Binäre Optionen technische analyse

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Technische Analyse Serie

Die technische Analyse ist einer der beiden Haupttypen von Analysen. Mit Hilfe der technischen Analyse gehen die Händler davon aus, dass mit Hilfe von spezifischen Formeln, Indikatoren und verschiedenen Techniken des Lesens von Diagrammen sich ihre Chancen zur Vorhersage zukünftiger Trends verbessern.

Die technische Analyse wird von der überwiegenden Mehrheit der Trader in Verbindung mit Binären Optionen verwendet. Die Kategorie Technische Analyse umfasst alle Arten von Handelsstrategien, die auf Preisbewegungen, Volumina, Trends und Indikatoren basieren.

Ein Diagramm, das zeigt, wie Händler Positionen öffnen, die technische Analysen durchführen

Auf dieser Seite sehen Sie eine Reihe von Artikeln zum Thema technische Analyse für Vermögenswerte, wie Währungen, Rohstoffe, Indizes und Aktien. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Grundlagen der technischen Analyse zu erlernen. Nur so kann ein neuer Händler ein profitabler Händler werden.

Die technische Analyse kann Ihnen nicht nur beim Handel mit Binären Optionen, sondern auch bei Forex- und CDF-Handel helfen.

Es gibt grundsätzlich einen großen Unterschied zwischen dem Handel mit Binären Optionen und CDF (Forex). Während Sie bei Binären Optionen Sie auf einen voreingestellten Zeitrahmen angewiesen sind, können Sie mit Forex Ihre Position so lange halten, wie Sie es wünschen. Das gibt Ihnen einen gewissen Vorteil, denn Sie können bis zur bestmöglichen Zeit warten, um Ihre Position zu schließen.

Egal welche Vermögenswerte Sie bevorzugen, empfehle ich Ihnen die technische Analyse zu erlernen und in Ihrem Trading zu verwenden.

Viel Glück beim Analysieren der Charts!

Artikel über Technische Analyse Serie

Teil 24: Technische Analyse – Fibonacci-Sequenz

Die Fibonacci-Sequenz ist nicht nur den Händlern der technischen Analyse ein bekannter Begriff. Und was ist mit Ihnen? Kannten Sie diese Bezeichnung bereits? Werfen wir einen kurzen Blick auf die…

Teil 23: Technische Analyse – Basisindikatoren (GD+BB)

Die Mehrheit der privaten Händler verlässt sich ausschließlich auf die technische Analyse. Kein Wunder, denn die Technische Analyse ist ein relativ einfaches Werkzeug mit guten Ergebnissen. Auf verschiedenen Websites finden…

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Teil 22: Technische Analyse – Flags und Dreiecke

Sie müssen kein technischer Händler sein, aber Sie sollten einige grundlegende Muster einer technischen Analyse kennen. Flags und Dreiecke gehören mit Sicherheit zu solchen Mustern. Sie sind leicht zu identifizieren…

Teil 21: Technische Analyse – Handel durch VIX

VIX, ein Volatilitäts-Index wird von Investoren auch manchmal als Angstmesser bezeichnet und ist ein Instrument, das die Marktstimmung zeigt. Verwenden Sie eine andere Ansicht und antizipieren Sie das Verhalten der…

Teil 20: Technische Analyse – Marktprofil und Marktvolumen

Der Markt ist von einem Niveau abgeprallt, das Sie nie vorhergesagt haben und Sie wissen nicht, wie das möglich ist. Marktvolumen oder Marktprofil können dies erklären. Seien Sie jedoch vorsichtig,…

Teil 19: Technische Analyse – Konsolidierung und Divergenzen

Da unsere Serie zur technischen Analyse auf dieser Website sehr beliebt geworden ist, setzen wir sie heute mit unserem 19. Artikel fort. In diesem Teil werden wir zwei grundlegende Elemente…

Teil 18: Technische Analyse – Verwendung von Fibonacci-Linien (Video)

Heute konzentrieren wir uns im Detail auf die Anwendung von Fibonacci-Linien. Da wir bereits einige Zeit mit diesem Thema verbracht haben, empfehle ich Ihnen, die folgenden Artikel zu lesen, um…

Technische oder fundamentale Analyse: Welche sollten Sie wählen?

Es gibt viele Strategien für den Handel mit Binären Optionen, Forex und Kryptowährungen, wobei man diese in zwei Kategorien unterteilen kann: fundamental und technisch. Welcher Typ ist effizienter? Ist es…

Teil 17: Technische Analyse – Stochastischer Oszillator

In unserem heutigen Artikel werden wir über einen Indikator sprechen, der vor allem bei Anfängern beliebt ist und von diesen genutzt wird. Dessen Popularität beruht zum Teil darauf, dass ihn…

Teil 16: Technische Analyse – Kerzenformationen II.

In der vorherigen Folge der technischen Analyse (Teil 10: Technische Analyse – Kerzenformationen) haben wir beispielsweise Kerzenformationen, wie Pinbars und drei durchbrochene Linien. Jetzt ist es an der Zeit, Ihnen…

Technische Analyse binäre Optionen

9. August 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Die technische Analyse bei binäre Optionen

Viele Trader ziehen die technische Analyse der Fundamentalanalyse vor, einfach da es effektiver ist und die Trends der vergangenen Tage und Stunden analysiert werden, nicht die Nachrichten aus Wirtschaft und Finanzen!

Ich bevorzuge eine Mischung aus beiden Arten der Analyse für den Handel mit binären Optionen, was aber auch von der Art der binären Option, welche ich spekuliere, abhängig ist, da etwa die Short Terms mit 30 oder 60 Sekunden Laufzeit keine Fundamentalanalyse benötigen.

In diesem Beitrag möchte ich die wichtigsten Begriffe und Indikatoren für die technische Analyse vorstellen, welche man für die technische Analyse für binäre Optionen nutzen sollte, um Trends zu erkennen und Signale für den Handel zu ermitteln…

Binäre Optionen und technische Analyse

Die technische Analyse der Charts betrifft nur die Kurse selber und nicht wie diese zustande kommen, denn das ist dann schon mehr die Fundamentalanalyse, was uns in diesem Beitrag nicht interessiert!

Auch bei der technischen Analyse gibt es zwei Arten, nach welchen man die Kurse analysiert und bewertet, die Analyse nach Mustern und die Analyse mit Indikatoren, wobei letztere am effektivsten sein kann, macht man seine Arbeit gut beim lesen der Kurse.

Gerade am Beginn glauben viele das der Handel mit binären Optionen recht einfach ist, eben weil es so einfach aussieht, aber nach genauen hinsehen wird vielen Klar das ohne eine Analyse der Erfolg auf sich warten läßt.

Befasst sich ein Anfänger dann etwas mehr mit der Analyse der Kurse, welche Arten der Analyse es gibt, eben die Fundamentalanalyse und die technische Analyse, dann vergeht vielen Anfängern die Lust am Handel mit binären Optionen.

Leider sind die Analysen, ob fundamental oder technisch, notwendig bei binäre Optionen, möchte man wirklich erfolgreich mit binären Optionen handeln…

Technische Analyse beim Handel mit binären Optionen

Jede Art der Analyse hat seine Tücken, aber auch Vor- und Nachteile, jedoch benötigt man für die technische Analyse mehr Erfahrung für die Kurse, Charts und für das Lesen der Indikatoren und der Chartmuster!

Hier habe ich einen Chart erstellt mit verschiedenen Indikatoren:

Technische Analyse bei binäre Optionen

Auf diesem Chart sieht man einige Hilfsmittel, welche für die technische Analyse dienen und für Anfänger schnell zu erlernen sind, wie man diese Hilfsmittel für Signale anwenden und lesen muss.

Folgende Hilfsmittel sind zu finden:

  • Unterstützungslinien
  • Widerstandslinien
  • Trendlinien
  • Indikatoren: RSI und MA

Ein weiterer Indikator für binäre Optionen sind die Bollinger Bands, welches gerne zum erkennen von Einstiegspunkten für binäre Optionen benutzt wird, was ich aber hier nicht angezeigt habe, da sonst zu viele Linien auf dem Chart zu sehen wären.

Die Bollinger Bands sind ein eigenes Kapitel und man kann mit diesem Indikator sehr gute technische Analysen durchführen, was man aber am besten im Buch Bollinger Bands von John Bollinger nachließt, vom Entwickler der Bollinger Bands selber.

Hilfsmittel für technische Analyse bei binäre Optionen

Die Unterstützungs- und Widerstandslinien (beide horizontal), aber auch die Trendlinien (schräg) sind schon eine sehr große Hilfe bei der technischen Analyse, für den Handel mit binären Optionen und sollten auf jeden Fall genutzt werden!

Mit den ersten beiden kann man besonders gut Ausbrüche bei den Kursen erkennen, was gleichzeitig die Einstiegspunkte für den Handel bedeuten, ich würde sogar sagen das diese Signale zu den Besten und deutlichsten bei binäre Optionen gehören.

Oben auf dem Bild kann man in der Mitte sehr gut den Ausbruch aus einer Seitwärtsbewegung sehen, was mit einer kürzeren und einer langen grünen Kerze markiert ist und deutliche die Widerstandslinie durchbricht…ein deutliches Signal für den Handel.

Trendlinien dienen für die Analyse der Kurse auf einen längeren Verlauf hin und liefern Signale für den Handel von binären Optionen mit einer langen Laufzeit, was höchstens auch nur ein paar Stunden sein sollten.

Indikatoren für technische Analyse bei binäre Optionen

Eines der meist genutzten Indikatoren sind die Bollinger Bands, welches Signale für den Einstieg in den Handel mit binären Optionen liefert und bei Tradern sehr beliebt ist!

Dazu empfehle ich die deutsche Ausgabe über die Bollinger Bands, von John Bollinger selber, den Link findet man weiter oben…dieses Buch erklärt ganz genau was man alles mit den Bollinger Bändern analysieren kann.

Weitere Indikatoren die ebenfalls oft verwendet werden und gute Signale für Einstiegspunkte liefern, sind…

  • Stochastics RSI
  • Moving Average

Diese Indikatoren kann man dann noch etwas genauer einstellen, eben wie man die Werte für die Analyse der Kurse benötigt und umso genauer werden dann die Signale für den Handel mit binäre Optionen!

Binär Broker und technische Analyse

Kein Binär Broker bietet brauchbare Charts für die technische Analyse der Kurse, was natürlich Schade ist, aber man kann sich mit Proficharts helfen, sollte aber mit mindestens 2 Bildschirmen am PC arbeiten!

Auf einem sollte man den Binär Broker öffnen, um schnell Zugriff auf die Handelsplattform zu bekommen, damit kein Trend bzw. Signal für den Einstieg in den Handel verpasst wird.

Auf dem anderen sollte man sich ein Profichart öffnen, um zu jeder Zeit die Kurse einer technischen Analyse unterziehen und Signale aus den Hilfsmitteln und Indikatoren lesen zu können.

Meine Empfehlungen für den Handel mit binären Optionen sind die beiden Broker…

Beide bieten eine gute Basis für den Handel mit binären Optionen, haben viele handelbare Basiswerte, sind von der EU-Stelle der CySEC reguliert und haben die niedrigsten Mindesteinzahlungen (nur 100,-€) unter den Binär Brokern…

Viel Erfolg mit dem Handel und der technischen Analyse für binäre Optionen!

Die technische Analyse

Wer als Anleger erfolgreich mit binären Optionen handeln und langfristig möglichst hohe Renditen erzielen will, sollte sich bei seinen Investitionen nicht ausschließlich auf den Faktor Glück oder auf einen besonders guten Instinkt verlassen. Stattdessen sollte man sich ausführlich mit Techniken beschäftigen, die auch Profis nutzen, wenn sie den Verlauf von Kursen vorhersagen wollen.

Allgemein lassen sich zwei verschiedene Formen der Analyse von Kursen unterschieden: die technische und die fundamentale Analyse. Während es bei der fundamentalen Analyse vor allem darum geht, den Wert eines Unternehmens oder eines anderen Basiswerts zu ermitteln und diesen mit dem aktuellen Kurs zu vergleichen, liegt der Schwerpunkt bei der technischen Analyse deutlich anders.

Mit Hilfe der technischen Analyse versuchen Anleger, aus dem Kursverlauf in den vergangenen Wochen, Tagen oder sogar nur den vergangenen Stunden die möglichen Trends abzuleiten, an denen sich der Verlauf des Kurses aller Voraussicht nach orientieren wird. Dabei beruht die technische Analyse auf der Annahme, dass sich in Kursverläufen bestimmte Muster oft finden lassen und diese sich auch in der Zukunft bei einem bestimmten Kurs nicht wesentlich verändern werden.

Support (Unterstützung) und Resistance (Widerstand) – Eckpfeiler der technischen Analyse

Ein gutes Beispiel dafür sind die sogenannten Widerstands- und Unterstützungslinien, von denen Analysten oft sprechen. Mit diesem Begriff werden Kurse bezeichnet, die nur in relativ seltenen Fällen über- oder unterschritten werden. Dabei gibt es etwa bei der Analyse eines Aktienkurses keine festgelegten Linien, die ständig gelten. Vielmehr ergeben sich Widerstands- und Unterstützungslinien aus der Analyse des Kursverlaufs über einen bestimmten Zeitraum, sie bewegen sich also im Laufe der Zeit nach oben oder nach unten.

Der Trend

Darüber hinaus ist es mit Hilfe der technischen Analyse möglich, Trends zu erkennen, denen ein Kursverlauf oft folgt. Derartige Trends beruhen nicht unbedingt darauf, dass die fundamentale Analyse einen deutlich anderen fairen Wert ergeben würde als den aktuellen Kurs. Ganz im Gegenteil, kurzfristige Trends können auch entgegen der Richtung verlaufen, die durch die fundamentale Analyse eigentlich vorgegeben wurde. In manchen Fällen entwickeln sich diese kurzfristigen Trends sogar zu einer selbsterfüllenden Prophezeiung: Sobald ausreichend viele Investoren daran glauben, dass sie einen Trend erkennen können und entsprechend kaufen oder verkaufen, verstärkt sich dieser Trend noch weiter.

Hintergund der technischen Analyse – die Marktpsychologie

Die wichtigste Grundlage für die technische Analyse von Kursen ist das Verhalten, das Anleger auf dem Markt zeigen. Dieses Verhalten ist zwar nicht in allen Fällen rational, trotzdem lassen sich dabei oft ganz bestimmte Muster identifizieren und auf diese Weise Kursentwicklungen prognostizieren. Wer bestimmte Tendenzen möglichst früh erkennt und in die entsprechenden binären Optionen investiert, hat also gute Chancen auf hohe Renditen.

Die Charts

In der Praxis gibt es eine ganze Reihe unterschiedlicher Werkzeuge, die für die technische Analyse von Kursen genutzt werden. Normale Charts, bei denen der Kursverlauf in Form einer Linie dargestellt wird, sind dazu nicht ausreichend. Vielmehr benötigt man sogenannte Bar- oder Candlestickcharts. Dabei wird der Verlauf eines Kurses in Form von Balken oder Kerzen gezeigt, die über einen bestimmten Zeitraum laufen. Die gekonnte Analyse solcher Charts ist unumgänglich, um im technischen Trading Erfolg zu haben. Deshalb haben wir diesem Thema einen eigenen Grundlagenartikel gewidmet: Welche Charts für binäre Optionen?

Welcher Broker bietet Ihnen den besten Support?

BDSwiss
Mit dieser Wahl können Sie einfach nichts falsch machen!

– Konteröffnung schon mit 100 Euro
– Rendite bis zu 89%
– Deutscher Firmensitz
– Sicherheit durch EU Regulierung

Nik Rossi kann auf eine mehr als 15-jährige Erfahrung auf den Finanzmärkten zurückblicken. Zu Beginn vor allem an den Aktienmärkten aktiv, handelt Nik seit 2006 vor allem am Währungsmarkt und seit kurzer Zeit auch mit binären Optionen. Besuche Nik auf Google+.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Online-Verdienst für binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: