technische Analyse- Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen 2020 – 20 Regeln für den Handel

Um unseren Lesern eine Übersicht zu verschaffen, haben wir 20 Regeln und Trading Tipps für den Handel von binären Optionen zusammengetragen. Alles, was ein Tradinganfänger wissen sollte, wenn er mit dem Handel beginnen möchte, findet sich in der folgenden Liste mit der Kurzbeschreibung.

5 Risikomanagement Regeln

5-Prozent-Regel Setze immer nur einen geringen Prozentsatz des gesamten Kapitals, das dir zur Verfügung steht, ein. Z. B. nur 5 Prozent davon als Investition pro einzelnem Trade.
Die Zwei-Optionen-Regel Kaufe nie mehr als zwei Optionen gleichzeitig, da du sonst mitunter den Überblick über dein Risiko verlierst.
Langfristig-Regel Anfänger sollten zunächst nur langfristige Optionen handeln, z. B. Optionen mit einer Laufzeit von mindestens einem Tag. Die Analyse von kurzfristigen Bewegungen und damit zuverlässigen Setups ist viel schwieriger, da Schwankungen im Kurs langsamer vonstattengehen und geringer sind.
Entry-Regeln Der Zielpreis sollte immer so gewählt sein, dass die Option schnell in den „in the money“-Bereich kommt. Z. B. könnte eine Call-Option an einem relevanten technischen Tief und eine Put-Option an einem relevanten technischen Hoch gekauft werden.
Overtrading-Regel Overtrading solltest du vermeiden, z. B., indem du täglich maximal zwei Optionen handelst – unabhängig davon, ob diese im Gewinn oder Verlust gelandet sind.

Die oben genannten Regeln sorgen nicht nur dafür, dass das Risiko insgesamt etwas heruntergefahren wird, sondern fördern auch die Disziplin beim Trading, gehen also auch auf den psychologischen Aspekt beim Trading ein.

Jetzt direkt zu IQ Option

Die 10 Tradingregeln

Die folgenden Regeln beziehen sich auf das Trading selbst und weniger auf das Risikomanagement, wobei sich beides nicht immer voneinander trennen lässt. So kann die Entry-Regel (kaufe Calls an Tiefs und Puts an Hochs) beispielsweise auch nicht nur aus risikotechnischen Gründen von Vorteil sein.

Technische Analyse Anfänger sollten nach Möglichkeit nach der technischen Analyse handeln. Das bildet eine gute Grundlage und es gibt viele Strategien, die ausprobiert und nach eigenem Ermessen optimiert werden können.
Entry gut wählen Kaufe Call-Optionen an Tiefs und Put-Optionen an Hochs. Diese Regel sollte nicht nur risikotechnisch beachtet werden, sondern auch, weil tiefe Preise eben vorteilhafter sind als hohe, wenn man von steigenden Kursen ausgeht und andersherum.
Langfristige Charts analysieren Auch für den kurzfristigen Handel solltest du langfristige Charts analysieren, um relevante technische Kurszonen zu erkennen.
Laufzeiten entsprechend dem Trendverlauf wählen Die Laufzeit einer Option sollte an den Trendverlauf angepasst gewählt werden. Dauert ein Trend beispielsweise mehrere Tage an (viele Tagesbalken), so sollte die Laufzeit mindestens einen Tag betragen, um Schwankungen innerhalb des Tages zu vermeiden.
High Yield Optionen meiden Der Handel von High Yield Optionen wie etwa Ladder-Optionen klingt lukrativ, sollte jedoch gemieden werden, da einerseits die Randbedingungen sehr ungünstig sind und zum anderen der Überblick verloren geht, was gegen die verstoßen würde.
Kenne den Markt oder die Strategie Ein Trader sollte sich lediglich auf einige wenige Märkte oder Strategien konzentrieren, z. B. entweder nur Währungen handeln oder Trendstrategien verfolgen. Dies dient ebenfalls der Übersicht und Konzentration auf das Wesentliche.
60-Sekunden-Optionen Kaufe 60-Sekunden-Optionen immer konträr in die Gegenrichtung, nachdem du einen relevanten Widerstand oder eine Unterstützung identifiziert hast. Diese Zonen müssen dabei sehr zuverlässig sein. Daher ist der Handel mit 60-Sekunden-Trades eher etwas für erfahrene Händler.
Zuverlässiger Broker Du solltest einen zuverlässigen Broker haben, damit du nicht auf schwarze Schafe wie beim Binäre Optionen Betrug in Israel hereinfällst. Das erkennst du daran, dass der Broker einer Regulierung durch eine EU-Behörde untersteht und einen immer erreichbaren Support vorweisen kann. Wichtig: Es nützt dir nichts, wenn viele Kontaktmöglichkeiten vorhanden sind, über die jedoch kaum jemand erreichbar ist.
Handel nach Börseneröffnung Anfänger sollten den Handel für mindestens 45 Minuten nach Börseneröffnung einstellen. Der Markt sollte erst eine bestimmte Richtung aufweisen, da sonst keine zuverlässigen Trends identifizierbar sind.
Kein Handel während News Den Handel während der Veröffentlichung von Wirtschaftsnachrichten solltest du vermeiden, wenn du nicht weißt, welche Auswirkungen auf den Kurs damit verbunden sind. Es sei denn, du handelst langfristige Optionen – dann lässt sich das kaum umgehen. In jedem Fall solltest du imer gut informiert sein. Verantwortungsvolle Broker und entsprechende Trading-Portale teilen ihr Wissen gern mit ihren potentiellen Anlegern. Auch BINAEREOPTIONEN.COM informiert ausführlich über alles Wissenswerte hinsichtlich binärer Optionen. Einige Beispielesiehst du in diesen wichtigen Meldungen für den Handel: KW25, KW27, KW29 und KW30.

Binäre Optionen handeln in 5 Schritten

Der Handel von binären Optionen ist stets mit dem Risiko verbunden, das eingesetzte Kapital zu verlieren. Insbesondere wenn man noch neu und unerfahren ist und sich dennoch besonders komplizierten Strategien wie dem News Trading widmen möchte. Daher ist es wichtig, sich im Vorfeld mit dem Finanzinstrument auseinanderzusetzen. Hierfür haben wir in der folgenden Slideshow die relevantesten Punkte anschaulich zusammengefasst und sprechen zudem in einem Beitrag eine Binäre Optionen Warnung aus. Der Leitfaden dient insbesondere Tradinganfängern als Orientierungshilfe – mit den fünf vorgestellten Schritten gelangen Händler ohne Umwege zu ihrem ersten Trade.

5 weitere Tipps für den Handel

Einige zusätzliche Dinge, z. B. für wen sich der mobile Handel von binären Optionen eignet oder wie es sich mit Gewinnen und Verlusten hinsichtlich der Steuer verhält, sollten Trader ebenfalls im Blick haben.

Mobiles Trading Der mobile Handel ist für denjenigen geeignet, der sich bereits gut mit dem Kursverlauf auskennt, denn die ausgiebige technische Analyse ist auf mobilen Geräten nur bedingt als zuverlässig einzustufen. Daher eignen sich Apps meist nur als Handelsplattform und weniger als Analyseplattform.

Trading-Apps eignen sich gut für kurzfristige Entscheidungen und den Handel von unterwegs.

Steuern Gewinne aus dem Handel von binären Optionen unterliegen der Kapitalertragsteuer, die 2020 bei 25 Prozent zzgl. Soli- oder Kirchensteuer liegt.

Deutsche Broker führen Steuern automatisch ab. Bei ausländischen Brokern muss der Trader selbst an das Finanzamt herantreten.

Gewinn-und-Verlust-Rechnung ist nach detaillierter Angabe möglich.

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

Binäre Optionen Strategie für den kurzfristigen Handel 2020

Schon häufiger haben wir darauf hingewiesen, dass der Handel mit binären Optionen hauptsächlich auf den kurzfristigen Handel ausgelegt ist. Dieser wiederum lässt sich am besten mit Hilfe der technischen Analyse bewerkstelligen. Eine wichtige Regel für den Kurzfristhandel war: analysiere das Kursgeschehen mit einer alternativen Plattform oder Software, da das Angebot für die technische Analyse seitens der Broker im Moment noch ziemlich rar ist. Da der Handel mit binären Optionen als Trend noch etwas in den Kinderschuhen steckt, ändert sich das möglicherweise in naher Zukunft.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Doch wie bewerkstelligt man eine Strategie, die hauptsächlich auf technischen Indikatoren beruht? Das möchten wir heute anhand eines Beispiels verdeutlichen.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Trading-Strategie für binäre Optionen mit Bollinger Bändern und Dem Williams %R Indikator

Wir versuchen heute eine Strategie aufzubauen, die auf technischen Indikatoren basiert. Vorab sollte sich jeder Händler darüber informieren, ob in den nächsten Minuten irgendwelche Nachrichten oder Wirtschaftsindikatoren veröffentlicht werden. Denn dann ist die Gefahr groß, dass diese Nachrichten die Zuverlässigkeit der Signale stören. Was wir mit dem Einsatz von Indikatoren bezwecken, ist die Identifikation von Beständigkeit innerhalb eines kurzen Zeitraums in den Kursbewegungen. Wenn wir beispielsweise eine Seitwärtsphase haben, dann liegt die Beständigkeit darin, dass der Kurs mehrmals an derselben Unterstützung oder dem Widerstand abprallt. Das können wir uns zunutze machen.

Binäre Optionen Strategie für den kurzfristigen Handel: 5 Schritte zum Trade

Obgleich der Handel immer auch mit einem Risiko verbunden ist, kann eine durchdachte Strategie dazu beitragen, die Erfolgschancen zu erhöhen. Doch worauf sollten Händler achten? Wie können sich Trader möglichst gezielt vorbereiten und dennoch ohne Umwege zum ersten Trade gelangen? Die wichtigsten Fakten haben wir in der folgenden Slideshow anschaulich zusammengetragen – diese fünf Schritte führen Händler unkompliziert zum ersten Trade:

Bollinger Bänder

Die „Bollinger Bänder“ wurden auf statistischen Berechnungen begründet und von John Bollinger entwickelt. Die Idee dahinter ist die normalverteilte Schwankungsbreite. Die oberen und unteren gleitenden Durchschnitte geben die in etwa erwarteten Grenzen wider, die sich durch die Berechnung der Volatilität des Kurses innerhalb einer bestimmten Periode ergibt. Wer es genau wissen will, bemüht Wikipedia. Es gibt mehrere Strategien um Bollinger Bänder erfolgreich zu nutzen. Zum einen kann man die Begrenzungen dafür nutzen um Wendepunkte zu identifizieren, was wir auch tun werden. Zum anderen können sich verengende Bollinger-Bänder auf eine ruckartige Kursbewegung hindeuten. Die Richtung ist hier aber meistens trotzdem nicht ganz klar. Schauen wir uns das Ganze im 1-Minuten Chart an. Wir können deutlich erkennen, wie sich der Kurs des Währungspaares Usd/Jpy innerhalb der Bollinger-Bänder bewegt. Das ist sicherlich nicht ungewöhnlich, denn er kann sich ja auch gar nicht anders bewegen. Was wir suchen sind mögliche Kauf- beziehungsweise Verkaufspunkte für binäre Optionen. Wenn wir uns es ganz einfach machen wollen, dann können wir jedes Mal auf ein Abprallen an der unteren beziehungsweise oberen Begrenzung spekulieren (Screen 1). Doch es sieht meist einfacher aus als es in Wirklichkeit ist. Denn das Bollinger Band bewegt sich ja mit dem Kurs und nicht der Kurs mit dem Bollinger Band.

Screen 1 : Bollinger Bänder im 1-Minutenchart des Usd/Jpy

Wir brauchen also einen Filter, um eine gewisse Zuverlässigkeit zu gewährleisten und unsere Trading-Frequenz etwas zu senken. Denn mal ehrlich, selbst wenn man jede Chance auf Basis des 1Minuten Charts nutzen wollte, wäre es doch fast unmöglich. Man sollte es auch vermeiden, denn man verfällt sonst in eine Zockermanie und verprasst sein Kapital. Eine der wichtigen Regeln besagt, Planung ist das A und O im Trading. Wir können daher als Filter einen weiteren Indikator nutzen. An dieser Stelle, sei gesagt, dass es eine Fülle an Filterindikatoren gibt und viele Trader ihre eigenen Präferenzen haben. Scheuen Sie sich nicht einige auszuprobieren. Wir werden für unser Beispiel den „Williams %R“ Indikator nutzen.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Williams %R Indikator

Wie der Name schon sagt, wurde der Williams %R Indikator von einem nicht wenig bekannten Rohstoff-Händler (Larry Williams) entwickelt. Der Indikator gehört in die Kategorie der Oszillatoren und gibt das relative Verhältnis von Hochs und Tiefs zu den Eröffnungs- und Schlusskursen einer bestimmten Periode an. Auf diese Weise können überkaufte und überverkaufte Situationen identifiziert werden. Wenn wir also diesen Indikator als Filter nutzen, bekommen wir bessere Signale und das tun wir indem wir sagen, dass wir nur dann Stellen an der Begrenzung der Bollinger Bänder kaufen beziehungsweise verkaufen, wenn sich der Williams%R Indikator entweder im überkauften beziehungsweise überverkauften Bereich befindet (Screen 2).

Screen 2 : 1-Minutenchart des Usd/Jpy

Die Standard-Einstellungen für diese Zonen sind jeweils -80 und -20. Allerdings kann man hier durchaus engere Werte nehmen. Für unser Beispiel haben wir -90 und -10 eingestellt, um die Zuverlässigkeit zu erhöhen. Das Beispiel zeigt deutlich, wie die beiden Indikatoren zusammenarbeiten um den Handel von binären Optionen zu bewerkstelligen. Ein weiterer Vorteil des Williams %R Indikators liegt in der Identifikation von sogenannten Divergenzen zwischen dem Kursverhalten und dem Indikator. In unserem Beispiel sind diese Zonen umkreist. Genaugenommen sollten Sie immer auf Situationen achten, bei denen der Kurs zwar weiter nach oben beziehungsweise nach unten läuft, der Indikator aber bereits die andere Richtung eingeschlagen hat. Hier macht sich die Schwäche in der auf den ersten Blick starken Kursbewegung bemerkbar. Ein weiterer Vorteil des Williams %R Indikators liegt in der Identifikation von sogenannten Divergenzen zwischen dem Kursverhalten und dem Indikator. In unserem Beispiel sind diese Zonen umkreist. Genaugenommen sollten Sie immer auf Situationen achten, bei denen der Kurs zwar weiter nach oben beziehungsweise nach unten läuft, der Indikator aber bereits die andere Richtung eingeschlagen hat. Hier macht sich die Schwäche in der auf den ersten Blick starken Kursbewegung bemerkbar.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Online-Verdienst für binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: