Krypto Grundlagen

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Krypto Trading lernen

Nachfolgende Krypto Trading Lernkurse verhelfen dir zu einem profitablen Krypto Trading. Du lernst in den Kursen die Grundlagen der Chartanalyse kennen und kannst anschließend selber passende Einstiegs- und Ausstiegspunkte analysieren. Die Trading Kurse eignen sich speziell für Einsteiger und Anfänger, die auch mit kurzfristigen Trading (Short-Term) erfolgreich sein möchten.

Die Online Kurse sind sowohl für Krypto CFD-Broker wie Plus500, Markets.com als auch für Krypto Exchanges wie Bybit, Binance und BitMex zu empfehlen. Bei beiden Varianten kannst du sowohl auf fallende als auch auf steigende Kurse wetten und mit einem Hebel (Margin-Trading) deinen Gewinn (Verlust) maximieren. Dies wird dir aber alles im Trading Kurs erläutert und erklärt.

Gerade wer auf kurzfristige Gewinne aus ist, für den kann sich das aktive Krypto Trading lohnen, allen anderen ist ein Long-Term Portfolio aus Kryptowährungen zu empfehlen.

Bei einigen Krypto Trading Kursen erhältst du zudem Zugriff auf Krypto Trading Signale, die von Experten analysiert werden und dir zur Verfügung stehen. Die Trading Signale werden meistens über den beliebten Messenger Telegram mitgeteilt. Dieser ist für PC, Mac und Smartphone verfügbar und ist in der Krypto-Szene sehr bekannt und beliebt, da hierüber auch Bots laufen können.

Dies Trading Signale sind oftmals ziemlich genau und ermöglichen dadurch gute Gewinne, auch ohne Erfahrung. Daher fällt bei einigen Kursen auch eine monatliche Gebühr an. Doch auch mit geringen finanziellen Mitteln sind die Kosten für den Kurs häufig nach einigen Tagen wieder eingespielt.

Gerade am Anfang solltest du fleißig üben, lernen und Erfahrungen mit einem kostenlosen Demo-Account der Broker sammeln.

Die technische Chartanalyse ist anspruchsvoll und der Krypto-Markt besitzt seine eigenen Regeln. Du kannst mit dem Trading sehr erfolgreich sein, aber nur die wenigsten schaffen wirklich jeden Monat einen Gewinn. Auch wenn es einfach aussieht, verlieren vor allem Anfänger viel Geld, weil sie zu gierig sind und mit der falschen Einstellung an das Trading herangehen.

Krypto Trading Online Kurse April 2020

Cointrend

Bitcoin Trading & Altcoin Trading Grundlagen Kurs

Grundlagen für erfolgreiches Krypto-Trading
Wellenverhalten des Kurses
Bid, Ask, Spread
Order-Typen
Support- & Widerstandslinien
Trendlinien
Trade Kryptowährungen mit fundiertem Wissen statt nach Gefühl. Alles rund um technische Chart Analyse und Erkennen von Signalen.

Krypto Handel

Inhalt

In Eile? So kannst du Kryptowährungen kaufen in drei Schritten

Schritt 1: Wähle einen Krypto Broker

Entdecke die besten Bitcoin Broker über unseren Vergleich auf dieser Seite und wähle deinen Favoriten

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Schritt 2: Melde dich an

Trage deine Daten in das Anmeldeformular, bestätige & klicke auf den Link in der Bestätigungs-Mail

Schritt 3: Kaufe deinen ersten Coin

Um Kryptowährungen zu kaufen, zahle mithilfe der Kreditkarte oder über Paypal ein und suche den gewünschten Coin aus.

76,4 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Heutzutage gehört es fast schon zur Normalität eines gewöhnlichen Traders auch Bitcoin zu handeln. Dies ist durchaus bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass diese Art des Trading an sich noch recht jung ist. Trotzdem zählt sie mittlerweile zu den beliebtesten Formen eines Investments. Doch weil der Krypto Handel eben noch nicht sonderlich etabliert ist, fragen sich immer mehr Anleger, wie man in Bitcoin investieren kann. Kryptoszene.de hat daher einen Guide zusammengestellt, der einem beim Einstieg in das Bitcoin Trading behilflich sein soll.

Die Kryptoszene Empfehlung: Krypto Handel beim Testsieger

Unsere Empfehlung: Kryptos Kaufen bei eToro

  • Inkl. Wallet
  • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
  • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
  • Regulierter Anbieter
  • Echte Kryptos oder CFD Trades

Wie funktioniert der Krypto Handel mit Bitcoin Brokern & Börsen?

Hier wird geklärt, wie man Kryptowährungen kaufen kann und welche Anbieter sich hierfür eignen. Dieser Guide ist sowohl für Trading Anfänger, als auch erfahrene Händler, mit zahlreichen Informationen bestückt, die einem zur persönlichen Bitcoin Trading Strategie wertvolle Tipps geben dürften. Nach der folgenden Lektüre dürfte man dazu in der Lage sein, sein persönliches Portfolio konsequent mit Bitcoin und anderen Krypto Währungen zu erweitern.

Der Große Kryptowährung Handelsplattform Vergleich

Die Top Krypto Anbieter

Was uns gefällt

    Paypal vorhanden Lizenziertes Angebot Echte Krypto Tokens Mobile App Eigenes Wallet

  • Wire Transfer
  • Kreditkarten
  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Neteller
  • Skrill

Disclaimer : CFD-Trading: 62% der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kryptowährungen kaufen: Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. Aktien Kaufen: Ihr Kapital ist im Risiko

Was uns gefällt

    EU-reguliert Trading ab 20€ Nur 1 % Krypto Gebühren Auch Aktien & Forex-Werte verfügbar Offizieller Partner von Valencia F.C.

  • Kreditkarten
  • Banküberweisung
  • Neteller

CFDs sind komplexe Instrumente und Bergen ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 83% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten bedenken, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Was uns gefällt

    Paypal vorhanden Viele Handelbare Assets Starke App Etabliertes Angebot Europäische Lizenz

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Was uns gefällt

    171 Kryptowährungen Hohe Sicherheitsstandards Weiterentwicklung der Plattform Übersichtliche Bedienung

Was uns gefällt

    Nur 10€ Mindesteinzahlung Simples Krypto Trading +12 Kryptowährungen Kostenloses Demokonto Kein Wallet notwendig

  • Wire Transfer
  • Kreditkarten
  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Neteller
  • Skrill

77% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs über diesen Anbieter Geld.

Welchen Krypto Handeln? Die besten BTC Alternativen 2020

Bitcoin ist ohnehin zu so ziemlich jeder Zeit in aller Munde. Doch der Markt der digitalen Währungen gibt noch viele weitere spannende Investmentwerte her. Tatsächlich gehört zu jeder umfassenden Bitcoin Trading Strategie auch eine Streuung des Portfolios. Kryptoszene.de hat auf einer eigenen Seite die aussichtsreichsten Münzen 2020 zusammengefasst. Gerade in jüngster Vergangenheit sind immer mehr attraktive Kryptowährungen auf den Markt gekommen. Und so wird man sich also im Zuge seines Bitcoin Tradings auch mit alternativen Anlageformen im Markt beschäftigen wollen.

Das IOTA Trading

Für die Kryptoszene.de Redaktion sticht vor allem IOTA heraus. Die Online Währung bezieht sich eine ganz neuartige Technologie, die durch das Tangle Verfahren der Blockchain einige Schritt voraus sein möchte. Tatsächlich dürfte sich in baldiger Zukunft schon zeigen können, ob IOTA für das Internet der Dinge Antworten bereithält. Schon jetzt kann man seitens des Krypto Netzwerks Partnerschaften mit Fujitsu und Volkswagen vorweisen. Dies könnte tatsächlich große Potenziale für die Zukunft bedeuten.

Das Ripple Trading

Ripple hat es auf die internationale Finanzwelt abgesehen. In einer mehr und mehr globalisierten Welt ist es nach Meinung der Ripple Entwickler kaum noch hinnehmbar, dass der Wechsel von Währungen derart schleppend und teuer von statten geht. Die XRP Coin soll daher die Antwort liefern und sehr günstige internationale Transfers ermöglichen. Das Währungspaar BTC/ XRP könnte also in Zukunft weitaus öfter gehandelt werden.

Das Ethereum Trading

Vielleicht ist aber auch die Zeit von Ethereum nun endlich angebrochen. Bislang musste man sich in der Krypto Ranglisten immer mit dem zweiten Platz hinter Bitcoin begnügen. Doch die Weiterentwicklungen in den Smart Contracts des Netzwerks könnten dem Währungspaar BTC/ETH zu neuer Stärke verhelfen. Es wird sich zeigen müssen, ob man mit mehr Ether Wertentwicklungen rechnen kann.

Wie kann ich Kryptowährungen Handeln?

Im folgenden Step by Step Guide erfährt man schnell und einfach, wie man am Bitcoin Trading teilnehmen kann. Die Anleitung kann als Blaupause für die unterschiedlichsten Plattformen im Markt verwendet werden.

Erster Schritt: Die Wahl der Plattform

Wie bereits beschrieben, gibt es ganz unterschiedliche Arten, um am Bitcoin Trading teilnehmen zu können. Die Wahl der Plattform ist somit von nicht zu unterschätzender Bedeutung. Am besten bedient man sich der vorhandenen Kryptoszene.de Vergleiche, um einen passenden Partner für das regelmäßige Krypto Handeln entdecken zu können.

Zweiter Schritt: Die Anmeldung auf der Plattform

Um mit dem Bitcoin Trading loslegen zu können, muss man zunächst einmal selbstverständlich eine Anmeldung ausführen. Die Plattformen sind sehr darauf bedacht, weitreichende Sicherheiten anzubieten. Ein ausgewogenes Registrierungsverfahren trägt hierzu seinen Teil bei. In der Regel werden Vor- und Nachnamen gefordert, die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zur Person. Nutzt man spezielle Broker, dann wird man ebenfalls wohl diverse Hintergründe zu seiner eigenen finanziellen Situation liefern müssen. Schließlich müssen regulierte Krypto Broker den Richtlinien der Europäischen Union entsprechen.

Dritter Schritt: Die Verifizierung

Ist die Anmeldung erst einmal abgeschlossen, dann wird man wohl auch eine Verifizierung über sich ergehen lassen müssen. Die Verifizierung sorgt dafür, dass man die Identität der Händler auch wirklich bestätigen kann. Dies beugt internationaler Geldwäsche vor und die Bestätigung sorgt somit für höhere Sicherheiten auf der Plattform. In der Regel wird man also eine Verifizierung der Adresse über eine Rechnung hochladen müssen, bzw. eine Kopie eines Lichtbildausweises. Unter Umständen kann man in diesem Zusammenhang auch eine 2-Faktoren-Authentifizierung einrichten, die für einen weiteren Schutzwall vor Betrügereien sorgen kann.

Vierter Schritt: Die Einzahlung

Nach der Verifizierung sämtlicher Informationen kann man sich an die Einzahlung machen. Es kommt ganz auf die gewählte Plattform an, welche Möglichkeiten man denn am Ende gegeben hat. Besonders beliebt ist an dieser Stelle PayPal, jedoch ist längst nicht gesagt, dass man diese Zahlungsoption auf jeder Seite vorfinden können wird. Alternativ kann man sich meistens aber auch seiner Kreditkarten bedienen oder anderer Dienstleister wie der Sofortüberweisung. Auch die herkömmliche Überweisung wird sich in vielen Fällen noch nutzen lassen. Häufig sind Einzahlungen im Übrigen bereits möglich bevor die vollständige Verifizierung des Accounts abgeschlossen ist. Erst für Auszahlungen wird man aber sämtliche Daten auch wirklich bestätigt haben müssen.

In vielen Fällen wird man außerdem eine Mindesteinzahlungssummen vorfinden.

Fünfter Schritt: Kryptowährungen handeln

Ist das erste Geld erst mal auf die Plattform gebracht, dann kann man sich endlich auch dem Bitcoin Handeln selbst widmen. Man wird sich also entscheiden müssen, ob man über einen bestimmten Zeitraum mit steigenden Kursen rechnet oder ob man eher vermutet, dass der Wert der Münze sinken wird. Für längerfristige Investments sind solche kurzfristigen Gedankenspiele aber wohl eher nebensächlich.

Durch die Eigenheiten des Bitcoin Tradings kann man sowohl Sell als auch Buy Orders ausführen und so von verschiedenen Kursentwicklungen profitieren. Für diese Art des Bitcoin Handels ist es zudem zunächst einmal egal, ob man einen CFD Broker nutzt oder eine echte Bitcoin Handelsplattform. In beiden Fällen wird man Buy und Sell Aufträge in die Wege leiten können. Am besten orientiert man sich hierzu an Bitcoin Signalen.

Krypto handeln, kaufen oder verkaufen?

Möchte man Bitcoin traden oder tatsächlich kaufen? Sicherlich tut man gut daran, sich mit dieser Frage für die persönliche Bitcoin Trading Strategie wirklich intensiver zu beschäftigen. Schließlich gibt es einen gehörigen Unterschied zwischen den vorhandenen Möglichkeiten des digitalen Währungsmarktes. Die Entscheidung, ob man vorhat sein Krypto Wallet mit Tokens zu befüllen oder ob man tatsächlich lediglich handeln möchte, wird einem nämlich zu ganz unterschiedlichen Anbietern führen.

Trading bei Krypto Brokern

Darüber hinaus muss man sich auch mit den Motivationen für einen Einstieg in die Krypto Welt befassen. Wer tatsächlich vor allem von Renditen profitieren möchte, der wird wohl erst gar nicht eine Anmeldung bei Krypto Exchanges und auch Wallet Anbietern in Erwägung ziehen müssen. In einem solchen Fall ist es also tatsächlich sinnvoller, sich vorwiegend dem Krypto Handel bei Brokern zu widmen. Diese Programme ermöglichen einem nämlich verschiedene Zahlungswege und bieten einem auf der anderen Seite einen sehr einfachen Zugang in die Welt der digitalen Währungen. Allerdings muss man auch die zahlreichen Bitcoin Signale zu deuten wissen.

Man wird häufig mit einem etwas begrenzten Krypto Repertoire leben müssen, da nicht alle digitalen Currencies so einfach als Assets zur Verfügung stehen. Legt man Wert darauf, dass man die echten Münzen erwirbt, dann muss man sie wohl tatsächlich einkaufen. Dies kann entweder auf einem Krypto Exchange geschehen, indem man Bitcoin handelt oder man greift auf spezielle Krypto Plattformen zurück, wie das bereits genannte Coinbase.

Kauf der Münze

Der Vorteil des Kaufes liegt auf der Hand. Man wird über die Coin direkt verfügen können. Erwartet man sich beispielsweise einen Nutzen von den Tokens selbst, dann wird man wohl darüber erfreut sein, wenn man diese fest im Portfolio verstauen kann. Außerdem könnte man theoretisch alle Zeit der Welt abwarten, bevor man mit der Münze dann tatsächlich etwas anstellt und diese schließlich wieder verkauft.

Bei Trading mit Derivaten ist es oftmals eher nicht sehr leicht, beliebige Laufzeiten zu wählen. Schließlich muss man sich an die Vorgaben seiner Bitcoin Handelsplattform (z.B. Bitcoin MT4 Trader) halten. Wer sich schon mal einmal etwas mit diversen Exchanges beschäftigt hat, der wird außerdem feststellen, dass hier eine gewisse Vielfalt herrschen dürfte. Hat man es also auf exotische Coins abgesehen, dann wird man wohl auch lieber den Weg über einen Exchange gehen wollen. Das Bitcoin Kaufen und Verkaufen bei diesen Börsen ist ja ohnehin nichts anderes als ein reguläres Krypto Handeln wie in einem Bitcoin Forex Markt. Der Preis wird sich schließlich beständig verändern.

Krypto Handel Fazit

Mittlerweile ist der Krypto Handel auch für Anfänger zugänglich. Vorbei sind also die Zeiten, in denen die Branche der digitalen Währungen vor allem Computerexperten vorbehalten war. Mithilfe passender Anbieter kann man also sehr simpel auch selbst Bitcoin handeln. Man wird sich nur entscheiden müssen, ob dies bei einem Exchange oder einem Bitcoin Broker geschehen soll. Wer keinen Wert auf den tatsächlichen Erwerb der Tokens legt, der wird bei eToro zufriedengestellt werden können. In einem umfassenden Vergleich geht der CFD Broker als Testsieger vom Platz.

Unsere Empfehlung: Kryptos Kaufen bei eToro

Bitcoin & Kryptowährungen traden : Der komplette Guide zum erfolgreichen Handel

    Long & Short-Handel

In diesem Guide erfährst du alles über das Trading von Bitcoin und anderen Kryptowährungen. Angefangen von sicheren & regulierten Krypto-Brokern, über Trading-Strategien bis hin zu grundsätzlichen Tipps.

Unser Trading-Broker-Testsieger

Wenn es um das Trading von Krypto-CFDs geht, sollten sichere & vertrauenswürdige Broker im Vordergrund stehen. Einer dieser Anbieter ist der folgende Anbieter, welcher sich aufgrund seiner vielfältigen Coin-Auswahl sowie der günstigen Handelsgebühren zu einer der Top-Anlaufstellen gemausert hat, wenn es um Bitcoin-Trading aber auch vielen Altcoins wie zum Beispiel Ethereum, Ripple, Litecoin, Bitcoin Cash, NEO, IOTA, EOS, Stellar Lumens, Dash, Zcash, Cardano, Ethereum Classic, Binance Coin und Monero geht.

Top Konditionen für den Handel mit Bitcoin & Krypto-CFDs! Ebenso müssen Trader bei diesem CFD-Broker KEINE Nachschusspflicht befürchten, wie diese bei manch anderen Brokern üblich ist.

Die Einzahlungsmöglichkeiten umfassen PayPal, SOFORT, Banküberweisung, Visa & Mastercard und somit alle in Deutschland, Österreich und der Schweiz gängigen Anbieter.

Mit Sitz in der EU unterliegt Plus500 zahlreichen Gesetzen & Vorschriften, was das Krypto-Trading in diesem Bezug besonders sicher macht. Die Einlagensicherung beträgt pro Trader übrigens rund € 56.000.

80.6% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld’. Setze nur Geld ein, dessen Verlust du dir vollständig leisten kannst. Plus500UK Ltd ist zugelassen und reguliert durch Financial Conduct Authority (FRN 509909)

    Für eine vollständige Auflistung aller Krypto-CFD-Anbieter wirf am besten einen Blick in unseren Krypto & Bitcoin-Broker-Vergleich.

Ein guter Broker alleine wird einen natürlich noch nicht erfolgreich machen! Deshalb werden wir uns nachfolgend auch mit den Grundlagen des Krypto-Tradings beschäftigen und uns geeignete Strategien ansehen, mit denen du arbeiten kannst. Sei dir dabei aber immer bewusst, dass sich Erfolg im Trading meistens nicht von einem Tag auf den anderen einstellt und wie alles anderes auch, etwas Übung erfordert. Irgendwann muss man jedoch anfangen und da eignet sich die Praxis immer noch als beste Lehrmeisterin.

Die Grundlagen von Bitcoin & Krypto-Trading

Das Trading von Kryptowährungen wird mit CFDs durchgeführt. „CFD“ steht dabei für „Contracts For Difference“ und ist in der Finanzwelt ein gängiges Finanzinstrument, mithilfe dessen verschiedene Assets gehandelt werden können. Es beschränkt sich also nicht nur auf Kryptowährungen, sondern steht beispielsweise auch für Rohstoffe oder Aktien zur Verfügung.

CFDs kannst du dir als kleine Verträge vorstellen, welche zwischen dir und deinem Broker abgeschlossen werden. In diesem kleinen Vertrag ist das zugrundeliegende Asset (in diesem Fall Kryptowährungen) festgelegt, die Hebelgröße, ob es sich um einen Kauf oder Verkauf handelt, aber auch wie lange die Position maximal offen bleibt.

Bitcoins & Kryptowährungen zu traden macht dann Sinn, wenn man mit Hebel handeln sowie auch Short-Positionen eröffnen möchte. Bevor etwas tiefer in das Thema gehen, sehen wir uns am besten einmal die Vor- sowie Nachteile des Krypto-Tradings an.

Was sind die Vorteile von Krypto-CFDs?

Im Folgenden erfährst du die Chancen die im Bitcoin-Handel & anderen Kryptowährungen stecken.

Der Hebel – „Margin Trading“

Der sogenannte Hebel („Leverage“) ist das wohl beliebteste Merkmal von CFDs. Ein Hebel erlaubt dir, ein Vielfaches von dem am Krypto-Markt zu bewegen, als du eingezahlt hast. Man spricht hier auch manchmal von „gehebeltem Kapital“. Die Hebelgröße wird dabei in folgendem Format angegeben: 1:30 – Dies würde beispielsweise bedeuten, dass du das dreißigfache deines eingesetzten Betrag am Markt bewegst. Da eine Sicherheitsleitung („Margin“ hinterlegt werden muss, wird das Ganze auch oft als „Margin Trading“ bezeichnet.

Kleiner Kapitaleinsatz (Margin)

Da Krypto-CFDs ein Hebelprodukt sind, verlangt dein Broker für jeden Krypto-Trade eine Sicherheitsleistung. Diese Absicherung beträgt 1 Teil der Größe des eingesetzten Hebels. Beträgt der Hebel also 1:30, musst du nur ein Dreißigstel der Summe, die du am Markt bewegen möchtest, hinterlegen.

Long & Short-Positionen

Es kann sowohl auf einen Kursanstieg sowie auch Kursabfall von Bitcoin und anderen Kryptowährungen gesetzt werden. Somit sind Gewinne möglich, auch wenn sich der gesamte Markt nach Unten bewegt. Von fortgeschrittenen Tradern wird diese Option auch zur Absicherung und Verlustminderung genutzt

Höhere Gewinnchancen

Durch CFDs können beim Bitcoin & Krypto-Traden in der gleichen Zeit höhere Gewinne erzielt werden, als dies im echten Krypto-Markt möglich wäre. Dafür verantwortlich ist der bereits im ersten Punkt angesprochene Hebel.

Was sind die Nachteile von Krypto-CFDs?

Nichts bringt nur Chancen mit sich. Das sind die Nachteile.

Wetten auf den Kursverlauf

Beispielsweise wird beim Bitcoin-Trading nicht der echte Coin gehandelt, sondern nur eine Wette auf den Kursverlauf abgeschlossen. Beim Krypto-Trading wird also nicht in den tatsächlichen „physischen“ Krypto-Markt investiert und es können auch keine Coins auf Wallets transferiert werden. Es handelt sich beim Bitcoin-Trading um einen komplett separaten Markt, welcher zwar den gleichen Kursverlauf wie der echte hat, ansonsten mit diesem aber wenig zu tun hat.

Mögliche Nachschusspflicht bei manchen Brokern

Die Nachschusspflicht kommt dann zum Tragen, wenn sich ein Trade gegen einen entwickelt und über das eingesetzte Kapital hinaus läuft. In so einem Fall muss Geld nachgeschossen werden. Obwohl es in Deutschland keine Nachschusspflicht mehr gibt, so gibt noch einige Broker aus dem Ausland, bei denen diese noch aktiv ist.

Hohe Volatilität

Obwohl Volatilität nichts grundsätzlich schlechtes ist und durchaus auch Vorteil haben kann, sei dir bewusst, dass die Ausschläge nach oben und nach unten in den meisten Fällen beim Bitcoin & Krypto-Trading sehr viel höher sind, als du es vielleicht von anderen Assets gewohnt bist und kann schon mal bis zu 20% in kurzer Zeit betragen.

Höheres Verlustrisiko

Der Hebel wirkt nicht nur nach Oben, sondern auch nach Unten. Es ist also im Falle von Bitcoin und anderen Kryptos möglich, doppelt so große Gewinne, aber auch doppelt so große Verluste einzufahren. Hier sollte man sich bewusst machen, dass höhere Chancen immer mit höherem Risiko einhergehen.

Du siehst also, dass Krypto-Trading durchaus Vorzüge gegenüber dem normalen Kauf über Krypto-Börsen hat. Auf der anderen Seit ist es aufgrund der Risiken her eher fortgeschrittenen Krypto-Tradern zu empfehlen, welche das Finanzprodukt genau verstanden haben oder gewillt sind, diese Disziplin zu üben und selbst zum Profi zu werden.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Online-Verdienst für binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: