Reuters – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

IG Binäre Optionen App Erfahrungen 2020 – Test zeigt 10 Argumente für die App!

Die IG Binäre Optionen App ermöglicht den mobilen Handel. So kann man mit Android, iOS, Windows und BlackBerry Geräten überall auf der Welt traden. Einzige Voraussetzung ist eine Internetverbindung. Dabei wird die IG Binäre Optionen Android und iOS App nicht nur in Deutschland, sondern in vielen weiteren Ländern weltweit angeboten. Dies liegt daran, dass der Broker IG Niederlassungen in 17 verschiedenen Ländern hält. Zu ihnen gehören jedoch nicht nur europäische Staaten, denn auch in den USA, Südafrika, China und Australien befinden sich einige Zweigniederlassungen. Die Hauptzentrale des Brokers liegt allerdings in Europa, und zwar in London.

10 Argumente für die IG Binäre Optionen App:

  • kostenlos im App Store erhältlich
  • für Android, iOS, Windows und BlackBerry verfügbar
  • Reuters News in App integriert
  • regelmäßige Updates
  • Preise in Echtzeit bereits vor dem Einloggen
  • individuelle Watchlists erstellen
  • gesichert durch SSL Verschlüsselung
  • kostenloses Chart Paket mit vielen Handelsindikatoren
  • Zugriff auf exklusive Marktanalysen
  • direkter Handel aus Chart möglich

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Optionen handeln

IG Binäre Optionen App: Kostenlos, sicher und schnell?

Wer beim Broker IG mit Binären Optionen handeln möchte, kann dies nicht nur über die Plattform am PC oder Notebook, sondern ebenso durch die IG Binäre Optionen App. Diese ist kostenlos vorhanden und wird durch regelmäßige Updates stets auf den neuesten Stand gebracht.

Dabei kann sie sowohl von Android Mobilgeräten und Tablets als auch von jedem iPhone oder iPad genutzt werden. Ebenso ist sie kompatibel mit den Betriebssystemen Windows und BlackBerry. Sollen hierbei Transaktionen vollzogen werden, werden sie außerdem durch die 256-Bit SSL Verschlüsselung gesichert.

Somit können wir an dieser Stelle festhalten, dass die IG Binäre Optionen iPhone und iPad App auch mit Android, BlackBerry und Windows Geräten kompatibel, kostenlos erhältlich und zudem durch die SSL Verschlüsselung gesichert ist.

IG bietet eine Trading App für iOS, Windows und Android

Mobile IG Binäre Optionen Android, iOS und Windows App verfügbar

Jedoch bietet die IG Binäre Optionen noch mehr: So kann man nicht nur Einzahlungen sowie IG Binäre Optionen Auszahlungen tätigen, sondern ebenfalls die Historie ansehen sowie die Einstellungen bearbeiten.

Zum Traden stehen derzeit auch Live Preise zur Verfügung. Diese sind sogar schon vor dem Log In einsehbar. Weiterhin erhält man durch die IG Mobilen Charts eine breite Auswahl an technischen Indikatoren. Zudem bietet dieses kostenlose Chart Paket den direkten Handel aus dem Chart sowie vieles weitere an.

Ebenfalls ermöglicht die App, individuell Watchlisten zu erstellen, sodass man einen guten Überblick behält. Darüber hinaus bietet sie Preisalarme, Orders und sogar Reuters News. Letzteres kann man sich anschauen, um so die neuesten Marktnachrichten zu erfahren. Dabei ist diese Funktion direkt in die App integriert und gibt Kurzmeldungen sowie Informationen über internationale Aktien in Sekundenschnelle preis. Zusätzlich kann jeder Trader, der durch die IG Binäre Optionen App handelt, auf exklusive Marktdaten sowie Marktanalysen zugreifen.

Demnach kann man durch die mobile IG Binäre Optionen App sein Konto verwalten, ein- und auszahlen, Watchlisten erstellen, Marktnachrichten und Marktanalysen anschauen und selbstverständlich traden. Für das letztere wird zusätzlich ein kostenloses Chart Paket zur Verfügung gestellt. Dieses verfügt unter anderem auch über diverse Handelsindikatoren.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Die Zusätze der Handelsplattformen

Zwar bietet die IG Binäre Optionen App bereits eine Menge Funktionen und Tools, dennoch hält die webbasierte Handelsplattform noch einige weitere Zusätze bereit:

  • Zum Beobachten gibt es hier beispielsweise das zusätzliche Tool Autochartist, das die automatische Überwachung der Märkte ermöglicht. Integriert sind hierbei auch Alarme für Chartmuster.
  • Weiterhin bietet die Handelsplattform den Zugriff auf ProRealTime. Dies ist ein erweitertes Charting Paket für technische Trader. Dabei gibt es ein umfangreiches Angebot an dezidierten Funktionen. Allerdings hängt dieses Angebot mit Gebühren zusammen. Aktive Trader können diese jedoch zurückerstattet bekommen.
  • Außerdem ermöglicht die Plattform im Bereich Kontoverwaltung die Kartenregistrierung. Wer demnach mit Kredit- bzw. EC-Karte ein- oder auszahlen möchte, kann die Karte nur über seinen PC oder sein Notebook registrieren lassen.

Daher können wir an dieser Stelle festhalten, dass die Handelsplattform noch einige weitere Zusätze bietet, die jedoch auf der IG Binäre Optionen App nicht vorhanden sind. So kann man hier auch ein erweitertes Chart Paket erhalten oder das zusätzliche Tool Autochartist nutzen. Ebenso ist es möglich, seine Kredit- oder EC-Karte zu registrieren.

Die Handelsplattform hält, im Gegensatz zur IG App, einige weitere Funktionen bereit

FAQ zu IG Binäre Optionen

Welche Assets bietet IG Binäre Optionen?

IG Binäre Optionen bietet mehr als 80 Währungspaare, fünf Rohstoffe, tausende weltweite Aktien und 30 Indizes innerhalb Deutschlands. Zudem bietet der Broker weitere globale Indizes.

Wie kann man ein Handelskonto eröffnen?

Um ein Binäre Optionen Konto zu eröffnen, muss man zunächst ein Online Formular ausfüllen und abschicken. Ist dies erledigt, muss man sich identifizieren und eine Einzahlung tätigen. Wie hoch diese ist, spielt jedoch keine Rolle.

Bietet IG Binäre Optionen einen Bonus an?

Nein, denn Bonuszahlungen sind seit Dezember 2020 durch die CySEC verboten. Vor diesem Verbot bot IG Binäre Optionen zwei Boni an. Dabei gab es zum einen den Active Trader Bonus und zum anderen eine Werbeprämie.

Wie viel Gewinn kann ich bei IG Binäre Optionen machen?

Beim Broker IG kann man insgesamt bis zu 90 Prozent Gewinn machen.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Optionen handeln

Seit Dezember 2020 sind Boni durch die CySEC offiziell verboten! Binary.com wird allerdings nicht durch die CySEC reguliert, und kann daher weiterhin Bonuszahlungen anbieten.

Welche Handelszeiten bietet der Broker?

Die Handelszeiten variieren je nach Markt. Die deutschen Handelszeiten beginnen jedoch in der Regel um 9:00 Uhr und enden um 17:30 Uhr. Die Büros des Brokers sind hingegen ab Montag 00:00 Uhr bis Sonntag 23:15 Uhr geöffnet und somit beinahe 24 Stunden an sieben Tagen die Woche erreichbar.

Weitere Angebote von IG Binäre Optionen

Durch unsere IG Binäre Optionen Erfahrungen haben wir uns auch die Handelsarten des Brokers angeschaut. Festgestellt haben wir, dass dieser die Optionen One Touch, High-Low, Target, Leiter, Tunnel und Hi-Lo anbietet. Neben dem Binäre Optionen Handel steht allerdings auch der CFD sowie der Forex Handel für Trader zur Verfügung.

Um vor dem Echtgeld Handel noch ein wenig ohne Risiko zu üben, ist außerdem ein kostenloses IG Binäre Optionen Demokonto verfügbar, das unbegrenzt genutzt werden kann. Daneben ist jedoch auch das Bildungsangebot vorhanden. Dieses beinhaltet Video Guides, einen Leitfaden für Anfänger, Live Webinare sowie eine Trading Strategie Kolumne, die alle zehn bis 14 Tage erscheint und die unterschiedlichsten Handelsstrategien vorstellt.

Hinzu kommt, dass der Broker einen Premium Service anbietet. Hier beträgt die Mindesteinlage 50.000 Euro und die weitere Bedingung zum aktiven Traden. Dafür erhält man jedoch Markt Updates, einen SMS Service, Einladungen zu bestimmten Events sowie einen schnelleren Kundensupport.

Unser Fazit: Eine vielseitige App

Zusammenfassend können wir schlussendlich sagen, dass die IG Binäre Optionen App viele Möglichkeiten anbietet. So steht sie nicht nur kostenlos für jeden Trader zur Verfügung, sondern kann auch von Android, iOS, Windows und sogar BlackBerry Geräten genutzt werden. Darüber hinaus bietet sie aktuelle Nachrichten, kostenlose Chart Pakete sowie den direkten Handel aus dem Chart. Gleichzeitig ist sie auch durch die SSL Verschlüsselung gesichert. Holen Sie sich die umfangreiche IG Binäre Optionen App und überzeugen Sie sich von den Vorzügen!

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Optionen handeln

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

Forex bei BDSwiss handeln – Informationen zum Anbieter (Test: 10.04.2020)

Im Februar 2020 wurde er sogar als zuverlässigster Broker für das Jahr 2020 ausgezeichnet. Kein Wunder, dass viele Trader dem Broker ihr Vertrauen schenken. Das zeigen auch die über 500.000 Mitglieder auf der ganzen Welt, die bei BDSwiss auch Forex traden, genauso wie die zahlreichen BDSwiss Erfahrungen, die sich in vielen Foren und auf Blogs finden. Aber woher kommen die positiven Erfahrungen mit BDSwiss eigentlich?

Testinhalt im Überblick:

      Kontoeröffnung in wenigen SekundenVorteile auf einen BlickAllgemeine Informationen zu BDSwissDie AppSicherheitsmaßnahmenSchulungsangebotDas DemokontoHandelsplattformAuszahlungKontoserviceDas Fazit zu BDSwiss Forex

Die wichtigen Fakten:

Das macht BDSwiss so beliebt:

    Mindesteinzahlungssumme beträgt 0 Euro Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten Mobiles Trading per App möglich

Alle Vorteile:

    Regulierter Broker Keine Mindesteinzahlungssumme Trading auch über App möglich Kundendienst ist sehr gut zu erreichen Umfangreiche Weiterbildungsmaßnahmen

Allgemeine Informationen

Der Handel mit Finanzprodukten erfordert Vertrauen. Vertrauen in den Broker steht dabei an erster Stelle. Dieses Vertrauen wird unter anderem durch die rechtlichen Rahmenbedingungen gestützt. Diese sind bei BDSwiss hervorragend. Denn der Broker gehört zur BDSwiss Holding Plc. Und diese wird von der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde (Cysec) reguliert und autorisiert. Dabei trägt das Unternehmen die Lizenznummer 199/13. Es handelt sich BDSwiss um ein Unternehmen, welches den strengen Richtlinien der EU unterliegt. Diese wirken sich positiv auf das Vertrauen der Trader aus.

Wie jedes Unternehmen besteht auch bei BDSwiss die theoretische Möglichkeit, dass es Bankrott geht. In diesem Fall ist das Geld der Trader aber nicht verloren. Im Gegenteil. Durch die Richtlinien muss der Broker das Geld seiner Trader nicht zusammen auf dem Firmenkonto lagern. Darüber hinaus kommuniziert BDSwiss, dass es sich bei den handelbaren Finanzprodukten, auch um Risikoprodukte handelt. Diese sind nicht für alle Trader geeignet und Händler sollten das im Hinterkopf behalten. Die Regulierung durch die Cysec, die strengen EU – Richtlinien und die Risikohinweise zeigen, dass es sich bei BDSwiss um ein seriöses Unternehmen handelt, dem Trader Vertrauen schenken können.

Die App

Dafür bekommen Trader auch viel geboten. Zunächst muss da die App genannt werden, die ganz leicht über den Google Playstore heruntergeladen wird. Die App ist aber nicht exklusiv für Android Geräte verfügbar. Auch iPhone und iPad Besitzer können die App nutzen. Durch diese App sollen Trader genauso gut Forex und weitere Finanzprodukte handeln können, wie bei der Handelsplattform, die am PC angezeigt wird. Das sind sehr hohe Anforderungen und um diese zu überprüfen, wurde der Test gemacht. Die App ist kostenfrei und bietet die Möglichkeit Trades durchzuführen. Trader wissen, dass dieser Schritt selbst auf einem Desktop PC nicht ganz simpel ist. Die BDSwiss App überzeugt aber durch die einfache Navigation, welche sich durch die komplette App zieht. Auch bei der Beschaffung wichtiger Informationen zeigt sich die benutzerfreundliche Struktur.

Bekanntlich verändert sich das Aussehen einer Apps sehr oft und damit kann sich auch die Navigation schnell verändern. Um von den neuesten technischen Entwicklungen profitieren zu können, sollten App Nutzer deswegen von Zeit zu Zeit den Appstore, beziehungsweise den Playstore aufsuchen und dort nach einer neueren Version der App schauen. Übrigens, die App ist sehr aufwendig und kann deshalb auf älteren mobilen Endgeräten wohl möglich nicht ganz korrekt wiedergegeben werden. Gegebenenfalls muss dann ein neueres Endgerät angeschafft werden. Wenn es zu Problemen bei der App Darstellung kommt, können Nutzer versuchen über den Browser vom Smartphone die Handelsplattform zu steuern.

Damit die App den hohen Ansprüchen der Trader genügen kann, gibt es noch weitere Funktionen. Tarder können sich ihre zurückliegenden Trades ansehen und von Echtzeitkursen Gebrauch machen. Natürlich erinnert das Design an das der Webseite von BDSwiss. Dadurch ist nicht nur ein hoher Wiedererkennungswert gegeben. Die Nutzung der App wird den Tradern auf diese Weise auch einfacher fallen. Die Parallelen finden sich letztlich auch in der Mindesthandelssumme von 5 Euro wieder.

Trader können über die BDSwiss App sowohl kurzfristige als auch langfristige Optionen handeln und außerdem zwischen One Touch Optionen und Paaren wählen. Entscheiden sich Trader für den Handel mit binären Optionen können Sie zwischen folgenden Assets wählen: Aktien, Indices, Rohstoffe und Forex. Etwas mager sieht es dann beim Optionshandel aus. Hier gibt es nur die Auswahl zwischen einer Call oder Put Entwicklung. Wenn sich Trader für den One Touch Handel entscheiden, können Sie zwischen dem NASDAQ Index wählen oder bestimmten Unternehmensanteilen. Diese kurze Analyse der BDSwiss App zeigt, dass die App sicherlich nicht ganz mit der PC Handelsplattform mithalten kann.

Aber das ist sicherlich nicht der Sinn gewesen. Bei der Entwicklung der App ging es wahrscheinlich darum, dass Trader über die BDSwiss App unterwegs handeln können. Denn die Anzahl der mobilen Endgeräte ist in den letzten Jahren enorm gestiegen und es ist davon auszugehen, dass sie weiterhin steigen wird. Demnach hat die BDSwiss App eher die Funktion, den mobilen Handel zu ermöglichen. Wenn es um die Sicherheit der BDSwiss App geht, muss erwähnt werden, dass Trader sich nicht auf die App verlassen sollten.

Nicht weil sie niedrige Standards hat. Viel mehr, weil ein Smartphone sicherlich auch ein Einfallstor für Hacker sein kann. Vor allem dann, wenn es um finanzielle Transaktionen geht. Demnach sollten Trader selbstständige Sicherheitsmaßnahmen treffen und außerdem immer die neueste Version der BDSwiss App installiert haben. Aber nicht nur bei der App geht es um die Sicherheitsmaßnahmen, die der Broker unternimmt.

Die Sicherheitsmaßnahmen

Ein paar von ihnen wurden bereits in der Einleitung genannt. Dazu zählen die Lizenznummer und die separat gelagerten Kundeneinlagen. Es gibt aber noch weitere Sicherheitsmaßnahmen, die nicht unerwähnt bleiben sollten, da sie zu den positiven BDSwiss Erfahrungen beitragen. So werden die Kundendaten der Trader verschlüsselt und darüber hinaus gibt es noch die Einlagensicherung durch den Investors Compensation Fund.

Aber auch hier muss erwähnt bleiben, dass Trader selbstständige Maßnahmen ergreifen sollten, um ihr Konto zu schützen. Ein Tipp: Verwenden Sie nicht immer dasselbe Passwort. Stellen Sie sich vor, dass Sie einen altes Konto in einem sozialen Netzwerk haben. Dieses wird gehacked und Ihre E-Mail Adresse und das Passwort ist dann in den Händen der Hacker.

Sie müssen dann nur noch nach weiteren Konten schauen, die an die E-Mail Adresse gekoppelt sind und dann das Passwort ausprobieren. Vorab muss ein Konto natürlich eröffnet werden. Im BDSwiss Forex Test zeigte sich, wie einfach das ist. Es gibt keine Mindesteinzahlung, im Gegensatz zur Kontoeröffnung bei den binäre Optionen von BDSwiss, wobei diese auch nur 100 Euro beträgt und der Anbieter so besonders für unerfahrene Trader geeignet ist.

Auch ein Mindestbetrag entfällt, wie die BDSwiss Forex Erfahrungen gezeigt haben. Dafür bekommen Trader attraktive Spreads geboten. Dieser ist zum Beispiel bei USD/EUR geringer als 0,01% oder 1.2 Pips. Zugegeben, der BDSwiss Forex Test hat gezeigt, dass der Forex Markt sehr anspruchsvoll ist und neben einer hohen Rendite immer auch ein hoher Verlust genannt werden sollte.

Das Schulungsangebot

Aus diesem Grund sollten Trader das Schulungsmaterial von BDSwiss nutzen, um so die wichtigsten Erkenntnisse für den Forex Markt zu erlangen. Dieses Schulungsangebot ist sehr umfangreich und umfasst unter anderem diese Lehrmaterialien. Ein FAQ und CFD Begriffserläuterungen, einen Kunden-Support der per E-Mail, Live Chat oder Telefon kontaktiert werden kann, tägliche Online Webinars und Live Seminare und ein Education Center, in dem Trader sich weiteres Wissen aneignen können. Dieses Schulungsangebot trägt zweifelsohne zu den positiven BDSWiss Forex Erfahrungen bei, die bis hierhin gemacht wurden. Denn BDSwiss lässt seine Trader sozusagen nicht alleine, sondern bietet ihnen teilweise sogar tägliche Weiterbildungsmöglichkeiten. Diese sollten Trader auch nutzen, denn um erfolgreich handeln zu können, ist permanentes Lernen die Voraussetzung.

Demokonto

Wenn Trader nun Interesse haben, aber noch nicht einschätzen können, wie gut ihre Trading Fähigkeiten sind, dann können sie vorab ein BDSwiss Demokonto, beziehungsweise BDSwiss Demoaccount eröffnen. Die Kontoeröffnung erfordert nur ein paar persönliche Daten und kann innerhalb kürzester Zeit abgeschlossen werden. Im nächsten Schritt können Trader dann kostenlos über die BDSwiss Demo Kontoart handeln und ihre eigenen ersten BDSwiss Forex Erfahrungen machen. Dabei bekommen Trader ein virtuelles Startguthaben von maximal 100.000 USD.

Neben den ersten BDSwiss Forex Erfahrungen bekommen Trader aber auch einen ersten Eindruck von der MT4 Handelsplattform. Das führt dazu, dass sich Trader schon mal an die Handelsplattform gewöhnen können und danach erst entscheiden, ob der Broker tatsächlich ihren Ansprüchen genügt. Wenn sie denn Handel bei BDSwiss Forex mögen, können Sie sich immer noch entscheiden ein Banc de Swiss Konto zu eröffnen. Trader sollten beachten, dass über die BDSwiss Kosten pauschal keine Aussage gemacht werden kann. Diese ist von zahlreichen Faktoren abhängig. Was aber mit Sicherheit gesagt werden kann, ist Folgendes:

Handelsplattform

Die Handelsplattform ist sehr benutzerfreundlich und bietet Tradern ein tolles Handelserlebnis. Mitunter die Handelsplattform ist es auch, die den Erfolg von BDSwiss begründet. Sie ist ideal für Trader, die sich nach unterschiedlichen Handelsmöglichkeiten aus den Bereichen Forex, Aktien Rohstoffe sehnen.

BDSwiss.com Datenblatt
Unternehmen BDSwiss Holding Plc
Adresse Makariou III Street 160 , 3026 Limassol , Zypern
Registrierungsnummer HE 300153
Regulierung CySEC
Telefon DE 0800 0710 730
E-Mail [email protected]
Livechat 24 Stunden am Tag

Denn sie zeigt Echtzeitkurse und die aktuellen Neuigkeiten an. Außerdem stehen Trader kostenlose Werkzeuge für die Analyse zur Verfügung. Wenn Sie möchten, können Sie sogar Chartanalysen übereinander setzen und auf diese Weise schneller eine geeignete Strategie entwickeln. Natürlich ist die Handelsplattform in mehreren Sprachen verfügbar. Trader müssen also nicht unbedingt Deutsch können, um sie zu nutzen. Schaden kann es aber im Hinblick auf die AGB sicherlich nicht. Außerdem erwarten Trader eine tägliche Kontoübersicht, in der sie auch Verluste und Renditen sehen.

Auszahlung

Dieser Punkt führt zur BDSwiss Auszahlung. Die BDSwiss Forex Erfahrungen haben gezeigt, dass die BDSwiss Auszahlung reibungslos und schnell abgewickelt war. Trader wählen aus, welche Auszahlungsmöglichkeit sie nutzen möchten und müssen danach ein paar Werktage warten, bis das Geld tatsächlich auf dem Konto ist. Die Auszahlung ist also unkompliziert und darum sollte sie im BDSWiss Forex Test nicht unerwähnt bleiben.

Kontoservice

Falls es wider erwarten doch mal zu einem Problem kommt, kann ganz leicht der Kundendienst kontaktiert werden. Der BDSwiss Kundendienst kann zum Beispiel über eine kostenlose 0800er Nummer angerufen oder per Fax kontaktiert werden. Natürlich haben Trader auch die Möglichkeit eine E-Mail zu schreiben oder per Live – Chat eine Anfrage zu stellen.

Das ist besonders praktisch, wenn es sich nur um ein kleines Problem handelt. Größere Probleme sollten entweder telefonisch oder per E-Mail, beziehungsweise postalisch geklärt werden. Damit wurde der letzte Punkt im großen BDSWiss Forex Test besprochen. Aber wie sind denn jetzt die BDSwiss Forex Erfahrungen?

Das Fazit zu BDSwiss Forex

Im Allgemeinen ist BDSWiss einer der beliebtesten Broker für binäre Optionen und Forex, ähnlich wie 24Option, Etoro, oder IQOption. Dass BDSwiss so beliebt ist, hängt mit verschiedenen Faktoren zusammen. Zunächst einmal ist da die Regulierung durch die Cysec, die Einlagensicherung und die separate Einlagensicherung.

Im großen BDSwiss Forex Test konnte vor allem das kostenlose BDSwiss Demokonto überzeugen. Hier lernen Trader ganz entspannt und ohne Risiko, den Handel mit Devisenpaaren. Im nächsten Schritt kann dann ein Konto eröffnet werden. Wenn Trader dann erfolgreich Forex handeln und Renditen erzielen, dann müssen sie nicht lange warten, bis die BDSwiss Auszahlung auf ihrem Konto zu sehen ist.

Es gibt aber auch einen Makel. Dieser betrifft die App. Die App eignet sich kaum zur Entwicklung einer Strategie. Das soll sie wahrscheinlich aber auch gar nicht. Stattdessen soll die App Tradern erlauben auch unterwegs zu handeln. Demnach ist der Makel nicht all zu groß und dieser BDSwiss Forex Test wird mit einem positiven Fazit geschlossen.

Testsieger im Bereich binäre Optionen: BDSwiss

⇒ Deutscher Kundenservice ⇒ Regulierte Plattform ⇒ Niedrige Mindesteinlage

CMC Markets Binäre Optionen Erfahrungen 2020: CFD-Broker hat auch Binaries im Angebot

CMC Markets binäre Optionen bieten Abwechslung zum Handel mit CFDs, auf dessen Angebot sich der renommierte Broker spezialisiert hat. Der größte Vorteil bei binären Optionen liegt in der Transparenz des Finanzprodukts. Es existierten nur zwei Möglichkeiten: Entweder die Option befindet sich im Geld oder außerhalb des Geldes. Ob CMC Markets Binaries überzeugen können, zeigt der folgende Ratgeber.

Was sind binäre Optionen überhaupt?

Genau wie CFDs, sind auch binäre Optionen Finanzderivate. Das bedeutet, dass sie keinen eigenen Wert besitzen. Viel mehr spiegeln Derivate die Kursentwicklung eines Basiswerts wieder. Dabei haben Trader die Möglichkeit, sowohl von steigenden als auch von fallenden Kursen zu profitieren.

Im Vergleich zu CFDs fällt bei binären Optionen schnell auf, dass sie keinen Hebel aufweisen. Damit ist das Risiko auf die Höhe der Einlage pro Position beschränkt, eine Nachschusspflicht existiert nicht. Weitere generelle Vorteile im Überblick:

  • Kurze Laufzeiten, so dass sich schnelle Ergebnisse erzielen lassen.
  • Trader wissen vorab, wie hoch Gewinn oder Verlust ausfallen werden.
  • Insbesondere in Seitwärtsmärkten bieten Binaries zahlreiche Handelsmöglichkeiten.
  • Beim Handel über CMC Markets existiert kein Währungsrisiko, binäre Optionen werden immer in der Heimatwährung des Traders angeboten.

Insbesondere die kurzen Laufzeiten sorgen dafür, dass Binaries beliebt sind. Oft sind schon Positionseröffnungen ab einer Laufzeit von nur fünf Minuten möglich. So lassen sich binnen kurzer Zeit vielfältige Marktchancen nutzen und hohe Renditen erzielen. Eine beispielhafte Positionseröffnung soll die Funktionsweise von binären Optionen veranschaulichen:

  • Basiswert: Gold
  • Art: Call
  • Laufzeit: 1 Stunde
  • Einsatz: 100 Euro
  • Rendite: 85 Prozent
  • Verlust: 100 Prozent

Im Beispiel geht der Trader davon aus, dass Gold in der kommenden Stunde an Wert gewinnen wird. Entsprechend eröffnet der Anleger eine Call-Option auf Gold, wobei in der Folge zwei Möglichkeiten existieren:

Angenommen, der Goldkurs entwickelt sich so, wie der Anleger es vorhergesagt hat. Dann erhält der Trader die vorher vereinbarte Rendite von 85 Prozent. Bei einem Kapitaleinsatz von 100 Euro macht das einen Gewinn in Höhe von 85 Euro aus.

Zum Abrechnungszeitpunkt hat sich der Goldkurs in diesem Fall doch nicht positiv entwickelt. Entsprechend verliert der Trader seinen kompletten Einsatz von 100 Euro.

Fazit: Binäre Optionen sind ein vergleichsweise transparentes Finanzprodukt. Für Trader bestehen nur zwei Möglichkeiten: Entweder der Kurs eines Basiswerts entwickelt sich so, wie prognostiziert oder nicht. Liegt der Anleger mit seiner Prognose richtig, erhält er eine festgelegte Rendite. Bei fehlerhaften Markteinschätzungen verliert der Anleger entsprechend seinen kompletten Kapitaleinsatz.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Über den Broker CMC Markets

CMC Markets ist einer der bekanntesten Broker für den Handel mit CFDs. Bereits seit 1989 werden Dienstleistungen in diesem Bereich angeboten, was das Unternehmen gleichzeitig zu einem der ältesten in der Branche macht. Den Handel mit binären Optionen bietet CMC Markets hingegen erst seit kurzer Zeit an, um Tradern Abwechslung zum CFD-Trading zu ermöglichen.

Grundsätzlich zeichnet sich der Broker durch ein hohes Maß an Servicequalität aus. Bereits mehrfach wurde CMC Markets für seine Bemühungen um Kundenzufriedenheit von der Fachpresse ausgezeichnet. Allein in den Jahren 2020 und 2020 erhielt der Broker über 60 verschiedene Auszeichnungen. Darüber hinaus ist CMC Markets auch einer der sichersten Broker, was an folgenden drei Faktoren liegt:

Hauptsitz von CMC Markets ist die britische Hauptstadt London. Entsprechend muss sich das Unternehmen an alle Gesetze halten, die für Finanzdienstleister mit Sitz auf der Insel gelten. Zudem sorgt mit der FCA eine Behörde für die Aufsicht des Brokers, die als äußerst strikt gilt.

Mittlerweile ist CMC Markets einer der größten Broker überhaupt, weshalb das Unternehmen Niederlassungen an weiteren Standorten unterhalten kann. Einer dieser Standorte befindet sich in Frankfurt am Main. Hier sorgt die deutsche BaFin für ein zusätzliches Maß an Sicherheit, denn sie überwacht den Finanzdienstleister ebenfalls.

CMC Markets verwahrt Kundengelder und Unternehmensvermögen strikt voneinander getrennt. Selbst im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz des Brokers wären Kundeneinlagen damit sicher. Denn durch die Segregation zählen diese zum sogenannten Sondervermögen, auf das Gläubiger keinerlei Zugriff haben.

Die übersichtliche Webseite des Brokers CMC Markets

Fazit: CMC Markets ist einer der größten und bekanntesten Broker überhaupt. Bereits seit 1989 bietet das Unternehmen Finanzdienstleistungen an, wobei vor allem der Handel mit CFDs ermöglicht wird. Zu überzeugen weiß der Broker dabei unter anderem durch ein hohes Maß an Servicequalität, das regelmäßig im Rahmen namhafter Preisverleihungen bestätigt wird. Zudem kann CMC Markets dank seines Unternehmenssitzes in London auf eine strikte Regulierung durch die britische FCA verweisen.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Handelsangebot bei CMC Markets Binaries

Wer sich für den Handel mit binären Optionen interessiert, sollte vor allem das Produktangebot des Brokers näher unter die Lupe nehmen. Bezogen auf die reine Anzahl an Basiswerten kann CMC Markets nicht mit der Konkurrenz mithalten. Lediglich 16 verschiedene Underlyings aus drei Assetklassen stehen für den Handel zur Verfügung:

Mit EUR/USD ist das bekannteste Währungspaar der Welt im Angebot zu finden. Hinzu kommen außerdem GBP/USD, USD/JPY und AUD/USD.

Mit insgesamt elf verschiedenen Basiswerten ist die Kategorie der Indizes noch am stärksten ausgebaut. Trader können unter anderem mit dem DAX oder dem amerikanischen Dow Jones handeln.

Abgerundet wird das Handelsangebot durch die drei bedeutendsten Rohstoffe: Öl, Gold und Silber.

Es finden sich also lediglich die wichtigsten Underlyings im Angebot von CMC Markets. Aber: Der Broker lässt ganz klar verlauten, dass die CMC Markets binäre Optionen lediglich als Zusatzangebot zum CFD-Handel dienen. Bezogen auf die Laufzeiten ist das Angebot ebenfalls ausbaufähig, sorgt aber durchaus für ein gewisses Maß an Flexibilität:

Die Binaries Produkte bei CMC Markets

Deutlich besser sieht es im Bereich der Arten von binären Optionen aus. Hier haben sich neben klassischen Put- und Call-Optionen längst weitere Spielarten etablieren können, von denen CMC Markets vier ins Produktangebot aufgenommen hat:

Über den Ladder-Handel können Trader das Verhältnis aus Risiko und Rendite selbst bestimmen. CMC Markets bietet hierzu verschiedene Stufen an, die der Basiswert zum Laufzeitende erreichen muss. Je weiter die Stufe vom aktuellen Kurs entfernt ist, desto höher ist die Rendite. Gleichzeitig steigt aber auch das Risiko, dass die Option nicht im Geld landet.

Als Basis für Hoch/Tief-Optionen wird der gestrige Abrechnungskurs einer Option genutzt. Trader prognostizieren anschließend, ob der Basiswert über diesem Schlusskurs liegen wird oder nicht.

Der One-Touch-Handel verändert das Grundprinzip binärer Optionen. Trader entscheiden hierbei, ob der Kurs des Basiswerts eine bestimmte Grenze zu irgendeinem Zeitpunkt während der Laufzeit erreichen wird. Damit ist nicht mehr entscheidend, auf welchem Niveau sich der Kurs am Laufzeitende befindet.

Auch bei „Spanne“ wird das Prinzip der binären Option modifiziert. Trader entscheiden dabei, ob ein Basiswert zum Laufzeitende innerhalb einer bestimmten Kursspanne liegen wird.

Zu beachten gilt es, dass nicht jede Handelsart für alle Basiswerte verfügbar ist. Genauere Informationen hierzu hat CMC Markets auf seiner Homepage publiziert.

Fazit: CMC Markets binäre Optionen dienen als sinnvolle Ergänzung des Hauptangebots des Brokers. Trader haben Zugriff auf 16 unterschiedliche Basiswerte wozu die bekanntesten Underlyings wie etwa Gold, DAX oder EUR/USD zählen. Positiv fällt vor allem auf, dass CMC Markets insgesamt fünf unterschiedliche Arten von binären Optionen ins Portfolio aufgenommen hat. Auch die Laufzeiten bieten ein gewisses Maß an Flexibilität, ohne dabei so breit wie bei der spezialisierten Konkurrenz auszufallen.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

CMC Markets binäre Optionen: Die Handelskonditionen im Detail

Neben dem Produktangebot müssen sich Trader mit den eigentlichen Handelskonditionen bei einem Broker befassen. Beim Handel mit binären Optionen ist insbesondere die maximale Rendite wichtig, die über 80 Prozent liegen sollte. CMC Markets wird dieser Anforderung gerecht, wobei die Rendite immer auch von der gewählten Assetklasse abhängt:

  • Forex: 85 Prozent
  • Indizes: 90 Prozent
  • Rohstoffe: 80 Prozent

Insbesondere die Rendite von bis zu 90 Prozent im Falle der Indizes weiß zu überzeugen. Aber auch 80 bzw. 85 Prozent Gewinn sind im Branchenvergleich immer noch hohe Werte. Leder ist es bei CMC Markets allerdings nicht möglich, das Risiko beim Handel zu begrenzen.

Zudem fällt auf, dass pro eröffneter Position eine Investition von 20 Euro fällig wird. Im Branchenvergleich ist das ein hoher Wert, bieten einige Broker doch bereits den Handel ab dem ersten Euro an. Allerdings ist eine Kontoeröffnung an sich bereits mit einer Einlage von einem Cent möglich, was Anfängern zu Gute kommen sollte.

Fazit: CMC Markets überzeugt vor allem durch hohe Renditen beim Handel mit binären Optionen auf Indizes. Bis zu 90 Prozent erhalten Trader, wenn sie die Entwicklung der Kurse korrekt vorhersagen. Darüber hinaus profitieren Anleger davon, dass Konten bereits ab dem ersten Cent eröffnet werden können. Lediglich die fehlende Verlustabsicherung und der Mindesteinsatz von 20 Euro pro Handelsposition fließen negativ in die Bewertung der Handelskonditionen ein.

FAQ zu CMC Markets binäre Optionen

Worin unterscheiden sich binäre Optionen und CFDs?

Binäre Optionen und CFDs unterscheiden sich vor allem bezüglich des Hebels voneinander. Wer mit CFDs tradet, der vervielfacht sein eingesetztes Kapital und damit auch Gewinne bzw. Verluste. Möglich ist das über den eigenen Broker, der für große Positionseröffnungen nur die Hinterlegung einer geringen Marginleistung fordert. Bei binären Optionen kommt dieser Hebel hingegen nicht zum Einsatz. Trader handeln lediglich mit dem Kapital, das sie tatsächlich besitzen.

Zudem bestehen Unterschiede in Bezug auf die Laufzeit. Binäre Optionen sind mit einer festen Laufzeit ausgestattet, zu deren Ende abgerechnet wird. CFDs können vom Anleger hingegen über einen unbegrenzten Zeitraum gehalten werden. Das dritte große Unterscheidungskriterium besteht in der Höhe der Gewinne. Beim CFD-Trading bemisst sich die Rendite immer an der genauen Kursentwicklung des Basiswerts. Wer mit Binaries handelt, erhält entweder eine vorher festgelegte Rendite oder verliert sein Kapital – unabhängig von der Stärke der Kursentwicklung.

Wird CMC Markets den Bereich der binären Optionen weiter ausbauen?

Bisher hat der Broker nicht verlauten lassen, wie es mit den CMC Markets Binaries weitergehen soll. Allerdings ist klar, dass der Fokus beim britischen Broker auch in Zukunft weiterhin auf dem CFD-Trading liegen wird.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Über welche Handelsplattform werden die CMC Markets Binaries getradet?

CMC Markets nutzt für den Handel die NextGeneration Handelsplattform, die auch beim Trading mit CFDs zum Einsatz kommt. Anleger können somit auf eine hochmoderne und funktionale Software zurückgreifen. Die wichtigsten Features im Überblick:

Trader können Charts individuell anpassen und über zahlreiche Mechanismen individuell einrichten. Darüber hinaus ist auch die Analyse von Kursentwicklungen möglich. Hierfür stehen über 80 technische Indikatoren und Zeichenwerkzeuge zur Verfügung.

Die NextGeneration Handelsplattform überzeugt durch ein hohes Maß an Bedienkomfort. Trader können nicht nur die Charts, sondern praktisch das komplette Interface individuell anpassen. So lassen sich beispielsweise Funktionen zu Gruppen zusammenfassen und anschließend farblich markieren. Dadurch greifen Trader binnen Sekunden auf die benötigten Features zurück, was für einen äußerst effizienten Ablauf des Handels sorgt.

Bei CMC Markets kommen ausschließlich Echtzeitkurse zum Einsatz, die von Reuters bereitgestellt werden. So können sich Anleger darauf verlassen, dass es zu keinerlei Unstimmigkeiten in Bezug auf die Kurse kommt. Darüber hinaus sorgen ein Wirtschaftskalender und ein Newsticker dafür, dass Trader stets über alle wichtigen Neuigkeiten informiert sind.

Die NextGeneration Handelsplattform bei CMC Markets

Kann mit CMC Markets binären Optionen auch mobil gehandelt werden?

Ja. Die NextGeneration Handelsplattform ist vollständig für folgende Endgeräte verfügbar:

Entsprechende Anwendungen finden Anleger in den App Stores der jeweiligen Systeme. Auch die mobilen Apps wissen insbesondere durch ein hohes Maß an Bedienkomfort zu überzeugen. So lässt sich beispielsweise der Start-Bildschirm personalisieren, so dass Trader stets Zugriff auf die wichtigsten Features haben.

Gibt es eine CMC Markets Demo für Binaries?

Nein. Bisher hat CMC Markets lediglich eine kostenlose Testversion für den Handel mit CFDs entwickelt, eine entsprechende Version für binäre Optionen existiert noch nicht. Wer den Handel zunächst testen möchte, profitiert aber von den geringen Mindesthandelssummen bei CMC Markets. Auch die Kontoeröffnung an sich ist bereits ab dem ersten Cent möglich.

Muss ein separates Konto für CMC Markets binäre Optionen eröffnet werden?

Nein. Der Handel erfolgt vollständig über das Konto, das auch für das Trading mit CFDs genutzt wird. Insbesondere wer den Handel mit binären Optionen lediglich testen möchte, profitiert von dieser Bindung.

Fazit: CMC Markets Binaries als Zusatzangebot für CFD-Trader

Mit herkömmlichen binäre Optionen Brokern kann CMC Markets sicherlich nicht mithalten – das ist allerdings auch gar nicht gewollt. Denn der renommierte Finanzdienstleister hat lediglich ein Zusatzangebot für CFD-Trader schaffen wollen. Vor allem mit Blick auf die maximale Rendite ist dies gelungen. Trader können bei CMC Markets bis zu 90 Prozent Gewinn pro Position erwirtschaften.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Online-Verdienst für binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: