Binäre Optionen mit iPhone, Android und Blackberry mobil handeln

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen mit iPhone, Android und Blackberry mobil handeln

Binäre Optionen sind das ideale Investitionsprodukt für den mobilen Handel. Viele Broker bieten eine mobile Version ihrer Web basierten Plattform, oder direkt eine iPhone/Android App, die ganz einfach auf dem Smartphone installiert werden kann. Sie können binäre Optionen jederzeit und überall handeln – egal ob zuhause, in der Arbeit, im Restaurant, im Zug oder wo auch immer. Die neuste Generation von Android und iPhone Smartphones sind die perfekten Werkzeuge für mobilen Handel und die technische Analyse von unterwegs.

Sie können die innovative mobile Tradingplattform von 24Option gleich ausprobierne indem Sie diesen QR Code mit Ihrem Smartphone einscannen. Sie werden dann automatisch auf die mobile Plattform geleitet ohne sonst noch etwas machen zu müssen.

Warum sollte man sich überhaupt mit einem altbackenen PC beschäftigen? Der mobile Handel hat viele Vorteile, dafür aber auch so manchen Nachteil. Sehen wir uns diese im Detail an:

Vorteile des mobilen Handels mit Binären Optionen

Mobiler Handel bei 24Option

Flexibilität: Sie benötigen keinen statischen PC mehr. Sie müssen sich nicht nach einem Internet Café Ausschau halten wenn Sie unterwegs sind. Sie können mit binären Optionen überall handeln wo Sie mobiles Internet empfangen. Eröffnen Sie eine Position in einem Taxi oder einem Restaurant. Sehr viel einfacher geht es nicht mehr.
Bereits verfügbare Trading Konten: Viele Broker für Binäre Optionen bieten bereits mobiles Trading an, so dass Sie nicht extra woanders ein neues Konto errichten müssen.
Übung mit einem Demokonto: „Angry Birds“ ist ein interessantes Spiel, aber wird Ihnen das nicht irgendwann zu langweilig? Eröffnen Sie ein Demokonto für den Binäroptionshandel und verbessern Sie Ihre Fähigkeiten unterwegs.
Marktanalyse: Das LCD des Smartphones ist zwar viel kleiner als bei einem richtigen PC, aber mobile Applikationen sind sehr benutzerfreundlich und Sie können tiefgründige Analysen machen während Sie unterwegs sind.
Mobilität: Das Smartphone haben Sie die meiste Zeit wirklich bei sich und können entsprechend in den Handel eingreifen.

Nachteile des Handels mit iPhone, Android und Blackberry

Verbindungsabbruch: Es ist denkbar, dass Sie einen Ort erwischen bei dem kein mobiles Internet verfügbar ist, wie im Zug oder einem Aufzug zum Beispiel. Ein Verbindungsabbruch kann eine unschöne Sache sein, das Gute ist jedoch, dass Sie bei Optionen meistens einmal einen Handel tätigen und darauf später keinen Einfluss nehmen müssen (anders als beim Forex- oder CFD Handel).
Ausführungszeit: Manchmal kann es etwas länger dauern bis eine Option gekauft wird.
Zusätzliche Kosten: Es ist denkbar, dass zusätzliche Kosten auf Sie zukommen wegen des Datentransfers. Um unangenehme Überraschungen zu vermeiden sollten Sie genau klären welchen Tarif Sie haben.

Wie Sie sehen können gibt es sowohl Vor- als auch Nachteile. Insgesamt ist der Handel mit Ihrem iPhone, Android Handy oder Blackberry sehr innovativ und die Zukunft des Handels.

Tipp zum Handel mit dem Handy

Das britische Unternehmen 24Option ist ein herausragender Broker für den Handel mit dem Handy. Der Umgang mit der Software ist sehr leicht erlernbar und auch unerfahrene Trader können innerhalb kürzester Zeit loslegen.

Handel mit iPhone

Das iPhone von Apple war die absolute Revolution am Handymarkt und löste die klassischen Handys mit ihren Tasten und verpixelten Displays ab. Das iPhone war das erste wirklich Smartphone, das seinem Namen auch gerecht wurde und entsprechend groß war die Begeisterung. Jeder wollte ein iPhone haben und daran hat sich auch im Jahr 2020 wenig geändert. Das einzige was sich wirklich geändert hat ist die Konkurrenz. Das iPhone ist jedoch nach wie vor das Maß aller Dinge.

Und auch für den Binäroptionshandel ist das iPhone wie gemacht. Mit dem großen und hoch auflösenden Display kann es Charts und die gesamte mobile Trading Plattform sehr gut darstellen. Mit dem Touch Screen ist die Bedienung außerdem sehr intuitiv und es ist praktisch ausgeschlossen, dass man sich damit nicht in kürzester Zeit zurecht finden kann.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Android

Android unterscheidet sich vom iPhone insofern als es „nur“ ein Betriebssystem ist, das von mehreren Handy-Herstellern verwendet werden kann. Das iPhone ist eben das iPhone, aber Android kann mit mehreren Handys wie dem Samsung Galaxy oder dem HTC One X verwendet werden. Android ist inzwischen sogar der Marktführer am Handymarkt und hat das iPhone bereits überholt. Der Grund dafür ist eben, dass das Android Betriebssystem von großen Herstellern wie Samsung, HTC, Sony Ericsson, usw. vertrieben werden kann. Damit hat Android in Sachen Verbreitung einen entscheidenden Vorteil. Für den Binäroptionshandel bieten Android Smartphones die gleichen Vorzüge wie das iPhone. Grundsätzlich ist es sogar einfacher mit einem Android Smartphone zu handeln als mit dem iPhone und zwar aus dem Grund weil das Android System „offener“ ist und zum Beispiel Flash unterstützt. Für manche Plattformen kann dies durchaus benötigt werden.

Apps zum Handeln

Die klassischen Apps sind diejenigen Apps, die man auch im iTunes Store oder woanders kaufen bzw. herunterladen kann. Das sind sogenannte native Apps, die für bestimmte Betriebssysteme entwickelt wurden. Mittlerweile gibt es jedoch auch Web-Apps, die im Browser des Smartphones funktionieren. Die 24Option Trading Plattform ist ein gutes Beispiel für eine solche Web-App, die sich einfach im Browser öffnet und das Herunterladen einer nativen App unnötig macht. Der Trend geht ganz klar Richtung Web-Apps weil man dann nicht für jedes Betriebssystem einzelne Apps entwickeln muss. Bevor man also lange im iTunes Store oder sonst wo nach einer App eines bestimmten Brokers sucht, sollte man den Broker einfach mal mit dem Handy-Browser besuchen und schauen ob er eine Web-App anbietet. Die Darstellung unterscheidet sich dann bereits sehr stark von der Webseite, die auf dem PC angezeigt wird.

Binäre Optionen mit iPhone, Android und Blackberry mobil handeln

Das Internet ist zwar das beherrschende Thema seit den 90er Jahren, aber das heißt noch lange nicht, dass es keine anderen Trends gibt. Im Grunde erleben wir zurzeit mit den ganzen Internet tauglichen Smartphones einen nächsten großen Trend und zwar den der mobilen Verbundenheit. Mittlerweile ist man unterwegs immer online und kann sich mit Freunden und Menschen aus der ganzen Welt verbinden. Man kann sich alle möglichen Apps installieren, das Wetter für die nächsten Tage anschauen, das Smartphone als Navigationsgerät verwenden und so weiter. Konsequenterweise geht auch der Binäre Optionshandel nicht spurlos an diesem Trend vorbei und es ist inzwischen möglich mit den verschiedensten Smartphones und Handys unterwegs binäre Optionen zu handeln. Manche würden sagen, dass das ein notwendiges Übel ist und sich das einige Broker nur ausgedacht haben um ihren Kundenkreis zu erweitern. Aber das ist nicht richtig! Binäre Optionen sind perfekt für den mobilen Handel geeignet! Dadurch dass binäre Optionen so einfach gestrikt sind ist es sehr leicht möglich mobil zu traden. Als Trader wird man dabei alles andere als überfordert, wie das zum Beispiel beim CFD- oder Forex Handel der Fall sein kann.

Der derzeit beste Broker für den mobilen Handel (egal ob iPhone, Android oder Blackberry) ist 24Option. Dieser Broker bietet ohnehin einen erstklassigen Service mit sehr hohen Auszahlungen, so dass es eine sehr einfache Entscheidung ist. Klicken Sie hier um sich die mobile Version der innovativen 24Option Plattform anzusehen!

iPhone, Blackberry und Android

Der Handel mit Binären Optionen ist sehr viel einfacher und die größten Broker bieten mittlerweile alle ihre Plattform auch für die gängisten mobilen Endgeräte an. Dazu gehören iPhone, Android und Blackberry. Das iPhone ist wegen der großen Verbreitung kein Thema und ein Muss für jeden Broker. Blackberrys verkaufen sich zwar immer schlechter weil der Trend klar in Richtung Smartphones mit Touchscreen geht, aber bei Android Handys kann man das nicht behaupten – die sind nach wie vor auf dem Vormarsch und mittlerweile Marktführer. Auch bei Android muss ein guter Broker eine entsprechende Möglichkeit bieten zu handeln.

App oder Web-App

Jeder Besitzer eines Smartphones kennt Apps und die meisten Nutzer haben ihren ganzen Speicherplatz damit gefüllt. Der Trend geht jedoch weg von den “nativen” Apps zu den Web-Apps. Dabei handelt es sich um Applikationen, die den gleichen Nutzen erfüllen wie normale Apps, aber nicht extra installiert werden müssen. Wenn man auf eine bestimmte Seite geht, die mit einer Web-App aufgebaut ist, startet sich diese automatisch ohne dass man als Nutzer noch weiter eingreifen müsste. Moderne Broker bieten also nicht unbedingt eine App für iPhone, eine für Android und womöglich auch noch eine für Windows Mobile an. Sondern sie optimieren ihre Trading Plattform so, dass man diese direkt starten kann wenn man mit einem mobilen Gerät auf sie zugreifen möchte. Das ist sehr viel einfacher und unkompliziert. Eine Seite, die sich nur mit diesem Thema beschäftigt und zum Beispiel auch alle Apps und mobile Plattformen der Broker unter die Lupe nimmt ist diese hier. Ein Blick lohnt sich für jeden, der sich näher mit dem Thema mobiler Handel mit binären Optionen beschäftigen möchte.

Binäre Optionen mit dem Smartphone handeln

Binäre Optionen sind Finanzprodukte, die extrem einfach strukturiert sind. Im Prinzip geht es für den Trader nur darum, eine Vorhersage zu treffen, ob ein bestimmter Basiswert zu einem bestimmten Zeitpunkt – spätestens zum Ende des Handelstages – einen gewissen Wert erreicht. Um beim Handeln erfolgreich zu sein, sollte man sich zwar grundsätzlich auf umfangreiche Analysen verlassen, für die der Bildschirm eines Smartphones auf Dauer relativ klein ist.

Der Handel selbst lässt sich allerdings aufgrund der einfachen Struktur dieser Finanzprodukte problemlos über das Mobiltelefon abwickeln. Voraussetzung dafür ist, dass der jeweilige Broker eine entsprechende App anbietet, über die sämtliche Informationen sicher übertragen werden können.

Ein exzellenter Broker für den Handel mit iPhone und android Handys ist übrigens IQOption, ein Broker, der schon von Anfang an auf seine mobilen Plattformen vertraut hat. Klicken Sie hier um bei IQOption mobil zu handeln!

iPhone, Blackberry und Android

Der Handel mit Binären Optionen ist sehr viel einfacher wenn man dabei auf Plattformen setzt, die für die gängigen Handy Betriebssysteme wie iPhone, Android und Blackberry entwickelt wurden. Wegen der Beliebtheit des iPhones gibt es eigentlich keine Diskussion, dass eine gute Plattform auch für dieses Endgerät geeignet sein muss. Es sollten einfach alle Broker eine mobile Plattform bieten, die damit kompatibel ist. Blackberrys verkaufen sich wegen der starken Smartphone Konkurrenz immer schlechter und es ist eigentlich nicht verwunderlich wenn ein Broker seine Plattform für dieses Betriebssystem nicht mehr anbietet. Anders sieht es auf alle Fälle bei Android aus und diese Handys sind inzwischen die Marktführer. Ein guter Broker muss also auf jeden Fall auch eine App für Android anbieten.

App oder Web-App

Jeder Smartphone Besitzer kennt Apps und die meisten Nutzer haben ihren ganzen Speicher mit ihnen voll. Der Trend geht allerdings eher in Richtung Web-Apps. Dabei handelt es sich um Applikationen, die im Grunde wie eine normale App funktionieren, aber nicht installiert werden müssen. Wenn Sie eine Webseite aufrufen, die auf eine Web-App setzt, dann sieht es so aus als würden Sie eine einfache App bedienen. Moderne Broker setzen also nicht zwingend auf eine App für jedes Betriebssystem, sondern versuchen mit nur einer Web-App alle Nutzer von iPhone, Android oder Windows Mobile 7 zu bedienen. Das ist sehr viel einfacher und wesentlich unkomplizierter.

Jederzeit Zugang zum eigenen Konto

Nicht alle Broker, bei denen man binäre Optionen traden kann, haben auch eine eigene App im Angebot. Mittlerweile gibt es jedoch bereits mehrere Anbieter, die ihren Kunden diesen zusätzlichen Service bieten. Auf diese Weise spielt es keine Rolle, ob man gerade in einem Café oder auf Reisen ist – selbst ohne Computer oder Laptop kann man auf seinem Smartphone die Entwicklung seiner binären Optionen stets im Auge behalten und gegebenenfalls auch noch weitere Optionen kaufen.

Broker, die eine entsprechende App für ihre Kunden entwickelt haben, stellen diese in der Regel für das iPhone sowie für Geräte, die mit dem Android-Betriebssystem laufen, bereit. Manchmal sind zusätzlich noch weitere App-Varianten für andere Smartphone-Typen im Angebot, etwa für das Blackberry oder für Windows Phone-Geräte. Die einzige Voraussetzung für den mobilen Zugang zum eigenen Konto ist dann also eine entsprechende Internetverbindung.

Vor- und Nachteile beim Handel per Mobiltelefon

Der größte Vorteil beim Traden über das Smartphone ist natürlich die Tatsache, dass man auf diese Weise wesentlich flexibler ist. Wer gerade nicht am PC oder Laptop sitzt, kann sein Konto trotzdem im Blick behalten und auf unvorhergesehene Entwicklungen an der Börse schnell reagieren. Das gilt auch, falls unterwegs einmal der Akku des Laptops, über das man sonst handelt, leer ist – das Handy ist dann die Option für den Notfall. Zudem lassen sich auch, je nach Gestaltung der jeweiligen App, viele Analysen über das Telefon erledigen. Somit kann man sich selbst auf längeren Reisen in aller Ruhe mit seinem Konto beschäftigen und zum Beispiel die Analyse erledigen, um später nur noch die richtigen Optionen kaufen zu müssen.

Gewisse Nachteile gibt es beim Handel über das Smartphone natürlich auch. So besteht zum Beispiel die Möglichkeit, dass die Verbindung abbricht, weil man zum Beispiel gerade mit dem Zug durch ein Funkloch fährt. Wer kurz vor dem Abschluss eines Trades stand, wird sich in solchen Momenten besonders ärgern. Zudem ist die Funktionalität einer App oft eingeschränkt; im Gegensatz zum Traden über den eigenen Browser gibt es hier zum Beispiel nicht die gleichen Analysemöglichkeiten. Auch während der Trades ist die Performance ein wenig geringer, was zu Nachteilen im extrem schnellen Handel mit binären Optionen führen kann. Zu guter Letzt spielen natürlich auch die Kosten eine gewisse Rolle; beim Traden über das Internet können im Einzelfall relativ große Datenmengen übertragen werden, so dass Zusatzkosten entstehen.

Alles in allem überwiegen beim mobilen Handel die Vorteile durchaus. Die zum Handeln benötigte App gibt es bei allen Anbietern ohne zusätzliche Kosten, so dass Anleger diesen Zugang zumindest einmal ausprobieren sollten.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Online-Verdienst für binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: