seriöser Broker – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Optionen Test & Erfahrungen 2020

Der Handel mit Binären Optionen erfreut sich einer großen Beliebtheit . In der Tat ist es möglich, sehr gute Gewinne erzielen zu können. Doch die Wahl des Brokers erscheint bei der großen Auswahl zunächst schwierig. Welcher der vielen Anbieter bietet die besten Konditionen? Ein kostenloses Demokonto? Geringe Gebühren und hohe Rendite? Eine Übersicht finden Sie hier.

Ihr Kapital unterliegt einem Risiko! Binäre Optionen werden nicht an Einzelhändler im EWR verkauft oder verkauft. Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, verlassen Sie bitte diese Seite.

Optionen Broker Vergleich | Stand: April 2020

Jetzt eröffnen

Jetzt eröffnen

Jetzt eröffnen

*Der Betrag wird Ihrem Konto im Falle eines erfolgreichen Trades gutgeschrieben

**Risikohinweis: Der Handel mit Forex/CFDs und anderen Derivaten birgt ein hohes Risiko für Ihr Kapital. Sie können dabei all Ihr Vermögen verlieren. Diese Produkte sind nicht für jedermann geeignet. Gehen Sie daher sicher, dass Sie sich aller Risiken bewusst sind.

Zinsen und Renditen

Ein sehr beliebter Weg ist dabei natürlich auch der Handel mit binären Optionen. Dazu trägt natürlich auch die Tatsache einen sehr wichtigen Punkt bei, was vor allen Dingen daran liegt, dass der Handel inzwischen sehr bequem und einfach über das Internet in die Wege geleitet werden kann. Gerade hierzu macht man sich natürlich gerne Gedanken, schließlich ist es so oft das Ziel eines Jeden, mit der Rendite eben in eine noch bessere wirtschaftliche und vor allen Dingen auf finanzielle Lage zu kommen. Wer diesem Pfad noch ein weiteres Stück folgt, der wird von diesem neuen Standpunkt in aller Regel sehr schnell erkennen können, dass der Handel mit digitalen Optionen wirklich eine sehr gute Option sein kann. Es beginnt bereits mit der so wichtigen Tatsache, dass die binären Optionen Erfahrungen sehr weit auseinandergehen. Dies ist dann der Grund dafür, dass sich viele Verbraucher erst gar nicht mehr im Klaren darüber sein können, was sie nun selbst unternehmen können, um die Chancen auf den Erfolg noch weiter in die Höhe treiben zu können.

Erfolgreich sein durch den Vergleich

Ein sehr weit verbreiteter Weg ist dabei natürlich auch die Möglichkeit, den richtigen Anbieter für sich selbst zu finden. Binäre Optionen Broker gibt es tatsächlich sehr viele, was es nicht unbedingt einfacher macht, hier die Erfolge für sich selbst in Anspruch nehmen zu können. auf der anderen Seite ist es in der Tat natürlich wichtig, bei den binäre Optionen Broker alle Angebote unter die Lupe nehmen zu können. Da die Wahl des Anbieters eben einen so großen Einfluss auf die Erfolge hat, ist es ein Punkt, an dem es innerhalb von recht kurzer Zeit sehr gut möglich ist, hier erfolgreich zu sein. Bei den binären Optionen ist es bei den meisten Menschen natürlich eines der Ziele, die richtigen Erfahrungen für sich selbst sammeln zu können. Natürlich würde es dann sehr lange Zeit dauern, um sich jedes der Angebote selbst zu Gemüte zu führen, und in der Folge sogar noch die richtigen Schlüsse aus genau der Sache zu ziehen. Deshalb gibt es einen sehr guten Weg, mit dem hier ein Stück weit Abhilfe in der Tat geschaffen werden kann. Man redet hier von dem Punkt, dass ein Broker Vergleich über das Internet durchgeführt werden kann, der in der Regel wirklich nur sehr kurze Zeit dauert. Binäre Optionen handeln erfreut sich eben auch deshalb einer so großen Beliebtheit, weil daraus in der Tat eine sehr gute Rendite erwachsen kann. Nur wer sich mehr und mehr auf genau diese Aspekte beschränkt, wird schließlich auch weitere Erfolge für sich selbst erreichen können.

In unserem Vergleich finden Sie die Top 10 Broker Deutschlands:

Die anhaltenden Optionen

Digitale Optionen sind hier in der Praxis ebenfalls ein sehr legitimer Weg, um die sich selbst gesteckten Ziele besser erfassen und in der Folge auch noch erreichen zu können. Wer sich Stück für Stück mit genau diesem Thema befasst, der wird in der Folge in der Tat keine großen Probleme mehr damit haben, wirklich erfolgreich auf dem Gebiet sein zu können. Deshalb ist es eben auch wichtig, die Erfahrungen von anderen Kunden mit unter die Lupe nehmen zu können. Diese geben in jedem Fall noch einmal einen ganz anderen Blickwinkel auf genau den Sachverhalt, der in der Praxis dann wirklich Gold wert sein kann. Die binäre Optionen Erfahrungen lassen sich dabei vor allen Dingen über das Internet sehr leicht und einfach beziehen, weshalb es auch einen sehr breit gefächerten Stamm an Kunden gibt, die eben genau die Möglichkeit für sich selbst nutzen möchten, um weitere Erfolge für sich selbst zu erreichen. Auch aus diesem Grund ist es natürlich wichtig, sich mehr und mehr mit genau dem Thema zu befassen. Binäre Optionen wurden dabei bereits vor vielen Jahren gerade für den Zweck eingesetzt, und haben schon mehrmals eben zu den gewünschten Möglichkeiten auf dem Gebiet geführt. Auch dies sind die ganz wesentlichen Gründe dafür, dass man sich ein Stück weit mit dem Thema auseinandersetzen sollte.

Wichtige Anhaltspunkte

In der Praxis gibt es dann sogar noch ganz unterschiedliche Produkte und Aspekte, die an und für sich gehandelt werden können. Auch dies ist einer der Punkte, an dem man sich so zu mancher Zeit schon zu fragen vermag, welche dann überhaupt noch eine wirklich große Priorität an den Tag legen, wenn es eben genau darum gehen soll, die eigenen Träume und Ziele zu erreichen. Nach und nach wächst dann also die Erkenntnis, dass die Summe aus den Tests und den damit ganz stark in Verbindung stehenden Erfahrungen, für die Erfolge im Einzelnen mit verantwortlich sein können. Wer sich deshalb noch ein Stück länger mit dem Thema befasst, wird insbesondere diese Aspekte für die eigene Betrachtung ganz stark in Betracht ziehen wollen. Nach und nach kommt man so also zu dem Schluss, wie es durch den Vergleich möglich ist, das Verhältnis von Preis und Leistung noch mehr zu den eigenen Gunsten zu beeinflussen . Dabei spielt es in der Tat natürlich auch noch eine Rolle, dass eben dieser Vergleich im Internet sogar noch ganz und gar kostenlos durchgeführt werden kann, was ebenfalls dafür spricht, ihn einmal für sich selbst noch mehr in Erwägung zu ziehen.

Fazit

Als Fazit könnte man in der Regel also sagen, dass digitale Optionen in der Praxis dann doch ein sehr guter und gelungener Weg sind, um die eigenen Ziele zu erreichen. Wer sich nur mehr und mehr damit befasst, wird schnell den einen oder anderen guten Weg für sich selbst erkennen können, mit dem es ihm gelingt, so erfolgreich zu sein, dass sich dann fast schon automatisch auch die damit bezweckte Rendite einstellen kann. Dies ist in der Tat das Ziel der ganzen Sache. Allerdings lohnt es sich auch, sich mit anderen Optionen des Finanzmarktes CFD und Forex auseinander zu setzen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Seriöse Broker für Binäre Optionen: Die Suche muss nicht schwer sein!

Binäre Optionen gehören zu Handelsarten, die Privatanlegern zur Verfügung stehen: Seit 2009 können Trader dem Handel von Binären Optionen nachgehen, der sich durch ein simples Prinzip auszeichnet und der dementsprechend schnell zu verstehen ist. Doch neben einem umfassenden Hintergrundwissen und einer bewährten Handelsstrategie sind auch seriöse Broker für binäre Optionen von größter Bedeutung: Um erfolgreich handeln zu können, müssen Trader sich für einen seriösen Partner entscheiden, der sich nicht nur durch ein kundenfreundliches Serviceangebot, sondern darüber hinaus auch durch ein hohes Maß an Sicherheit auszeichnet. Wir verraten Ihnen deshalb, welche seriöse Binäre Optionen Plattformen im Vergleich überzeugen konnten und woran Sie einen seriösen Broker erkennen können.

Wichtige Fakten zu seriösen Brokern:

  • Seriöse Broker zeichnen sich durch eine vertrauenswürdige Regulierung aus
  • Diese erfolgt in der Regel durch die Cyprus Securities and Exchange Commission
  • Auch eine Registrierung bei anderen Aufsichtsbehörden spricht für Sicherheit
  • Dazu gehören die deutsche BaFin oder die britische FCA
  • Auch die Einlagensicherung ist für die Seriosität eines Brokers entscheidend
  • Im Idealfall erfolgt sie nicht nur auf gesetzlicher, sondern auch auf freiwilliger Ebene
  • Schließlich entscheidet auch die Plattform darüber, ob Kunden optimal handeln können

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Wie finden Sie seriöse Broker für Binäre Optionen?

Insbesondere für unerfahrene Einsteiger ist die Suche nach dem besten Broker kein Kinderspiel. Deshalb verraten wir Ihnen hier nicht nur, woran Sie einen seriösen Broker erkennen können, sondern wir liefern Ihnen darüber hinaus auch Anregungen, die Ihnen dabei helfen sollen, die Suche überhaupt erst in Angriff zu nehmen. Um einen seriöse Broker für Binäre Optionen zu finden, können Sie sich nämlich verschiedene Methoden zunutze machen.

In erster Linie können Ihnen selbstverständlich unsere Binäre Optionen Broker Vergleiche mit den umfassenden Testberichten zu den Angeboten der einzelnen Broker von Nutzen sein. Darüber hinaus sollten Sie jedoch auch einen eigenen Binäre Optionen Broker Vergleich durchführen, indem Sie die Anbieter zudem auch anhand ihrer eigenen Kriterien unter die Lupe nehmen. Diese Kriterien sollten Sie deshalb bereits im Vorfeld festlegen, um beim Broker Vergleich möglichst effizient vorgehen zu können. Definieren Sie dabei, wie hoch die Mindesteinzahlung maximal sein darf, wie viel Geld Sie pro Position investieren möchten und wie wichtig das Serviceangebot des Brokers für Sie ist. Um diese Faktoren festlegen zu können, benötigen Sie jedoch in erster Linie ein umfassendes Hintergrundwissen zum Binäroptionshandel.

Bevor Sie also mit Ihrem Brokervergleich beginnen, sollten Sie die Bildungsangebote der Broker nutzen, die teilweise auch schon für Interessenten verfügbar sind. Darüber hinaus können Ihnen auch Bücher und Lernvideos aus dem Internet von Nutzen sein, die teilweise auf Plattformen wie YouTube zu finden sind. Auch Online-Ratgeber aus dem Internet helfen Einsteigern dabei, sich ein umfassendes Hintergrundwissen zum Binäroptionshandel anzueignen. Schließlich können Sie sich darüber hinaus auch Online-Foren oder Kontakte im Bekanntenkreis zunutze machen, um vom Wissen der Masse und von den Erfahrungen anderer Kunden zu profitieren.

Um seriöse Broker für Binäre Optionen zu finden, müssen Trader sich zunächst ein umfassendes Hintergrundwissen über den Binäroptionshandel aufbauen. Nutzen Sie hierfür die Bildungsangebote der Broker und wertvolle Tools aus dem World Wide Web. Daraufhin können Sie sich unsere Binäre Optionen Broker Vergleiche ebenso zunutze machen wie die Erfahrungen anderer Trader aus Online-Foren – vergessen Sie dabei jedoch nicht, die Broker auch auf Ihre individuellen Kriterien zu untersuchen.

Bei IQ Option handelt es sich um einen absolut seriösen Broker.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Anhand dieser 5 Merkmale erkennen Sie seriöse Broker sofort!

Um seriöse Broker für den Handel von Binären Optionen zu finden, können Trader sich in erster Linie unseren Binäre Optionen Broker Vergleich mit den umfassenden Testberichten zunutze machen. Hier haben wir die Anbieter bereits auf Seriosität getestet und dabei deren Schwächen und Stärken aufgedeckt. Trotzdem sollten Sie es sich auf keinen Fall nehmen lassen, die Broker schließlich auch selbst unter die Lupe zu nehmen, um mehr über die Merkmale seriöser Broker zu erfahren.

  1. Regulierung: Die Regulierung ist in Bezug auf die Seriosität eines Brokers von größter Bedeutung. Stellen Sie deshalb sicher, dass Ihr Favorit durch eine bekannte Aufsichtsbehörde reguliert wird – dazu kann beispielsweise die zypriotische Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC), die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) oder die britische Financial Conduct Authority (FCA) gehören. Setzen Sie auf jeden Fall auf eine EU-Regulierung, da die Aufsichtsbehörden innerhalb der EU den Regelungen der MiFID unterstehen.
  2. Einlagensicherung: Neben der Regulierung eines Anbieters ist zudem auch dessen Einlagensicherung von großer Bedeutung für den potenziellen Kunden. Die Einlagensicherung stellt nämlich sicher, dass bei einer Insolvenz des Unternehmens die Verluste der Kunden zurückerstattet werden. Innerhalb der EU wird eine gesetzliche Einlagensicherung von bis zu 100.000 Euro pro Kunde sichergestellt – besonders kundenfreundliche Anbieter verfolgen darüber hinaus auch eine freiwillige Einlagensicherung, bei der sie mit einem Teil Ihres Eigenkapitals für die Verluste der Kunden haften.
  3. Transparenz: Erfahrene Trader wissen, dass seriöse Broker für Binäre Optionen ihren Kunden nichts verheimlichen müssen. Dementsprechend sollten sich seriöse Broker durch ein hohes Maß an Transparenz auszeichnen, indem sie es ihren potenziellen Kunden ermöglichen, sich bereits vor der Kontoeröffnung mit dem Hintergrund und den Konditionen ihres Favoriten auseinanderzusetzen.
  4. Kundenservice: Seriöse Broker für Binäre Optionen legen großen Wert darauf, ihren Kunden einen erfolgreichen Handel zu ermöglichen. Entsprechend umfangreich ist deshalb das Bildungs- und Serviceangebot eines seriösen Brokers, während auch der Kundensupport sich durch Kompetenz und eine gute Erreichbarkeit auszeichnen sollte.
  5. Auszeichnungen: Insbesondere erfahrene Broker, die bereits seit einigen Jahren am Markt aktiv sind, können sich in der Regel schon über einige Auszeichnungen von bekannten Institutionen freuen. Indes sind in der Regel im World Wide Web auch zum Angebot von jungen Binäre Optionen Brokern Erfahrungen von Kunden vorhanden, die bereits ein Handelskonto beim Unternehmen eröffnen konnten. Informieren Sie sich deshalb im Vorfeld über die Erfahrungen von Bestandskunden und von erfahrenen Profis der Branche und beachten Sie dabei genau, welche Bereiche des Angebots bereits ausgezeichnet wurden.

Damit Sie als Einsteiger sich nicht vor Binäre Optionen Broker Betrug fürchten müssen, sollten Sie auf der Suche nach dem besten Broker einige Faktoren besonders beachten. Dazu gehören neben der Regulierung und der Einlagensicherung des Brokers auch ein hohes Maß an Transparenz, ein umfangreicher Kundenservice mit einem gut erreichbaren Support und zahlreiche Auszeichnungen bzw. positive Erfahrungen von anderen Tradern, die bereits ein Handelskonto beim Broker eröffnet haben.

24Option überzeugt durch eine vertrauenswürdige Regulierung

Seriöse Broker Plattformen: Welche Softwares sind am beliebtesten?

Auf der Suche nach einem seriösen Broker für Binäre Optionen wird man wahrscheinlich nicht umhin kommen, auch die Handelsplattformen der Unternehmen unter die Lupe zu nehmen. Gibt es seriöse Broker Plattformen? Und wenn ja, welche sind tatsächlich die besten? Wir haben die Plattformen mit all ihren Stärken und Schwächen unter die Lupe genommen und verraten Ihnen zudem, welcher Broker welche Plattform zur Verfügung stellt.

Zu den beliebtesten Broker Plattformen gehört in erster Linie SpotOption. Diese Plattform kann zwar nicht durch besonders viele verfügbare Handelsarten überzeugen, da Trader über SpotOption lediglich dem Digital-Handel, dem One-Touch-Handel und dem 60-Sekunden-Handel nachgehen können – dafür überzeugt SpotOption allerdings durch eine Vielzahl an verfügbaren Zusatzfunktionen. Neben dem Early Closure, den CFD- und Forex-Trader auch als „Take Profit“ kennen, wird hier auch eine Rollover-Funktion zur Verlängerung der Optionslaufzeit angeboten. Während diese Funktionen bereits von vielen Brokern angeboten werden, kann die SpotOption-Plattform darüber hinaus durch einen Options Builder und teilweise auch durch einen zusätzlichen Profi-Modus mit erweiterten Chart-Funktionen überzeugen. Die SpotOption-Handelsplattform wird von Brokern wie BDSwiss angeboten.

Neben der SpotOption-Handelsplattform gehört auch TechFinancials zu den seriösen Broker Plattformen. Hier können Trader dem digitalen Handel, dem One-Touch-Handel und auch dem kurzfristigen 60-Sekunden-Handel nachgehen – ebenso wie dem Range-Handel, der auch als „Boundary“ oder als „Grenze“ bezeichnet wird. Diese Plattform wird von 24Option angeboten. Schließlich können Trader dem Handel auch über die Tradologic-Plattform nachgehen, die weder durch zahlreiche Funktionen, noch durch eine große Auswahl an Handelsarten überzeugen kann. Dafür punktet die Plattform stattdessen durch eine attraktive Benutzeroberfläche, von der Trader sich zum Beispiel bei Brokern wie OptionXP selbst überzeugen können.

Nicht nur die Handelsplattformen der Broker sind von Bedeutung, sondern auch deren Konditionen dürfen bei der Brokersuche nicht unbeachtet bleiben. Hier ein Überblick dazu:

Broker Max. Rendite Konto ab Min. Handelssumme Besonderheiten Demokonto Bewertung Jetzt Traden
Mehr Details 92%* 10 Euro 1 Euro
  • geringe Mindesteinzahlung
  • Mobiles Trading
  • Regulierung von CySEC
Bewertungen lesen
Mehr Details 88% 200 Euro 5 Euro
  • fünf verschiedene Kontomodelle
  • Mobile App
  • Regulierung von CySEC
Bewertungen lesen
Mehr Details 89% 250 Euro 24 Euro
  • umfangreiche Webinare
  • deutschsprachiger Support
  • Reguliert von CySEC
Bewertungen lesen
Mehr Details 88% 100 Euro 25 Euro
  • hohe Sicherheit
  • einfache Verwaltung
  • Reguliert von CySEC
Broker Max. Rendite Mindesteinsatz Mindesteinzahlung Demokonto
BDSwiss 85 Prozent 1 Euro 100 Euro Nein
IQ Option 91 Prozent 1 Euro 10 Euro Ja
Binary.com 100 Prozent 1 Euro 0 Euro Nein
ETX Capital 85 Prozent 10 Euro 0 Euro Nein

Es existieren grundsätzlich einige seriöse Broker Plattformen: SpotOption, Tradologic und TechFinancials überzeugen allesamt durch unterschiedliche Vor- und Nachteile. So punktet SpotOption beispielsweise durch eine große Auswahl an verfügbaren Zusatzfunktionen, während bei TechFinancials viele verschiedene Handelsarten verfolgt werden können.

Bei 24Option handeln Trader über eine TechFinancials-Plattform

Jetzt zu 24option und Konto eröffnen

Konto eröffnen: Unsere 3 Tipps für reibungslose Ein- und Auszahlungen

Insbesondere wenn Sie Ihr Handelskonto als unerfahrener Einsteiger eröffnen, können sich der Eröffnungsprozess und auch die Einzahlung schnell als sehr aufwendig erweisen. Damit Ihre Transaktionen künftig möglichst schnell und reibungslos vonstattengehen, haben wir hier für Sie die drei wichtigsten Tipps für Ihre Ein- und Auszahlungen zusammengefasst.

  1. Beachten Sie die Mindesteinlage!
    Möchten Sie mehrfache Einzahlungen, die eventuell mit zusätzlichen Kosten verbunden sein können, in Zukunft vermeiden, sollten Sie die Mindesteinlage der Broker beachten. Somit stellen Sie gleich von Anfang an sicher, dass Sie genug Geld auf Ihr Handelskonto einzahlen und dass ihre Einzahlung somit möglichst schnell und reibungslos vonstattengeht.
  2. Vorsicht vor Gebühren!
    Achten Sie insbesondere bei Auszahlungen auf die Gebühren, die vom Broker oder auch von Banken und Kreditkartenbetreibern erhoben werden können. Teilweise setzen Broker beispielsweise ab der 2. Auszahlung im Monat eine Gebühr voraus, die auf diese Weise optimal umgangen werden kann.
  3. Achten Sie auf die Laufzeit!
    Soll die Ein- oder Auszahlung möglichst schnell vonstattengehen, sollten Sie unbedingt die Transaktionsdauer beachten. Banküberweisungen dauern dabei erfahrungsgemäß am längsten, während Transaktionen per Kreditkarte oder Online-Bezahldienst meist innerhalb weniger Minuten vonstattengehen.

Damit Ihre Ein- und Auszahlungen immer möglichst schnell und einfach vonstattengehen, sollten Sie in erster Linie vor der ersten Einzahlung die Mindesteinlage beachten und zuvor in Erfahrung bringen, ob vom Broker, der Bank oder dem Kreditkartenbetreiber zusätzliche Gebühren für Ein- und Auszahlungen vorausgesetzt werden. Auch die Dauer der Transaktionen kann dabei eventuell von Interesse für die Trader sein.

Fragen und Antworten zum Thema in unserer FAQ

Binäre Optionen: Welcher Broker ist der beste?

In unserem Binäre Optionen Broker Vergleich hat sich IQ Option als Testsieger etabliert. Den Kunden erwarten hier eine eigens entwickelte Handelsplattform, 100 handelbare Basiswerte, zwei verschiedene Handelsarten mit Laufzeiten von 30 Sekunden bis zu fünf Minuten und ein umfangreiches Bildungs- und Serviceangebot, mit dem sich der Broker nicht hinter der Konkurrenz verstecken muss. Darüber hinaus hebt sich der zypriotische Broker außerdem mit einem kostenlosen Demokonto von der Konkurrenz ab.

Worauf muss man auf der Brokersuche unbedingt achten?

Stellen Sie bei der Brokersuche sicher, dass Sie sich für einen seriösen Broker für Binäre Optionen entscheiden. Nehmen Sie hierfür die Regulierung, die Einlagensicherung, die Transparenz, die Auszeichnungen und den Kundenservice der Anbieter unter die Lupe.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Wie wichtig ist ein Demokonto?

Ein Binäre Optionen Demokonto ist für Trader jeder Erfahrungsstufe von Vorteil: Einsteiger können damit unverbindlich erste Schritte im Binäroptionshandel machen, Fortgeschrittene können das Demokonto nutzen, um Handelsstrategien zu entwickeln oder zu testen und selbst Experten können mit einem Demokonto die Funktionen der Handelsplattform kennenlernen. Verzichten Sie demnach nach Möglichkeit auf keinen Fall auf ein solches Demokonto!

Wie läuft die Kontoeröffnung ab?

Für die Kontoeröffnung muss der Trader zunächst ein Online-Formular ausfüllen und seine E-Mail-Adresse bestätigen. Daraufhin kann die Einzahlung erfolgen, bei der sich der Trader an der Höhe der Mindesteinlage orientieren sollte. Um sich Gewinne schließlich auch auszahlen lassen zu können, muss der Kunde daraufhin nur noch die Verifizierung durchlaufen, die sein Konto vor einem Zugriff durch Dritte schützen soll.

Welche Dokumente benötigt der Broker von mir?

Um die Verifizierung zu durchlaufen, muss der Kunde dem Broker die Kopien eines Identitätsnachweises (Personalausweis oder Reisepass) und eines Wohnsitznachweises (Anmeldebestätigung oder aktuelle Verbraucherrechnung) zukommen lassen. Ist die Einzahlung per Kreditkarte erfolgt, ist darüber hinaus auch eine Kopie der Kreditkarte zur Verifizierung nötig.

Noch nicht genug? Weitere Infos auf Binaereoptionen.com

Wenn Sie noch mehr über Binäre Optionen und seriöse Broker für Binäre Optionen erfahren möchten, dann können wir Ihnen unseren Binäre Optionen Anbieter Vergleich ebenso ans Herz legen wie unsere umfangreichen Testberichte und Ratgeber zum Thema Demokonto und Bonus. Auch seriöse Plattformen wie die Handelsplattform SpotOption, Handelsplattform TechFinancials und Handelsplattform Tradologic haben wir bereits unter die Lupe genommen. Als fortgeschrittener Trader können Sie sich eventuell auch unsere Ratgeber zum Thema “Was sind Binäre Optionen” und für die Entwicklung von Forex Strategien und CFD Strategien zunutze machen.

Fazit: Seriöse Broker für Binäre Optionen sind leicht zu finden

Abschließend können wir festhalten, dass es nicht mehr sonderlich schwer ist, seriöse Broker für Binäre Optionen zu finden. Die meisten Anbieter, die sich bereits etabliert haben, arbeiten seriös und zeichnen sich darüber hinaus durch ein kundenfreundliches Angebot aus. Trotzdem sollten Trader sich gut auf die Brokersuche vorbereiten und beim Anbietervergleich einige Faktoren beachten, zu denen beispielsweise die Regulierung und die Einlagensicherung gehören, um Binäre Optionen über einen kundenfreundlichen Broker handeln zu können.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Seriöse Forex Broker 2020:

Den besten Anbieter für den Devisenhandel & binäre Optionen finden

Seriöse Forex Broker: Den besten Anbieter für den Devisenhandel & binäre Optionen finden

Um erfolgreich mit CFDs, Währungen und Binären Optionen erfolgreich handeln zu können, ist nicht nur eine erprobte Handelsstrategie notwendig sowie ein hohes Maß an Erfahrung, sondern auch ein seriöser Forex Broker darf nicht fehlen. Die Frage ist, woran kann ein seriöser Forex Broker erkannt werden? Auch wenn es eine Vielzahl von erfahrenen Anbietern gibt, die bereits seit vielen Jahren auf dem Markt aktiv sind oder sogar schon seit Jahrzehnten, so gibt es leider immer noch einige schwarze Schafe, die den Kunden schlichtweg das Geld aus der Tasche ziehen.

Woran kann ein seriöser Forex Broker erkannt werden?

Es ist möglich, für die Auswahl eines seriösen Forex Broker an zahlreichen Auswahlkriterien zu erkennen. Dabei sollte vor allem auf folgende Punkte geachtet werden:

  • Sicherheit – Regulierung & Einlagensicherung
  • Handelskonditionen und -umgebung
  • Kostenloses Forex Broker Demokonto
  • Kundenservice und – Betreuung
  • Transparente und faire Bonusbedingungen
  • Auszeichnungen & Kundenbewertungen

So sollte ein seriöser Forex Broker, der bereits seit vielen Jahren am Forex Markt aktiv ist und schon mehrere Auszeichnungen dem vorgezogen werden, der gerade erst damit beginnt, sich am Markt zu etablieren. Seriöse Forex Broker weisen zudem eine entsprechende Regulierung durch die Finanzaufsichten auf sowie eine Einlagensicherung – alle das ist ein Hinweis auf die Seriosität des Brokers. Jedoch sollte nicht gleich um jeden neuen Forex Broker ein großer Bogen gemacht werden, denn auch ihnen kann man eine Chance geben, sofern die Aspekte wie Sicherheit, Kundenservice und -betreuung passen. Doch am Ende ist ein Vergleich der Forex Broker jedoch sinnvoll und kann dabei behilflich sein, wenn es darum geht seriöse Forex Broker miteinander zu vergleichen und den besten für sich herauszufiltern.

So kann dann aktive und erfolgreich mit Währungspaaren gehandelt werden und man muss sich keine Gedanken darum machen, ob der Broker seriös ist oder nicht.

Was wird unter dem Forex Handel verstanden und wie funktioniert dieser?

Forex steht für „Foreign Exchange Market“ (Währungs- oder Devisenmarkt) und bezeichnet den Handel mit Fremdwährungen (Devisen). Wird vom Forex Trading oder Forex Handel gesprochen, dann ist damit der Handel von Devise gemeint. Beim Devisenmarkt handelt es sich um einen der größten und liquidesten Finanzmärkte weltweit – vom täglichen Umsatzvolumen her gesehen – und dieser erfolgt ausschließlich außerbörslich im Direkthandel. Der Handel erfolgt auf der Basis eines Währungspaares, wobei die erstgenannten stets die Basiswährung darstellt und die zweite die Kurswährung. Die beiden Währungen, die gehandelt werden, stehen in einem bestimmten Verhältnis zueinander und dieses wird in dem Kurs ausgedrückt.

Der Preis der Währungen wird stets mit fünf Nachkommastellen beziffert, wobei eine Preisänderung in „Pip“ angegeben wird und die Handelsmenge in Lot. Dabei entspricht ein Lot 100.000 Einheiten. Somit ist es klar, warum hier große Handelsmengen notwendig sind, denn würde nur eine einzige Einheit gehandelt, dann könnte die Kursänderung im Nachkommabereich keinerlei Auswirkungen zeigen.

Ein Beispiel: Es werden EUR/USD gehandelt. Der Kurs steigt von 1,0914 auf 1,0915, was einer Änderung um einen Pip entspricht.

Seriöse Forex Broker: So kann der passende Broker gefunden werden

Besonders im Bereich der Forex Broker gibt es eine Vielzahl von Anbietern, die alle ganz unterschiedliche Preise, Angebote und Konditionen bieten. Oftmals wird hier schnell der Überblick verloren und die Entscheidung welcher Broker nun der beste ist(→ Bester Forex Broker), fällt schwer. Eben aus diesem Grund ist ein Forex Broker Vergleich ratsam. Bei dem Vergleich sollten folgende 7 Kriterien als Grundlage genommen werden, durch die sich seriöse Forex Broker auszeichnen.

  1. Die Höhe der Mindesteinzahlung
    Es muss eine Mindesteinzahlung vorgenommen werden, damit am Forex-Handel teilgenommen werden kann. Von Broker zu Broker variiert diese Summe.
  2. Die Höhe des maximal wählbaren Hebels
    Die Währungen werden im Forex-Handel mit einem Hebel gehandelt. Das bedeutet, dass der Trader nur einen kleinen Teil (die Margin) vom Gesamtwert der Position hinterlegt. Dadurch wird es möglich, selbst mit einem kleinen Einsatz eine große Position zu handeln.
  3. Werden Bonuszahlungen angeboten?
    Einige seriöse Forex Broker werden mit einem Bonus, um so die Kunden anzulocken. Der Bonus ist dabei in den meisten Fällen von der Höhe der Einzahlung abhängig sowie der Anzahl der Trades innerhalb eines bestimmten Zeitraums.
  4. Mit welchen Lotgrößen kann gehandelt werden?
    Am Devisenmarkt wird mit dem sogenannten Lot gearbeitet, wobei es sich um einen standardisierten Kontrakt handelt. Ein Standard-Lot weist einen Gegenwert von 100.000 Euro auf. Wird es von dem Broker unterstützt, dann kann ein Lot auch auf einen Mini-Lot (10.000 Euro) oder einen Mico-Lot (1.000 Euro) reduziert werden.
  5. Die Höhe der Spreads
    Bei dem Spread handelt es sich um die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufskurs. Je geringer der Spread ausfällt, desto weniger Kosten entstehen dem Trader. Bei den meisten Brokern ist die jeweilige Höhe variabel und kann, je nach Marktgegebenheit, sehr unterschiedlich ausfallen. So können vor allem die Veröffentlichung von Wirtschaftsdaten zu einer Spread Ausweitung führen, da diese einen direkten Einfluss auf die Wechselkurse haben.
  6. Wird ein Demokonto angeboten?
    Seriöse Forex Broker bieten ein Demokonto an, mit dem der Trader die Möglichkeit hat, unter echten Bedingungen die Handelsplattform kennenzulernen und ohne eigenes finanzielles Risiko die ersten Forex Trading Erfahrungen im Devisenhandel machen.
  7. Wie viele Währungspaare stehen zur Auswahl?
    Es gibt neben den Hauptwährungspaaren – den sogenannten Major Pairs EUR/USD, USD/JPY, USD/CHF und GBP/USD – noch viele weitere interessanter Währungspaare.

Seriöse Forex Broker: Schwarze Schafe nutzen immer wieder die gleichen Betrugsmaschen

Wie die Erfahrung zeigt, greifen die schwarzen Schafe der Branche immer wieder auf dieselben Betrugsmaschen zurück. Jedoch bedeutet das nicht, dass es sich dabei um einzelne Taktiken handelt, die von den Forex Brokern dazu genutzt werden, um die Kunden abzuzocken – aber es kann daraus abgeleitet werden, dass ein Broker, der eine dieser Maschen nutzt, mit äußerster Vorsicht zu genießen ist.

  • Trick 1: Die Risikowarnung wird verharmlost
    Seriöse deutsche Forex Broker machen ihre Kunden mindestens auf der Startseite darauf aufmerksam, dass mit dem Forex Handel oder dem Handel mit CFDs(→ CFD Handel lernen) und binären Optionen ein hohes Verlustrisiko verbunden ist, das sogar den Verlust der gesamten Einlage zur Folge haben kann. Diese Informationen fehlen bei einem Forex Anbieter, der unseriös arbeitet entweder komplett oder werden stark heruntergespielt. Das hat verheerende Folgen, denn besonders Einsteiger können das Risiko des Tradens noch nicht richtig einschätzen, und verlieren daraufhin innerhalb kürzester Zeit ihre Einlage – die dann dem Broker zugutekommt.→ Gutes Risikomanagement
  • Trick 2: variable Spreads
    Grundsätzlich müssen variable Spreads kein Indiz dafür sein, dass es sich um einen Betrug handelt – aber der Trader sollte Vorsicht walten lassen, wenn ein Broker zum Handel ausschließlich variable Spreads ermöglicht. Den in dem Fall ist es nicht ausgeschlossen, dass von dem Broker während des Handels der Spread in ungeahnte Höhe getrieben wird, um so die eigenen Einnahmen zu erhöhen. Seriöse Forex Broker bieten dazu in ihren AGB und den Handelsbedingungen entsprechende Informationen. Dort können sich die Trader über die mögliche Höhe der variablen Spreads erkundigen – alternativ ist es auch lohnenswert, zu fixen Spreads den Forex Devisenhandel durchzuführen.
  • Trick 3: unrealistische Bonusbedingungen
    Diese Taktik wird häufig von Brokern genutzt und selbst scheinbar seriöse Forex Broker neigen hin und wieder dazu, besonders unrealistische Bonusbedingungen zu bieten, um so neue Kunden anzulocken und das ohne tatsächlich einen Bonus auszahlen zu müssen. Damit der Trader nicht auf diese Masche hereinfällt, sollten im Vorfeld die Auszahlungsbedingungen des Bonus genau überprüft und sichergestellt werden, dass es auch tatsächlich möglich ist diese in dem vorgegebenen Zeitraum zu erfüllen.
  • Trick 4: ungerechtfertigte Account-Sperrung
    Bei diesem Trick handelt es sich zugleich um den heimtückischsten. Dabei gestaltet sich das Szenario wie folgt: Der Trader setzt sich mit dem Börsenhandel bzw. dem Devisenhandel auseinander und hat eine erfolgreiche Forex Handel Strategie entwickelt, mit der er regelmäßig hohe Gewinne erzielt – bis zu dem Zeitpunkt wo der Broker den Kunden-Account aus fadenscheinigen Gründen sperrt. Durch diese Vorgehensweise ist es dem Trader nicht mehr möglich, weitere Gewinne zu erzielen und die bereits erzielten fließen in die Kasse des Brokers. Damit der Trader einem solchen Betrug nicht auf den Leim geht, sollte im Vorfeld darauf geachtet werden, dass ein seriöser Forex Broker ausgewählt wird.

Seriöse Forex Broker: Wie kann ein seriöser Broker gefunden werden?

In einem Anbietervergleich ist es nicht möglich auf den ersten Blick alle Kriterien, die für seriöse Forex Broker sprechen, zu erkennen. Eben aus diesem Grund ist es notwendig auf einer ganz bestimmten Art und Weise. vorzugehen, um so einem Betrug aus dem Wege zu gehen und unverschuldete Verluste zu minimieren oder gar komplett auszuradieren.

Um seriöse Forex Broker ausfindig zu machen, ist es im ersten Schritt empfehlenswert, einen Anbietervergleich zu nutzen. So können die Forex Broker ausfindig gemacht werden, die sich durch ein hohes Maß an Seriosität auszeichnen. Mit den dazugehörigen Testberichten liefert ein Devisen Broker Vergleich genaue Informationen in Bezug auf die Stärke und Schwächen der einzelnen Broker und zugleich kann der Trader erkennen, ob es sich um seriöse Forex Broker handelt oder um unseriöse Broker. Doch in der Regel kann davon ausgegangen werden, dass sich nur seriöse Forex Broker auf den Top-Platzierungen der Vergleich befinden. Aber dennoch sollte es sich kein Trader nehmen lassen, die einzelnen Anbieter auch anhand der eigenen Kriterien zu testen, um so einen Forex Broker zu finden, der den eigenen Anforderungen entspricht.

Den Broker auf die Probe stellen

Wurde schließlich ein seriöser Forex Broker gefunden, der den eigenen Anforderungen entspricht, dann sollte dieser zunächst auf die oben aufgeführten Sicherheitskriterien untersucht werden. Ist das der Fall, kann der Kundensupport kontaktiert werden, um sich eventuelle Fragen beantworten zu lassen. Dabei kann zugleich überprüft werden, ob der Kundensupport deutschsprachig ist und kompetente Mitarbeiter vorweisen kann. → Deutsche Forex Broker

Ist der Trader mit der Qualität des Kundensupports zufrieden, dann kann daraufhin ein erster Handel mit Hilfe des Demokontos simuliert werden. Dieses ermöglicht den Forex Handel zu realistischen oder zumindest realitätsnahen Bedingungen. Wenn auch hier alles passt und das verfügbare Basiswerteangebot zufriedenstellend ist, dann kann zum Handel im Live-Konto gewechselt werden. In der Regel ist für den Handel im Demokonto bei einem seriösen Forex Broker noch keine Einzahlung notwendig und ebenfalls keine Verifizierung per Postident-Verfahren oder die Zusendung von persönlichen Dokumenten.

Seriöse Forex Broker: Achtung beim Handel mit Echtgeld

Nach der Kontoeröffnung sollte am besten die Einzahlung per Banküberweisung stattfinden, sofern noch Unsicherheit in Bezug auf die Seriosität des Brokers bestehen sollte. Nach wie vor gilt die Banküberweisung als einer der sichersten Zahlungswege und geht in der Regel problemlos vonstatten. Die Einzahlung sollte zu Beginn niedrig gehalten werden, ebenso wie das Handelsvolumen. Kurz darauf sollte eine Auszahlung vorgenommen werden, um so zu prüfen, wie schnell diese bearbeitet wird und wie reibungslos diese abläuft. Ist alles perfekt, dann kann erneut eine Einzahlung vorgenommen werden, um den Handel auf die gewohnte Art und Weise auszuführen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Online-Verdienst für binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: