Coinmarketcap reagiert auf Kritik 2020 Kryptowährungen handeln

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Coinmarketcap verändert Ranking-Kriterien

Viele Krypto-Interessierte informieren sich auf der Webseite von Coinmarketcap über Marktkapitalisierungen, tägliche Handelsvolumen, Kurse und andere Daten rund um Kryptowährungen. Die Webseite gibt auch an, auf welchem Platz die jeweilige Kryptowährung gerade im Ranking platziert ist. Coinmarketcap wurde jedoch in der letzten Zeit immer wieder kritisiert, vor allem hinsichtlich des angegebenen Handelsvolumens. Der Anbieter reagiert nun und verändert seine Ranking-Kriterien.

Jetzt beim Krypto Broker Testsieger IQ Option handeln

Wichtige Webseite in der Krypto-Szene

Coinmarketcap ist eine sehr wichtige Webseite im Krypto-Bereich, doch schon mehrfach sah sich der Anbieter Vorwürfen ausgesetzt, er würde sein Ranking verzerren. Nun reagiert Coinmarketcap darauf und verbessert seine Ranking-Bedingungen. Ende August wurde eine Mitteilung veröffentlicht, in der Coinmarketcap über die geplanten Veränderungen informiert.

Coinmarketcap stellte vor einiger Zeit auf eine neue Listing-Methode um. In der Folge verloren einige Kryptowährungen, die nicht den neuen Vorgaben entsprachen, zum Teil um bis zu 1.000 Plätze im Ranking. Derart starke Auswirkungen waren von Coinmarketcap nicht beabsichtigt. Aus diesem Grund wurde die Methode nochmals überarbeitet. Schon in dieser Woche werden erste Änderungen umgesetzt, weitere folgen bis November. Das Ziel ist eine faire Auflistung aller Krypto-Assets.

Objektive Darstellung des Handelsvolumens

Bereits im Juni kündigte Coinmarketcap an, dass man bei der Marktkapitalisierung und dem Handelsvolumen fairer agieren will und der Anbieter löschte einige Daten. Coinmarketcap wurde immer wieder vorgeworfen, falsche Angaben zu nutzen. Dies hatte teilweise hohe Abweichungen, beispielsweise im Vergleich zur Konkurrenz von Openmarketcap, zur Folge. Openmarketcap gibt an, in der Tat nur echte Handelsvolumen zu verwenden. Die Unterschiede zwischen beiden Webseiten lagen zum Teil bei bis zu 90 Prozent. Coinmarketcap muss damit um seinen Ruf als zuverlässiger Anbieter bangen. Für Coinmarketcap war es scheinbar nicht mehr möglich, einen exakten Überblick über das Handelsvolumen zu geben.

Keine wirksamen Effekte beim Handelsvolumen

Auf das Handelsvolumen hatte die erste Veränderung bei der Methodik wohl noch keine wirksamen Auswirkungen. Daher versucht der Anbieter nun, beim sogenannten DATA roundtable eine Lösung für die Probleme zu finden. Auf dem ersten DATA roundtable wurde bekannt gegeben, dass neue Kennzahlen, die auf der Liquidität der jeweiligen Kryptowährungen basieren, veröffentlicht werden sollen. So will Coinmarketcap dem Vorwurf, man verwende überhöhte Handelsvolumen, entgegenwirken.

Coinmarketcap schrieb in seiner jüngsten Mitteilung auch, dass Handelsvolumen als Kennzahlen anerkannt werden und daher die Wettbewerbsbedingungen durch Kennzahlen, die auf der Liquidität basieren, verbessert werden sollen. Coinmarketcap spricht von einem liquiditätsbasierten Ansatz, der am 12. November implementiert werden soll. Auf diesem Weg will Coinmarketcap das tatsächliche Handelsvolumen fair und objektiv nennen.

Jetzt beim Krypto Broker Testsieger IQ Option handeln

Löschen gefälschter Informationen

Gefälschte Informationen bei Handelsumsätzen sollen in Zukunft herausgefiltert und im Zweifelsfall gelöst werden. Nicht nur Coinmarketcap sah sich derartigen Bedenken ausgesetzt, da es für die Nutzer oft nicht einfach ist, die technischen Methoden hinter eine solchen Kursindex-Seite zu verstehen.

Viele Anleger vertrauen dennoch auf solche Analyse-Webseiten, um sich hier mit Informationen rund um Kryptowährungen zu versorgen. Aktuelle Daten wie die Marktkapitalisierung einer Kryptowährung und das aktuelle Handelsvolumen helfen Anlegern bei der Analyse einer Kryptowährung vor einer Kaufentscheidung weiter. Am Handelsvolumen lässt sich die aktuelle Beliebtheit einer Kryptowährung erkennen, während die Marktkapitalisierung Rückschlüsse auf die langfristige Stabilität zulässt. Die Marktkapitalisierung ist nach und nach zu einer besonders wichtigen Kennzahl bei der Analyse von Kryptowährungen geworden.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Analysemöglichkeiten bei Coinmarketcap kürzlich erweitert

Seit einiger Zeit können Nutzer von Coinmarketcap auf weitere Analyse-Tools zugreifen und so Kryptowährungen umfassend bewerten. Am 14. August ging die aktuelle Version des Bewertungssystems FCAS online. FCAS steht für Fundamental Crypto Asset Score. Hierauf können alle bei Coinmarketcap registrierten Nutzer, auch in der kostenlosen Basis-Version, zugreifen.

FCAS hilft dabei, weitere Informationen zur Stabilität einer Kryptowährung zu gewinnen. Das Unternehmen Flipside Crypto, dass das Bewertungssystem entwickelt hat, bietet unter anderem weitere Analyse-Tools für Unternehmen an. Schon seit März können Nutzer über Coinmarketcap auf FCAS zugreifen. Seit Mitte August stehen nun Bewertungen von mehr als 500 Kryptowährungen zur Verfügung. Diese können auch über die kostenlose Basisversion abgerufen werden. Weitere Informationen umfassen unter anderem Kennzahlen wie Returm of Investment, Allzeithochs und -tiefs oder Performance-Statistiken.

Rasche Konsequenzen

Coinmarketcap will nun rasch Konsequenzen ziehen und auf die jüngsten Vorwürfe reagieren. Weitere Veränderungen folgen dann in den nächsten Monaten. Der Anbieter muss nun wohl reagieren, denn angeblich haben bekannte Partner wie Ripple bereits mit einem Ende der Zusammenarbeit gedroht. Auch einige Wallet-Anbieter sind unzufrieden. Bei diesen kann Kritik an Coinmarketcap dazu führen, dass sich ihre eigenen Nutzerzahlen reduzieren. Coinmarketcap verzeichnet im schlimmsten Fall wohl weniger Seitenbesucher und riskiert seine Glaubwürdigkeit. Der Anbieter muss daher dringend nachbessern, um weiter im Krypto-Bereich eine wichtige Rolle zu spielen.

Jetzt beim Krypto Broker Testsieger IQ Option handeln

Kaum Auswirkungen auf führende Kryptowährungen

Die geplanten Veränderungen bei Coinmarketcap werden bei den führenden Kryptowährungen im Ranking wohl kaum Auswirkungen haben. Die Marktkapitalisierung der Top 200 Kryptowährungen sind gut nachvollziehbar. Außerdem verzeichnen diese Kryptowährungen hohe Umsätze. Dahinter folgen weitere Kryptowährungen anhand ihrer Marktkapitalisierung. Das Ende des Rankings bilden Kryptowährungen, deren Marktkapitalisierung nicht oder nur schwer nachzuvollziehen ist.

Bis Anfang November können Nutzer verdächtige Umsätze an Coinmarketcap melden. Der Anbieter will diese dann überprüfen und hält auch selbst nach kritischen oder verdächtigen Daten Ausschau. Fehler, die in der Vergangenheit gemacht wurden, sollen in Zukunft durch aufwendigere Methoden vermieden werden.

Fazit: Coinmarketcap reagiert auf Kritik

Die Kursindex-Seite Coinmarketcap war in der Vergangenheit immer wieder mit Kritik konfrontiert, dass insbesondere Daten zum Handelsvolumen gefälscht seien. Dennoch informieren sich auf der Webseite viele Trader und Krypto-Interessierte über Marktkapitalisierungen, Kurse oder aktuelle Handelsvolumen. Der Anbieter musste nun auf die anhaltende Kritik reagieren, um Nutzerzahlen und Glaubwürdigkeit nicht weiter zu gefährden.

In einer Mitteilung wurden Veränderungen bei den Ranking-Kriterien angekündigt, die teilweise schon in dieser Woche umgesetzt werden. Weitere Änderungen sollen bis Mitte November folgen. Bis dahin können Nutzer auch verdächtige Daten an Coinmarketcap melden.

Kürzlich stellte der Anbieter seine Methodik um. Die Folge war, dass einige Kryptowährungen, die den neuen Vorgaben nicht entsprachen, um bis zu 1.000 Plätze im Ranking verloren. Dies war von Coinmarketcap nicht beabsichtigt. Daraufhin überarbeitete der Anbieter seine Methodik nochmals. Diese Veränderungen hatten jedoch keine wirksamen Effekte für die Handelsumsätze. Dem Anbieter wurde immer wieder vorgeworfen, mit gefälschten Daten beim Handelsvolumen zu arbeiten.

Die Angaben unterschieden sich zum Teil um bis zu 90 Prozent im Vergleich zu ähnlichen Webseiten. Im Juni wurden allerdings bereits einige Daten gelöscht. Für Coinmarketcap war es wohl höchste Zeit, Veränderungen vorzunehmen, denn auch Wallet-Anbieter und Kryptowährungen wie Ripple hatten wohl ihren Unmut signalisiert.

Jetzt beim Krypto Broker Testsieger IQ Option handeln

Diese News könnten Sie auch interessieren:

  • VanEck bringt „limitierten“ Bitcoin-ETF auf den Markt

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

Coinmarketcap reagiert durch neue Ranking-Bedingungen auf Kritik

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 14.04.2020

  • Max. Hebel: 1:20
  • Mindesteinlage: 200 €
  • Anzahl Währungen: 6

Um sich über die aktuellen Kursverläufe von Währungen zu informieren, nutzen Interessierte meist Websites, die jederzeit aufrufbar sind und in möglichst zeitnahen Abständen aktualisiert werden. Eine dieser Websites, die Kursverläufe abbildet und über aktuelle Änderungen bei den Währungen informiert, ist Coinmarketcap.

Nicht nur viele Interessierte besuchen diese Website regelmäßig, sondern auch aktive Trader holen dort ihre Informationen zu aktuellen Kursverläufen ein. Doch in letzter Zeit wurde Kritik über die Berechnung des Handelsvolumens bei Coinmarketcap laut und so sah sich Coinmarketcap dazu gezwungen, auf diese Kritik zu reagieren.

Jetzt zum Testsieger eToro! 62% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld

Was steckt hinter Coinmarketcap?

Eine der am meisten besuchten Webseiten, wenn es um Informationen rund um aktuelle Kursverläufe geht, ist Coinmarketcap. Coinmarketcap bildet nicht nur aktuelle Kursverläufe von Kryptowährungen ab, sondern informiert auch über die Marktkapitalisierung, den Wechsel, das Handelsvolumen, den Preis sowie die Umlaufversorgung der einzelnen Währungen. Dabei rangiert Coinmarketcap die Währungen nach Marktkapitalisierung. Neben den Währungen bildet Coinmarketcap auch Verläufe zu Börsen ab und informiert insbesondere über deren Umsatz.

  • Coinmarketcap bildet Kurse von Währungen und Verläufe von Börsen ab.
  • Nutzer holen aktuelle Informationen bei Coinmarketcap ein.
  • Informiert wird über Marktkapitalisierung, Wechsel, Handelsvolumen, Preis sowie Umlaufversorgung bei den Währungen.
  • Bei Börsen wird insbesondere über Umsätze informiert

Es wurde Kritik an Coinmarketcap laut

Obwohl Coinmarketcap sich großer Beliebtheit erfreut, wurde immer mehr Kritik über die Berechnung des Rankings, insbesondere der Berechnung des Handelsvolumens, laut. Es wurde eine Verzerrung des Rankings vorgeworfen, die Coinmarketcap nicht unbeachtet lassen konnte. So reagierte Coinmarketcap Ende August mit einer Mitteilung, in der Veränderungen angekündigt wurden, die mögliche Probleme der Berechnungen beheben sollen. Doch wie kam es zur vermeintlichen Verzerrung? Coinmarketcap stellte auf eine neue Listingmethode um, die von einzelnen Krypto-Assets nicht kompatibel umgesetzt wurde.

Dies führte letzten Endes zu Problemen bei der Anpassung und einige dieser Krypto-Assets sanken im Ranking um 1.000 Positionen. Mit dieser Reaktion, auf die neue Listingmethode, hatte Coinmarketcap nicht gerechnet und war selbst erschrocken, welche Auswirkungen die neue Methode mit sich brachte. Da Coinmarketcap stets ein wahrheitsgetreues Ranking anstrebt, soll die Listingmethode erneut überarbeitet und so schnell wie möglich korrigiert werden.

  • Es wurde Kritik an dem Ranking bei Coinmarketcap laut.
  • Die Kritik betraf insbesondere das Ranking des Handelsvolumens.
  • Durch eine neue Listingmethode sank der Rang von einigen Krypto-Assets um 1.000 Positionen.
  • Die neue Listingmethode soll so schnell wie möglich überarbeitet und korrigiert werden.

Jetzt zum Testsieger eToro! 62% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld

Es gab schon zuvor Probleme beim Ranking

Bereits im Juni verkündete Coinmarketcap, dass sie ihr Ranking fairer gestalten und ein besonderes Augenmerk auf die Marktkapitalisierung und das Handelsvolumen legen wollen. Dies lag darin begründet, dass geäußert wurde, Coinmarketcap würde falsche Daten für das Ranking des Handelsvolumens sowie der Marktkapitalisierung benutzen, die hohe Abweichungen herbeiführten. Um dies zu beheben, entfernte Coinmarketcap Daten und nahm Anpassungen vor.

Openmarket, eine Konkurrenzseite von Coinmarketcap, zeigt, dass tatsächlich Abweichungen zwischen deren Ranking und jenem von Coinmarketcap vorliegen und diese Abweichungen lagen bei bis zu 90 Prozent, was darauf verweist, dass tatsächlich falsche Daten im Spiel waren. So beliebt wie Coinmarketcap für Interessierte und Trader ist, um Informationen zu Kursverläufen einzuholen, so vorsichtig wird die Website nun betrachtet und es dürfte schwer für Coinmarketcap sein, das vollkommene Vertrauen seiner Nutzer wiederherzustellen.

  • Schon im Juni gab es Probleme beim Ranking.
  • Es wurde vorgeworfen, dass falsche Daten zur Erstellung des Rankings herangezogen wurden.
  • Die Konkurrenz Openmarket verzeichnete Abweichungen von bis zu 90 Prozent im Ranking.
  • Coinmarketcap löscht Daten und nahm Anpassungen vor, um das Problem zu beheben.

Coinmarketcap tut sich schwer bei der Fehlerbehebung

Trotz der Behebungsversuche lagen nach der ersten Behebung noch keine Erfolge beim Handelsvolumen vor, was Nutzer der Website immer skeptischer werden ließ. Um dieser Problematik adäquat entgegenzutreten, möchte Coinmarketcap durch den Data roundtable eine Lösung finden.

Bei dem ersten Data roundtable wurde bereits verkündet, dass neue Kennzahlen einbezogen werden sollen, die auf der Liquidität der jeweiligen Kryptowährung beruhen. Durch die neue Methode, Kennzahlen anzuerkennen, soll eine Verbesserung im Ranking erwirkt werden, wodurch sich das Handelsvolumen objektiv abbilden lässt. Der auf den Kennzahlen basierende Ansatz soll am 12. November Verwendung finden und die Bedenken der Nutzer aus dem Weg räumen. Parallel hat es sich Coinmarketcap zur Aufgabe gemacht, die falschen Informationen zu finden und zu löschen, um das Ranking wieder vollständig herzustellen.

Doch Coinmarketcap ist nicht der einzige Anbieter, bei dem solche Kritiken geäußert wurden. Auch andere Websites fällt es schwer, ihren Nutzern ein schlüssiges Ranking anzubieten. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass die Rankings häufig für Nutzer nicht leicht zu durchschauen sind, da eine Menge Daten und Informationen einfließen und berücksichtigt werden, um ein möglichst realitätsnahes Bild wiederzugeben. Durch die Menge an Informationen und Daten kann es leicht zu Abweichungen kommen und dadurch schnell eine Veränderung im Ranking vorliegen.

  • Durch den Data roundtable wurden neue Kennzahlen bekanntgegeben.
  • Die Kennzahlen sollen eine Verbesserung im Ranking erwirken.
  • Der auf den Kennzahlen basierende Ansatz soll am 12. November Anwendung finden.
  • Auch andere Anbieter haben mit dem Ranking zu kämpfen.

Jetzt zum Testsieger eToro! 62% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld

Coinmarketcap nimmt Kritik ernst

Um das Vertrauen seiner Nutzer zurückzugewinnen, bietet Coinmarketcap seit dem 14. August eine weitere Möglichkeit an, um Kryptowährungen zu bewerten. Für registrierte Nutzer stellt Coinmarketcap bereits seit März das Bewertungssystem Fundamental Crypto Asset Score (FCAS) zur Verfügung, welches Auskunft über die Gesundheit einer Kryptowährung geben soll. Seit dem 14. August ist jedoch neu, dass über 500 Kryptowährungen über diesen Score bewertet werden und den Nutzern damit eine weitere Möglichkeit gegeben ist, um aussagekräftige Informationen über die jeweiligen Kryptowährungen zu erhalten.

Mit solchen Angeboten möchte Coinmarketcap einer sinkenden Nutzerzahl entgegenwirken und die Zufriedenheit steigern. Um seinen Nutzern weiterhin das Gefühl zu geben, aktiv etwas gegen das verfälschte Ranking tun zu können, ist es möglich, Umsätze, die nicht schlüssig erscheinen, bis Anfang November zu melden. Damit eine solche Kritik nicht erneut aufkommt, möchte Coinmarketcap zudem in Zukunft mit aufwendigeren Verfahren aufwarten.

  • Seit dem 14. August bietet Coinmarketcap für über 500 Kryptowährungen den Fundamental Crypto Asset Score an.
  • Der Fundamental Crypto Asset Score soll Auskunft über die Gesundheit einer Kryptowährung geben.
  • Bis Anfang November ist es möglich, nicht schlüssige Umsätze zu melden.
  • In Zukunft sollen aufwendigere Verfahren Anwendung finden.

Jetzt zum Testsieger eToro! 62% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld

Fazit – Coinmarketcap blickt positiv in die Zukunft

Die Website Coinmarketcap dient Nutzern als Informationsquelle, um aktuelle Kursverläufe von Kryptowährungen und Umsätzen von Börsen einzusehen. Durch einen Fehler in einer neuen Listingmethode und durch falsche Daten wurde insbesondere das Handelsvolumen im Ranking falsch abgebildet. Durch neue Kennzahlen und das Löschen der falschen Daten möchte Coinmarketcap das Ranking wieder vollständig herstellen und das Vertrauen seiner Nutzer zurückgewinnen. Mit zusätzlichen Angeboten, wie dem Fundamental Crypto Asset Score und der Möglichkeit, unschlüssige Umsätze zu melden, soll das Vertrauen der Nutzer zurückgewonnen werden.

Häufig gestellte Fragen

Wie werden die Preise für verschiedene Kryptowährungen berechnet?

Detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie im Abschnitt Marktdaten der Methodik.

Was ist “ Marktkapitalisierung “ und wie wird sie berechnet?

Marktkapitalisierung ist eine Möglichkeit, die relative Größe einer Kryptowährung zu bestimmen. Sie wird berechnet, indem der Preis mit der zirkulierenden Versorgung multipliziert wird.

Marktkapitalisierung = Preis x Umlaufversorgung.

Was ist der Unterschied zwischen „Umlaufversorgung“„Gesamtversorgung“, und „Maximale Versorgung“?

Umlaufversorgung ist die beste Schätzung der Anzahl der Münzen, die auf dem Markt und in den Händen der Allgemeinheit zirkulieren.
Gesamtversorgung ist die Gesamtmenge der momentan existierenden Münzen (abzüglich aller Münzen, die nachweislich verbrannt wurden).
Maximale Versorgung ist die beste Schätzung der maximalen Anzahl von Münzen die jemals in der Laufzeit der Kryptowährung existieren werden.

Warum wird die Umlaufversorgung bei der Bestimmung der Marktkapitalisierung genommen anstatt der Gesamtversorgung ?

Wir haben festgestellt, dass das Umlaufversorgung eine viel bessere Kennzahl zur Bestimmung der Marktkapitalisierung ist. Münzen, die gesperrt, reserviert oder nicht auf dem öffentlichen Markt verkauft werden können, sind Münzen, die den Preis nicht beeinflussen können und daher auch nicht die Marktkapitalisierung beeinflussen dürfen. Die Methode der Nutzung des Umlaufversorgung ist analog zur Methode der Nutzung des Streubesitzes zur Bestimmung der Marktkapitalisierung von Unternehmen in traditionellen Anlagen.

Was ist der Unterschied zwischen einer “ Münze“ und einer “ Token „ auf der Website?

Eine Münze ist eine Kryptowährung, die unabhängig arbeiten kann.

Eine Token ist eine Kryptowährung, die von einer anderen Kryptowährung abhängt, die als Ausgangspunkt für den Handel dient. Überprüfen Sie die Krypto-Tokens-Listen zum Anzeigen einer Liste von Tokens und ihrer jeweiligen Plattformen.

Was sind die Kriterien für eine Kryptowährung oder Börse, die auf CoinMarketCap gelistet werden soll?

Detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie im Abschnitt Listungskriterien der Methodik.

Warum sind Märkte ohne Gebühren vom Preisdurchschnitt und vom gesamten Handelsvolumen ausgeschlossen?

Wenn keine Gebühren beim Umtausch erhoben werden, ist es für einen Trader (oder Bot) möglich, mit sich selbst hin und her zu handeln und eine Menge von „unechtem“ Volumen ohne Strafe zu erzeugen. Es ist unmöglich zu bestimmen, wie viel von dem Volumen gefälscht ist, also schließen wir es vollständig aus den Berechnungen aus.

Wie kaufe ich Kryptowährung?

CoinMarketCap berichtet über die Handelsaktivitäten von Tausenden von Märkten, verkauft aber keine Kryptowährung direkt. Der beste Weg, um herauszufinden, wo Sie sie kaufen können, ist auf dem Märkte Reiter für die Kryptowährung nachzusehen. Um zum Beispiel herauszufinden, wo Sie Bitcoin kaufen können, können Sie sich den Abschnitt für Bitcoins ansehen.

Auf welcher Zeitzone basiert die Seite?

Daten werden gesammelt, aufgezeichnet und in UTC-Zeit angegeben, sofern nicht anderweitig angegeben.

Auf welcher Zeit basiert der 24 Stunden % Wechsel?

Er basiert auf der aktuellen Zeit. Es ist ein fortlaufender 24-Stunden-Zeitraum.

Warum listen Sie [zufällige Kryptowährung einfügen] auf? Es ist eindeutig ein Betrug!

Nahezu jede Krypowährung wurde an irgendeinem Punkt ihrer Laufzeit schon einmal als Betrug bezeichnet. Es ist nicht unsere Aufgabe, die Vorteile einer Kryptowährung zu beurteilen, doch wir bieten Ihnen die besten Hilfsmittel, um Ihre eigenen Schlüsse zu ziehen. Solange eine Kryptowährung unsere Aufnahmekriterien erfüllt, kann sie auf der Website aufgeführt werden.

Warum ist [insert random cryptocurrency] nicht aufgeführt?

Während wir uns bemühen, jede einzelne Kryptowährung im Universum hinzuzufügen, ist es praktisch unmöglich, alles aufzulisten. Die Auflistung von Kryptowährungen ist weitgehend ein manueller Prozess, der Zeit und Ressourcen benötigt, um die Genauigkeit unserer Daten zu gewährleisten. Detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie im Abschnitt Listungskriterien der Methodik.

Bieten Sie eine API für Ihre Daten an?

Ja! Werfen Sie einen Blick auf die CoinMarketCap-API.

Ist es mir gestattet, Inhalte (Screenshots, Daten, Diagramme usw.) für persönliche Projekte zu verwenden und/oder gewerblich zu nutzen?

Es ist Ihnen gestattet, die Inhalte für wissenschaftliche oder journalistische Zwecke zu verwenden, sofern Sie coinmarketcap.com als Quelle angeben. Bitte lesen Sie sich auch die Nutzungsbedingungen der Website durch.

Warum wird beim Umlaufversorgung und bei der Marktkapitalisierung einer Kryptowährung manchmal ein Fragezeichen angezeigt?

Um sicherzustellen, dass wir die korrekten Marktkapitalisierungsränge bereitstellen, arbeiten wir eng mit verschiedenen Teams und Entwicklern zusammen, die nähere Informationen zum jeweiligen Angebotsvolumen in den entsprechenden Blockchains überprüfen. Wenn daher ein Fragezeichen angezeigt wird, bedeutet das, dass wir das Umlaufversorgung und die sich daraus ergebende Marktkapitalisierung noch nicht ausreichend verifiziert haben.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Online-Verdienst für binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: