Rohöl Brent zwischen 60 und 64 US-Dollar – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Rohöl Brent zwischen 60 und 64 US-Dollar

6. Dezember 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Bleibt Rohöl Brent zwischen 60 und 64 US-Dollar gefangen?

Am 05.12. war das OPEC-Treffen in Wien und da hat man wohl über eine Verlängerung der Förderkürzungen verhandelt, der Irak wollte sogar eine Ausweitung der Förderberenzung um weitere 400000 Fass Rohöl obwohl der Irak einer der Länder ist die sich nicht an die Vereinbarung halten!

Viel wahrscheinlicher ist das alles so bleibt wie es derzeit ist, die aktuellen Förderquoten bleiben bestehen, der Preis stabilisiert sich im Bereich 60 bis 64 US-Dollar und in 6 Monaten treffen sich die OPEC und OPEC+ wieder.

Wenn sich jedoch alle an die lange beschlossenen Förderquoten halten würden ginge es mit dem Preis auch wieder nach oben…aber ein höherer Preis für Rohöl könnte wieder mehr Schieferöl auf den Markt bringen und dann geht der Preis wieder in den Keller…

Rohöl Brent zwischen 60 und 64 US-Dollar

Für das Trading mit Rohöl ist die aktuelle Seitwärtsphase bei Rohöl Brent und WTI ein Vorteil, bei einem hohen Kurs um die 63-64 US-Dollar kann man einsteigen und auf einen fallenden Kurs spekulieren und bei einem niedrigen Kurs um die 60-61 USD auf einen steigenden Kurs spekulieren!

Gewinne sind so ganz einfach möglich da sich der Preis von Rohöl in einer begrenzten Range bewegt und genau solche Möglichkeiten sind beim Trading willkommen um schnell und einfach Gewinne zu erzielen.

Am Vortag des OPEC-Treffen hat der Kurs von Rohöl Brent kräftig angezogen und konnte sich von knapp 61 US-Dollar auf über 63 US-Dollar steigern…Grund dafür die Spekulationen ob es nicht zu weiteren Kürzungen bei der Ölförderung der OPEC kommt.

Hier der Kurs von Rohöl Brent mit der Range zwischen 60 und 64 USD:

Kursschwankung Rohöl Brent zwischen 60 und 64 US-Dollar

Auf dem Chartbild habe ich die zwei genannten Bereiche eingezeichnet und man kann sehen das sich der Kurs von Rohöl Brent seit Ende Oktober in dieser Range befindet und bisher hatte sich der Kurs auch nicht sonderlich bewegt, obwohl ja das OPEC-Treffen war.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Drohungen und Förderquoten könnten Bewegung bringen

Saudi Arabien hat es satt das sich andere nicht an die vereinbarten Förderkürzungen bzw. Förderquoten halten…nun hat es gedroht weitere 510000 Fass Rohöl auf den Markt zu werfen und würde dabei die eigenen Vorgaben noch nicht einmal überschreiten!

Der Ölpreis könnte aber trotzdem in so einem Fall abstürzen…die Saudische Ölfirma Aramco steht vor dem Börsengang und ein hoher Wert der Aktie wird von Saudi Arabien angepeilt und das kann man mit einem hohen Ölpreis oder hohen Umsatz erreichen.

Für einen hohen Ölpreis müssten sich alle in der OPEC+ an die vorgegebenen Förderquoten halten, für einen hohen Umsatz könnte Saudi Arabien mehr Rohöl fördern aber damit den Markt sättigen was zu einem Kurssturz führen würde.

Auf jeden Fall sollte man jetzt die kommenden Tage und Wochen den Ölpreis von Rohöl Brent und WTI im Blick behalten…sollte der Kurs weiter im Bereich zwischen 60 und 64 US-Dollar bleiben kann man beim Trading wie oben erklärt vorgehen und Gewinne erzielen.

Hier einige Broker für Trading mit Rohöl:

Wir denken das alles so bleibt wie es ist…die Förderquoten bzw. die Förderbegrenzung wird um weitere 6 bis 9 Monate verlängert, die Förderung wird von einigen Ländern wie dem Irak nicht eingehalten und der Kurs bleibt in dieser Range gefangen.

Neue Impulse könnte das Ende des Handelskrieges zwischen den USA und China bringen…dann könnte die Nachfrage wieder steigen und das Überangebot könnte schneller abgebaut werden…dadurch würden wieder die Preise für Rohöl Brent und WTI steigen…

Hat sich Rohöl Brent bei 59 USD eingependelt

22. Oktober 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Hat sich Rohöl Brent bei 59 US-Dollar eingependelt?

Nach dem Angriff auf die Ölanlagen in Saudi Arabien ist der Preis für Rohöl beider Sorten sprunghaft angestiegen, der Höchstkurs der Rohölsorte Brent lag Mitte September bei über 71 US-Dollar und viele haben schon befürchtet das es am Markt zu einem Engpass bei Rohöl kommen könnte!

Aber als Saudi Arabien die Meldung heraus gab das die Ölanlagen schnell wieder einsatzbereit sind ist der Preis von Rohöl Brent schnell wieder gefallen und notiert aktuell bei knapp über 59 US-Dollar und scheint dort einen Stop eingelegt zu haben.

Analysten befürchten einen weltweiten Konjunkturabschwung und damit könnte es bei Rohöl zu einer Überversorgung kommen, die Sorgen in diese Richtung wirken sich auch auf den Preis von Rohöl Brent aus und aus dem Grund könnte sich der Kurs jetzt eingependelt haben…

Preis von Rohöl Brent stoppt bei 59 USD

Seit Anfang Oktober schwankt der Preis von Rohöl Brent zwischen 56,50 und 60,70 US-Dollar…seit Mitte Oktober hat sich der Preis sogar noch weiter stabilisiert und hat sich jetzt offenbar bei 59 US-Dollar eingependelt!

Am Montag ist die Meldung gekommen das man Sorgen vor einer Überversorgung hat, Russland hat im September seine Förderobergrenze überschritten, jedoch aus dem Grund weil es die Erdgasproduktion wegen der Vorbereitung auf den Winter hochgefahren hat.

Die britische Regierung hingegen ist machtlos den Brexit zu vollziehen, dass britische Parlament ist auch mit dem neuen Austrittsabkommen nicht einverstanden und wird wahrscheinlich wieder dagegen stimmen.

Die Handelskriege der USA dauern weiter an und alle diese Faktoren wirken sich auf die weltweite Konjunktur aus die zunehmend langsamer wird und das wirkt sich dann auf die Nachfrage nach Erdöl aus und es könnte zu einer Überversorgung kommen.

Hier der Kursverlauf bei Rohöl Brent:

Kursverlauf Rohöl Brent seit September 2020

Wie man auf dem Chartbild sehen kann hat sich der Kurs von Rohöl Brent beruhigt und stoppt bei knapp 59 US-Dollar…bei Rohöl WTI sieht es ähnlich aus und dort hat sich der Kurs um die 53,50 USD eingependelt.

Trading mit Rohöl und was zu beachten ist

Wenn man beim Trading Rohöl Brent oder WTI nutzen möchte um Gewinne zu erzielen sollte man jetzt mehr den je die Nachrichten im Wirtschaftskalender im Blick behalten, hier vor allem die Rohöllagerbestände in den USA!

Steigen die Lagerbestände unerwartet hoch an ist das ein Zeichen für eine höhere Förderung oder eine geringere Nachfrage…aber das drückt natürlich den Preis und die Kurse beider Sorten Rohöl werden in diesem Fall fallen.

Hier einige gute Broker wo man gut Rohöl bei Trading nutzen kann:

Jetzt heißt es die Nachrichten und Meldungen genau beachten um schnell beim Trading mit Rohöl reagieren zu können…

Rohöl fällt wieder nach Zwischenfall mit Ölanlagen

Veröffentlicht am 24. September 2020 von Redaktion

Nach dem Zwischenfall mit saudischen Ölanlagen fällt Rohöl wieder

Im letzten Beitrag haben wir über den Zwischenfall mit den saudischen Ölanlagen berichtet und was das für den Kurs von Rohöl WTI und Brent bedeuten könnte, ein kurzfristiger Kursanstieg war die Folge auf den Angriff!

Jetzt fällt der Kurs von Rohöl wieder und steht aktuell bei knapp 58 USD für Rohöl WTI und 64 USD für ein Fass der Rohölsorte Brent…das ist der Bereich wo Rohöl schon im Juli war aber es ist deutlich weniger als nach dem Zwischenfall mit den saudischen Ölanlagen.

Wie es mit dem Kurs von Rohöl weiter gehen könnte schauen wir uns in diesem Beitrag an um Anhaltspunkte für das Trading mit Rohöl zu haben…wichtig dabei ist den Lagerbestand in den USA und die Nachrichten aus Saudi Arabien im Blick zu behalten…

Kurs von Rohöl fällt nach Zwischenfall wieder

Der Zwischenfall mit den Ölanlagen in Saudi Arabien ist noch immer nicht überstanden, eine Untersuchung wurde eingeleitet und sollte sich heraus stellen das der Iran dahinter steckt betrachtet Saudi Arabien den Angriff auf die Ölanlagen als kriegerischen Akt!

Das kann zu einem Gegenschlag führen und dann wird auch der Iran gezwungen sein zu handeln und mit der deutlich größeren Erfahrung was Krieg angeht wird es zu einem Flächenbrand kommen was die Ölpreise in die Höhe treiben kann.

Gehen wir aber derzeit nicht vom schlimmsten aus sondern von den Tatsachen und die zeigen das sich der Kurs wieder im Bereich 60 bis 65 US-Dollar pro Fass der Sorte Brent und zwischen 55 und 60 US-Dollar pro Fass der Sorte WTI einpendelt.

Hier der Kurs bei Rohöl WTI:

Kursverlauf Rohöl WTI nach Zwischenfall mit saudischen Ölanlagen

Auf dem Chartbild kann man den Kurssprung nach den Angriffen auf saudische Ölanlagen sehr gut erkennen aber auch wie sich der Kurs wieder normalisiert und sich nur noch im Bereich 57,50 und 59,50 bewegt.

Trading auf Rohöl – was ist zu beachten?

Wenn man jetzt beim Trading auf Rohöl spekulieren möchte sollte man vor allem die Nachrichten beachten ob es zu einem Vergeltungsschlag von Saudi Arabien oder den USA gegen den Iran kommt…das kann die Preise steigen lassen!

Natürlich muss man auch die Rohöllagerbestände der USA im Blick behalten und wie schnell Saudi Arabien wieder die Ölproduktion hochfahren kann…hier muss man ganz genau aufpassen da auch Saudi Arabien das ganze beschönigen möchte damit der Börsengang von Saudi Aramco nicht gefährdet wird.

Mittlerweile haben auch Deutschland, Frankreich und Großbritannien dem Iran die Verantwortung für die Angriffe zugesprochen…aber das war ja nicht anders zu erwarten nach dem das die USA schon getan hat.

Wie gesagt sollte man die genannten Bereiche beim Trading mit Rohöl genau im Blick behalten und für das Trading empfehlen wir einen der folgenden Broker:

Sollte es zu einer Eskalation mit dem Iran kommen wird das die Preise für beide Sorten Rohöl belasten bzw. enorm steigen lassen und dann kann man schnell hohe Gewinne beim Trading mit Rohöl erzielen.

Derzeit sieht es nicht danach aus das wirklich Ruhe einkehrt, sollte Saudi Arabien die Angriffe auf den Jemen nicht einstellen könnten weitere Angriffe der Huthi auf saudische Ölanlagen folgen was für die Weltwirtschaft und für die Ölpreise verheerend sein könnte…

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Online-Verdienst für binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: