Neuerungen- Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Binäre Optionen Broker Vergleich 2020 – Die Top Anbieter im Binäre Optionen Test

WEITER ZUM CFD TESTSIEGER

Alles auf einen Blick: Schnelle Infos für schnelle Trader

  • Ohne Binäre Optionen Broker können Sie nicht traden, denn diese Optionen werden außerbörslich gehandelt. Wir haben für Sie im Rahmen eines Binäre Optionen Test den Blick hinter die Kulissen des OTC-Handels geworfen.
  • Sie wollen Binäre Optionen erfolgreich handeln? Dann brauchen Sie den besten Anbieter an Ihrer Seite und sollten einen Binäre Optionen Broker Vergleich durchführen, um herauszufinden, wer als bester Binäre Optionen Broker überzeugen kann. Forexhandel.org hilft Ihnen mit einem schnellen, übersichtlichen und komfortablen Online-Vergleich den besten Broker für Binäre Optionen zu finden.
  • Binäre Optionen bieten Ihnen die Chance auf hohe Renditen*. Hier erfahren Sie mehr zur ersten Säule für Ihren Erfolg, nämlich der richtigen Einschätzung der Märkte und der Marktteilnehmer: Binäre Optionen erfolgreich handeln: 5 Power-Tipps für Ihren Anlageerfolg!
  • Binäre Optionen beinhalten ein Risiko: Kapital kann verloren gehen. Ein gutes Risikomanagement ist mehr als eine Pflichtübung – es ist die zweite Säule für Ihren Erfolg! Wenn Sie mehr über das Risikomanagement für Binäre Optionen erfahren wollen, empfehlen wir diese 5 wertvollen Tipps für Ihre Trading-Sicherheit.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

Neuerungen mit Gültigkeit ab dem 2. Juli 2020

Am 02. Juli 2020 tritt das Handelsverbot für binäre Optionen in Kraft. Das Aus für Binäre Optionen wurde bereits Ende des Jahres 2020 durch die ESMA angekündigt. Diese Ankündigung wird durch die Europäische Finanzaufsicht nun in die Tat umgesetzt, ab Anfang Juli wird das spekulative Finanzinstrument für Anleger nicht mehr handelbar sein. Doch auch Broker sind von dieser Änderung betroffen, sie dürfen binäre Optionen nicht länger anbieten, bewerben oder verkaufen. Dies gilt in der gesamten Europäischen Union.

Welche Alternativen bestehen für Trader? Wir empfehlen an dieser Stelle den Handel mit klassischen Optionen über Differenzkontrakte. Wie binäre Optionen gehören CFDs zu den derivativen Finanzinstrumenten, deren Wert sich von einem Basiswert ableitet. Die Funktionsweise gilt generell als leicht verständlich, so dass auch Einsteiger den Handel erlernen können. Eine der Haupteigenschaften von CFDs ist der Hebel. Dieser bewirkt, dass Anleger bereits mit verhältnismäßig geringem Kapital Positionen mit hohem Volumen eröffnen können. Dabei können sie long oder short gehen und sowohl von steigenden als auch von fallenden Kursen profitieren. Eine Gemeinsamkeit mit binären Optionen besteht außerdem in der Tatsache, dass verschiedene Strategien zur Anwendung kommen können. Einige aus dem binären Optionenhandel bekannte Herangehensweise lassen sich beinahe 1:1 auf klassische Optionen übertragen.

Rang Anbieter Minikontrakte Krypto handelbar Handelskosten Konto Ab Testbericht Zum Anbieter
nein ja A- $20 IQ Option
Erfahrungen
Zum Anbieter
ja nein A+ 0 € LCG
Erfahrungen
Zum Anbieter
ja ja A 100 € AvaTrade
Erfahrungen
Zum Anbieter
4 nein nein A 2.500 € WH Selfinvest
Erfahrungen
Zum Anbieter

So funktioniert Ihr schneller, übersichtlicher und komfortabler Binäre Optionen Broker Vergleich online auf Forexhandel.org

Zum Start sind alle Broker bereits nach Ihrem aktuellen Ranking sortiert, das ist die Gesamtbewertung eines Brokers durch unser Expertenteam. Mit einem Broker aus den Top 5 machen Sie also keinen Fehler. Möglicherweise finden Sie so aber noch nicht den perfekten Broker für Ihre ganz individuellen Trading-Vorlieben. Sie haben deswegen die zusätzliche Möglichkeit andere Prioritäten als das Gesamtranking zu setzen und Ihren Vergleich damit einzigartig zu gestalten. Das ist ohne Weiteres möglich, denn das Vergleichsranking lässt sich durch einen Klick auf die gewünschte Spalte jeweils neu sortieren. Mit auf- oder absteigenden Werten, ganz wie Sie wünschen. Sortiert werden kann zum Beispiel

• in alphabetischer Reihenfolge (Broker)
• nach der Höhe der maximalen Rendite* (Max. Rendite)*
• nach der Höhe der maximalen Rückzahlung (Max. Rückzahlung)
• nach der minimalen Handelssumme (Min. Handelssumme)
• nach der Höhe der ersten Einzahlung (Konto ab)

Forexhandel.org vergleicht längst nicht nur die Konditionen der Broker. Selbst ein unseriöser Broker kann schließlich gute Konditionen als Lockangebot nutzen. Die Forexhandel.org-Redaktion hat für Sie deswegen einen umfangreichen Binäre Optionen Test durchgeführt und daraus Testberichte erstellt – zu jedem einzelnen Anbieter von Binären Optionen!

Im IQ Option Test hat uns das Demokonto ohne Einzahlung begeistern

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Weil wir uns voll und ganz der Transparenz verschrieben haben, sind wir auch in eigener Sache offen

Als Vermittler erhält Forexhandel.org eine Provision von den Brokern, falls Sie dort Kunde werden. Damit Sie trotz dieses Interessenskonflikts eine objektive, kritische und seriöse Bewertung zu allen Brokern erhalten, arbeitet unsere Redaktion unabhängig vom Vergleichsangebot. Nach intensiver Auswertung aller Testberichte sprechen wir gerne eine Empfehlung aus.

Forexhandel.org wird das aktuelle Testergebnis des Binäre Optionen Test in regelmäßiger Folge auf den internen Prüfstand stellen. Und dabei auch gerne konkrete Kundenerfahrungen als Anlass für eine mögliche Neubewertung nehmen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

Deswegen freuen wir uns sehr auf Ihr Feedback zu unserem Binäre Optionen Broker Vergleich:

– Sind Sie vielleicht sogar schon Kunde bei einem Anbieter und können anderen Tradern von Ihren Erfahrungen berichten? Welches Fazit aus Ihrem ganz persönlichen binäre Optionen Test ziehen Sie?

Binäre Optionen erfolgreich handeln: 5 Power-Tipps für Ihren Anlageerfolg!

Binäre Optionen sind kein Wundermittel zur unbegrenzten Kapitalvermehrung. Sie sind ein derivatives Finanzprodukt mit sehr hohen Risiken und ähnlich hohen Renditen* – und nicht für jeden Trader geeignet, schon gar nicht ohne jede Wertpapier-Erfahrung. Wenn Sie hingegen schon verschiedene Finanzprodukte gehandelt haben, können Binäre Optionen eine sinnvolle Ergänzung für mehr Anlageerfolg sein. Die Redaktion von Forexhandel.org hat für Sie 5 Power-Tipps zusammengestellt, die Sie Schritt für Schritt auf einen erfolgreichen Weg bringen:

1) Ein schrittweises Herantasten ist sehr empfehlenswert. Ohne Erfahrung mit derivativen Finanzprodukten beherbert Handel mit diesen Optionen ein zu hohes Risiko für Sie. Idealerweise handeln Sie bereits Fonds und Aktien und nutzen komplexere Finanzprodukte erst später. Lassen Sie sich dabei nicht durch unrealistische Rendite*- und Werbeversprechen blenden, sondern gehen Sie konsequent Ihren eigenen Weg!

2) Lernen Sie jeden Tag durch Online-Tutorials und Webinare dazu. Top-Broker stellen Ihnen diese Hilfestellungen gebührenfrei zur Verfügung. Nutzen Sie die Angebote, um einen Vorsprung zu erhalten. Die Erkenntnisse können Sie parallel an Ihrem Handelsrechner sofort in die Praxis umsetzen: als konservativer Testlauf in einem gebührenfreien Demokonto für den Forex-Handel – oder direkt als echter Trade bei Ihrem Broker!

3) Erarbeiten Sie sich einen Vorsprung vor anderen Marktteilnehmern, denn Informationen sind das A und O an den Finanzmärkten. Dabei sprechen wir hier nicht von Insiderhandel oder anderen illegalen oder unseriösen Praktiken. Es geht um den Wissensvorsprung vor anderen Marktteilnehmern, idealerweise sogar vor dem Broker selbst. Eine gute Position erreichen Sie nur durch Recherche und Analyse. Hört sich anstrengend an? Das kann sein. Allerdings hat Ihnen niemand versprochen, dass Ihr Anlageerfolg von selbst kommt. Außer den unseriösen Brokern natürlich!

iq option bietet einen hilfreichen Lernbereich an

4) Handeln Sie nur an Märkten, die Sie bereits erkundet haben. Eine Aktie kaufen Sie ja auch nicht ohne das Unternehmen dahinter zu kennen. Das „Unternehmen“ hinter einer Binären Option ist der Basiswert (Underlying). Wenn Sie im Forex-Handel mit Binären Optionen auf Devisen-Basis erfolgreich sein wollen, müssen Sie einiges mehr über die beteiligten Währungspaare wissen, als das USD für den US-Dollar und EUR für den Euro steht!

5) Das Broker-Geschäftsmodell entscheidet darüber, ob Sie bei einem Partner – oder einem Gegner handeln. Die Übersetzung aus dem Englischen täuscht nicht, ein Market Maker macht tatsächlich den Markt: Er simuliert ein möglichst genaues Abbild des eigentlichen Marktes in seiner Broking-Plattform. Dazu nimmt er die Gegenposition zu Ihrer gerade eröffneten Marktposition ein. Egal wie seriös ein Market Maker ist, diesen grundsätzlichen Interessenskonflikt können Sie nur durch die Nutzung eines STP- oder ECN-Brokers vermeiden!

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

Binäre Optionen und das Risikomanagement: 5 wertvolle Tipps für Ihre Sicherheit!

In unserem binäre Optionen Test wird eines immer wieder deutlich: Damit das hohe Risiko Ihre Investitionen nicht gefährdet, ist diszipliniertes Trading entscheidend. Wenn Sie zusätzlich einige wichtige Faustregeln beherzigen, ist Ihr Risikomanagement beinahe schon auf dem Niveau professioneller Händler. Die Redaktion von Forexhandel.org hat für Sie 5 wertvolle Tipps zusammengestellt, die Sie Schritt für Schritt auf den Weg bringen:

1) Das Investment in Binäre Optionen beinhaltet ein so hohes Risiko, dass Sie das Geld bereits vor dem ersten Trade komplett abschreiben sollten. Betrachten Sie es als das, was es ist: Ihr Wagniskapital zur Rendite*-Optimierung. Nur auf diese Weise gibt es später keine unliebsamen Überraschungen in Ihrer Trading-Bilanz – und erst recht keinen negativen Einfluss auf Ihre Haushaltskasse!

2) Eine offene Binäre Option in Ihrem Broker-Account darf maximal 5 Prozent Ihres Wagniskapitals beanspruchen. Diese Einschränkung mag auf den ersten Blick zu konservativ erscheinen. Vergessen Sie aber bitte nicht, dass die Renditechancen* bei Optionsprodukten signifikant höher sind als bei klassischen Anlageformen!

Trading Turniere gestalten den Händler-Alltag abwechslunsgreicher

3) Das Wagniskapital sollte höchstens 10 Prozent Ihres Wertpapier-Bestandes ausmachen. Denn darum geht es schließlich beim Risikomanagement: Kapitalinvestition, Rendite* und Risiko müssen stets in einem gesunden Verhältnis stehen!

4) Mit professionellem Hedging sind Sie auf Augenhöhe mit hauptberuflichen Tradern, denn diese investieren viel Zeit und Kapital in durchdachte Absicherungsgeschäfte. Entscheidend ist das Zusammenspiel zwischen klassischen Trades und Optionsgeschäften. Schon eine geringe Investition kann sich durch ein Mehr an Sicherheit gegenüber dem Handel mit Einzelwerten für Sie auszahlen!

5) Der Handel mit Binären Optionen ist ein Geschäft und kein Freizeitvergnügen. Auch wenn eine Binäre Option gewissen Parallelen zum Glücksspiel hat, so bewegen Sie sich hier doch eindeutig in einem geschäftlichen Umfeld. Ihr Anlageerfolg wird also von schwergewichtigen Marktteilnehmern wie Großbanken mitbestimmt. Umso wichtiger ist der richtige Partner, also der Anbieter, der als bester Binäre Optionen Broker überzeugt – daher sollten Sie einen Binäre Optionen Broker Vergleich vornehmen. Handeln Sie vor allem nur, wenn Sie auch die zeitlichen Ressourcen haben im großen Wissensspiel um Informationsvorsprung mitzuspielen!

*Hier handelt es sich um den Betrag, der bei richtiger Prognose dem Händlerkonto gutgeschrieben wird.

Herzlich Willkommen bei Traden.EU!

Gemeinsam erfolgreich traden: Das Trading Forum für CFDs, Forex und Optionen 2020 | Traden.EU – Jetzt mitmachen!

Herzlich willkommen in Deutschlands größter Trading Community

Registriere dich jetzt kostenfrei und genieße viele Mitgliedsvorteile.
2020 STARTERPACK AKTION bis zum 17.04.2020: Erhalte das KOMPLETT Starter-Paket inkl. BullPower Tempalte !

TradenEU Community | Das Trading Forum für DayTrader an der Börse

Trading Community

Ankündigungen und Neuigkeiten Neu

  • Mittwoch um 13:09
  • Raman

Fragen & Antworten Neu

  • Gestern um 09:33
  • Jörg Rödel

Stell dich vor Neu

  • Heute um 01:23
  • LX88

Blogs, Berichte & Erfolge Neu

  • Gestern um 18:07
  • TradingWelt

Online Webinare und Seminare Neu

  • 6 April 2020
  • TradingWelt

Trading Themen

Handelsempfehlungen Neu

  • 1 April 2020
  • Raman

Moneymanagement und Trading-Psychologie Neu

  • Gestern um 20:36
  • latino003

Steuern und Recht Neu

  • 9 April 2020
  • Handband

Optionen

Optionen Strategien Neu

  • 24 Februar 2020
  • Antonio

Broker Fragen & Antworten Neu

  • 9 April 2020
  • sammuel

CFD & Forex-Trading

CFD & Forex-Trading Strategien Neu

  • 1 April 2020
  • Mchoppla

Broker Fragen & Antworten Neu

  • 16 Oktober 2020
  • marco_mmbiz

Kryptowährungen

Allgemeine Diskussionen Neu

  • 6 Dezember 2020
  • elvis$$$

Kursentwicklung & Chartanalyse Neu

  • 24 November 2020
  • Doge

Börsen & Broker Neu

  • 3 Dezember 2020
  • tyler312

Downloads | Templates, Indikatoren & Signale

Metatrader Fragen & Antworten Neu

  • Samstag um 07:57
  • Germanpirate

Metatrader Templates Neu

  • 10 Februar 2020
  • MainCoon

Metatrader Indikatoren Neu

  • Dienstag um 21:10
  • Basi84

Metatrader Handelssignale Neu

  • 17 März 2020
  • Sead

Binäre Optionen Tools & Programme Neu

  • 25 Januar 2020
  • p-a-smail.de

Binäre Optionen eBooks Neu

  • 29 Januar 2020
  • Mark_B

Sonstiges

Offtopic, Spaßecke und alle sonstigen Themen Neu

  • Dienstag um 21:47
  • Friedhelmi

BullPower Template 2020 | Interner Bereich für Premium Mitglieder

Jetzt Premium Mitglied werden

Zurzeit aktive Besucher

BullPower Template 2020 AKTION

Neueste Beiträge

  • Letzte: LX88
  • Heute um 01:23
  • Letzte: Nikki5000
  • Gestern um 20:59
  • Letzte: latino003
  • Gestern um 20:36
  • Letzte: chris79
  • Gestern um 18:36
  • Letzte: TradingWelt
  • Gestern um 18:07
  • Letzte: Tron
  • Gestern um 16:57
  • Letzte: Jörg Rödel
  • Gestern um 16:55

Neueste Ressourcen

  • BullBoss
  • Aktualisiert: 3 April 2020
  • BullBoss
  • Aktualisiert: 26 Februar 2020
  • BullBoss
  • Aktualisiert: 17 Januar 2020
  • BullBoss
  • Aktualisiert: 17 Januar 2020
  • BullBoss
  • Aktualisiert: 27 September 2020

Statistik des Forums

Neueste Profilnachrichten

Ach ja der Position Size Calculator wird auch nur halb angezeigt weil ich die Linien nicht verschieben kann.

Hall Bullboss,
endlich funktioniert Bullpower. Hab nur ein Problem, ich kann die horizontalen Trennungen nicht verschieben und hab dadurch ein ineinander chaos der Anzeigen. Normalerweise gehst auf die Trennlinie fixierst mir linker Maustaste und ziehst wohin du sie willst. das funktioniert beim Bullpower Template nicht. Hast du eine idee wies geht?

Der binäre Optionen Broker Test von OnlineBroker.net sieht mehr

Die Redaktion von OnlineBroker.net hat alle wichtigen binäre Optionen Broker auf dem deutschen und internationalen Markt in Augenschein genommen. Alle wichtigen Ergebnisse und Informationen zu den Vergleichen haben wir für Sie übersichtlich aufbereitet. Dabei geht der binäre Optionen Broker Vergleich über eine simple Gegenüberstellung von Renditen hinaus und durchleuchtet das komplette Angebot der Broker. Dazu gehören etwa die Anzahl der handelbaren Basiswerte, die Handelsplattform, der Support, mögliche Kosten, Schulungsangebot und Demokonto. So bietet sich Tradern eine Basis, auf der Sie den perfekten binäre Optionen Broker finden können.

Neuerungen ab dem 02.07.2020

Binäre Optionen werden bis auf Weiteres nicht mehr bei Brokern angeboten. Eine interessante Alternative sind allerdings klassische Optionen, die nicht nur kostengünstig sind, sondern auch auf zahlreiche Basiswerte von Aktien über Rohstoffe bis Indizes angeboten werden. Viele Broker bieten hinsichtlich der verfügbaren Basiswerte eine große Auswahl an. Wie auch bei anderen Finanzderivaten hängt der Wert einer Option immer vom zugrundeliegenden Basiswert ab.

Da die Funktionsweise von Optionen leicht verständlich ist, wird vielen Tradern der Wechsel von binären auf klassische Optionen leicht fallen. Wer bereits über Erfahrung im Handel mit Binären Optionen verfügt, kann dieses Wissen auch im Handel mit Optionen für sich nutzen. Die klassischen Optionen lassen sich mit zahlreichen Strategien handeln und sind für unterschiedliche Trader-Typen geeignet. Sinnvoll kann es dennoch sein, den Optionshandel zunächst über ein Demokonto, dass viele Broker anbieten, zu testen.

Ein Pluspunkt von Optionen ist sicher, dass Trader mit diesen ebenso wie mit Binären Optionen auf steigende und fallende Kurse eines Basiswerts setzen können. Wenn man davon ausgeht, dass der Kurs eines Basiswerts steigen wird, geht man eine Long-Position ein. Trader, die von fallenden Kursen ausgehen, entscheiden sich für eine Short-Position. Beim Handel mit Optionen können zudem Hebel genutzt werden. Diese haben den Vorteil, dass Trader im Optionenshandel schon mit geringem Kapitaleinsatz große Summen bewegen können.

Rang Anbieter Minikontrakte Krypto handelbar Handelskosten Konto Ab Testbericht Zum Anbieter
nein ja A- $20 IQ Option
Erfahrungen
Zum Anbieter
ja nein A+ 0 € LCG
Erfahrungen
Zum Anbieter
ja ja A 100 € AvaTrade
Erfahrungen
Zum Anbieter
4 nein nein A 2.500 € WH Selfinvest
Erfahrungen
Zum Anbieter

Seinen Sitz hat der Broker – wie viele andere Konkurrenten auch – in Zypern. Weil der Mittelmeerstaat Mitglied der EU ist, gelten hier dieselben Gesetze, an die sich auch deutsche Finanzdienstleister halten müssen. Für die Regulierung und Überwachung sorgt mit der zypriotischen CySEC eine Behörde, die in Fachkreisen als äußerst strikt gilt. Schon dieses Grundgerüst weiß zu überzeugen und sorgt dafür, dass sich Trader auf ein Höchstmaß an Sicherheit verlassen können.

Doch für die Eröffnung eines Kontos spricht nicht nur die Regulierung, sondern insbesondere die hohe Rendite von bis zu 90 Prozent, die bei jeder Positionseröffnung erwirtschaftet werden kann. Andere Broker bieten teilweise Gewinne, die um 10 Prozent geringer ausfallen – auf Jahr gesehen macht das schnell einige hundert oder gar tausend Euro aus.

Call- und Put-Optionen bei IQ Option handeln

Überzeugendes Rundum-Paket

Dazu kommt, dass Trader beim Handel eine sehr hohe Auswahl haben. Es kann derzeit aus über 100 Basiswerten aus unterschiedlichsten Assetklassen gewählt werden. So lassen sich komplexe Strategien erstellen, die Wechselwirkungen verschiedener Underlyings berücksichtigen. Zudem kann in besonders volatilen Marktphasen – etwa auf dem Rohstoffmarkt – auf einen anderen Markt ausgewichen werden.

Abgerundet wird das Angebot von IQ Option durch ausgezeichneten Service. Als eines der wenigen Unternehmen stellt der Broker ein kostenloses Demokonto zur Verfügung, über das der Handel kostenlos, unverbindlich und zeitlich unbegrenzt getestet werden kann. Wer nach seiner persönlichen Testphase wider Erwarten nicht von IQ Option überzeugt sein sollte, kann den Broker somit unkompliziert wechseln.

Checkliste für die Wahl des richtigen binäre Optionen Brokers

Die Empfehlung des Handelskontos von IQ Option gilt natürlich nicht für alle Trader, denn jeder Anleger hat persönliche Vorlieben und Bedürfnisse, die bei einem Vergleich berücksichtigt werden müssen. Allerdings ist es dabei wichtig, grundlegende Faktoren in den Vergleich einzubeziehen, die im Folgenden detaillierter erläutert werden sollen:

Rendite beim Trading

Beim Handel mit binären Optionen bestimmt nicht nur der Markt über die Höhe der Rendite, sondern auch der eigene Broker. Dabei gilt für Trader: Je höher der Maximalwert ausfällt, desto besser ist das Unternehmen einzustufen. Gute Unternehmen wie etwa IQ Option oder BDSwiss ermöglichen Renditen, die nahe an der 90-Proent-Grenze oder sogar knapp darüber liegen. Kosten fallen beim Handel allerdings nicht an und müssen folglich nicht berücksichtigt werden.

Anzahl und Art der Basiswerte

Auch beim Handel mit binären Optionen gilt: Diversifikation führt langfristig zum Erfolg und ist ein essentieller Bestandteil einer jeden Handelsstrategie. Möglich ist die breite Streuung des Kapitals aber nur, wenn beim Broker viele Basiswerte zur Verfügung stehen. „Viel“ meint beim Handel mit binären Optionen mehr als mindestens 50, besser 100 Werte. Wichtig ist dabei auch, dass die Underlyings aus unterschiedlichen Assetklassen (Aktien, Anleihen, Rohstoffe, ETFs, Währungen) stammen.

Welche Optionsarten stehen zur Verfügung?

Mittlerweile können Trader nicht mehr nur mit klassischen Put- und Call-Optionen handeln. Darüber hinaus ist es möglich, weitere Optionsarten zu verwenden, die für Flexibilität und noch bessere Renditechancen sorgen. Hierzu zählen etwa Ladder, Pair, Hi-Lo oder Target.

Risikomanagement

Ist die Option erst erstellt, haben Trader kaum noch eine Möglichkeit zum manuellen Eingriff. Ausnahme: Der Broker ermöglicht Rollover (Verlängerung der Laufzeit) oder Early Closure (vorzeitiger Verkauf einer Position). In diesen beiden Fällen hat der Trader eine effektive Möglichkeit zum Risikomanagement, die langfristig zu mehr Rendite führt.

Welche Handelsplattform wird angeboten?

Der Handel an sich läuft bei jedem Broker über eine Handelsplattform ab. Allerdings unterscheiden sich die Modelle teils stark voneinander. So gibt es einige Software-Lösungen, die nur ein Grundgerüst zur Verfügung stellen. Andere wiederum sind mit zahlreichen Möglichkeiten zur Technischen Analyse, individuell anpassbaren Charts oder weiteren Tools ausgestattet. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass es eine mobile App gibt. Denn immer mehr Trader wollen die Märkte praktisch rund um die Uhr im Auge behalten und auch von unterwegs aus aktiv handeln können.

Verfügbarkeit eines Demokontos

Schon seit Jahren sind CFD-Händler deutlich im Vorteil, wenn es um Demokonten geht. Im binäre Optionen Bereich sind die kostenlosen und sehr nützlichen Testversionen hingegen wenig stark verbreitet. Selbst wenn Demokonten angeboten werden, sind diese meist mit einer Laufzeitbeschränkung ausgestattet. Diese schränkt den Trader ein und bietet wenig Möglichkeiten zu wirklich umfangreichen Tests des Brokers bzw. des Handels an sich.

Schulungsangebot

Nur wer sich langfristig fortbildet, kann dauerhaft an den Märkten bestehen und irgendwann vielleicht sogar nur vom Handel leben. Gerade große Broker bringen viel Erfahrung und eine gewisse Finanzkraft mit, durch die ein breites Schulungsangebot erstellt werden kann.

Service & Support

Binäre Optionen sind einfach zu verstehen und auch die zugehörigen Handelsplattformen sind praktisch selbsterklärend. Dennoch kann es – etwa bei der Ein- oder Auszahlung – durchaus zu Fragen kommen. In diesem Fall ist es hilfreich, wenn der Broker zumindest per E-Mail, besser auch über Livechat und Telefon erreichbar ist. Sofern es sich um einen internationalen Broker handelt, ist zudem auf die Verfügbarkeit des Supports in deutscher Sprache zu achten.

Sicherheit & Regulierung

Es gilt der Grundsatz: Nur Broker mit EU-Regulierung sind vertrauenswürdig. Denn innerhalb des Wirtschaftsraums gelten einheitliche Gesetze, egal ob der Finanzdienstleister seinen Sitz auf Zypern oder in Berlin hat.

Neukundenangebote

In dieser Checkliste werden Neukundenagebote bewusst als letztes aufgeführt. Denn diese sollten niemals den Hauptausschlag für die Eröffnung eines Kontos geben, sondern nur bei „Gleichstand“ zweier Broker das Zünglein an der Waage. Wichtig: Zypriotische Broker wie etwa unser Testsieger IQ Option dürfen mittlerweile keine Boni mehr anbieten. Einige unseriöse Finanzdienstleister hatten mit allzu waghalsigen Versprechen geworben, die Bonuszahlungen aber an strikte Bedingungen geknüpft und Kunden somit nur gelockt. Dies hat die zypriotische CySEC jetzt vollständig verboten.

Zielgruppe von binären Optionen

Binäre Optionen sind spekulative Finanzprodukte, die für den kurzfristigen Handel entwickelt worden sind. Insofern eignen sie sich ausdrücklich nicht, um langfristige sichere Erträge zu erwirtschaften. Vielmehr geht es darum, unter recht hohem Druck gute Entscheidungen zu treffen und die Märkte genau zu analysieren. Wer sich nur einmal in der Woche mit seinen Finanzen beschäftigen möchte, sollte daher nicht mit binären Optionen traden.

Wer sich für den Handel entscheidet, sollte hierfür nur solches Geld nutzen, das nicht für den Lebensunterhalt benötigt wird. Denn selbst Top-Trader verlieren an einigen Tagen Kapital, wenn sich die Märkte etwa besonders volatil entwickeln. Zwar kann dieses Kapital in der Regel schnell wieder erwirtschaftet werden, jedoch fehlt es erstmal in der Haushaltskasse. Wie sieht der „optimale“ binäre Optionen Trader also aus?

  • Durchschnittliches bis hohes Einkommen
  • Einige finanzielle Reserven wurden bereits aufgebaut
  • Am Monatsende ist ein zumindest dreistelliger Betrag „über“
  • Es wurden bereits erste Erfahrungen mit anderen Finanzprodukten (Aktien, Fonds, Anleihen) gemacht
  • Der Anleger möchte sich recht intensiv mit den Märkten beschäftigen

Natürlich ist dies nur ein Muster, das allerdings verdeutlichen soll, wo die Risiken des Handels liegen. Doch bei allen Hinweisen auf Verlustgefahren sollten Anleger berücksichtigen, dass binäre Optionen – bei richtiger Anwendung – extrem hohe Renditen erwirtschaften können. Zudem ist der Verlust immer auf das eingesetzte Kapital begrenzt. Anders als etwa beim CFD-Trading existiert keine Nachschusspflicht.

Bei IQ Option kann der Handel im Vorfeld mittels Demokonto getestet werden

Marktüberblick und -ausblick: Wachsende Begeisterung, aber immer noch eine Nische

Offiziell reguliert sind binäre Optionen erst seit dem Jahr 2008, als die US-Finanzaufsicht einen Platz an den regulären Börsen für das Finanzprodukt schuf. Seitdem ist der Handel auch für private Anleger möglich, ohne dabei Angst vor unseriösen Brokern oder gar Manipulationen haben zu müssen. Wirklich bekannt ist das Trading jedoch gerade in Deutschland immer noch nicht. Denn das deutsche Verhalten im Hinblick auf die Finanzmärkte ist international fast einmalig:

  • Deutsche bevorzugen Anlagen mit festgelegten Renditen, die absolut sicher sind. Beispielsweise werden Staatsanleihen, Festgelder oder besondere sichere Unternehmensanleihen erworben.
  • Das Resultat: Jährlich erwirtschaften die Deutschen mehrere Milliarden Euro weniger an Rendite als etwa Anleger aus den USA. Denn auf lange Sicht sind gerade breit gestreute Aktieninvestments sehr sicher.
  • Der vergleichsweise risikoreiche Handel mit binären Optionen, der allerdings auch hohe Renditechancen bietet, wird kaum genutzt.

Doch nur weil wenige Anleger binäre Optionen nutzen, bedeutet das nicht, dass generell vom Finanzprodukt abzuraten ist. Wie bereits hinlänglich erklärt worden ist, bieten binäre Optionen starke Renditechancen und die Möglichkeit, sich intensiv mit den Märkten auseinanderzusetzen.

IQ Option hält viele Lernmöglichkeiten für den CFD-Handel bereit

Der Markt an binäre Optionen Brokern ist übersättigt

Deutlich anders sieht es hingegen im Hinblick auf andere EU-Staaten aus. Gerade in Großbritannien, aber auch in Frankreich oder den Niederlanden erfreuen sich binäre Optionen großer Beliebtheit. Infolge dessen kam es zu einem regelrechten Boom in der Branche, so dass Trader heute auf zahlreiche Broker zurückgreifen können. Die Vorteile:

  • Rendite: Durch den Konkurrenzkampf versuchen die Broker ständig, die maximal mögliche Rendite für ihre Kunden zu erhöhen. Vor einigen Jahren boten Top-Unternehmen noch Werte von knapp unter 80 Prozent an, heute würden Broker damit maximal im Mittelfeld landen können.
  • Basiswerte: Selbiges gilt praktisch für den Faktor der Basiswerte. Denn fast alle großen Broker möchten sich durch eine Erhöhung der Anzahl der handelbaren Underlyings von Konkurrenten absetzen. So bieten sich für Anleger regelmäßig neue Renditechancen auf Märkten, die bis dato nicht zugänglich waren.
  • Service & Support: Auch im Service-Bereich hat sich seit der Regulierung des Finanzprodukts viel getan. Gab es vor über 10 Jahren doch sogar zu Manipulationsversuchen durch die Broker, sind die Unternehmen heute serviceorientierter als so manche Bank. Fast immer haben Trader Zugriff auf umfangreiche Kontaktmöglichkeiten und ein interaktives Schulungsangebot. Große Unternehmen bieten teilweise tägliche Seminare an, im Rahmen derer neue Handelsstrategien oder aktuelle Markttrends näher beleuchtet werden.

Rein auf den deutschen Markt bezogen sind binäre Optionen also vergleichsweise wenig verbreitet. International erfreut sich das Finanzprodukt allerdings einer stark wachsenden Beliebtheit, die unter anderem in einer Steigerung der Renditen deutlich wird. Auch für die kommenden Jahre wird dem Handel ein gutes Wachstumspotential bescheinigt, das sich letztlich positiv auf die Handelsangebote auswirken wird.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Online-Verdienst für binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: