XTB PayPal Fragen & Antworten zu Zahlungsmethoden

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

XTB PayPal: Fragen & Antworten zu Zahlungsmethoden

Wichtige Fakten zu XTB & PayPal:

    Trader können zunächst ohne Einzahlung im Demokonto handeln Auch nach der Eröffnung eines Live-Kontos muss nicht zwingend eine Einzahlung erfolgen Um letztendlich mit Echtgeld handeln zu können, muss der Trader jedoch selbstverständlich Geld einzahlen Dies geht entweder per Banküberweisung, Kreditkarte oder PayPal vonstatten XTB gehört zu den wenigen Brokern, die ihren Kunden eine Einzahlung per PayPal ermöglichen Sofern von anderen Brokern ein Online-Bezahlservice zur Verfügung gestellt wird, dann ist dies meist Skrill PayPal gilt im Vergleich zu Skrill als unsicherer

Weiter zum Broker und Traidingkonto eröffnen

1. Die beliebtesten Transaktionsmethoden im Überblick

Zu den beliebtesten Transaktionsmethoden gehören zweifelsohne die Banküberweisung und die Einzahlung per Kreditkarte. Diese beiden Optionen sind grundsätzlich bei jedem Broker verfügbar – bei CFD- oder Forex-Brokern. Trader müssen dabei beachten, dass die Banküberweisung von allen verfügbaren Einzahlungsmethoden die meiste Zeit in Anspruch nimmt: Bis zu 5 Werktage können vergehen, bevor das eingezahlte Geld per Banküberweisung auf dem Handelskonto eingeht. Transaktionen per Kreditkarte gehen dabei meist schneller vonstatten: Innerhalb von 10 Minuten geht eine Einzahlung per Kreditkarte in der Regel auf dem Handelskonto ein – teilweise können jedoch auch 1 – 2 Tage vergehen. Allerdings müssen Trader bei Einzahlungen per Kreditkarte eine Kopie der Karte vorlegen und mit zusätzlichen Transaktionsgebühren rechnen.

Neben der Banküberweisung und der Kreditkarte gehören auch Online-Bezahldienste mittlerweile zu den beliebtesten Transaktionsmethoden der Trader. Sie gehen schnell vonstatten und erfordern nur wenig Aufwand – und schon mit wenigen Klicks sind mehrere Hundert Euro vom Online- oder vom Bankkonto auf das Handelskonto transferiert. Die Auswahl an Online-Bezahldiensten ist mittlerweile sehr groß, allerdings gehören Skrill und PayPal zweifelsohne zu den beliebtesten Online-Bezahldiensten der Trader, da sie sich durch ein hohes Maß an Sicherheit und durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit auszeichnen.

Zu den beliebtesten Transaktionsmethoden gehören in erster Linie die Banküberweisung und die Kreditkarte. Einzahlungen per Banküberweisung können dabei bis zu 5 Werktage dauern, während Transaktionen per Kreditkarte meist schneller vonstattengehen, dafür aber mit höherem Aufwand verbunden sind. Auch Online-Bezahldienste wie Skrill oder PayPal erfreuen sich mittlerweile größter Beliebtheit.

XTB bietet unterschiedliche Einzahlungsmöglichkeiten an

2. XTB PayPal: Einzahlungen per Online-Bezahldienst?

Mittlerweile sind neben der Banküberweisung und Kreditkarten auch Online-Bezahldienste als Transaktionsmethoden auf dem Vormarsch und allen voran gehört PayPal zu den bekanntesten eWallet-Diensten. Der bekannte Online-Bezahldienst, der ursprünglich ausschließlich für Bezahlungen im Online-Aktionshaus eBay vorbehalten war, hat sich mittlerweile zu einem eigenständigen Unternehmen entwickelt, das auch abseits von Online-Shoppinghäusern Bezahlungen ermöglicht. Für Trader gibt es bislang nur einen einzigen Online-Bezahldienst, der PayPal übertrifft: Skrill (ehemals auch als Moneybookers) bekannt, zeichnet sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit und zudem durch ein hohes Maß an Sicherheit aus.

Obwohl gerade die Sicherheit einer der Gründe ist, weshalb sich Trader und Broker häufiger für Skrill statt für PayPal entscheiden, kann man auf keinen Fall behaupten, dass PayPal unseriös oder Betrug wäre. Die besondere Stärke des Online-Bezahldienstes ist allerdings die hohe Benutzerfreundlichkeit, die mit Transaktionen über PayPal einhergeht: Trader können ihr PayPal-Guthaben entweder per Banküberweisung oder per Kreditkarte aufladen oder dem Bezahldienst direkt Zugriff auf ihr Bankkonto gewähren, um Bezahlungen noch angenehmer und einfacher zu machen. Ist das PayPal-Konto mit dem Bankkonto verknüpft, genügt es bereits, sich in das PayPal-Konto einzuloggen, um Zahlungen per PayPal zu legitimieren.

Trader können bei XTB PayPal als Transaktionsmöglichkeit nutzen. Dieser Online-Bezahldienst ist der einzige, der den Kunden des polnischen Brokers zur Verfügung steht. Dabei wird diese Möglichkeit trotzdem von vielen Kunden des Unternehmens genutzt, die einfach und schnell Geld auf ihr Handelskonto übertragen und Einzahlungen mit nur wenigen Klicks vornehmen möchten.

Die Auszahlungsmöglichkeiten bei XTB

3. Handeln Sie zunächst risikofrei im Demokonto!

Möchten Sie nicht direkt eine Einzahlung vornehmen und/oder zunächst ausreichend Erfahrung im Börsenhandel aufbauen, können Sie bei XTB auch problemlos im Demokonto handeln. Dieses Demokonto kann mit nur wenigen Klicks eröffnet und daraufhin während einer Laufzeit von 30 Tagen genutzt werden. Möchte man länger mit dem Demokonto handeln, ist auch eine unbegrenzte Laufzeit grundsätzlich möglich. Das virtuelle Kapital, das sich zu Beginn auf 5.000 Euro beläuft, kann schließlich ebenfalls auf bis zu 10.000 aufgestockt werden.

Weder Einsteiger, noch Profis sollten sich die Möglichkeit entgehen lassen, im Demokonto zu handeln, da sich ein solches Handelskonto mit virtuellem Kapital durch zahlreiche Vorteile auszeichnet. Anfänger können es nutzen, um erste Schritte im Trading zu sammeln, Fortgeschrittene können damit eigene Handelsstrategien entwickeln und selbst Profis können ihr Demokonto nutzen, um die Funktionen der Handelsplattform kennenzulernen.

Möchte man ein XTB Demokonto eröffnen, muss man nur das kurze Online-Formular auf der Webseite des Brokers ausfüllen und daraufhin die E-Mail-Adresse bestätigen, indem man den Bestätigungs-Link aus der Willkommens-E-Mail öffnet. Daraufhin muss man sich nur noch mit seinen Zugangsdaten in die ausgewählte Handelsplattform einloggen, um mit dem Handel zu beginnen.

Es empfiehlt sich sowohl für Einsteiger als auch für Profis, zunächst im Rahmen eines Demokontos risikofrei zu handeln. Ein solches Demokonto ist bei XTB auf Wunsch mit einer Laufzeit von 30 Tagen und einem virtuellen Guthaben von 10.000 Euro verfügbar. Die Eröffnung eines solchen Handelskontos gestaltet sich dabei als besonders einfach und schnell, wie die Erfahrungen der Trader zeigen.

XTB Demokonto eröffnen

4. FAQ: Fragen und Antworten zum Angebot von XTB

Welche Transaktionsmethoden stehen den Kunden von XTB zur Verfügung?

Kunden von XTB können ihre Einzahlung entweder per Banküberweisung, Kreditkarte oder per PayPal vornehmen.

Sind Einzahlungen per PayPal mit Kosten verbunden?

Von XTB werden keine Gebühren für Einzahlungen per PayPal erhoben. Um auf Nummer sicher zu gehen, können Trader sich auch bei PayPal selbst erkundigen, ob das Unternehmen eventuell Transaktionsgebühren berechnet.

Sind auch Auszahlungen auf ein PayPal-Konto möglich?

Leider sind bei XTB keine Auszahlungen auf ein PayPal-Konto möglich. Auszahlungen erfolgen beim polnischen Unternehmen ausschließlich auf das angegebene Referenzkonto.

Welche Transaktionsmethode ist die beste?

Jede Transaktionsmethode bringt Vorteile und Nachteile mit. Während beispielsweise Banküberweisungen häufig besonders lange dauern, können Transaktionen per Kreditkarte mit hohen Gebühren einhergehen. Online-Bezahldienste können hingegen Sicherheitslücken unterliegen, was für den Trader von Nachteil ist. Jeder Trader sollte demnach für sich selbst entscheiden, welche Methode er vorzieht.

Wie eröffnet man ein PayPal-Konto?

Um ein PayPal-Konto zu eröffnen, muss man lediglich ein Online-Formular auf der Webseite des Unternehmens ausfüllen. Möchte man sein PayPal-Konto mit dem eigenen Bankkonto verknüpfen, wird das Unternehmen einen geringen Geldbetrag auf das Konto überweisen, woraufhin der Trader die Referenznummer dieser Überweisung angeben muss, um sein Konto zu verifizieren. Allerdings können auch einfach Überweisungen auf das PayPal-Konto vorgenommen oder die Kreditkarte mit dem Konto verknüpft werden.

5. Sie wollen mehr erfahren? Weitere Informationen zum Thema

Im Devisen Broker Vergleich und im CFD Anbieter Vergleich haben wir weitere Informationen zu den Angeboten der einzelnen Broker und zu unseren XTB Erfahrungen für Sie zusammengefasst. Auch unsere Broker Ratgeber können für Sie dabei ebenso von Nutzen sein wie unsere Leitfäden für die Entwicklung einer Strategie oder unsere Forex-News. Darüber hinaus halten wir für Sie auch wertvolle Informationen zu den Demokonten der Broker bereit.

6. Fazit: Trader können bei XTB PayPal nutzen

Zu guter Letzt können wir festhalten, dass Trader bei XTB PayPal als Einzahlungsmethode nutzen können. Bei Transaktionen fallen dabei vonseiten des Brokers keine Gebühren an – allerdings müssen Trader zuvor auch sicherstellen, dass auch PayPal kostenfreie Transaktionen ermöglicht. Auszahlungen können leider nicht auf das PayPal-Konto erfolgen – nur auf das angegebene Referenzkonto können Gewinne vom XTB-Konto überwiesen werden.

Weiter zum Broker und Traidingkonto eröffnen

XTB Zahlungsmethoden 2020 – PayPal als Zahlungsoption verfügbar

aktualisiert: 06 April 2020

Der Broker XTB zählt Niederlassungen in mehr als 12 Ländern zum Unternehmen. Auch in Deutschland ist XTB mit einer Niederlassung vertreten. Der Hauptsitz des 2002 gegründeten Unternehmens befindet sich in Polen. Das Handelsangebot umfasst über 3.000 Instrumente. Es handelt sich bei XTB um einen Forex- und CFD-Broker, der im Produktangebot auch den Handel von CFDs auf verschiedene Kryptowährungen führt. Um das Handelskonto zu kapitalisieren, ist eine der Zahlungsoptionen auszuwählen. Ob Gebühren für die XTB Zahlungsmethoden anfallen und welche Zahlungsmöglichkeiten angeboten werden, nehmen wir in folgendem Artikel unter die Lupe.

  • Seitens des Brokers keine Einzahlungsgebühren
  • Drei Kontomodelle wählbar: Basic, Standard und Pro
  • Auszahlungen unter 200 Euro nicht gebührenfrei
  • Kundengelder auf segregierten Konten aufbewahrt

XTB Zahlungsmethoden: Welche Zahlungsmethoden werden akzeptiert

Wer sich über die Leistungen und Konditionen eines Brokers informiert, sollte sich nicht nur mit den Gebühren befassen. Um über das Handelskonto handeln zu können, muss dieses zunächst kapitalisiert werden. Dazu ist eine der angebotenen Zahlungsmethoden auszuwählen. Damit sich Trader auch hier für eine passende Möglichkeit entscheiden können, bietet XTB eine zufriedenstellende Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten an. Bei Einzahlungen, die nicht in der Währung erfolgen, in der das Handelskonto geführt wird, sollte eine Gebühr für die Währungsumrechnung beachtet werden. Die Umrechnungsgebühren für Fremdwährungen sind vom Trader selbst zu tragen. XTB übernimmt diese Gebühren nicht.

Einzahlungen können per Banküberweisung erfolgen und das seitens des Brokers gebührenfrei. Es kann sich lohnen, sich bei der Bank im Vorfeld zu informieren, ob diese für die Überweisung Gebühren berechnet. Bei den XTB Erfahrungen konnte festgestellt werden, dass XTB PayPal zu den Zahlungsmöglichkeiten zählt. Auch für Einzahlungen mit PayPal fallen vonseiten des Brokers keine Gebühren an. Nur bei wenigen Brokern ist es möglich, mit PayPal zu zahlen, sodass XTB an dieser Stelle punkten kann. Nicht unter den wählbaren Zahlungsmethoden ist bei XTB Skrill zu finden. Die folgenden Zahlungsmethoden können hingegen verwendet werden:

Darüber hinaus können sich Trader auch für die Zahlungsoption SOFORT entscheiden. Hierzu ist zu wissen, dass Zahlungen mit dieser Zahlungsmethode nur in Euro durchgeführt werden können. Wohingegen bei den anderen wählbaren Zahlungsmethoden die Währungen Euro und US-Dollar möglich sind.

Fallen Gebühren für Auszahlungen an?

Auch wenn ein Broker keine Gebühren für Einzahlungen berechnet, sollte man sich dennoch darüber informieren, ob Auszahlungsgebühren anfallen. Eine Auszahlung kann bei XTB über den persönlichen Kundenbereich „Mein XTB“ angewiesen werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, das zugehörige Auszahlungsformular für eine Auszahlung zu verwenden. Eine dritte Möglichkeit ergibt sich aus der Kontaktaufnahme per Telefon. Die Rufnummer findet sich leicht über die Webseite des Brokers. Bei Fragen zu Ein- und Auszahlungen können sich Trader an den Kundenservice wenden. Der Kundenservice ist nicht nur telefonisch, sondern auch über einen E-Mail-Kontakt erreichbar.

Wer eine Auszahlung über 200 Euro vornimmt, muss keine XTB Auszahlungsgebühren zahlen. Wenn der Auszahlungsbetrag hingegen unter 200 Euro liegt, fallen Gebühren in Höhe von 10 Euro an. Dabei ist es egal, über welches Kontomodell gehandelt wird. Die aufgeführten XTB Zahlungsmethoden können dazu genutzt werden, um das Basic-, Standard- oder Pro-Konto mit Guthaben zu bestücken oder eine Auszahlung vorzunehmen. Auszahlungen erfolgen über den zuvor genutzten Einzahlungsweg. Aufgrund der Auszahlungsgebühren sollte der Auszahlungsbetrag entsprechend ausgewählt werden, um sich diese zu sparen. Insgesamt zeigen sich die Konditionen in Sachen Auszahlung jedoch relativ fair.

Über einen Broker Vergleich können die Angebote verschiedener Broker leicht miteinander verglichen werden. Dabei können sich Trader auch über die Auszahlungsgebühren bei anderen Brokern informieren. Es gibt durchaus auch Anbieter, bei denen die erste Auszahlung im Monat kostenfrei ist.

Handelskonto bei XTB eröffnen

Das Handelskonto kann bei XTB bequem über die Webseite eröffnet werden. Dazu sind die geforderten Daten in das Online-Formular einzutragen. Wenn alle Daten erbracht wurden, werden diese geprüft. Im Rahmen der Kontoeröffnung muss noch eine Legitimation durchgeführt werden. Die Legitimation ist zur Prüfung der Identität des Kunden erforderlich. Es kann dazu nicht nur das PostIdent-Verfahren in einer Postfiliale genutzt werden. Bei XTB gibt es insgesamt vier Wege, um die Legitimation durchzuführen. Sobald das Live-Konto aktiviert wurde, kann die erste Einzahlung vorgenommen werden. In welcher Höhe die Einzahlung ausfällt, hängt sicherlich von der Kapitalstärke des Traders und der Anlagestrategie ab.

Wer sich für das Basic-Konto entschieden hat, kann den Handel mit fixen Spreads realisieren. Eine XTB Minimum Einzahlung wird für dieses Kontomodell nicht aufgeführt. Beim Standard-Konto sind die Spreads variabel und die Mindestlotgröße liegt bei 0,01. Die minimale Ordergröße beträgt beim Pro-Konto 0,1 Lots. Es kann bei den Kontomodellen ein maximaler Hebel von 1:200 gewählt werden. Wer mit dem Standard-Konto zum Beispiel Bitcoin-CFDs handeln möchte, muss keine Kommission zahlen. Beim Pro-Konto fällt hingegen für den CFD-Handel auf Kryptowährungen eine Kommission von 3,50 Euro pro Transaktion an.

Wer die Höhe der Einzahlung kalkuliert, sollte auch immer die anfallenden Handelsgebühren miteinbeziehen. Die Kontoeröffnung geht nicht mit Kosten einher. Es sei denn, dass sich Trader für das Kontomodell Professional Flat Fee entscheiden. Die Gebühr im ersten Monat liegt bei diesem Kontomodell bei 199 Euro. Die folgenden monatlichen Gebühren richten sich nach dem Handelsvolumen.

Gibt es bei XTB ein Bonusprogramm?

Um Neukunden für das Angebot zu interessieren, bieten verschiedene Broker ein Bonusprogramm an. Wir haben auch einen Blick darauf geworfen, ob Trader von einem XTB Einzahlungsbonus profitieren können. Dabei konnte festgestellt werden, dass der Broker aktuell keinen Einzahlungsbonus aufführt. Jedoch gibt es zwei Promotions, die sich durch das Programm Kunden werben Kunden und ein Cashback Programm darstellen. Es kann sich lohnen, sich auf dem Laufenden zu halten, da der Broker von Zeit zu Zeit Sonderaktionen startet. Wer bereits Kunde bei XTB ist, kann eine Prämie von bis zu 800 Euro erhalten, wenn Freunde oder Bekannte als Neukunden geworben werden. Wissenswertes zur Werbeprämie:

  • Von „Kunden werben Kunden“ kann sowohl der werbende Kunde als auch der Neukunde profitieren
  • Ein Mindestvolumen muss erfüllt sein, um eine Prämie zu erhalten
  • Bei 300 und mehr gehandelten Lots gibt es eine Prämie von 800 Euro

Darüber hinaus findet sich bei XTB ein Treueprogramm, von dem aktive Trader besonders profitieren können. Wer am Cashback Programm teilnimmt, kann eine Rückvergütung erhalten, die sich auf Spreads und Provisionen bezieht. Wie hoch die Erstattung ausfällt, wird automatisch berechnet und das am Ende des Monats. Die Gutschrift erfolgt auf das Handelskonto des teilnehmenden Traders. Wer eine Teilnahme in Betracht zieht, sollte sich die Aktionsbedingungen durchlesen.

Es gilt, den Aktionszeitraum zu beachten. Zudem kann es sein, dass die Teilnahmebedingungen nicht erfüllt werden können, sodass kein Bonus zur Gutschrift kommt. Weiter bietet der Broker ein Premiumprogramm, das jedoch lediglich von Premium-Kunden in Anspruch genommen werden kann.

Erhebt der Broker Gebühren bei Inaktivität?

Die Handelsaktivität kann sich von Trader zu Trader unterscheiden. Wer sein Handelskonto für längere Zeit nicht mehr aktiv benutzt, muss mit Inaktivitätsgebühren rechnen. Die XTB Inaktivität tritt nach 365 Tagen ein. Trader, die über den genannten Zeitraum keine Aktivität über das Handelskonto zeigen, müssen eine Inaktivitätsgebühr zahlen. Die Gebühr beläuft sich auf 10 Euro im Monat. Sowohl das Eröffnen eines Kontos als auch das Schließen eines Kontos ist bei XTB kostenfrei. Wer den Handel über längere Zeit nicht mehr aktiv betreiben möchte, kann auch eine Kontolöschung in Betracht ziehen, um etwaige Inaktivitätsgebühren zu vermeiden.

Das Handelsangebot bei XTB zeigt sich insgesamt gut, sodass viele Trader den Handel aktiv über den Broker betreiben. Dabei kann der Forex- und CFD-Handel über die beliebte Handelsplattform MetaTrader 4 erfolgen oder über die hauseigene Handelsplattform des Brokers, der xStation 5. Beide Handelsplattformen zeigen Vorteile auf, die sich für das Trading nützlich erweisen. Darüber hinaus können Trader auch über die xStation App von unterwegs aus handeln. Hierdurch kann die Handelsstrategie von fast jedem Ort aus über Smartphone oder Tablet umgesetzt werden. Die App ist erhältlich für mobile Endgeräte mit:

Das Handelskonto kann über den Kundenbereich verwaltet werden. Hierüber können auch die XTB Zahlungsmethoden überblickt werden. Es können Ein-und Auszahlungen über den Kundenbereich getätigt werden. Auch über aktuelle Aktionen können sich Trader hier informieren. Der Login erfolgt durch Angabe von E-Mail-Adresse und Passwort. Der Kundenbereich ist übersichtlich aufgebaut, sodass die gesuchten Einstellungen unkompliziert gefunden werden können.

Handel mit virtuellen Beträgen über das Demokonto

Der Broker XTB zeigt nicht nur die bekannte Handelsplattform MetaTrader 4 für den Handel auf. Auch die xStation 5 kann für den Handel mit zahlreichen Instrumenten verwendet werden. Dazu finden interessierte Trader auch noch ein Demokonto. Das Demokonto kann kostenlos genutzt werden. Wer schon über ein Live-Konto beim Broker verfügt, kann das Übungskonto auch über den Kundenbereich verwalten. Darüber hinaus können auch neue Demokonten über den Kundenbereich eröffnet werden. Es muss keine Einzahlung auf das Demokonto geleistet werden. Für den Handel über das Übungskonto kommt virtuelles Kapital zum Einsatz, sodass Trades ohne Risiko gesetzt werden können.

Wer die Handelsumgebung zunächst kennenlernen möchte und das ohne eine Einzahlung zu tätigen, kann dies über das Demokonto tun. Für den Handel über das Demokonto steht ein virtuelles Guthaben von 10.000 Euro bereit. Die Laufzeit ist auf 30 Tage begrenzt. Damit die eigene Strategie für den Handel bestmöglich realisiert werden kann, sollten sich Trader mit dem Funktionsumfang der Handelsplattform auskennen. Wer das Demokonto nutzt, kann sich mit den unterschiedlichen Funktionen vertraut machen.

Auch über das Demokonto können Trader Kryptowährungen, Aktien, ETFs und mehr handeln. Wie die Orderaufgabe funktioniert, kann risikofrei ausprobiert werden, sodass die Handgriffe beim Handel über das Live-Konto sitzen. Gerade für Einsteiger präsentiert ein kostenloses Demokonto nützliche Vorteile. Es können erste Erfahrungen gesammelt werden und auch die Handelsstrategie kann über das Demokonto getestet werden. Das Demokonto von XTB bietet darüber hinaus ebenfalls einen persönlichen Ansprechpartner.

Sicherheit der Kundengelder

Einen wichtigen Aspekt stellt die Sicherheit der Kundengelder dar. Um über den Broker traden zu können, muss eine Einzahlung auf das Handelskonto erfolgen. Doch werden die Gelder sicher aufbewahrt? Bei XTB liegen die Gelder der Kunden auf segregierten Konten. Was bedeutet, dass die Kundengelder getrennt von den Firmengelder aufbewahrt werden. Im Falle einer Insolvenz des Brokers gehen die Kundengelder nicht verloren. Segregierte Konten stellen eine relevante Sicherheitsmaßnahme eines Brokers dar, die zugunsten der Kunden ergriffen wird. Trader, die über XTB handeln, haben das Kundenkonto bei der Commerzbank AG. Bei der Commerzbank AG handelt es sich um die Referenzbank von XTB.

Was die Einlagensicherung betrifft, so ist festzustellen, dass der Broker Mitglied im Einlagensicherungsfonds der staatlichen Wertpapierverwahrstelle KDPW in Polen ist. Einlagen auf dem Handelskonto sind bis zu einem Betrag von 3.000 Euro zu 100 % und Beträge bis 22.000 Euro zu 90 % abgesichert. Der Hauptsitz von XTB befindet sich in Polen, sodass hier auch die polnische Finanzaufsichtsbehörde Komisja Nadzoru Finansowego (KNF) zuständig ist. Weiter hat XTB eine Niederlassung in Deutschland, sodass der Broker auch der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unterliegt.

Auch bei der Übermittlung von Daten legt der Broker großen Wert auf Sicherheit. Um die Kundendaten vor dem unbefugten Zugriff zu schützen, wird mit einer SSL-Verschlüsselung gearbeitet. Trader können selbst zu mehr Sicherheit beitragen, indem die Zugangsdaten für den Kundenbereich sicher aufbewahrt werden.

Einzahlungen sind gebührenfrei

Für Einzahlungen erhebt der Broker keine Gebühren, auch wenn sich Trader für Einzahlungen mit PayPal entscheiden. Die Auswahl der XTB Zahlungsmethoden zeigt sich gut. Neben dem eWallet PayPal finden sich jedoch keine weiteren Optionen wie Skrill oder Neteller. Allerdings können Zahlungen in Euro auch mit SOFORT Überweisung erfolgen. Darüber hinaus kann auch die Kreditkarte zum Kapitalisieren des Handelskontos verwendet werden. Dabei gibt es die Zahlungsoptionen VISA und MasterCard. Zahlungen können auch mit Banküberweisung durchgeführt werden. Es sind Umrechnungsgebühren zu beachten, die anfallen können, wenn das Handelskonto in einer Fremdwährung kapitalisiert wird.

Es fallen zwar keine XTB Einzahlungsgebühren an, aber für Auszahlungen können Kosten anfallen. Wenn der Auszahlungsbetrag unter 200 Euro liegt, dann fallen Gebühren in Höhe von 10 Euro an. Bei XTB haben Trader die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Kontomodellen. Wer sich beispielsweise für das Basic-Konto entscheidet, muss keine Mindesteinlage beachten. Ein- und Auszahlungen können über den Kundenbereich angewiesen werden, was sich bequem erweist.

Es ist darauf zu achten, dass der Kontoinhaber des Handelskontos mit dem Kontoinhaber des Referenzkontos übereinstimmt. Die Modalitäten bezüglich der Ein- und Auszahlungen zeigen sich bei XTB weitestgehend kundenorientiert. Wenn Sie den passenden Broker noch nicht gefunden haben, dann nutzen Sie unseren Forex Broker Vergleich. Über einen Vergleich können Sie sich über die Gebühren verschiedener Broker informieren, um eine Entscheidung zu treffen.

XTB Binäre Optionen Test 2020: sehr gute Erfahrungen mit dem Broker

Das Unternehmen X Trade begann 2002 in Warschau als CFD-Broker zu agieren und war zu dieser Zeit der erste polnische Broker. Mittlerweile tritt der Broker unter dem Namen XTB auf und erweiterte nicht nur sein Angebot um den Handel mit Aktien-CFDs, ETF-CFDs, synthetischen Aktien, Indizes, Rohstoffen und binären Optionen, sondern hat zudem auch einen Sitz in der deutschen Bundesrepublik, womit das Unternehmen der deutschen Finanzaufsichtsbehörde BaFin unterliegt.

XTB binäre Optionen: Pro und Contra auf einen Blick

  • Optionshandel in verschiedenen Modi möglich: 5,15, 25, 35, 45 und 55 Minuten
  • Maximale Rendite von 90 %
  • Mindesthandelssumme: 10€
  • keine Mindesteinzahlung
  • Mehrfach ausgezeichneter Broker
  • Mobiler möglich
  • MetaTrader, AgenaTrader oder xStation als Plattform für den Handel
  • kein Bonus auf die Einzahlung

Der Broker XTB wurde seit seiner Gründung 2002 mehrfach ausgezeichnet und schafft auch durch die Beaufsichtigung durch die deutsche BaFin Vertrauen bei seinen Kunden. Die höchstmögliche Rendite beträgt im Bereich der binären Optionen bis zu 90 % und es werden verschiedene Laufzeiten für den Optionshandel offeriert. Die stabilen Handelsplattformen MetaTrader 4, AgenaTrader und xStation 5 stehen den Tradern auch als mobile Applikation zur Verfügung, sodass der Handel von unterwegs unproblematisch erfolgen kann.

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com/de

Im Überblick: Das Angebot von XTB

  • Brokername: XTB
  • Webseite: www.xtb.de
  • Gründungsjahr: 2002
  • Regulierung: BaFin und weitere
  • Konto-Währung: EUR, USD
  • Asset-Klassen: Rohstoffe, Forex, Indizes, Aktien, Anleihen
  • Basiswerte: über 30 bei binären Optionen
  • Mindesteinzahlung: keine
  • Zahlungsmethoden: Überweisung, Kreditkarten, PayPal
  • Bonus: Freundschaftswerbung und Cashback-Aktion
  • Demokonto: Ja
  • Support: Telefon, E-Mail, Live-Chat

Neuste Beiträge zu XTB

XTB binäre Optionen: Unser Testbericht

Regulierung und Einlagensicherung bei XTB: Aufsicht durch die deutsche BaFin

Trader wollen sicher sein können, dass ihre Einlagen geschützt sind und achten daher bei der Wahl eines Brokers stets darauf, welche Regulierungsbehörde für die Sicherheit der Kundengelder zuständig ist. Unsere XTB binäre Optionen Erfahrungen zeigten, dass der Broker für Trader, die mit binären Optionen handeln, der deutschen BaFin unterliegt, aber eine Registrierung auch bei anderen Behörden erfolgte, so zum Beispiel bei der französischen ACM-Banque de France.

Das Unternehmen kann seinen Kunden somit garantieren, dass sämtliche Kundengelder getrennt vom Firmenvermögen verwahrt werden und eine eventuelle Zahlungsunfähigkeit des Brokers sich nicht auf das Kundenkapital auswirkt. Zudem offenbarte der XTB binäre Optionen Test, dass der Broker an den Einlagensicherungsfonds der staatlichen Wertpapieraufbewahrungsstelle in Polen angeschlossen ist – somit erfahren die Kundengelder bei einer Höhe von 22.000 PLN 90 prozentigen Schutz und sind bei 3.000 PLN zu 100 % geschützt.

  • Regulierungsbehörde: deutsche BaFin
  • Separate Verwahrung der Kundengelder von Firmenvermögen
  • Kundengelder bis zu 22.000 PLN / Kunde geschützt

Zahlungsmethoden bei XTB binäre Optionen – Mehrere Einzahlungswege möglich

Hinsichtlich Komfort und Sicherheit von Transaktionen kommt bei jedem Trader die Frage auf, welche Möglichkeiten ihm für die Ein- und Auszahlungen zur Verfügung stehen und wie viel Zeit die Abwicklung von Transfers in Anspruch nimmt. Im XTB binäre Optionen Test stellte sich heraus, dass Kunden bei diesem Broker zwischen den folgenden Einzahlungswegen wählen können:

  • Banküberweisung
  • MasterCard
  • VISA Card
  • PayPal

Nach unseren XTB binäre Optionen Erfahrungen kann die Einzahlung per konventioneller Banküberweisung unproblematisch erfolgen. Kunden, die derartige Transfers via Kreditkarte abwickeln möchten, sind jedoch dazu verpflichtet, dem Broker eine Kopie der Vorder- und Rückseite der Karte zukommen zu lassen. Früher wurden bis zu einem bestimmten Betrag Gebühren fällig, mittlerweile verzichtet der Broker jedoch auf Gebühren für Einzahlungen via PayPal oder Kreditkarte. Ein großer Vorteil ist die Einzahlung über einen PayPal-Account, denn hier steht dem Kunden der eingezahlte Betrag bereits kurz nach der Transaktion zum Handeln zur Verfügung.

Die Auszahlung von Geld erfolgt, wie auch bei vielen anderen Brokern aus dem Testumfeld, auf das bei der Registrierung angegebene Bankkonto. Hierfür ist jedoch zunächst eine Beantragung nötig, die per Fax, über das Kundenportal oder aber telefonisch über den sogenannten Dealing Room erfolgen kann.

  • Einzahlung auf ein Commerzbank-Konto
  • Einzahlungen via Kreditkarte und PayPal gebührenfrei
  • Keine Mindesteinzahlung erforderlich

Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com/de

Sicherheit bei XTB binäre Optionen: Sämtliche Informationen zum Datenschutz abrufbar

Während doch einige Broker aus dem Testumfeld nicht gerade mit Transparenz punkten, stellt XTB seinen Kunden außergewöhnlich viele Informationen zur Verfügung, um Vertrauen zu schaffen. Im Bereich „Regulierung“ auf der XTB-Webseite können Interessierte sämtliche Angaben zum Datenschutz, den AGBs sowie Risikohinweise aufrufen.

XTB Regulierung – Infos gibt es auch auf der Webseite

Ausführliche Informationen zum Datenschutz

  • AGB auf der Webseite schnell auffindbar
  • Reiter „Regulierung“: Transparente und übersichtliche Darstellung
  • Handelskonditionen bei XTB binäre Optionen: Über 30 Werte für den Optionen-Handel

    Beim Blick auf das Produktangebot des Brokers XTB wird deutlich, dass sich das Unternehmen grundsätzlich auf CFDs spezialisiert hat. Denn aktuell können Trader zwar über 3.000 Basiswerte per CFD handeln, im Bereich der binären Optionen sind es allerdings lediglich 30. Ein detaillierter Blick auf die vier handelbaren Assetklassen.

    1. Rohstoffe: Am ausgeprägtesten ist das Angebot zweifelsfrei im Bereich der Rohstoffe. Denn neben den Klassikern Gold, Silber und Öl können Trader bei XTB auch Positionen auf einige Agrarprodukte eröffnen. Dazu gehören beispielsweise Zucker oder Kaffee.
    2. Indizes: Bei den Indizes fokussiert sich der Broker hingegen komplett auf die wichtigsten Basiswerte. Zu nennen sind in dieser Assetklasse der DAX, Euro Stoxx und S&P 500. Auch der niederländische, französische und britische Index sind handelbar. Hingegenhat der Broker bisher weder den Nikkei noch den Dow Jones im Angebot.
    3. Währungen: Auch bei den Währungen setzt sich das generelle Bild des Produktangebots fort. So können Anleger lediglich die Majors, also US-Dollar, Euro, Yen, Pfund und Franken handeln. Mit dem polnischen Zloty findet sich praktisch nur eine wirklich exotische Währung im Produktangebot.
    4. Anleihen: Abgerundet wird das Sortiment durch zwei Anleihen. Hierbei handelt es sich um die Zinssätze der Staatsanleihen mit 10-jähriger Laufzeit aus den USA und Deutschland.

    Insbesondere die Zinssätze sind bei vielen Brokern nicht handelbar und stellen somit ein gewisses Alleinstellungsmerkmal dar. Dafür fehlen Aktien derzeit vollständig im Produktangebot.

    Flexibilität wird Anlegern vor allem mit Blick auf die Laufzeiten geboten. Minimal muss eine Option 60 Sekunden laufen, maximal einstellbar sind 90 Minuten. Damit richtet sich der Broker konsequent an Trader, die enorm kurzfristig ausgerichtet sind. Binnen kurzer Zeit möchten sie – unter Beachtung des hohen Risikos – möglichst große Gewinne erzielen.

    Diese Gewinne werden dabei vom Broker XTB vor der Positionseröffnung an sich festgelegt. Im Schnitt kommen Trader hier auf Renditen zwischen 70 und 82 Prozent – ein guter Wert. In besonders volatilen Marktphasen kann der maximale Gewinn sogar noch etwas nach oben korrigiert werden, was allerdings nur in Ausnahmefällen möglich ist.

    Zu guter Letzt muss an dieser Stelle erwähnt werden, dass der Broker XTB ausschließlich klassische Call- und Put-Optionen anbietet. Anleger haben keine Möglichkeit, neue und innovative Varianten wie Range oder One Touch zu nutzen. Aber: Die klassischen Optionen dürften zweifelsfrei am beliebtesten sein, so dass Anleger diesen Kritikpunkt unter Umständen verkraften können.

    Bonus bei XTB binäre Optionen: Aktionen für aktive Trader noch verfügbar?

    Nach unseren XTB binäre Optionen Erfahrungen profitierten insbesondere aktive Händler von dem angebotenen Bonusprogramm. Allerdings sind Bonuszahlungen seit Dezember 2020 durch die CySEC verboten. Vor diesem Verbot offerierte das Unternehmen ihnen niedrige Spreads und Markt-Experten, die für die Kundenbetreuung bereitstanden. Zudem stellt der Broker seinen Kunden die Handelssoftware Agenda Trader zur Verfügung, mit der nicht nur der automatisierte Handel möglich ist, sondern auch Simulationen und leistungsfähiges Charting. Aktive Trader hatten früher die Chance, den Titel „Trader des Jahres“ zu erhalten und am Jahresende mit 15.000€ für ihre Treue belohnt zu werden. Aktuell profitierten insbesondere aktive Trader von einer Cashback-Aktion, im Rahmen derer sie einen Teil der gezahlten Kommission zurückerhielten. Alternativ bestand noch die Möglichkeit, sich über das Freunde-werben-Freunde-Programm eine Prämie zu sichern.

    • Freundschaftswerbung
    • kein konventioneller Bonus
    • Cashback-Aktion für aktive Trader
    • Trading Software „Agena Trader“

    Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com/de

    Handelsplattformen bei XTB binäre Optionen: Mehrere Handelsmöglichkeiten mit nur einem Konto

    Es ist durchaus von Vorteil, wenn ein Unternehmen eine Handelsplattform für das Trading mehrerer Produkte anbietet, da sich die Kunden so nicht erst umgewöhnen müssen, wenn sie mit einem anderen Produkt handeln möchten. Dessen ist sich nach unseren XTB binäre Optionen Erfahrungen auch dieses Unternehmen bewusst.

    xStation: Webbasierte Handelsplattform mit dem Wichtigsten auf einen Blick

    Mit der xStation 5 ist nicht nur SocialTrading möglich, sondern auch der Handel von Forex und binären Optionen. Mit der webbasierten Plattform können sich Trader Charts darstellen lassen, ihr Konto verwalten und zwischen verschiedenen Instrumenten für den Handel wählen. Zudem haben Kunden über die xStation sowohl ihre investierte Summe als auch die Optionslaufzeiten im Blick und können sich hierüber ebenfalls an den Support wenden. Über den xStation Store können sich Trader für weitere Funktionen entscheiden und ihre Handelsplattform nach ihren individuellen Vorstellungen ausstatten. So steht beispielsweise der beliebte MetaTrader 4 zur Verfügung, mit dem automatisiertes Handeln möglich ist. Für sehr aktive Trader stellt das Unternehmen nach unseren XTB binäre Optionen Erfahrungen zudem die Agenda Trader Software zur Verfügung.

    Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
    • Binarium
      Binarium

      Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
      Ideal fur Anfanger!
      Kostenloser Unterricht!

    • FinMax
      FinMax

      2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

    • Handel über die webbasierte xStation 5
    • Mehrere Plattformen vorhanden
    • MetaTrader 4 ermöglicht automatisierten Handel

    Mobiles Trading bei XTB binäre Optionen: Kontoverwaltung auch unterwegs möglich

    Da der Broker seinen Kunden auch den mobilen Handel ermöglicht, steht er seinen Konkurrenten in puncto Mobilität in nichts nach. Trader, die Smartphones oder Tablets nutzen, können ihr Konto mit der XTB App auch unterwegs verwalten. Die mobilen Applikationen eignen sich für Android- und iPhone-Nutzer. Kunden haben Zugriff auf diverse Diagramme, können Orders eingeben, viele Werkzeuge nutzen und sowohl auf relevante News als auch auf einen Wirtschaftskalender mit wichtigen Terminen zugreifen. Der Handel über die mobile xStation ist in Echtzeit durchführbar, und wer den MetaTrader bevorzugt, kann den Login auch über diese mobile App in das System des Brokers XTB tätigen.

    • XTB Apps ermöglichen Kontoverwaltung
    • Echtzeithandel, wichtige Werkzeuge und News
    • Mobiles Trading auch über den MetaTrader

    Support bei XTB binäre Optionen: Zuverlässiger Support auf Deutsch

    Sobald Fragen oder Probleme auftreten, ist ein schneller und kompetenter Support unumgänglich. Im XTB binäre Optionen Test zeigte sich, dass der Broker seinen Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen möchte und seine Unterstützung in mehreren Sprachen anbietet. Trader können das Unternehmen ganz einfach über eine Telefon-Hotline erreichen, die für 15 europäische Länder offeriert wird. Zudem können sich Kunden auch via E-Mail an Support-Mitarbeiter wenden. Für internationale Kunden stehen die Türen des polnischen Büros offen, und deutsche Kunden profitieren von der schnellen Kontaktaufnahme über den Live-Chat, den sie zu den Handelszeiten des Unternehmens erreichen. Sollte einmal kein Mitarbeiter im Chat erreichbar sein, können sich Trader durch eine direkte Weiterleitung per Mail an den Support wenden. Im XTB Test zeigte sich, dass die Mitarbeiter stets darum bemüht sind, möglichst zügig auf die Anliegen der Kunden einzugehen, sodass Trader noch am gleichen Tag eine Antwort erhalten. Viele Fragen werden bereits auf den FAQ-Seiten von XTB beantwortet, und auf der Webseite steht zudem eine Sektion mit Fragen und Antworten bereit.

    • 1. Live-Chat auch auf Deutsch
    • 2. Zuverlässiger Kontakt via E-Mail und per Telefon auch international
    • 3. Umfangreicher FAQ-Bereich

    Zusatzangebote bei XTB binäre Optionen: Hervorragendes Bildungsangebot

    Das Unternehmen bietet seinen Kunden umfangreiche Möglichkeiten für die persönliche Weiterbildung und stellt hierfür sowohl Webinare als auch Seminare bereit, an denen Trader teilnehmen können.

    Interessierte haben die Möglichkeit, Live-Tradings zu verfolgen und sich umfassend über den Markt und die Produkte zu informieren. Zudem treffen die Kunden in der Sektion der Marktanalyse auf Experten, von deren Kenntnissen zur Analyse des Marktes sie profitieren können.

    Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com/de

    Es ist zudem stets von Vorteil, wenn Kunden die Möglichkeit haben, sich einen Demo-Account einzurichten, um das Trading zunächst ohne Risiko testen zu können. Nach unseren XTB binäre Optionen Erfahrungen können Interessierte über den Live-Chat oder ein Kontaktformular ein Demokonto beantragen, auf dem ihnen 10.000€ virtuelles Guthaben zur Verfügung steht, um ihre Strategien auszuprobieren.

    • Umfassendes Bildungsangebot und Experten der Marktanalyse
    • Gratis Demokonto mit 10.000€ fiktivem Guthaben für 30 Tage
    • Live-Tradings

    Testberichte zum Angebot von XTB: Erfahrungen aus Presse & Internet

    Natürlich wirken Auszeichnungen eines Brokers besonders attraktiv auf potenzielle Kunden. XTB durfte sich 2009 über den Titel „Best Equity Broker in Poland“ durch das bekannte Forbes Magazin freuen, gewann bei den „Global Banking & Finance Review Awards 2020” den Titel “Best Brokerage House in Europe” und gewann 2020 sogar den Titel als “Bester Forex-Broker” durch das Online-Magazin “BÖRSE am Sonntag”.

    XTB binäre Optionen Bewertung: Broker erfüllt Kundenwünsche

    In unserem XTB binäre Optionen Test konnte das Unternehmen durchaus punkten: Der Broker versteht sein Handwerk und ist bemüht, den Wünschen seiner Kunden gerecht zu werden. Aus diesem Grund erweitert er sein Angebot stetig und offeriert mittlerweile auch den binäre Optionen Handel, für den Tradern zwar nur ein Optionstyp zur Verfügung steht, aber immerhin ausreichend Basiswerte. Besonders positiv ist die Vertrauen schaffende Regulierung durch die deutsche BaFin sowie das umfassende Bildungsangebot hervorzuheben, das der Broker XTB seinen Kunden zur Verfügung stellt. Der zuverlässige Support auf Deutsch und die Transparenz, mit der das Unternehmen seinen Kunden gegenübertritt, runden den insgesamt äußerst positiven Eindruck ab.

    Härtetest für XTB binäre Optionen – Ist dieses Unternehmen für Sie der richtige Partner?

    Der Faktor Zeit: Wie viel Zeit können und wollen Sie aufwenden, um Informationen über Wertpapiere zu sammeln?

    Da der Broker XTB sämtliche Angaben übersichtlich und in deutscher Sprache zur Verfügung stellt, ist kein großer Zeitaufwand nötig, um an die gewünschten Informationen zu gelangen.

    Der Faktor Geld: Mit wie viel Kapital können Sie Ihre Börsen-Herausforderung starten?

    Eine Mindesteinzahlung gibt es bei XTB nicht, und der Handel kann bereits mit 10€ beginnen.

    Der Faktor Risiko: Können riskante Produkte gehandelt werden?

    Binäre Optionen sind von Hause aus riskante Produkte, wenn man diese als „Alles oder Nichts“ Derivate ansieht. Handeln Kunden nach einem System, sind binäre Optionen nicht riskanter als andere an der Börse gehandelte Werte.

    Der Faktor Mensch: Wie wichtig ist mir die Möglichkeit des persönlichen Kontakts zu meinem Online-Broker?

    Der XTB Test zeigte, dass das Unternehmen seinen Kunden nicht nur eine Telefon-Hotline offeriert, die aus 15 Ländern in ganz Europa erreichbar ist, sondern zudem einen Live-Chat zur Verfügung stellt. Bei Fragen oder Unklarheiten können sich Trader zudem jederzeit via Mail an kompetente Support-Mitarbeiter wenden.

    Jetzt beim Broker anmelden: www.xtb.com/de

    Fragen & Antworten zu XTB

    [wsam-faq]
    [question title=“Wo hat der Broker seinen Hauptsitz?“]
    XTB hat seinen Hauptsitz in Warschau, Polen.
    [/question]
    [question title=“Handelt es sich bei XTB um einen regulierten Broker?“]
    Ja, XTB wird von der Bafin reguliert.
    [/question]
    [question title=“Kann ich den Handel bei XTB im Vorfeld erst testen?“]
    Ja, XTB stellt ein kostenloses Demokonto zur Verfügung.
    [/question]
    [question title=“Welche Handelsprodukte bietet XTB an?“]
    Bei XTB können Sie unter anderem Forex, CFDs und Kryptowährungen handeln.
    [/question]
    [/wsam-faq]

    Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
    • Binarium
      Binarium

      Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
      Ideal fur Anfanger!
      Kostenloser Unterricht!

    • FinMax
      FinMax

      2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

    Like this post? Please share to your friends:
    Online-Verdienst für binäre Optionen
    Schreibe einen Kommentar

    ;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: