von Kryptowährungen profitieren – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

IQ Option Krypto 2020: 12 digitale Währungen beim Broker handelbar

Spätestens seit Ende 2020 erfreuen sich Kryptowährungen hoher Beliebtheit und sind verstärkt in den Fokus eines sehr breiten Publikums gerückt. Das erscheint vor dem Hintergrund der rasanten Kursgewinne, die Bitcoins, Ether und Co. in den letzten Monaten erwirtschaften konnten, auch kaum verwunderlich. Auch bei IQ Option ist es möglich, mit solchen Kryptowährungen zu handeln. Welche Risiken IQ Option Krypto birgt und mit welchen Underlyings Trader überhaupt handeln können, das zeigt der folgende Ratgeber.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Was sind Kryptowährungen?

Zunächst muss die Frage geklärt werden, was Kryptowährungen überhaupt sind. Die Grundidee hinter den digitalen Devisen sah einmal wie folgt aus:

  • Kryptowährungen basieren auf der sogenannten Blockchain-Technologie. Das macht sie fälschungssicher und begrenzt die Menge an Währungseinheiten, die hergestellt werden können – vereinfacht gesprochen.
  • Die Devisen sollten tatsächlich als reine Währung fungieren, mit der bezahlt werden kann – vor allem im Internet.
  • Zudem sind die Befürworter solcher Devisen davon überzeugt, dass Bitcoins, Ether und Co. unreguliert sein sollten. Im Idealfall ist eine Kryptowährung auf der ganzen Welt ohne Restriktionen zugänglich.

Tatsächlich als Devise genutzt werden aber nur die wenigsten der Kryptowährungen, vielmehr handelt es sich um reine Spekulationsobjekte. Sie bieten sowohl für CFD- als auch für herkömmliche Anleger attraktive Marktchancen, die jetzt auch bei IQ Option genutzt werden können.

Fazit: Ursprünglich waren Kryptowährungen tatsächlich als echte Alternative zu Euro, US-Dollar und Co. konzipiert worden. Allerdings dienen die Devisen, die auf der Blockchain-Technologie basieren, derzeit ausschließlich als Spekulationsobjekte.

Diese Kryptowährungen sind bei IQ Option handelbar

Schon früh hat IQ Option das Potenzial von Kryptowährungen bzw. die Nachfrage hiernach erkannt. Als einer der wenigen Online-Broker bietet das Unternehmen nicht nur Bitcoins oder Ethereum, sondern gleich 12 verschiedene Devisen an:

  • Bitcoins
  • Ethereum
  • Bitcoin Cash
  • Monero
  • Zcash
  • Santiment
  • Ripple
  • Litecoin
  • IOTA
  • Dash
  • Ethereum Classic
  • OminesGo

Gehandelt werden die Underlyings dabei immer in Kombination mit dem US-Dollar. Besonders hoher Beliebtheit erfreut sich unter Tradern natürlich der Bitcoin – er hat es als einzige digitale Devise geschafft, die Marke von 1.000 US-Dollar dauerhaft zu knacken. Viele Anleger verwenden den Begriff „Bitcoin“ sogar synonym für alle Kryptowährungen.

Nachdem der Bitcoin immer stärker an Wert gewonnen hat, rückten dann aber auch andere Devisen in den Fokus der Anleger. Sie waren – und sind – auf der Suche nach dem neuen Bitcoin, der ebenfalls hohe Renditen verspricht. So schaffte es dann insbesondere Ethereum, diesen Platz als „Nummer 2“ im Markt einzunehmen. Aktuell zeigt sich allerdings, dass die Devise doch mit größeren Kursverlusten zu kämpfen hat und sich bei einem Wert von 300 bis 500 US-Dollar einpendelt – vorausgesagt waren schon mehr als 1.000 US-Dollar.

Die anderen Kryptowährungen, die sich in der obigen Liste finden, sind teilweise schon weniger bekannt. Für Aufsehen sorgte die „Gründung“ von Bitcoin Cash, die im Zuge der Abspaltung dieser Währung vom Bitcoin im August 2020 stattfand. Mit Ripple hat der Broker zudem eine Devise im Angebot, die Stand September 2020 nur bei einigen US-Cents notiert.

Fazit: Das Angebot an „IQ Option Krypto“ ist so groß, wie bei kaum einem anderen Broker. Trader haben Zugriff auf insgesamt 12 Basiswerte, was vor dem Hintergrund des recht kleinen, aber stark wachsenden Markts positiv zu beurteilen ist. Allerdings werden die meisten Trader bevorzugt mit Bitcoins oder auch Ethereum traden wollen – schließlich sind dies die beiden bekanntesten Devisenpaare.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Ein Demokonto ermöglicht es Händlern, sich mit dem Trading vertraut zu machen

IQ Option Krypto – so handeln Trader digitale Währungen

Zu beachten gilt es aus Sicht des Traders auch immer, wie genau er mit den Kryptowährungen bei einem Broker handelt. Denn IQ Option ist keine Plattform, auf der die Einheiten der digitalen Devisen an sich handelbar sind. Vielmehr eröffnen Trader CFD-Positionen auf die Kursentwicklung der Kryptowährungen und setzen dabei Hebelfaktoren ein. Heißt im Klartext:

  • Hebelwirkung: Trader können die ohnehin volatile Kursentwicklung der digitalen Devisen noch stärker auf das eigene Portfolio übertragen. Steigt der Kurs einer Währung etwa um 10 Prozent an und hat der Trader einen Hebel von 1:10 eingesetzt, liegt der Gewinn einer Call-Position bei 100 Prozent.
  • Richtung: Die volatile Entwicklung der Kryptowährungen ist auch immer wieder mit starken Verlusten verbunden. Hiervon können CFD-Trader – anders als herkömmliche Anleger – ebenfalls profitieren. Dann müssen sie entsprechend sogenannte Put-Positionen eröffnen.
  • Besitz / Bezahlung: Wer mit Finanzderivaten wie CFDs tradet, der wird allerdings nicht gleichzeitig auch Besitzer dieser digitalen Devisen. Somit können Trader die Bitcoins, Ether und Co. nicht auch zur Bezahlung in bestimmten Online-Shops oder bei anderen Dienstleitern verwenden.

Fazit: IQ Option Krypto fungiert nicht als Marktplatz für den direkten An- und Verkauf digitaler Devisen bzw. der einzelnen Währungseinheiten. Auch in diesem Sektor tritt das Unternehmen als reiner CFD-Broker auf. Für Trader bietet das die Möglichkeit, überproportional an den Kursentwicklungen zu profitieren. Zudem können auch solche Positionen eröffnet werden, die auf Kursverluste der Basiswerte abzielen.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Chancen und Risiken von IQ Option Krypto

Bei allem Hype um die digitalen Devisen, bevor Trader tatsächlich Positionen eröffnen und mit dem Trading beginnen, sollten sie sich intensiv sowohl mit den Chancen als auch den Risiken der Währungen befassen. Zu den größten Chancen gehört natürlich die Stärke, mit der sich die Kurse der Basiswerte in den vergangenen Monaten entwickelt haben. Kein anderes Finanzinstrument schaffte es, binnen Tagen Kurssprünge von 50 Prozent zu verzeichnen. Wer hierauf sogar noch CFD-Positionen eröffnet hat, konnte noch deutlich höhere Renditen erwirtschaften.

Dass der Hype ein Ende hat, ist aktuell noch nicht wirklich abzusehen. Befürworter von Bitcoins, Ether und Co. sehen Potenziale für weitere, teils sprunghafte Entwicklungen in die positive Richtung. Wer Call-Positionen eröffnet oder die Basiswerte sogar direkt kauft – bei einer spezialisierten Plattform – kann also auch in den nächsten Monaten hohe Gewinne erwirtschaften.

Aber: Auf den Finanzmärkten galt schon immer, dass jeder Renditechance ein ebenso hohes Verlustrisiko gegenübersteht. Und das ist zweifelsfrei auch bei digitalen Devisen der Fall:

  • Volatilität: Die Kursentwicklung von Bitcoins, Ethereum und Co. verlief alles andere als glatt. Auch in eigentlichen Aufwärtstrends kam es plötzlich zu starken Konsolidierungen und Verlusten von über 10 Prozent. Für CFD-Trader ist es enorm schwierig, die Entwicklung der Basiswerte in den kommenden Stunden und Tagen vorherzusagen.
  • Langfristig: Ob sich die virtuellen Währungen wirklich als solche etablieren können, scheint derzeit mehr als fragwürdig. Kaum ein Anleger, der im Markt aktiv ist, nutzt die Währungseinheiten wirklich, um damit in Online-Shops zu bezahlen. Über 80 Prozent der Trader geht ganz einfachen Spekulationsmotiven nach. Genau das könnte – so die Meinung der Kritiker bzw. Skeptiker – auf lange Sicht zu einem Ende der Währungen führen.

Und auch von staatlicher Seite droht „Gefahr“ für den Markt: Erst kürzlich hat die chinesische Regierung stärkere Restriktionen für den Handel mit Bitcoins erlassen, weil die Währung dem Yen gefährlich wurde. Auch die EZB oder die FED könnten derlei Maßnahmen verabschieden, sollten Euro oder US-Dollar von digitalen Devisen beeinflusst werden.

Fazit: Die größte Chance des Tradings mit Kryptowährungen besteht darin, dass die Währungen in den vergangenen Monaten unglaublich große Kurssprünge verzeichnen konnten. Binnen weniger Stunden standen hohe Gewinne zu Buche, die mit herkömmlichen Finanzinstrumenten nicht darstellbar gewesen wäre. Es kam aber auch immer wieder zu starken Marktkonsolidierungen, die die Trader entsprechend viel Kapital kosteten.

Ihr Wissen können Trader bei IQ Option im Lernbereich erweitern

Beispiele für Handelspositionen bei IQ Option

Um die Chancen und Risiken des Tradings mit IQ Option Krypto zu verdeutlichen, sei ein kurzes Praxisbeispiel erläutert. Dabei soll von folgender Position ausgegangen werden:

  • Basiswert: Bitcoin
  • Optionsart: Call
  • Einsatz: 500 Euro

Der beispielhafte Trader verwende einen Hebel von 1:10, weshalb er an den Märkten effektiv 5.000 Euro bewegt. Angenommen, der Bitcoin entwickelt sich tatsächlich in die Richtung, die der Trader prognostiziert hat und steigt um ganze 15 Prozentpunkte an. Weil der Anleger mit einem Hebelfaktor gehandelt hat, bezieht sich sein Gewinn jetzt nicht auf die hinterlegte Margin von 500 Euro, sondern das gehebelte Kapital:

5.000 Euro * 0,15 = 750 Euro

Bezogen auf den ursprünglichen Kapitaleinsatz ergibt sich somit eine Rendite von ganzen 150 Prozent – binnen weniger Stunden. Allerdings muss der Anleger beachten, dass auch sein Verlust so hoch ausgefallen wäre, hätte sich der Bitcoin in die andere Richtung entwickelt. Dann stünde ein Minus von 750 Euro zu Buche, was den ursprünglichen Kapitaleinsatz übersteigt. Dementsprechend ist der Trader gezwungen, Kapital aus seinem Handelskonto nachzuschießen. Steht auch hier kein Handelskapital mehr zur Verfügung, würde entweder die generelle Nachschusspflicht greifen oder aber IQ Option hätte die Position schon vorher eigenmächtig geschlossen.

Fazit: Auch das Praxisbeispiel zu IQ Option Krypto zeigt noch einmal, mit welchen Risiken das Trading unter Umständen verbunden sein kann. Durch den Hebelfaktor können Trader binnen kurzer Zeit viel Kapital gewinnen, bei gegenläufigen Marktentwicklungen aber ebenso hohe Verluste erleiden.

Fazit: IQ Option Krypto mit 12 handelbaren digitalen Währungen

Auch beim renommierten CFD- und Forex-Broker IQ Option ist es möglich, Kryptowährungen zu traden. Dabei bietet der Anbieter derzeit 12 verschiedene Basiswerte und damit nicht nur Bitcoins an. Auch Ether, Ripple oder Litecoin können für hohe Renditen in den Portfolios der Trader sorgen. Allerdings muss das alles andere als unerhebliche Risiko beim CFD-Trading mit Kryptowährungen definitiv einkalkuliert werden. Gerade aufgrund der volatilen Entwicklung dieser Basiswerte kommt es sonst schnell vor, dass Trader hohe Verluste hinnehmen müssen.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

Krypto Broker Vergleich 2020 – Im aussagekräftigen Überblick den Testsieger finden!

Der Markt für Kryptowährungen wächst. Neue Varianten der digitalen Währungen werden nach und nach eingeführt, sodass für Trader mittlerweile eine attraktive Auswahl zur Verfügung steht. Dabei stellen sich die bekanntesten Kryptowährungen durch Bitcoins, Ethereum, NEO, Litecoin, Dash und weitere dar. Doch welcher Kryptobroker präsentiert die beste Kryptowährung Auswahl? In unserem Kryptobroker Vergleich gehen wir nicht nur dieser Fragen nach. Ihr Erfolg beim Trading mit der virtuellen Währung ist unser Ziel. Sie finden auf BinaereOptionen.com einen aussagekräftigen Überblick über die besten Broker. Nutzen Sie den Kryptobroker Vergleich, um genau den Broker ausfindig zu machen, der zu Ihren Anforderungen passt!

Damit Sie sich umfassend über die Konditionen, handelbaren Kryptowährungen, Sicherheit, Handelsplattform und weitere relevante Kriterien informieren können, finden Sie auf unserem Portal unter anderem:

  • redaktionell erstellte Testberichte – der Broker unter der Lupe
  • Kryptobroker Vergleich – besten Broker ausfindig machen
  • aktuellen Marktüberblick und Entwicklungen – immer auf dem Laufenden bleiben
  • Anbieter Bewertung einsehen – wer schafft es auf Platz 1?
Rang Anbieter Max. Hebel Spread BTC/USD Mindesteinlage Anzahl Währungen Testbericht Zum Anbieter
kein Hebel 6 % $20 12 IQ Option
Erfahrungen
Zum Anbieter
1:5 1% 0 € 1 XTB
Erfahrungen
Zum Anbieter
1:30 variable 100 € 8 Plus500
Erfahrungen
Zum Anbieter
4 1:20 0 Pips 100 € 20 Libertex
Erfahrungen
Zum Anbieter
5 1:5 ab 0,005% 500 € 5 24option
Erfahrungen
Zum Anbieter
6 1:20 $100 5 AvaTrade
Erfahrungen
Zum Anbieter
7 1:5 2 Pips 100 € 5+ Admiral Markets
Erfahrungen
Zum Anbieter
8 1:30 variabel 5 € 5 XM.com
Erfahrungen
Zum Anbieter
9 1:30 $20 500 € 10 UFX
Erfahrungen
Zum Anbieter
10 1:20 $17 3 ayondo
Erfahrungen
Zum Anbieter
11 1:3 $10 10 € 24 FxOpen
Erfahrungen
Zum Anbieter
12 1:20 5 € 0,00 € 5 Swissquote
Erfahrungen
Zum Anbieter
13 1:30 $10 1 € 11 SimpleFX
Erfahrungen
Zum Anbieter
14 1:5 30 Dollar 100 € 3 BDSwiss
Erfahrungen
Zum Anbieter
15 1:2 variabel 100€ 6 TRADE.com
Erfahrungen
Zum Anbieter
16 RoboForex
Erfahrungen
Zum Anbieter
17 1:10 $20 100 € 11 Markets.com
Erfahrungen
Zum Anbieter
18 1:5 $30 0 € 2 GKFX
Erfahrungen
Zum Anbieter

Jetzt beim Krypto Broker Testsieger IQ Option handeln

Kryptobroker Vergleich – Finden Sie den besten Broker

Mittlerweile ermöglicht eine Vielzahl an Brokern den Handel mit Kryptowährungen. Dabei kann sich das Handelsangebot jedoch mitunter deutlich voneinander unterscheiden, was einen Kryptobroker Vergleich unerlässlich macht. Nicht nur die Auswahl an handelbaren Kryptowährungen kann einen Unterschied ausmachen. Die Konditionen für den Handel nehmen eine maßgebliche Rolle bei der Entscheidung für einen Broker ein. Bevor ein Handelskonto bei einem Broker eröffnet wird, sollten Trader das Angebot genau betrachten. Auf unserem Portal finden Sie nicht nur den bestplatzierten Broker. Wir stellen auch die nächstplatzierten Broker vor, damit sich unsere Besucher ein ganzheitliches Bild machen können.

Beim Blick auf den Kryptobroker Vergleich fällt der Broker auf dem 1. Platz sofort durch die Bewertung mit maximaler Punktzahl auf. Um den Spitzenplatz für sich in Anspruch nehmen zu können, muss der Broker in allen relevanten Bereichen hervorragende Leistungen erbringen. Da sich die Leistungen und Konditionen der verschiedenen Broker von Zeit zu Zeit auch ändern können, behalten wir den Überblick, um die Tabelle stets auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Die wichtigsten Handelskonditionen werden im Vergleich bereits dargestellt. Die Anforderungen an einen Broker können sich von Trader zu Trader unterscheiden. So mancher Trader bevorzugt Broker, die nur eine geringe Mindestanlage fordern. Andere achten in erster Linie auf die maximale Rendite.

Die eigenen Ansprüche zeigen sich bei der Entscheidungsfindung wichtig. Daher präsentieren wir in unserem Kryptobroker Vergleich nicht nur die Bewertung eines Brokers, sondern auch wissenswerte Aspekte zum Angebot. Dadurch finden Trader schnell heraus, ob sich ein Angebot als passend erweist.

Erkunden Sie die wachsende Vielfalt an Kryptowährungen

Der Kryptobroker Test zur weiteren Informationseinholung

In die Bewertung eines Brokers fließen wichtige Qualitätskriterien mit ein. Damit sich Trader tiefgreifender informieren können, fassen wir unsere Ergebnisse in einem Testbericht zusammen. Was der Kryptobroker Test beinhaltet, können interessierte Trader somit einfach über unser Portal erfahren. Wer sich selbst durch die Angebote der verschiedenen Broker klickt, muss dafür einen gewissen Zeitaufwand in Kauf nehmen. Die Testberichte führen weit mehr als nur die Handelskonditionen auf, sodass eine umfassende Informationseinholung auch zeitsparend gelingen kann.

Ob das Hebel-Trading mit Kryptowährungen bei einem Broker möglich ist, ist beispielsweise für so manchen Trader ein wichtiger Aspekt. Da sich digitale Währungen als volatil auszeichnen, kann es sich zudem als wissenswert erweisen, ob eine Position durch Limit-Aufträge abgesichert werden kann. Auch der Ablauf bei der Eröffnung des Handelskontos zeigt sich im Zuge der Benutzerfreundlichkeit interessant. Muss immer ein spezielles Konto für die Kryptowährung eröffnet werden? Diese und weitere Fragen sollen durch unsere Testberichte beantwortet werden.

In den Kryptobroker Testberichten finden sich auch Informationen zum Serviceangebot. Beim Online-Trading ist ein kompetenter und zudem gut erreichbarer Kundenservice gefragt. Dabei zeigen sich nicht nur die nutzbaren Kontaktmöglichkeiten von Interesse, sondern auch die Servicezeiten. Hinsichtlich der Sicherheit liefern Aspekte wie die Regulierung eines Brokers Hinweise auf ein seriöses Angebot. Durch den Kryptobroker Vergleich werden sowohl Stärken als auch die Schwächen zu Tage gebracht.

Als Hilfsmittel stellen wir Testberichte zu den einzelnen Brokern zur Verfügung. Die Testberichte fassen den jeweiligen Kryptobroker Test zusammen, sodass sich Trader ohne große Mühe über das Angebot informieren können. Anhand der Testergebnisse erfolgt die Bewertung eines Anbieters.

Jetzt beim Krypto Broker Testsieger IQ Option handeln

Mobiler Handel, Demokonto und Mindesteinlage als Kriterien

Bei der Gegenüberstellung der verschiedenen Kryptobroker sollen auch mobile Handelsmöglichkeiten mit einbezogen werden. Das Trading mit der Kryptowährung über Smartphone oder Tablet von unterwegs aus bringt für Trader zusätzliche Flexibilität mit sich. Auch beim Handel mit der digitalen Währung ist das richtige Timing gefragt. Broker, die den mobilen Handel zu den Leistungen zählen, erweisen sich damit als kundenorientiert. Gerade für vielbeschäftigte Trader ist der mobile Handel ein sinnvolles Instrument, um eine Position zum richtigen Zeitpunkt setzen zu können.

Nicht nur beim Handel mit Kryptowährungen ist ein kostenloses Demokonto eine nützliche Sache. Durch das Demokonto können sich Trader mit der Kryptowährung Handelsplattform vertraut machen und das ohne ein Risiko einzugehen. Der Handel über das Demokonto erfolgt mit virtuellem Guthaben, sodass Trader kein echtes Geld verlieren können. Beim Blick in den Leistungsumfang eines Brokers ist daher das Demokonto nicht zu vernachlässigen. Wer noch keine Erfahrungen mit dem Handel sammeln konnte, kann die Abläufe bis zum Setzen einer Position über das Demokonto ausprobieren.

Neben den eben genannten Auswahlkriterien zeigt sich auch die Höhe der Mindesteinlage wichtig für den Vergleich. Der Handel mit digitaler Währung ist auch schon mit niedrigen Kapitaleinsätzen möglich. Jedoch kommt es auf den jeweiligen Broker an, in welcher Höhe dieser die Mindesteinlage festlegt.

Die Mindesteinlage ist für die Kontoeröffnung relevant. Daher ist diese auch beim Kryptobroker Vergleich mit einzubeziehen. Bei der Auswahl der besten Broker kommen auch Leistungen wie kostenloses Demokonto und mobile Handelsmöglichkeiten zum Tragen.

Mit der eToro App ganz bequem Aktien von unterwegs handeln

Auswahl an Kryptowährungen – Was bietet der Broker?

Die Entwicklungen auf dem Markt zeigen, dass die Auswahl an Kryptowährungen steigt. Die digitale Währung Bitcoin ist im Jahr 2009 an den Start gegangen und zeigt heutzutage die größte Marktkapitalisierung auf. Weiter zeigt sich auch Ethereum als bekannte Größe auf dem Markt. Neben den bekannten Kryptowährungen bieten einige Broker auch eher seltenere an. Digitale Währungen funktionieren unabhängig von Banken, worin viele einen Vorteil sehen. Jedoch zeigen sich Kryptowährungen mitunter auch sehr volatil, sodass die Risiken nicht außer Acht gelassen werden sollten.

Für Trader ist es immer auch wichtig, das Geschehen auf dem Markt im Auge zu behalten. So kann schnell auf Kursänderungen reagiert werden. Auch der Bitcoin Kurs in EUR oder USD ist für Trader interessant. Dieser kann sich, je nach Marktentwicklung, schnell ändern. Im Angebot der Broker sollten die verfügbaren Kryptowährungen übersichtlich aufgelistet werden. Neben den bereits aufgeführten, können sich u.a. die folgenden Kryptowährungen im Angebot eines Brokers finden

Für Trader, die schon einige Erfahrungen mit dem Handel von Kryptowährungen machen konnten und über ein gewisses Fachwissen verfügen, kann eine größere Auswahl von besonderem Interesse sein. Wer sich hingegen erst in den Handel einfinden muss, kann auch mit einer kleineren Auswahl gut zurechtkommen. Bei der Auswahl muss jedoch nicht zwingend die Anzahl der Kryptowährungen im Fokus stehen. Bei den Anbietern im Kryptobroker Vergleich zählt Bitcoin in der Regel zum Angebot. Wer seltenere Kryptowährungen handeln möchte, findet auch diese bei verschiedenen Anbietern vor. Einen Überblick bieten die Testberichte!

In die Bewertung der Broker fließt auch die Auswahl an handelbaren Kryptowährungen mit ein. Dabei kommt es jedoch auf den Trader-Typ an, ob eine große Auswahl bevorzugt wird oder bestimmte Kryptowährungen. Es gibt zahlreiche Kryptowährungen, von denen die bekanntesten wie Bitcoin, Litecoin und Ethereum häufig in den Angeboten der Kryptobroker zu finden sind.

Jetzt beim Krypto Broker Testsieger IQ Option handeln

Marktüberblick und Bildungsangebote

Um Tradern den Einstieg in den Handel zu vereinfachen, bieten verschiedene Broker Lern- und Bildungsangebote an. Wie umfangreich diese ausfallen, hängt vom jeweiligen Broker ab. Der Kryptobroker Vergleich bezieht auch diesen Aspekt mit in die Bewertung ein. Die Lernmaterialien können in Form von Webinaren und Videos präsentiert werden. Aber auch eBooks oder Ratgeber können den Handel mit Bitcoin & Co. näher bringen. Der angebotene Bildungs-Bereich kann Aufschluss darüber geben, in wieweit ein Broker auf die Bedürfnisse der Trader eingeht. Gerade für Einsteiger können sich Lernangebote als hilfreich erweisen. Aber auch Materialien zur Weiterbildung können einen Bildungs-Bereich aufwerten, da hier auch fortgeschrittene Trader profitieren können.

Auch beim Trading mit digitalen Währungen ist der Überblick über den Markt nicht zu vernachlässigen. Durch aktuelle Geschehnisse kann sich der Kurs von Kryptowährungen schnell ändern. Es finden sich auch Apps, über die Trader die Kurse im Blick behalten können. Die Preisschwankungen von digitalen Währungen können teilweise enorm ausfallen, was sowohl Chancen als auch Risiken mit sich bringt. Die schwankenden Kurse dürften gerade bei Daytradern Interesse wecken.

Die übersichtliche Webseite des Krypto Brokers Markets.com

Auch der Umgang mit Kryptowährungen sollte zunächst erlernt werden. Daher können sich Lern- und Bildungsangebote als nützlich erweisen. Ein Broker, der hier auf die Bedürfnisse der Trader eingeht, kann klar punkten.

Von den Kryptobroker Erfahrungen profitieren

Wer sich über einen Broker informieren möchte, findet dazu auf unserem Portal Tests und Vergleiche vor. Zudem können sich die Erfahrungen von anderen Tradern als hilfreich erweisen. Anhand von Erfahrungsberichten kann die Qualität eines Brokers eingeschätzt werden. Haben Sie bereits Erfahrungen mit einem Kryptobroker machen können? Sie können auf BinaereOptionen.com einen Erfahrungsbericht hinterlassen. Der Erfahrungsbericht kann mit der Community geteilt werden. Einfach Name und E-Mail-Adresse eingeben und Erfahrungsbericht schreiben!

Wie die Meinungen von anderen Tradern über einen Broker ausfallen, hängt auch mit den Anforderungen zusammen, die an ein Angebot gestellt werden. Die Erfahrungsberichte zeigen nicht nur die Vorteile eines Brokers auf, sondern üben auch Kritik, wenn dies erforderlich ist. Es ist immer ratsam, sich umfassend über einen Broker zu erkundigen. Daher können Erfahrungsberichte den Kryptobroker Vergleich noch zusätzlich ergänzen.

Um die Qualität eines Brokers einschätzen zu können, können sich auch Erfahrungsberichte hilfreich zeigen. Diese werden von Tradern verfasst, die bereits Erfahrungen mit dem Broker sammeln konnten.

Jetzt beim Krypto Broker Testsieger IQ Option handeln

Anbieter Vergleich: Discount Broker, Social Trading und mehr

Unser Portal präsentiert Vergleiche aus verschiedenen Bereichen. Neben dem Kryptobroker Vergleich können sich Trader auch im Bereich Social Trading mithilfe eines Anbieter Vergleichs umfangreich informieren. Über den Discount Broker Vergleich kann der Anbieter mit den günstigsten Ordergebühren gefunden werden. Dabei sind die derzeit besten Discount Broker auf den Plätzen 1 bis 3 zu finden. Ob der Broker Depotgebühren berechnet, kann beim Blick in die Tabelle schnell in Erfahrung gebracht werden. Der Aktiendepot Vergleich zeigt sich bei unseren Lesern gefragt. Neben Depot- und Ordergebühren spielen hier auch Aspekte wie Einlagensicherung und Regulierung eine wissenswerte Rolle.

Auch wenn Sie sich auf der Suche nach dem richtigen STP Broker befinden, können Sie einen Vergleich zurate ziehen. Welche Anbieter die Top-Platzierungen einnehmen, zeigt die Tabelle auf. Wenn Sie mehr zum Anbieter wissen möchten, dann schauen Sie einfach in den Testbericht rein. Einen besonderen Stellenwert stellt auf unserem Portal natürlich der Anbieter Vergleich dar. Hier werden die besten Broker einem Vergleich unterzogen, sodass sich Trader umfassend kundig machen können.

Auch in den Bereichen Social Trading und Aktien ist ein Broker Vergleich wichtig. Daher führen wir auch in diesen Bereichen einen Anbieter Vergleich durch.

Bei IQ Option handeln Trader mit einer benutzerfreundlichen Handelsplattform

Kryptobroker Vergleich – unser Fazit

Die Handelskonditionen und Gebühren stehen bei jedem Broker Vergleich im Fokus, so auch beim Kryptobroker Vergleich. Führt der Broker einen Mindesteinsatz pro Trade auf oder fallen Gebühren für das Setzen von Limits an? Diese und weitere Fragen sollen durch Vergleiche und Testberichte beantwortet werden. Darüber hinaus können sich bei der Entscheidung für einen Broker die handelbaren Kryptowährungen ausschlaggebend zeigen. Wer den Handel mit selteneren Kryptowährungen vorzieht, sollte beim Vergleich speziell auf dieses Kriterium achten.

Wer CFDs auf Kryptowährungen handeln möchte, kann von der Kursentwicklung profitieren. Jedoch sollten die volatilen Eigenschaften von Kryptowährungen nicht unterschätzt werden. Insbesondere für Einsteiger erweist es sich von Vorteil, wenn der Broker ein kostenloses Demokonto zum risikolosen Kennenlernen der Plattform anbietet. Auch durch Lern- und Bildungsangebote kann das Angebot eines Brokers punkten. Wer den Handel über ein mobiles Endgerät umsetzen möchte, findet dazu im Leistungsumfang verschiedener Broker eine Trading App. Bei Fragen zum Angebot sollte der Kundenservice über verschiedene Kanäle gut erreichbar sein und Anliegen kompetent klären.

Es bedarf an Zeit sich mit den verschiedenen Leistungen und Konditionen auseinander zusetzen. Mithilfe des Kryptobroker Vergleichs können die besten Broker schnell überblickt werden. Was der Testsieger zu bieten hat, können Trader im zugehörigen Testbericht nachlesen. Natürlich stellen wir auch ausführliche Testberichte zu den anderen Brokern im Vergleich zur Verfügung.

OptionWeb Test | Broker Erfahrungen 2020

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Virtuelles Spielgeld
  • Strategien testen
  • Ohne Risiko oder Verluste

Der Finanzmarkt ist in Mode. Dank moderner Binäre-Optionen-Broker fällt der Einstieg einfacher denn je: Interessenten müssen nicht einmal die eigenen vier Wände verlassen, um von zahlreichen Handelsoptionen profitieren zu können. Schwieriger fällt da schon die Auswahl nach der geeigneten Plattform. OptionWeb besteht bereits seit dem Jahr 2020. Die Betreiber haben sich einen hohen Erfahrungsschatz angeeignet, um frühzeitig die Wünsche neuer und langjähriger Kunden zu erkennen. Konsequent zählt der Anbieter zu den empfehlenswerteren Vertretern der Branche, der gleichermaßen mit hohen Renditen als auch einer übersichtlichen Handelsplattform punktet. Ob auch negative Seiten zu Tage treten, haben wir in unserem Test untersucht!

Broker und Regulierung

Wann immer online Geld in die Waagschale geworfen wird, stellen sich Fragen um Sicherheit und Seriosität von selbst. In unseren OptionWeb Erfahrungen hat sich klar herausgestellt, dass keinerlei Sorgen bestehen. Der Broker hat seinen Sitz auf Zypern und unterliegt der Rechtsprechung der Europäischen Union . Obgleich der Inselstaat als Steueroase bekannt sein mag, genießt die regionale Finanzaufsichtsbehörde einen nahezu legendären Ruf. CySEC, kurz für Cyprus Securities and Exchange Commission, verpflichtet die Anbieter zur Einhaltung eines schier gigantischen Regelkatalogs , der sämtliche Nutzer vor Betrug und unseriösen Machenschaften schützt. Die Einhaltung der auferlegten Erfordernisse wird regelmäßig überprüft – und im Zweifelsfall mit einem Lizenzentzug bestraft. Besonders wichtig für Händler: Ihre Einlagen sind bis zu einem Wert von 20.000 Euro abgesichert ! Der Broker ist angehalten, Firmen- und Kundengelder unabhängig voneinander zu verwahren, damit die Gelder auch bei einer potentiellen Insolvenz problemlos wieder an die Kunden ausgezahlt werden können.

Konditionen

Kontoführung und -eröffnung sind für Trader kostenlos, auch der Handel geht mit keinen versteckten Gebühren einher. Mit verschiedenen Kontenarten entscheiden sich Nutzer je nach Budget und Risikofreudigkeit für einen geeigneten Status, wonach sie mit einer geringen Mindesthandelssumme von 10 Euro pro Trade starten können. Nicht ganz so nutzerfreundlich fällt die Mindesteinzahlung aus: Um überhaupt am Handel teilnehmen zu können, müssen wenigstens 200 Euro investiert werden . Als Zahlungsmöglichkeiten stehen unter anderem Kreditkarten, Skrill, Neteller, Paysafecard und die klassische Banküberweisung zur Auswahl. Auszahlungen werden in der Regel nach zwei bis fünf Werktagen initiiert und dem Bankkonto oder der Kreditkarte zugewiesen.

Handelsangebot

In unseren OptionWeb Erfahrungen konnte sich das Handelsangebot durchaus sehen lassen. Der Asset-Index besteht aus rund 180 Werten, die einen individuellen Zugriff auf verschiedene Märkte erlauben. Je nach Spekulation kann der Händler mit einer Rendite zwischen 83 und 90 Prozent rechnen. Die genaue Wertung hängt unter anderem vom gewählten Konto ab. 10 Prozent des Einsatzes werden bei einem Verlust zurückerstattet. Besonders hohe Prozente springen, wie üblich, bei den sogenannten High Yields ab, die sich allerdings eher für erfahrene oder professionelle Trader empfehlen. Neukunden sind gut beraten, den Markt mit Call- und Put-Optionen zu analysieren.

Demokonto

Die Grundlagen des Handels mit Binären Optionen erklären sich von selbst und stellen auch für Neulinge der Branche keine Probleme dar. OptionWeb bemüht sich darüber hinaus, Interessenten an die Hand zu nehmen und mit weiteren Angeboten zu schulen . Als mittlerweile nahezu obligatorisch gilt das sogenannte Demokonto, das ab dem Standardkonto angewählt werden kann. Mit Spielgeld erfahren Nutzer, wie der Handel funktioniert, wobei sie problemlos an ihren ersten Strategien feilen oder ihren Kenntnisstand aufbessern können. Die Bedingungen zum realistischen Handel sind identisch . Es empfiehlt sich also, die verschiedenen Assets unter die Lupe zu nehmen und den Geldeinsatz zu erproben, um Anfängerfehler zu vermeiden. Als etwas komplizierter erweist sich die Abhängigkeit vom gewählten Kundenkonto. So ist das Demokonto teilweise nur für zwei Wochen vorhanden, während gerade gut betuchte Händler vom Silver-Kontomodell profitieren. Neulinge müssen leider hin und wieder einsehen, dass für so manchen zusätzlichen Dienst der Griff in die Brieftasche notwendig wird. Im Rahmen von modernen Brokern stellt dieser Umstand keine Seltenheit dar.

Depoteröffnung

Die Anmeldung hat sich im Rahmen unserer OptionWeb-Erfahrung als simpel und zügig herausgestellt. Die Angabe von vergleichsweise vielen persönlichen Daten könnte zunächst abschrecken, ist jedoch an die vielen von CySEC und der Europäischen Union aufgestellten Regelungen gebunden. So geben Neukunden nicht nur die Art des Kontos, E-Mail-Adresse und Passwort an, sondern auch zahlreiche personenbezogene Daten , um eindeutig überprüft und verifiziert werden zu können. Vor einer Auszahlung wird die Kopie vom Personalausweis, eine gültige Rechnung oder die Kreditkartennummer notwendig. Der Broker muss sicherstellen, dass ausschließlich erwachsene Interessenten am Angebot teilnehmen und Trader, die für ihr unkontrolliertes Handelsverhalten bekannt sind, ausgeschlossen werden, um sich nicht selbst zu gefährden. Sollte es doch einmal zu Problemen kommen, kann der Kundenservice zwischen 9 Uhr und 21 Uhr von Montag bis Donnerstag sowie zwischen 9 Uhr und 15 Uhr am Freitag kontaktiert werden.

Details über den Broker

Features und Details
Max. Rendite 88 %
Konto ab 200 Euro
Min. Handelssumme 5 Euro
Assets Aktien, Währungspaare, Rohstoffe und Indizes
Bonus bis zu 150%
Reguliert von CySEC
Plattform SpotOption
Mobile Trading Ja
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch
Support LiveChat, Email, Hotline

Vorteile

  • offizielle EU-Regulierung durch CySEC
  • über 180 individuelle Basiswerte handelbar
  • Renditen bis zu 88 Prozent
  • High-Yield-Renditen bis zu 500 Prozent
  • fünf verschiedene Kontomodelle für Neukunden und Profis
  • mobile App für iOS-, Android- und Windows-Geräte
  • übersichtliche Handelsplattform
  • kostenloses Demokonto ab dem Standardkonto

Nachteile

  • Mindesteinzahlung von 200 Euro vergleichsweise hoch
  • Demokonto mit zeitlicher Begrenzung

Fazit

Nach unseren OptionWeb Erfahrungen ermöglicht der Anbieter den Zugang zu einem lukrativen wie riskanten Markt und glänzt mit unzähligen Handelsmöglichkeiten für erfahrene und langjährige Trader. Die verschiedenen Kontomodelle sind Segen und Fluch zugleich: Haben Profis viele Vorteile auf ihrer Seite, steht es für Neulinge nicht in jeder Hinsicht ganz so gut. Trotzdem zählt der Broker klar zu den besten Vertretern der Branche! In unserem Test hat der Broker daher neben iq options und 24option die Top 3 Deutschlands belegt.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Like this post? Please share to your friends:
Online-Verdienst für binäre Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: