Binäre Optionen für Rohstoffe

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen für Rohstoffe

Vor einigen Jahren war der Handel mit Rohstoffen nur etwas für professionelle Trader. Diese Sachen konnten nur auf den Markt für Futures gehandelt werden. Der Geldbetrag den man dafür benötigt ist sehr hoch und daher gab es keine privaten Investoren.
Irgendwann wurden dann Finanzprodukte wie CFDs (Contracts for Difference) entwickelt, was den Handel auch für private Investoren attraktiver machte. Das war und ist nach wie vor eine tolle Möglichkeit weil nun auch kleine Investoren die Chance haben am Markt teilzuhaben. Trotzdem muss man gleich darauf aufmerksam machen, dass der Handel mit Gold, Silber, Öl usw. gerade mit CFDs sehr kompliziert ist und Sie müssen viel Arbeit investieren wenn Sie erfolgreich sein möchten.
Mit dem neuen Finanzprodukt in Form von Binären Optionen sind Sie auch in der Lage am Handel mit Rohstoffen teilzunehmen. Außerdem ist der Handel mit Binären Optionen sehr viel einfacher als mit Futures oder CFDs. Der Grund dafür ist, dass Sie gar nicht die feinen Unterschiede bei den Rohstoff-Anlagen verstehen müssen. Wenn Sie mit Binären Optionen für Rohstoffe handeln, müssen Sie nur die Richtung der Preisbewegung des Basiswerts, also dem Rohstoff einschätzen. Wenn die Option im Geld endet, gewinnen Sie einen definierten Betrag. Sie kennen Ihr Risiko und Ihre Belohnung ganz genau und Sie können Ihre Trading Strategien genau darauf ausrichten.

Der Handel bei BDSwiss

Trading Tipp

Unsere Top-Empfehlung für den Handel mit binären Rohstoff Optionen ist das Unternehmen BDSwiss. Das Finanzinstitut mit dem Firmensitz in Deutschland ist einer der besten Broker im Binäroptionenhandel.

Der Rohstoffmarkt

Der Rohstoffmarkt ist eines der größten Märkte der Welt mit etwa einem Drittel des gesamten Welthandels. Sie können den Markt in verschiedene Klassen unterteilen:
• Energie-Rohstoffe (Öl, Gas, Kohle, …)
• Metalle (Eisen, Aluminium, Stahl, Kupfer, …)
• Edelmetalle (Gold, Silber, Platin, …)
• Landwirtschaftliche Rohstoffe (Getreide, Kaffee, Zucker, …)
Die Haupthandelszentren für Energie Rohstoffe, Metalle und Edelmetalle sind die New York Mercantile Exchange und die London Metal Exchange. Landwirtschaftliche Rohstoffe werden vor allem an der Chicago Mercantile Exchange mehr oder weniger exklusiv gehandelt.
Rohstoffe sind sehr beliebte Investitionen, vor allem in Krisen. Gold und Silber sind die Hauptalternativen für alternative Investitionen. Aber sogar Öl kann als eine solche Alternative angesehen werden.
Diese drei Hauptrohstoffklassen können mit allen großen Binären Options Brokern online gehandelt werden.

Gold, Silber und Rohöl

Viele Investoren sehen den Goldmarkt als sicheren Hafen. In Zeiten von Krisen verlagern sie ihre Anlagen von Aktien und Anleihen zu Edelmetallen, vor allem Gold. Das liegt daran, dass Gold ein wertvoller Rohstoff ist, der nicht ewig verfügbar sein wird.

Gold ist zwar sehr beliebt, aber der praktische Nutzen liegt eigentlich nur in der Schmuckindustrie. Indien ist der stärkste Markt für dieses Edelmetall wegen der sehr stark steigenden Nachfrage während der Indischen Hochzeitssaison. „Man kann die Logik für Gold nicht nachvollziehen. Für Indische Leute ist Gold heilig und mit Gott gleichzusetzen“, sagt der Indische Experte Devdutt Pattanaik.
Silber hat im Gegensatz zu Gold eine hohe Nachfrage in der Elektro- und Solarindustrie und wird sogar als in der Wasseraufbereitungsindustrie verwendet.
Rohöl ist nicht so wichtig wie Edelmetalle Gold und Silber aber kann trotzdem als alternative Investition angesehen werden. Dennoch ist Öl auch nicht ewig verfügbar und hat einen Vorteil gegenüber Aktien und Anleihen in Zeiten der Krise.

Rohstoffe mit Binäre Optionen handeln

Im Vergleich zum Futures-Markt können Sie bei einem Binäroptionsbroker mit sehr wenig Geld bereits mit Rohstoffen handeln. Zum Beispiel: Wenn Sie einen Goldvertrag auf dem Futures Markt kaufen, kaufen Sie praktisch 100 Unzen Gold. Der Marktpreis liegt zum Beispiel bei $1622 und damit entspricht dies bereits $162.200 für ein einziges Investment! Das ist vermutlich viel zu viel für normale private Investoren selbst mit einem Margin Konto wo nicht das gesamte Geld verfügbar sein muss.

Wenn Sie Binäre Optionen handeln können Sie mit einem kleinen Investment anfangen zu handeln. Sie brauchen nur ein gutes Gespür für die Preisentwicklungen am Markt. Denken Sie, dass der Preis für Gold, Silber oder Öl nach oben gehen wird? Nichts ist einfach als eine Call Option zu kaufen und von Ihrer Einschätzung zu profitieren. Wenn Sie denken, dass sich die Preise nach unten bewegen werden, kaufen Sie einfach eine Put Option.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Es gibt noch einen weiteren großen Vorteil wenn Sie Binäre Optionen für Rohstoffe handeln. Der Preis für Rohstoffe ist häufig sehr volatil. Wenn Sie Futures oder CFDs handeln wird der Vertrag häufig schon vorzeitig gestoppt. Sie müssen diese Stopps setzen um sich gegen zu hohe Verluste abzusichern. Da gibt es keinen Weg drum herum. Sie haben dieses Problem aber nicht wenn Sie Binäre Optionen für Rohstoffe kaufen – Sie brauchen einfach keine Stopps, da Sie nur auf eine Preisentwicklung setzen.

Rohstoffe

Eine interessante Kategorie der Basiswerte stellen die wichtigsten Rohstoffe dar. Mit dem Kauf einer binären Optionen werden auch diese Rohstoffe nicht wirklich erworben. Der Kursverlauf des Basiswertes zum Beispiel Öl dient als Basis der Berechnungsgrundlage. Sie spekulieren einfach, ob sich der Kurs innerhalb eines festdefinierten Zeitraumes von 10 Sekunden bis zu 10 Monaten bezogen auf den jetzigen Realtime Kurs nach oben (Call) oder nach unten (Put) entwickeln wird. Dabei können Sie Trends aus verschiedenen makroökonomischen Informationen ableiten.

Binäre Optionen auf Rohstoffe

Eine beliebter Basiswert von Online-Brokern sind Rohstoffe für binäre Optionen an. Mit Sicherheit werden Sie aber Gold und Öl vorfinden, deren Wert schon wegen ihrer strategischen Bedeutung immer von politischen und wirtschaftlichen Entscheidungen beeinflusst wird.

Abhängig von der Laufzeit der Optionen sollten Sie verschiedene Informationsquellen nutzen, um sich ein umfassendes Bild zur künftigen Kursentwicklung des einzelnen Rohstoffes zu machen. Wollen Sie kurzfristig agieren, reichen die aktuellen Meldungen aus Politik und Wirtschaft. Optionen mit längeren Laufzeiten sollten in diesem Bereich auf fundierten Analysen und Prognosen beruhen.

Wichtige Rohstoffe binär handeln

Gold ist ein Beispiel dafür, dass nach einem enormen Preisanstieg ein drastischer Einbruch folgen kann. So notierte Gold im Herbst 2020 bei rund 1.900 US-Dollar je Feinunze, derzeit stabilisiert sich der Preis bei 1.311 US-Dollar. Um die Hintergründe nachvollziehen zu können, ist die Nachfrageseite zu diesem Edelmetall zu beleuchten: In einem bestimmten Umfang wird Gold in der Industrie- und Schmuckproduktion benötigt, darüber hinaus gilt es seit Jahrhunderten als Sicherheit, wie zum Beispiel gegen den Geldwertverlust durch Inflation oder in Krisen.

Gibt es also eine Rezession, wird Gold stärker nachgefragt und steigt im Preis. Zieht die Konjunktur an, verfällt der Goldpreis, weil mit Aktien mehr zu verdienen ist. Der Verfall in den letzten Monaten ist also in der trügerischen Sicherheit der Anleger begründet, dass die Staaten regulierend in die Märkte eingreifen. Banken und Staaten wurden gerettet, Staatsanleihen sind nicht ausgefallen – die Sorgen haben sich verflüchtigt, Gold wurde abgestoßen. Allerdings sind alle Zutaten für eine drastische Krise noch vorhanden, der Gold-Preis erholt sich langsam.

Öl im Kreuzfeuer geopolitischer Auseinandersetzungen

Um mit Öl erfolgreich binäre Optionen zu handeln, reicht schon ein Blick in die aktuelle Presse: Gibt es Unruhen in den erdölfördernden Ländern, können Sie sofort eine Call-Option eröffnen. Die Abhängigkeit der Weltwirtschaft von Öl ist so immens, dass jegliche Unsicherheiten in der Versorgung zu einem Engpass führen können.

Auch die Informationen aus den USA, die sich mit Fracking von Öl-Importen unabhängig machen wollen, gehören in diesen Bereich. Wie kritische Meldungen bemängeln, ist zum einen die Technologie noch nicht ausgereift, zum anderen der Nach-Investitionsbedarf enorm, sodass sich die Rentabilität von Fracking negativ darstellt. Wollen Sie also mit Öl traden, beachten Sie die News aus diesem Bereich, um die weitere Kursentwicklung besser einschätzen zu können.

Rohstoffe für binäre Optionen

Um mit den wichtigen Rohstoffen erfolgreich traden zu können, benötigen Sie vielfältige Informationen. Die Preisentwicklungen hängen zum einen von der Nachfrage aus der Wirtschaft und zum anderen von geopolitischen Tendenzen ab. Jeder Rohstoff ist dabei anders einzuschätzen.

Beispielsweise können Sie Kupfer und Öl in ein direktes Verhältnis zur wirtschaftlichen Entwicklung setzen, Gold in ein gegenläufiges. Analysieren Sie die einzelnen Zusammenhänge, sodass Sie aktuelle Meldungen schnell und zuverlässig einordnen und wichtige Schlüsse für binäre Optionen ziehen können.

Binäre Optionen auf Rohstoffe

Binäre Optionen stellen ein beliebtes Finanzinstrument dar, um mit Rohstoffen zu handeln. Bis vor einigen Jahren war der Markt für Rohstoffe für private Kleinanleger kaum zugänglich. Heutzutage bietet der binäre Handel mit Rohstoffoptionen eine attraktive Möglichkeit für interessierte Anleger. Doch was macht den Rohstoffhandel mit binären Optionen aus? Können auch Anfänger von den Begebenheiten auf diesem Markt profitieren?

Rohstoffe und binäre Optionen

Das Prinzip vom Handel mit binären Optionen erschließt sich auch für Einsteiger leicht verständlich. Der Anleger setzt auf eine Preisentwicklung, der ein bestimmter Basiswert zugrunde liegt. Dieser Basiswert kann auf dem Markt für Rohstoffe aus den Bereichen Agrarstoffe, Energierohstoffe, Metallrohstoffe und Edelmetalle stammen. Dabei zeigen sich die Rohstoffe Gold, Silber und Erdöl häufig gehandelt. Die genannten Rohstoffe sind nur begrenzt vorhanden und werden von vielen Anlegern in Krisenzeiten als Kapitalanlage gewählt.

Angenommen, der Trader entscheidet sich für Silber als Basiswert. Nun muss dieser eine Prognose treffen, ob der Preis steigen oder fallen wird. Die Entscheidung fällt auf eine Put-Option. Zudem muss eine Laufzeit für die Option festgelegt werden. Zum Ende der Optionslaufzeit muss das prognostizierte Ereignis zutreffen, dann erwirtschaftet der Trader einen Gewinn. Ist der Preis zum Verfallszeitpunkt gefallen, erzielt der Trader einen Gewinn, andernfalls muss ein Verlust verzeichnet werden. Das Risiko von möglichen Gewinnen oder Verlusten ist dem Trader von Beginn der Option bewusst. Beim Handel mit binären Optionen kennt der Trader den möglichen Gewinn, ebenso den Verlust bei nicht Eintreten des Ereignisses, bereits von Beginn an. Tritt das prognostizierte Ereignis nicht ein, kann dies einen kompletten Verlust des eingesetzten Kapitals bedeuten. Falls der Trader zuvor eine Verlustabsicherung abgeschlossen hat, können bis zu 15 Prozent des Kapitaleinsatzes vor Verlust geschützt werden.

Strategie für volatile Märkte

Der Rohstoffmarkt gehört zu den größten weltweit. Es bieten sich interessante Basiswerte zum Handel mit binären Optionen. Jedoch sind die handelbaren Basiswerte von Rohstoffen, weiter weniger in den Angeboten der Broker zu finden als Basiswerte aus anderen Märkten. Häufig finden sich die Rohstoffe Silber, Gold und Erdöl im Angebot wieder. Anleger sollten sich zunächst mit den Konditionen und den zur Verfügung stehenden Basiswerten der jeweiligen Broker auseinandersetzen.

Darstellung bei BDswiss

Die Entwicklung bei Rohstoffen ist schwer vorherzusehen, da der Markt über große Schwankungen verfügt. Der Trader sollte nicht ohne sinnvolle Strategie handeln. Die Volatilitätsstrategie kann sich für den Rohstoffhandel hilfreich zeigen. Dazu sollte sich der Trader über die aktuelle Nachrichtenlage informieren. Geschehnisse in Wirtschaft und Politik können die Preisentwicklung von Rohstoffen beeinflussen. So kann die Nachricht über eine Verringerung der Ausfuhr durch ein Land mit hoher Erdölförderung dazu führen, dass sich der Preis von Erdöl schlagartig ändert. Eben diesen Zeitpunkt sollte Trader für den Handel nutzen, um von den Schwankungen zu profitieren.

Häufig gehandelte Rohstoffe

Zu den Handelsplätzen für Rohstoffe zählen u.a. Euronext, London Metall Exchange und Chicago Mercantile Exchange. Die Edelmetalle Silber und Gold sind bei Anlegern nachgefragt, ebenso der wichtige Rohstoff Erdöl. Die Volatilität der Rohstoffe macht diese für den binären Handel interessant. Der Preis für Erdöl hängt von Angebot und Nachfrage ab. Ebenso bilden die Fördermenge, Einflüsse durch die Politik und die globale wirtschaftliche Lage wichtige Aspekte, die dazu führen können, dass der Preis für Erdöl steigt oder fällt.

Für wen eignet sich der Handel mit binären Optionen bei Rohstoffen?

Der Handel mit binären Optionen ist bei Einsteigern, aufgrund des leichten Funktionsprinzips, beliebt. Der Ausgang der Option kann zwei Ergebnisse nach sich ziehen. Entweder, das Ereignis tritt ein und der Anleger erwirtschaftet einen Gewinn oder die Prognose ist falsch und die Option endet nicht im Geld. Soweit zeigt sich der Handel für Anfänger gut geeignet. Zudem ist es nicht notwendig die einzelnen Unterscheidungen zwischen den Rohstoffklassen genau zu kennen, da lediglich auf steigende oder fallende Kurse gesetzt wird. Jedoch sollte sich der Trader eine passende Strategie zurechtlegen, sodass das Risiko auf Verlust verringert werden kann. Um erfolgreich mit binären Optionen auf dem Rohstoffmarkt zu handeln, sollten sich Trader mit den Entwicklungen auf dem Markt auseinandersetzen. Der Rohstoffmarkt ist sehr volatil und somit hoch spekulativ. Erfahrene Trader können auf dem Rohstoffmarkt hohe Renditen erwirtschaften. Daher werden Rohstoffe für den binären Handel häufig von fortgeschrittenen Tradern genutzt. Für Anfänger kann der Rohstoffmarkt schwer einzuschätzen sein. Dazu tragen die volatilen Eigenschaften dieses Marktes bei.

Fazit: Rohstoffhandel mit binären Optionen

Wer binäre Optionen mit Rohstoffen handeln möchte, kann von den zum Teil großen Preisschwankungen profitieren. Der Handel kann bereits mit geringem Kapitaleinsatz getätigt werden. Jedoch sollte nicht der gesamte Kapitaleinsatz auf eine binäre Option gesetzt werden. Trader sollten sich mit den entsprechenden Basiswerten auseinandersetzen und zudem über eine vernünftige Strategie verfügen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Online-Verdienst für binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: