss Demokonto im Detail kann man die Handelsplattform in einem gewissen Umfang testen. Das funktioniert auch ohne Anmeldung, denn über die Webseite können sich Interessierte Kurse anzeigen lassen und Charts verfolgen. Mit einem Klick auf „Put“ oder „Call“ wird das Kauffenster angezeigt, das sich für einen Test nutzen lässt. Hierzu gibt man einen selbst gewählten Betrag in das Fenster ein. Anschließend errechnet die Plattform eine mögliche Rendite* und die Höhe der Rückzahlung, falls die binäre Option aus dem Geld ist. Auch der BDSwiss PRO Trader kann ausprobiert werden. Zusätzliche Informationen liefert ein Schulungsvideo zur Einführung in die Plattform. Nach den BDSwiss Erfahrungen bietet das Unternehmen Händlern bei 100 Euro für ein Echtgeldkonto und 5 Euro pro Trade (im 60-Sekunden-Handel) auch ohne Demokonto günstige Bedingungen.

Weitere Informationen zu spezifischen Brokern:

Die ETX Capital Erfahrungen beschreiben den Broker als besonders kundenfreundlich, was sein Angebot für ein Demokonto unterstreicht. Bei dem britischen Broker gibt es einige Besonderheiten zu beachten. Auffällig ist, dass sich auf der Startseite kaum ein Hinweis zum Demokonto befindet. Es gibt lediglich die Angabe, dass eine Demo mit einem virtuellen Kapital von 100.000 Euro zur Verfügung gestellt wird. Wer sich über ein ETX Capital Demokonto im Detail informieren möchte, muss den Support kontaktieren oder gezielt auf der Webseite Informationen zum Demo-Accounts suchen. Die ETX Capital Erfahrungen zeigten, dass Trader bei diesem Broker ein Demokonto nur gleichzeitig mit einer Registrierung erhalten. Dieses Konto muss jedoch nicht aufgeladen werden. Erst nach der Registrierung ist es möglich, das 100.000 Euro Demokonto zu nutzen. Allerdings nur für 14 Tage.

Unter den Brokern für binäre Optionen stellten die 365trading Erfahrungen heraus, dass es sich hierbei um einen der wenigen Anbieter handelt, der seinen Kunden ein echtes Demokonto offeriert. Die Anmeldung erfolgt über die Website und Trader können direkt im Anschluss binäre Optionen mit virtuellem Kapital traden. Das 365trading gebührenfreie Demokonto im Detail sieht zwar eine begrenzte Nutzungsdauer von 14 Tagen vor, doch in dieser Zeit ist es möglich, den Handel mit binären Optionen zu üben. Das Binäre Optionen Demokonto ist nach unseren 365trading Erfahrungen mit 100.000 Euro virtuellem Kapital ausgestattet. Im Gegensatz zu anderen Brokern ist es hier nicht notwendig, echtes Geld einzuzahlen. Unsere Binäre Optionen 60 Sekunden Trades Tipps unterstützen bei den ersten Schritten im Handel.

Wer den Handel mit binären Optionen testen möchte, kann bei Binary.com Erfahrungen mit einem echten Partner sammeln. Zum Anmelden sind eine E-Mail-Adresse und ein Kennwort ausreichend – innerhalb von Sekunden besitzt man einen Demo-Account. Einzahlungen auf ein Live-Konto müssen für eine Aktivierung nicht getätigt werden. Das Binary.com Demokonto im Detail sieht ein virtuelles Kapital in Höhe von 10.000 USD zum Handel mit binären Optionen vor. Zur Dauer der Nutzbarkeit und zu eventuellen Kosten werden keine näheren Angaben gemacht. Den Binary.com Erfahrungen zufolge ist daher davon auszugehen, dass der Broker den Tradern für eine unbegrenzte Zeit ein gebührenfreies Demokonto überlässt.

xtb Weiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

Fazit: Binäre Optionen Demokonto für viele Trader interessant

Ein Binäre Optionen Demokonto Vergleich zeigt, welche Broker ein gebührenfreies Binäre Optionen Testkonto mit und ohne Einzahlung zur Verfügung stellen. Ein Demokonto stellt für verschiedene Tradertypen eine gute Möglichkeit dar, sich mit der Plattform und verschiedenen Handelssystemen vertraut zu machen Im Idealfall kann die Demo grundsätzlich gebührenfrei geführt werden. Für einen echten Binäre Optionen Test ist es jedoch wichtig, dass alle Features eines Live-Kontos zur Verfügung stehen.

* = Hier handelt es sich um den Betrag, den der Händler bei zutreffender Prognose auf seinem Handelskonto gutgeschrieben bekommt.

Demokonto Trading 2020: Top Broker aus CFD, Forex & mehr im Trading Demokonto Vergleich

Kaum ein Thema sorgt für so viel Verwirrung bei Trading-Anfängern wie die Suche nach einem Binäre Optionen Demokonto. Viele Broker werben mit einem kostenlosen Trading Demokonto. Kontaktiert man dann den Support, erfährt man schnell, dass das Wort „kostenlos“ unterschiedliche Bedeutungen haben kann. Wir haben die verschiedenen Modelle im Demokonto Trading getestet und stellen hier unsere Favoriten vor.

Binäre Optionen Demokonto Trading – für Anfänger empfehlenswert

Wer noch keine oder unzureichende Erfahrungen mit Binären Optionen sammeln konnte, wird das kostenfreie Demokonto Trading zu schätzen wissen. Hier kann man die ersten Gehversuche beim Handeln mit Spielgeld unter Echtzeitbedingungen erleben. Während die Forex-Broker schon Demokonten im Produktportfolio haben, war dies bei den Binären Optionen bislang nicht etabliert. Dennoch reagieren die Broker und bieten Interessierten zunehmend mehr Binäre Optionen Demokonten in verschiedenen Formen.

  • Binäre Optionen Demokonto ohne Registrierung
  • Binäre Optionen Demokonto mit Registrierung, mit Einzahlung

Noch sind es bei Weitem nicht alle Binäre Optionen Broker, die ihren Kunden die Möglichkeit geben, die Handelsplattform zunächst risikolos kennenzulernen und den Handel mit binären Optionen zu trainieren, wie es mit einem Demokonto möglich ist. Allerdings bieten mittlerweile zumindest einige Broker bereits ein Binäre Optionen Demokonto an. Insbesondere für Anfänger ist ein solches Demokonto auf jeden Fall empfehlenswert, denn auf diese Weise kann der neue Trader nicht nur die Handelsplattform des Brokers kennenlernen, sondern ebenso den Handel mit binären Optionen ausprobieren, ohne dass sofort ein finanzielles Risiko besteht.

Daher entscheiden sich viele Trader heute ganz bewusst für einen Broker, der ein Binäre Optionen Demokonto zur Verfügung stellt. Das Demokonto ist aber nicht nur für Anfänger sinnvoll, sondern ebenfalls für solche Trader, die zunächst einmal eine neue Binäre Optionen Strategie austesten möchten, ohne dabei sofort mit echtem Geld handeln zu wollen.

Binäre Optionen haben auch in Deutschland den Ruf, eine Geldanlage mit wenig Risiko zu sein, mit der das schnelle Geld gemacht werden kann. Natürlich ist es durchaus möglich, dass erfolgreiche Trader mit relativ wenig Einsatz hohe Beträge bei dem Handel mit binären Optionen erhalten können. Allerdings sind auch hier Verluste möglich. Trader haben lediglich den Vorteil, dass sie nie mehr verlieren können, als sie investiert haben. Trotzdem bleibt der Handel mit binären Optionen ein Glücksspiel, das auch dazu verleiten kann, mehr zu investieren, als man vielleicht hat. Gerade Anfänger profitieren daher von einem Binäre Optionen Demokonto, mit dem sie sich erst einmal einen Überblick über den Handel verschaffen können und so ein Gefühl für die Gewinnchancen erhalten. Im Trading Demokonto existiert dabei kein Risiko, echte Verluste einzufahren.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Kostenloses Binäre Optionen Demokonto – Unsere Empfehlungen

Gerade Trader aus dem Forex Bereich (bei einem Forex Broker ist eine Gratis-Demo Standard) wird es freuen zu hören, dass manche Anbieter auch echte Demokonten für Binäre Optionen anbieten.

Ohne Netz und doppelten Boden bekommt man hier genau das, was drauf steht: Ein Trading Demokonto. Eine kostenlose Binäre Optionen Demo mit der man nach Herzenslust den Handel mit binären Optionen mit Spielgeld üben kann. BinaereOptionen.com stellt ihnen hier die besten echten Demokonten vor.

IQ Option – Unser Testsieger im Binäre Optionen Demokonto-Test

IQ Option: Ebenfalls als einer der Testsieger in den verschiedenen Vergleichen der Anbieter mit Demokonten, zeigt sich IQ-Option. Der Broker punktet mit einem ganz besonderen Highlight, denn Trader müssen sich bei dem Broker nicht erst anmelden, um Zugang zum Demokonto zu erhalten.

Damit ist IQ Option die erste Wahl als Anbieter für ein gutes Binäre Optionen Demokonto. Generell sollten Trader wissen, dass ein Demokonto beim Handel mit binären Optionen keine Selbstverständlichkeit ist. Stattdessen gibt es noch immer recht wenig Anbieter, die ein Binäre Optionen Demokonto überhaupt zur Verfügung stellen. Bei IQ Option beispielsweise wird als Kapital erst einmal ein Betrag in Höhe von 1.000 virtuellen Dollar zur Verfügung gestellt. Ist dieses aufgebraucht, dann kann es wieder aufgeladen werden – der Wechsel vom Demokonto zu einem Handelskonto ist zu jeder Zeit möglich. Interessant für Trader: Ein Echtgeldkonto kann bereits ab einem Betrag von 10 EUR/USD/GBP eröffnet werden. Bei der o. g. möglichen Rendite handelt es sich um den Betrag, der em Konto im Falle eines erfolgreichen Trades gutgeschrieben wird.

Mit dem Demokonto von IQ Option bekommen Trader einen Vorgeschmack auf den Handel beim Broker

Fazit: Im Vergleich wird schnell deutlich, dass es zwar inzwischen durchaus einige Anbieter gibt, die auch für den Handel mit binären Optionen Demokonto Trading zur Verfügung stellen. Allerdings sind diese Demokonten nicht selten mit Voraussetzungen verbunden. IQ Option gehört zu den Anbietern, die ihren Kunden das Konto auch ohne Einzahlung oder Registrierung zur Verfügung stellen.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

BDSwiss – Demokonto auf Anfrage

BDSwiss: Bei BDSwiss können Trader auf Nachfrage beim Support ein Binäre Optionen Demokonto erhalten. Damit können Kunden sich mit dem Brokerangebot vertraut machen und Strategien im Trading Demokonto ausprobieren.

365trading – Demokonto mit 14 Tagen Testphase

365trading: 365trading wählt einen eher auf erfahrenere Trader ausgelegten Ansatz und weist stets darauf hin, dass der Handel mit einem Risiko einhergeht. Um hier das Demokonto zu aktivieren, sollte man sich zunächst ein Handelskonto über einen unserer Links bei 365trading anlegen. Nachdem Registrierung erledigt sind, wird man für ein Demokonto qualifiziert. Wohlgemerkt hier gibt es eine Laufzeitbegrenzung und die Handelssumme beträgt 100.000 Euro. Lesen Sie hier unsere ausführlichen 365trading Erfahrungen.

ETX Capital – Demokonto ohne Einzahlung

ETX Capital: Ein weiterer Anbieter für den Handel mit binären Optionen, der ebenfalls Demokonto Trading zur Verfügung stellt, ist ETX Capital. Auch wenn das Demokonto selbst kostenfrei genutzt werden kann, so steht es dennoch nur für 14 Tage zur Verfügung. Der Mindestbetrag für ein Echtgelddepot liegt hier bei 0 Euro.

Der Zugang zum Account wird über die Homepage beantragt. Das Demokonto wird dann mit dem virtuellen Betrag freigeschalten. Der Händler erhält 100.000 Euro Spielgeld für den Handel mit binären Optionen. Es hat sich jedoch gezeigt, dass der Kundenservice durchaus kulant ist und das Demokonto nochmal verlängert.

Warum ein Binäre Optionen Demokonto?

Die Demokonten ohne Registrierung erfordern keine Anmeldung und ebenso keine Einzahlung von den Interessenten. Sie sind zudem an keine Verpflichtungen der Bank gebunden. Der Broker IQ Option bietet u. a. eines dieser Demokonten ohne Registrierung an. Die zweite Variante der Demokonten bilden die Demokonto mit einer Registrierung. Hier können Inhaber des Demokontos erste Schritte bei dem Handel mit Binären Optionen zu machen, ohne dafür jedoch eine Einzahlung tätigen zu müssen.

Charakteristisch für diese Konten ist auch, dass sie meist zeitlich limitiert sind. Die dritte Art der Demokontos bilden die Konten mit Registrierung und Einzahlung. Hier wird nicht nur mit „Spielgeld“ gehandelt, sondern der Kontoinhaber kann auch bereits erste kleine Beträge zum Handeln einsetzen. Je nach Anbieter, haben können auch diese Demokontos zeitlich limitiert sein. Häufig bieten Broker das Trading Demokonto und das Echtgeldkonto in diesem Fall parallel an.

Das Binäre Optionen Demokonto bietet zahlreiche Vorteile

IQ Option überzeugt mit einer benutzerfreundlichen Handelsplattform

Das Demokonto bietet im Bereich des Handels mit binären Optionen grundsätzlich einige Vorteile, von denen Anfänger aber auch erfahrene Trader profitieren können. Der wesentliche Vorteil besteht sicherlich darin, dass der Kunde durch das Testkonto spielerisch das Risiko kennenlernen kann und so eine erste Einführung in den Handel mit binären Optionen erhält. Insbesondere solche Trader, die bisher noch keine Erfahrung mit dem Binäre Optionen Handel gemacht haben, können die oftmals üblichen anfänglichen Verluste auf diese Art und Weise zwar nicht gänzlich vermeiden, aber im Durchschnitt deutlich reduzieren, da nicht sofort mit echtem Geld gehandelt wird.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass nahezu alle Broker, die Demokonto Trading anbieten, dem Kunden ermöglichen, dieses ohne jegliche Verpflichtung zu testen. Mitunter ist lediglich erforderlich, dass zunächst ein reales Handelskonto eröffnet wird und manchmal muss darauf auch der geforderte Mindestbetrag eingezahlt werden, bevor das Demokonto genutzt werden kann. In jedem Fall ist die Nutzung eines Demokontos absolut zu empfehlen.

Die Handelsplattform gilt als eine der wichtigsten Grundlagen, um beim Handel mit binären Optionen auch Erfolg haben zu kennen. Gerade bei den Optionen mit kurzen Laufzeiten geht es teilweise um Sekunden. Wer sich hier auf der Handelsplattform nicht schnell genug auskennt, der verliert womöglich Kapital, da er nicht schnell genug reagieren kann. Auch deshalb ist das Binäre Optionen Demokonto also ein wichtiger Helfer und sollte hier nicht unterschätzt werden. Es kann dabei helfen, sich über die Funktionsweise der Handelsplattform zu informieren, den Ernstfall zu üben und ein Gefühl für die Plattform zu bekommen.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Für wen ist ein Demokonto empfehlenswert?

Das Handeln mit Binären Optionen erscheint augenscheinlich nicht sehr kompliziert. Vor allem Anfänger können sich daher mit ein wenig Engagement rasch in die Materie einarbeiten. Dennoch sollte man den Handel nicht zu einfach sehen, sonst läuft man Gefahr, Verluste einzufahren. Wie bei anderen Transkationen am Finanzmarkt müssen auch hier zunächst die Abläufe des Handels (ein)studiert und verinnerlicht werden. Vor allem bei den Binären Optionen kann eine Wissenslücke den Verlust von Renditen bedeuten.

IQ Option hält zahlreiche Möglichkeiten für Trader bereit

Um die ersten Marktszenarien zu analysieren und erste Schritte beim Handel zu machen, empfiehlt sich daher ein Demokonto für Binäre Optionen. Hier können Strategien getestet und mit News zu Wirtschafts- und Geldpolitischen Entscheidungen (Beispiele hier: KW26, KW35, KW36) abgeglichen werden. Es gibt gegenwärtig nicht viele Anbieter, die dies offerieren aber dennoch eine wachsende Anzahl. Zu ihnen zählen „IQ Option“, „ETX Capital“, “BDSwiss” oder auch „flatex“. Hier können sich Interessenten kostenlos anmelden und je nach Anbieter für eine limitierte Zeit ein Demokonto führen.

Nicht nur für Anfänger ist ein Demokonto zu empfehlen. Auch erfahrene Trader greifen immer wieder auf ein Demokonto zurück, um neue Strategien zu testen oder Marktszenarien ohne ein Verlustrisiko auszuprobieren. Grundsätzlich ist die Anzahl der Demokontos nicht limitiert. Jedoch darf jeder nur ein Demokonto pro Anbieter eröffnen.

Die Alternative: Binäre Optionen Demokonto nach Echtgeldeinzahlung

In der Tat muss man für das Binäre Optionen Demokonto nichts bezahlen – aber es ist meistens nötig, parallel den Mindestbetrag in einem Echtgeld Account einzuzahlen, um den Demo Account zu aktivieren. Hat man das Echtgeldkonto erst einmal eröffnet, gibt es den Zugang zur Binäre Optionen Demo auch sehr schnell, aber das eingezahlte Geld liegt erst einmal beim Anbieter.

Natürlich kann einen niemand zwingen, mit dem eingezahlten Geld auch tatsächlich zu handeln. Noch weniger kann einem verboten werden, das eingezahlte Geld zu einem späteren Zeitpunkt wieder auszahlen zu lassen. Das ganze Prozedere ist dennoch etwas umständlich. Niemandem soll abgeraten sein, diese “kostenlosen” Demokonten zu testen. Besonders wenn man sich schon für einen Anbieter entschieden hat, der ein Demokonto nach Einzahlung der Mindestsumme zur Kontoeröffnung anbietet, macht es Sinn, diesen auszuprobieren.

Fazit: Egal, ob ein Demokonto erst nach einer Einzahlung oder auch schon vor einer Einzahlung zur Verfügung gestellt wird: Wer die Möglichkeit hat, ein Binäre Optionen Demokonto zu nutzen, der sollte das auch tun. Selbst fortgeschrittene Trader, die der Meinung sind, dass sie vielleicht schon alles wissen für den Handel mit binären Optionen, können von einem Demokonto nur profitieren, denn hier lassen sich auch die neuesten Strategien ohne die Gefahr eines Verlustes sehr gut testen.

Wo kann man handeln?

Die verschiedenen Broker bieten Demokonten ohne Gebühren an. Je nach Anbieter ist auch der Handelsplatz geregelt. Generell erfolgen die Trades über das Internet. Dabei bieten einige Broker Apps an, die auch den Handel von unterwegs aus ermöglichen. Mit einem Klick kann man die Binären Optionen buchen. Eine langwierige Orderaufgabe wie bei dem klassischen Optionshandel entfällt hier.

Die Anmeldung für ein Demokonto ist meist kostenfrei und erfordert keine Mindesteinlage. Dennoch gibt es auch Broker, die das Demokonto erst dann aktivieren, wenn eine Mindesteinlage getätigt wurde. Erst dann kann der Tester mit dem aktiven Handel der Binären Optionen beginnen. Nachteilig für den Kunden, denn das Kapital ist zunächst gebunden. Mit diesen Regularien wollen sich die Broker vor der zunehmenden Wechselbereitschaft und dem inflationären Testen der Kunden schützen. Auf diese Weise sollen Nutzer des Demokontos nicht nur für dessen Laufzeit gebunden, sondern auch als Kunde für den Broker gewonnen werden.

Hinweis an dieser Stelle: Nicht nur auf die Konditionen des Demokontos schauen, sondern auch darauf achten was der Broker allgemein zu bieten hat.

Binäre Optionen Demokonto – die Vorteile im Fazit zusammengefasst

Eigentlich sollten sich Trader von Anfang an darüber im Klaren sein, dass der Handel mit binären Optionen durchaus eine mögliche Gefahrenquelle für das eigene Kapital darstellt. Daher ist es auch hier, wie bei allen Investments, von Vorteil, wenn nur mit Geld agiert wird, das man eigentlich nicht braucht. Eine große Hilfe bei der Vorbereitung auf den richtigen Handel ist das Binäre Optionen Demokonto, welches idealerweise auch über eine Binäre Optionen Demokonto App verfügt. Wie der Test und die Übersicht bereits zeigen, hat ein Demokonto viele Vorteile, die nicht nur für Anfänger, sondern auch für Fortgeschrittene durchaus interessant sein können. Wir haben alle Vorteile noch einmal zusammengefasst:

  1. Das Demokonto ermöglicht es, sich mit der Handelsplattform auseinanderzusetzen.
  2. Das Demokonto bietet einen Einstieg ohne Risiko für Anfänger.
  3. Keine Verpflichtungen, keine Verluste.
  4. Das Demokonto kann Fortgeschrittenen dabei helfen, ihre Strategien zu testen.
  5. Das Demokonto ist eine kostenfreie Möglichkeit, um den Handel mit binären Optionen zu perfektionieren.

Aber auch bei den Angeboten rund um das Demokonto gibt es natürlich Unterschiede und daher ist es wichtig, sich über die verschiedenen Angebote ausreichend zu informieren.

Wir konnten in unserem Vergleich der Anbieter feststellen, dass IQ Option der Anbieter ist, dessen Demokonto für Trader ganz besonders attraktiv ist. Wenn Sie also auf der Suche nach einer Möglichkeit sind, erst einmal mit einem Demokonto zu handeln und hier nicht gleich alle ihre Daten sowie ein erstes Kapital hinterlassen möchten, dann ist dieser Anbieter eine gute Wahl.

Klicken sie hier, sollte Sie das beste Daytrading Broker Demokonto interessieren.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Binäre Optionen Testkonto 2020: Demokonten im Test

Ein Binäre Optionen Testkonto ist für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis gleichermaßen von Nutzen: Anfänger können das Konto nutzen, um erste Schritte im Binäroptionshandel zu machen, fortgeschrittene Trader können damit bewährte Handelsstrategien testen und neue Strategien entwickeln und selbst Experten können ein Binäre Optionen Testkonto nutzen, um sich mit den Funktionen der Trading-Plattformen vertraut zu machen. Doch welche Anbieter stellen ein Binäre Optionen Testkonto zur Verfügung und worauf sollte man bei der Brokersuche achten? Diesen und anderen Fragen sind wir hier auf den Grund gegangen!

Wichtige Fakten zum Binäre Optionen Testkonto:

  • Ein Binäre Optionen Testkonto wird mittlerweile von fünf verschiedenen Brokern angeboten
  • Dazu gehören ETX Capital, 365trading und IQ Option
  • Nahezu jeder Broker setzt die Laufzeit des Demokontos auf 14 Tage fest
  • Nur bei IQ Option können Trader ihr Binäre Optionen Demokonto ohne Anmeldung & zeitlich unbefristet nutzen
  • Neben einem Binäre Optionen Testkonto bieten die Broker auch einen Bildungsbereich an
  • Diesen können sich insbesondere Einsteiger zunutze machen
  • Trotzdem sollten Trader im Vorfeld einen umfassenden Binäre Optionen Vergleich vornehmen

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Wo gibt es das beste Binäre Optionen Testkonto?

Ein Binäre Optionen Demokonto Test darf im Vorfeld nicht fehlen, wenn man sich von Anfang an für einen kundenfreundlichen Broker entscheiden möchte, über den der Handel vonstattengeht. Zur Auswahl stehen dabei folgende Broker:

Die besten Binäre Optionen Demokonten im Überblick
Anbieter Kosten Virtuelles Kapital Laufzeit Mindesteinlage
ETX Capital Keine (Einzahlung) 100.000 Euro 14 Tage 0 Euro
365trading Keine (Einzahlung) 100.000 Euro 14 Tage 200 Euro
IQ Option Keine 1.000 Dollar Unbegrenzt 10 EUR/USD/GBP

Trader müssen dabei von Vornherein bedenken, dass IQ Option bislang der einzige Broker ist, der seinen Kunden ein reines Demokonto zur Verfügung stellt, das nicht an die Eröffnung eines Live-Kontos oder an eine Einzahlung geknüpft ist und zeitlich unlimitiert läuft. Stattdessen müssen Trader hier lediglich ein kurzes Online-Formular ausfüllen und daraufhin den Bestätigungs-Link aus der dazugehörigen E-Mail aktivieren. Bei allen anderen Brokern ist dies schon etwas anders, denn hier beträgt die Laufzeit des Demokontos nur 14 Tage.

Die Absicht der Broker, die ein Binäre Optionen Testkonto an die Eröffnung eines Live-Kontos knüpfen, ist ausgeklügelt: Innerhalb von 14 Tagen können Trader gewisse Erfahrungen im Binäre Optionen Testkonto sammeln. Danach soll der Kunde ein Live-Konto eröffnen. Somit verdient der Broker schließlich auch am Demokonto seiner Kunden etwas zusätzliches Geld.

Ein Binäre Optionen Testkonto können Trader bislang bei mehreren Brokern eröffnen: IQ Option, ETX Capital und 365trading gehören zu den Brokern, die ein solches Demokonto zur Verfügung stellen. Allerdings ist dabei IQ Option der einzige Broker, bei dem die Kunden ein reines Demokonto eröffnen können, das nicht an eine zeitliche Limitierung geknüpft ist.

Den binäre Optionen Handel bei IQ Option am PC oder per Broker App nachgehen.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

3 hilfreiche Tipps für die Brokersuche

Damit Sie sich auf der Suche nach dem besten Broker gleich für den richtigen Anbieter entscheiden, geben wir Ihnen hier drei wichtige Tipps für die Brokersuche mit auf den Weg, die Ihnen vielleicht von Nutzen sein können.

  1. Bereiten Sie sich gut vor!
    Möchten Sie im Binäroptionshandel Erfolge verzeichnen und sich von Anfang an für den richtigen Broker entscheiden, ist die richtige Vorbereitung das A und O. Informieren Sie sich im Vorfeld mithilfe von Fachliteratur und Ratgebern oder Videokursen im Internet ausreichend über den Binäroptionshandel und legen Sie daraufhin fest, welche Faktoren für Sie bei der Brokersuche von besonders großer Bedeutung sind.
  2. Nutzen Sie Vergleiche!
    Erleichtern Sie sich die Suche nach dem besten Binäre Optionen Broker, indem Sie bereits im Vorfeld Binäre Optionen Broker Vergleiche zurate ziehen und sich mit den dazugehörigen Erfahrungsberichten auseinandersetzen, um die Stärken und Schwächen der einzelnen Broker herauszufinden und sie mit Ihren persönlichen Anforderungen zu vergleichen.
  3. Testen Sie das Angebot der Broker!
    Bevor Sie letztendlich tatsächlich ein Live-Konto bei einem der Anbieter eröffnen und dort Geld einzahlen, sollten Sie sich bereits im Vorfeld mit dem Angebot der Broker auseinandersetzen. Neben einem Binäre Optionen Demokonto Test sollten Sie dabei auch den Kundensupport auf Kompetenz und Erreichbarkeit testen und sich einen Überblick über das Bildungsangebot Ihres Favoriten verschaffen.

Damit Sie sich gleich für den richtigen Broker entscheiden können, haben wir Ihnen hier die drei wichtigsten Tipps für die Brokersuche zusammengefasst. Bereiten Sie sich in erster Linie gut auf den Handel Binärer Optionen und auf die Brokersuche vor, indem Sie persönliche Schwerpunkte festlegen. Machen Sie sich daraufhin die Binäre Optionen Broker Vergleiche der Broker und die dazugehörigen Erfahrungsberichte der Experten zunutze, bevor Sie das Angebot der Unternehmen schließlich selbst testen.

Bei IQ Option lernen Trader verschiedenen Wissensstands noch etwas dazu.

Nutzen Sie das Bildungsangebot der Broker!

Neben dem Binär Optionen Demokonto der Broker sollten Kunden auf jeden Fall auch das Bildungsangebot der Unternehmen nutzen, um sich bestmöglich über den Binäroptionshandel zu informieren und daraufhin erfolgreicher zu handeln. Diese Bildungsangebote setzen sich dabei für gewöhnlich aus einem eBook, Videokursen, schriftlichen Leitfäden und regelmäßigen Webinaren zusammen, die sich die Trader zunutze machen können.

Bereits im Vorfeld gilt es dementsprechend, auf das Bildungsangebot der Broker zu achten und die Entscheidung für oder gegen einen Broker dessen Weiterbildungsmöglichkeiten anzupassen. Für Einsteiger sollten die Angebote dementsprechend möglichst umfangreich ausfallen, während erfahrene Trader auch auf ein reichhaltiges Bildungsangebot verzichten können. Möchte man hingegen die eBooks, Ratgeber und Videokurse der Broker nutzen, sollte man zuvor in Erfahrung bringen, wie groß das Angebot wirklich ausfällt und wie aktuell ist gehalten ist.

Gerade in Bezug auf die Webinare der Broker sind Trader auf ein regelmäßig stattfindendes Angebot angewiesen. Deshalb sollten sie bereits im Vorfeld sicherstellen, dass nach wie vor wöchentliche Webinare veranstaltet werden. Andernfalls ist dieses Angebot für den Trader selbstverständlich komplett nutzlos und für die Brokersuche irrelevant. Als Einsteiger sollte man sich allerdings nicht allzu sehr auf das Bildungsangebot der Broker verlassen, sondern darüber hinaus auch sicherstellen, dass der Kundensupport gut erreichbar und kompetent ist. Bei dringenden Fragen zur Handelsplattform oder zum Binäroptionshandel im Allgemeinen können Trader sich nämlich auch an die Mitarbeiter des Brokers wenden, die ihnen daraufhin mit Rat und Tat zur Seite stehen werden.

Neben dem Demokonto darf auch ein umfassendes Bildungsangebot eines Brokers gerade für Einsteiger nicht fehlen. Stellen Sie deshalb sicher, dass Ihr Favorit ein Weiterbildungsangebot mitbringt, das Ihren Anforderungen entspricht. Auch der Kundensupport sollte möglichst gut erreichbar und kompetent sein.

Die Kontoeröffnung in 3 Schritten: Step by Step zum Handelskonto

Gerade für Einsteiger kann es sehr schwierig sein, ein Handelskonto zum ersten Mal zu eröffnen. Wenn auch Sie Ihrer Kontoeröffnung eher besorgt entgegenblicken, dann möchten wir Ihnen Ihre Sorge mit unserem kurzen Leitfaden nehmen, der Sie durch die Kontoeröffnung führen soll.

1. Das Online-Formular

Im ersten Schritt müssen Sie sich zunächst für ein Handelskonto registrieren, indem Sie ein kurzes Online-Formular ausfüllen. Dieses fällt im Vergleich zum Eröffnungsformular für ein Forex- oder CFD-Konto weitaus weniger umfangreich aus, weshalb das Ausfüllen dieses Formulars schnell erledigt sein sollte. Daraufhin erhalten Sie Ihren Bestätigungs-Link per E-Mail – dieser muss schließlich aktiviert werden, um die Kontoeröffnung abzuschließen.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

2. Die Einzahlung

Ist Ihr Konto schließlich eröffnet, müssen Sie daraufhin Ihre Einzahlung vornehmen, um mit dem Live-Handel beginnen oder um Ihr Demokonto nutzen zu können. Informationen zur Höhe der Mindesteinlage und zu den verfügbaren Einzahlungsmethoden finden Sie in der Regel auf der Website des Brokers vor. Beachten Sie dabei, dass gerade Einzahlungen per Banküberweisung mit einer Bearbeitungszeit von durchschnittlich 3 – 5 Tagen sehr viel Zeit in Anspruch nehmen können.

3. Die Verifizierung

Bevor Sie Ihr Binäre Optionen Testkonto nutzen können, müssen Sie noch die Verifizierung durchlaufen, die Ihr Handelskonto vor einem Zugriff durch Dritte schützen soll. Senden Sie dem Broker hierfür die Kopie eines Identitäts- und eines Wohnsitznachweises zu – und sofern Sie Ihre Einzahlung per Kreditkarte vorgenommen haben, müssen Sie dem Unternehmen auch die Kopie Ihrer Kreditkarte zukommen lassen. Daraufhin ist Ihr Handelskonto allerdings komplett eröffnet, sodass Sie sich Ihr Guthaben schließlich auch wieder auszahlen lassen können.

4. Das Binäre Optionen Testkonto

Um schließlich auch über Ihr Binäre Optionen Testkonto handeln zu können, müssen Sie daraufhin nur noch den Kundensupport des Unternehmens kontaktieren und diesen um die Eröffnung eines solchen Handelskontos mit virtuellem Kapital bitten.

Bei IQ Option genügt es indes, das Online-Formular auszufüllen und daraufhin den Bestätigungs-Link aus der Willkommens-E-Mail zu aktivieren.

Um ein Handelskonto bei einem Online-Broker zu eröffnen, müssen Trader zunächst einmal das Online-Formular auf der Website des Brokers ausfüllen und daraufhin den Bestätigungs-Link aus der Willkommens-E-Mail zu aktivieren. Ein Demokonto bei IQ Option ist daraufhin bereits komplett eröffnet – muss man hingegen zunächst ein Live-Konto eröffnen, um das Binäre Optionen Testkonto nutzen zu können, erfolgen daraufhin eine Einzahlung und die Verifizierung, bevor man den Kundensupport des Brokers um die Eröffnung des Demokontos bitten kann.

Über das Demokonto können Trader IQ Option kenenlernen

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Fragen und Antworten zum Thema in unserer FAQ

Wo gibt es ein Binäre Optionen Testkonto ohne Anmeldung?

In unserem Binäre Optionen Demokonto Test konnte sich IQ Option bislang als der einzige Broker etablieren, der seinen Kunden ein Testkonto ohne Einzahlung und ohne Anmeldung zur Verfügung stellt. Das bedeutet, dass Trader, die ein Demokonto nutzen möchten, dafür kein Live-Konto eröffnen und keine Einzahlung vornehmen müssen.

Wie viel Geld muss man in ein Handelskonto einzahlen?

Die Mindesteinzahlung der Broker entscheidet darüber, wie viel Geld der Trader in sein Handelskonto einzahlen muss. In der Regel beläuft sich die Mindesteinzahlung auf 250 Euro, allerdings sind auch Mindesteinzahlungen ab 10 Euro von bis zu 500 Euro bei manchen Brokern möglich.

Welche Broker stellen ein Binäre Optionen Demokonto zur Verfügung?

Neben IQ Option, wo Trader ein Binäre Optionen Testkonto ohne Anmeldung und ohne Einzahlung nutzen können, bieten auch 365trading und ETX Capital ihren Kunden ein solches Testkonto an.

Wie eröffnet man ein Demokonto?

Um ein Demokonto zu eröffnen, müssen Trader zunächst ein Online-Formular ausfüllen und daraufhin den Bestätigungs-Link aktivieren. Bei IQ Option ist die Registrierung daraufhin schon abgeschlossen, während Trader bei allen anderen Brokern mit Demokonto das Testkonto nach 14 Tagen wieder ausläuft.

Welcher Broker bringt das beste Angebot mit?

Das beste Demokonto finden Trader bei IQ Option vor, da hierfür weder eine Einzahlung, noch eine Registrierung erfolgen muss und das Testkonto zeitlich unbefristet läuft. Für den Handel im Live-Konto hat sich ebenfalls IQ Option als Testsieger etablieren können: Tradern stehen hier zahlreiche verschiedene Basiswerte sowie zwei verschiedene Handelsarten zur Verfügung. Auch ein Bildungs- und Analyseangebot darf dabei ebenso wenig fehlen wie eine CySEC-Regulierung.

Noch nicht genug? Weitere Infos auf Binaereoptionen.com

Damit Sie sich für den besten Broker entscheiden können, finden Sie auf Binaereoptionen.com unseren Binäre Optionen Broker Vergleich vor, in dem wir die beliebtesten Broker im Rahmen umfassender Testberichte genau unter die Lupe genommen haben. Darüber hinaus liefern wir Ihnen zudem hilfreiche Informationen zu den Boni der Broker und zu Demokonten, ebenso wie bewährte Tipps für den Forex– und CFD-Handel sowie allgemeine Ratgeber zum Thema “Was sind Binäre Optionen“.

Fazit: Nutzen Sie Ihr Binäre Optionen Testkonto unbedingt!

Abschließend können wir in unserem Fazit zum Thema Binäre Optionen Testkonto festhalten, dass ein Demokonto sowohl für Einsteiger, als auch für Fortgeschrittene und für Profis von Nutzen sein kann. Bevor Sie deshalb im Live-Konto handeln, sollten Sie unbedingt ein Demokonto nutzen, sofern es von Ihrem Broker zur Verfügung gestellt wird. Machen Sie sich im Vorfeld mit dem Binäroptionshandel und mit dem Angebot der Broker vertraut und nehmen Sie daraufhin einen Binäre Optionen Broker Vergleich vor, um sich schließlich für den Partner mit dem attraktivsten Angebot zu entscheiden.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Online-Verdienst für binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: